Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Wirtschaft

Passagierrekord auf deutschen Flughäfen im ersten Halbjahr

Die Fluglust der Deutschen ist ungebrochen. Doch nach dem erneuten Passagierrekord im ersten Halbjahr scheint sich das Wachstum im Sommer zu verlangsamen.



Passagierrekord
Von deutschen Flughäfen sind im ersten Halbjahr dieses Jahres so viele Passagiere gestartet wie nie in diesem Zeitraum: Fast 58,9 Millionen.   Foto: Boris Roessler

Von deutschen Flughäfen sind im ersten Halbjahr so viele Passagiere gestartet wie nie in diesem Zeitraum.

Fast 58,9 Millionen Passagiere reisten nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in den ersten sechs Monaten dieses Jahres von den 24 deutschen Hauptverkehrsflughäfen ab. Das waren 4,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, hieß es in der Mitteilung.

Das Wachstum hat sich allerdings im Juli deutlich abgeschwächt, wie aus aktuelleren Zahlen des Flughafenverbandes ADV hervorgeht, der allerdings eine andere Zählweise verfolgt. Hier werden die an- und abreisenden Passagiere ohne Transitgäste gezählt. In dieser Messzahl hat sich das Passagier-Wachstum im Juli nur noch um 1,0 Prozent auf 24,64 Millionen erhöht, das schwächste jahresbezogene Wachstum seit April 2018. Die Zahl der Flugbewegungen sank in der Jahresfrist sogar um 1,7 Prozent.

Der ADV erklärt den fehlenden Schwung mit den hohen Verkehrszahlen aus dem Vorjahr, als die Airlines mit einem Überangebot versucht hätten, die Angebotslücke nach der Air-Berlin-Pleite zu füllen. Aktuell würden kaum zusätzliche Sitze angeboten, stellt der Verband fest. An einigen Standorten werde das Flugangebot auch ausgedünnt.

Laut der Bundesstatistik für das erste Halbjahr kletterte die Zahl der Fluggäste mit Zielen im Inland um 2,3 Prozent auf rund 11,6 Millionen. Das Passagieraufkommen ins Ausland nahm um 4,5 Prozent auf knapp 47,3 Millionen stärker zu.

Besonders kräftig legten nach Angaben der Wiesbadener Statistiker die Fluggastzahlen auf Strecken ins europäische Ausland zu. Hier gab es ein Plus von 4,8 Prozent auf 37,2 Millionen Reisende. Stark gefragt waren Urlaubsziele wie die Türkei (plus 327.000 Fluggäste), Italien (plus 266.000) und Spanien (plus 195.000). Die Zahl der von deutschen Flughäfen abfliegenden Fluggäste im Interkontinentalverkehr stieg um 3,5 Prozent auf 10,1 Millionen.

Dagegen ging die Menge der beförderten Luftfracht zurück. Einschließlich Luftpost waren es im ersten Halbjahr 2,3 Millionen Tonnen und damit 3,3 Prozent weniger als vor Jahresfrist. Damit sank die empfangene und versendete Luftfrachtmenge seit November 2018 durchgängig zum jeweiligen Vorjahresmonat, wie das Bundesamt mitteilte.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 08. 2019
10:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Flughäfen Fluggäste Passagiere und Fahrgäste Statistisches Bundesamt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Hauptstadtflughafen BER

29.07.2019

Der BER beim Tüv

Beim Auto reicht es nicht, wenn nur die Bremse funktioniert. Von Motor bis Licht: Alles muss laufen - und darf sich nicht gegenseitig lahmlegen. Beim Problemflughafen BER ist das nicht anders. » mehr

Flughafen Frankfurt

18.10.2019

Warnstreik bei Lufthansa abgesagt - Töchter werden bestreikt

Mit einem Schachzug lässt Lufthansa eine Streikdrohung der Kabinengewerkschaft Ufo ins Leere laufen. Frieden kehrt aber nicht ein, denn die Flugbegleiter sollen nun stattdessen bei mehreren Tochterunternehmen die Arbeit ... » mehr

Terminal und Tower des Hauptstadtflughafen

18.10.2019

BER: Verzögerung bei Terminal 2 möglich

In einem Jahr soll der neue Berliner Großflughafen endlich in Betrieb gehen. Aber möglicherweise sind dann noch nicht alle Terminals fertig. Die Betreiber sehen kein Problem für die Eröffnung. » mehr

Ryanair - Piloten

09.08.2019

Flugreisenden droht Ungemach durch Streiks

Reisezeit ist auch Risikozeit für Streiks in der Luftfahrtbranche. Am Airport in Barcelona legt ein Teil des Sicherheitspersonals die Arbeit nieder, in Großbritannien wollen die Ryanair-Piloten bald streiken. Auch ihre K... » mehr

Flughafen Frankfurt

07.08.2019

Fraport weiter auf Wachstumskurs

Nach dem Boom-Jahr 2018 wächst der Frankfurter Flughafen nicht mehr ganz so stark. Der international aufgestellte Betreiber Fraport erreicht trotzdem seine geschäftlichen Ziele. » mehr

Anzeigetafel im Flughafen

06.08.2019

BGH: Keine doppelte Entschädigung bei Flugverspätung

Stark verspätete Verkehrsmittel sind besonders auf Urlaubsreisen ärgerlich. Für Fluggäste gibt es immerhin Entschädigungen bis zu 600 Euro oder individuellen Schadenersatz. Wer beides will, stößt aber an Grenzen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rathaussturm Coburg Coburg

Rathaussturm in Coburg | 16.11.2019 Coburg
» 41 Bilder ansehen

Viva Voce in Coburg

Viva Voce in Coburg | 15.11.2019 Coburg
» 27 Bilder ansehen

Schwerer Unfall bei Ebensfeld Ebensfeld

Schwerer Unfall in Ebensfeld | 14.11.2019 Ebensfeld
» 9 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 08. 2019
10:53 Uhr



^