Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Wirtschaft

Steuereinnahmen von Onlinehändlern aus China steigen

Der deutsche Fiskus hat 2019 deutlich mehr Steuern aus dem Internet-Verkauf von Produkten chinesischer Unternehmen kassiert.



Alibaba
Eine junge Frau surft auf der Internetseite des chinesischen Onlinehändlers Alibaba.   Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Das bundesweit zuständige Finanzamt Berlin-Neukölln verzeichnete bei den Umsatzsteuereinnahmen von Onlinehändlern aus der Volksrepublik China sowie Hongkong, Macao und Taiwan «einen Anstieg von 34 Millionen Euro im Jahr 2017 auf rund 200 Millionen Euro in diesem Jahr», sagte der Berliner Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD) der «Wirtschaftswoche». Er sprach von «einem sensationellen Ergebnis im schwierigen Kampf für mehr Steuerehrlichkeit».

Seit diesem Jahr benötigen Händler, die auf Internetplattformen Waren verkaufen, zwingend eine Steuernummer. Beim Finanzamt Neukölln stieg deshalb die Zahl registrierten chinesischen Unternehmen von rund 450 auf jetzt nahezu 29.000. Jede Woche gingen noch etwa 300 Anträge auf Erteilung einer Steuernummer ein, hieß es.

Senator Kollatz hat die zuständige Abteilung in dem Finanzamt von anfangs 40 auf 114 Mitarbeiter aufgestockt. Nach Einschätzung des SPD-Politikers «gibt es trotz aller Erfolge immer noch viele Steuerbetrüger, die sich im Internet tummeln».

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 12. 2019
11:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chinesische Unternehmen Finanzsenatoren Finanzämter Politikerinnen und Politiker der SPD SPD Steuerbehörden Steuerbetrüger Steuerehrlichkeit Steuereinnahmen Steuern und staatliche Abgaben Steuernummern
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Privatbank M.M. Warburg & CO

22.04.2020

Cum-Ex-Geschäfte: Behörde fordert Steuern von Warburg zurück

Die Cum-Ex-Geschäfte der Warburg Bank haben vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg kurzzeitig hohe Wellen geschlagen. Es ging um angebliche Verjährung von Steuerschulden. Nach einem Urteilsspruch hat die Steuerverwaltung n... » mehr

Bilanz- und Insolvenzskandal

21.07.2020

Wirecard-Pleite kann teuer für den Staat werden

Kriminelle Firmen beschäftigen nicht nur Staatsanwälte - sondern auch den Fiskus. Der Fall Wirecard hat das Potenzial für jahrelange steuerliche Verwicklungen. » mehr

Geldscheine

27.08.2019

Deutscher Staat im ersten Halbjahr mit Milliardenüberschuss

Die Staatskasse ist prall gefüllt. Die Einnahmen übersteigen bei weitem die Ausgaben. Doch ob Steuern und Sozialbeiträge weiter kräftig sprudeln, ist fraglich. » mehr

Olaf Scholz

29.03.2020

Scholz: Corona-Prämien bis 1500 Euro steuerfrei

An der Supermarktkasse, im Lkw oder im Krankenhaus sorgen viele Menschen in der Corona-Krise fürs Überleben aller. Bei Bonus-Zahlungen will das auch Finanzminister Scholz honorieren. » mehr

Aktiengeschäfte

19.11.2019

Erneute Durchsuchungen wegen «Cum-Ex»-Aktiendeals

Seit Jahren wird ermittelt, systematisch knöpfen sich Fahnder mutmaßliche Steuerbetrüger und ihre Helfer vor. Mitarbeiter von Banken, Steuerberater und Anwälte soll bei umstrittenen Aktiendeals zu Lasten der Staatskasse ... » mehr

Überschuss

25.02.2020

Deutscher Fiskus mit Milliardenüberschuss

Der deutsche Staat hat auch im vergangenen Jahr deutlich mehr Geld eingenommen als ausgegeben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg Coburg

Fridays for Future und Critical Mass in Coburg | Coburg
» 32 Bilder ansehen

Repatatur des Windrades bei Untermerzbach

Reparatur des Windrads bei Untermerzbach |
» 7 Bilder ansehen

Brand des Kompostplatzes in Birnbaum Birnbaum

Brand des Kompostplatzes in Birnbaum | Birnbaum
» 6 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 12. 2019
11:53 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.