Lade Login-Box.
Topthemen: Die Videos der WocheDer BachelorCotubeVor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-Theater

Wirtschaft

Porsche ruft fast 100 000 Autos in den USA zurück

Der Sportwagenbauer Porsche beordert in den USA zahlreiche Autos in die Werkstätten. Das Unternehmen ruft nach Angaben der US-Verkehrsaufsicht NHTSA vom Wochenende insgesamt rund 99 665 Cayenne und Panamera zurück.



Porsche
Wegen eines Getriebeproblems kann es dazu kommen, dass Porsche-Wagen trotz «Park-Position» unbeaufsichtigt und ohne Warnung wegrollen.   Foto: Christian Charisius/Archiv

Wegen eines Getriebeproblems könne es dazu kommen, dass Fahrer irrtümlicherweise annehmen, in die «Park-Position» geschaltet zu haben und den Zündschlüssel abziehen. Dadurch bestehe die Gefahr, dass die Autos - sofern die Handbremse nicht angezogen ist - unbeaufsichtigt und ohne Warnung wegrollen. Porsche will das Problem durch den Austausch einer Schaltkabelbuchse beheben. Beginnen soll die entsprechende Rückrufaktion am 11. August. Betroffen sind etliche Modelljahrgänge zwischen 2003 und 2016.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 06. 2019
15:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gefahren Porsche Probleme und Krisen Rückrufaktionen Unternehmen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zahlungsaufforderung

05.12.2019

Kreditversicherer: Zahlungsausfälle 2019 deutlich gestiegen

Die Konjunkturschwäche in Deutschland schlägt nach Einschätzung der Versicherungsbranche zunehmend auf die Zahlungsmoral durch. » mehr

Boeing 737 Max

18.01.2020

Boeing findet neues Software-Problem bei 737 Max

Der US-Luftfahrtriese Boeing steckt wegen zweier Abstürze der 737 Max tief in der Krise. Nun wurde ein neuer Mangel bei dem Jet gefunden. » mehr

Metro Cash & Carry Markt

15.01.2020

Metro rechnet nicht mit Wegfall von 10.000 Stellen bei Real

Der Betriebsrat sieht fast jede Dritte der noch vorhandenen 34.000 Stelle bei der zum Verkauf stehenden Supermarktkette in Gefahr. Doch Konzernchef Koch hält diese Zahl für «zu hoch». » mehr

Roboter-Testwagen von Uber

07.11.2019

Bericht zu Todescrash: Viele Schwächen bei Uber-Roboterwagen

Ein ausführlicher Bericht von US-Unfallermittlern zum ersten tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Auto hat weitere Probleme mit der damaligen Roboterwagen-Software von Uber offengelegt. » mehr

Boeing

10.10.2019

Airline zieht zwei Boeing-Jets wegen Rissen aus dem Verkehr

Der US-Luftfahrtriese Boeing hat nach zwei Abstürzen seiner bestverkauften Modellreihe 737 Max eigentlich genug Schwierigkeiten. Jetzt macht auch noch ein Vorgängermodell Probleme. » mehr

Opel in Rüsselsheim

01.10.2019

Warten auf den Astra: Opel startet Kurzarbeit im Stammwerk

Nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern sortiert sich der Autobauer Opel neu. Im Stammwerk Rüsselsheim müssen die Beschäftigten eine lange Durststrecke überstehen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft | 20.01.2020 Ralf Naumann
» 12 Bilder ansehen

Büttenabend Wallenfels

Büttenabend in Wallenfels | 20.01.2020 Wallenfels
» 30 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 06. 2019
15:10 Uhr



^