Lade Login-Box.
Topthemen: Die Videos der WocheDer BachelorCotubeVor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-Theater

Wirtschaft

Studie: Deutsche Neuwagen mit immer mehr PS

Ungeachtet aller Klimadiskussionen kaufen die Deutschen weiterhin immer stärkere Autos. Im vergangenen Jahr hatten die Neuwagen einer Studie zufolge durchschnittlich 153,4 PS unter der Haube.



Neuwagen
Neuwagen stehen auf einem Verladeplatz nahe Michendorf. Ungeachtet aller Klimadiskussionen kaufen die Deutschen weiterhin immer stärkere Autos.   Foto: Ralf Hirschberger/ZB

Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung um 1,8 PS oder 1,2 Prozent, wie Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen mitteilte. Fahrzeuge mit Dieselmotoren waren mit 168 Durchschnitts-PS erneut deutlich stärker motorisiert als Benziner mit 146 PS.

Dudenhöffer zufolge glich der Trend zu mehr Stadt-Geländewagen (SUV) den abnehmenden Marktanteil für Dieselfahrzeuge aus. Nach seiner Einschätzung pendele sich der Dieselanteil bei etwa 30 Prozent aller Neuwagen ein. Da immer mehr Kunden schwere SUV kauften, sei auch im laufenden Jahr mit weiter steigenden Durchschnittswerten bei der Motorkraft zu rechnen.

Nach Einschätzung des Autoexperten hätte selbst ein Tempolimit keinen Einfluss auf die Motorisierungswünsche der Autokäufer. Das zeige ein Blick ins Nachbarland Schweiz mit seinen scharfen Tempolimits, wo trotzdem der durchschnittliche Neuwagen mit 170 PS ausgestattet sei. «Die deutsche Autoindustrie sollte sich also vor dem Tempo-Limit nicht fürchten», folgerte Dudenhöffer.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 02. 2019
09:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ferdinand Dudenhöffer Neuwagen SUVs Universität Duisburg-Essen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
SUV-Trend

05.01.2020

SUV-Trend lässt Durchschnittspreis für Neuwagen steigen

Knapp 35.000 Euro kostete ein Neuwagen im Schnitt laut einer Studie im Jahr 2019. Das ist viermal mehr als noch Anfang der 1980er Jahre. Grund ist der Trend zu Stadtgeländewagen. » mehr

Studie: Autobauer halten sich bei Rabatten zurück

02.11.2019

Studie: Autobauer halten sich bei Rabatten zurück

Die Autohersteller haben sich im Oktober auf dem deutschen Markt mit Preisnachlässen für Neuwagen zurückgehalten. » mehr

Ferdinand Dudenhöffer

23.07.2019

Experte: Autobauer sollten auf Monster-SUV verzichten

Sie sind riesig und verbrauchen viel Kraftstoff: So genannte Monster-SUV gibt es zunehmend auch auf deutschen Straßen. Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer empfiehlt, diese in Deutschland generell nicht zum Verkauf anzubie... » mehr

Autos

23.06.2019

Branchenexperte: SUV-Autos werden kleiner

Der Anteil der Stadtgeländewagen bei den Neuzulassungen wird immer größer. Doch was bei Umweltaktivisten für Unruhe sorgt, wird an anderer Stelle mit viel Gelassenheit gesehen. » mehr

Dudenhöffer

04.01.2020

Experte erwartet VW-Vergleich in zwei bis drei Monaten

Lange hatte sich Volkswagen geziert, jetzt verhandelt der Autoriese doch über einen möglichen Schadenersatz für Hunderttausende Dieselfahrer. Autoexperte Dudenhöffer macht den Klägern Hoffnung. » mehr

Autohandel

10.12.2019

Experte rechnet mit zusätzlichen Rabatten auf Elektro-Autos

Neuwagenkäufer können sich nach Einschätzung des Branchen-Experten Ferdinand Dudenhöffer auf zusätzliche Rabatte bei emissionsarmen Autos einstellen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft | 20.01.2020 Ralf Naumann
» 12 Bilder ansehen

Büttenabend Wallenfels

Büttenabend in Wallenfels | 20.01.2020 Wallenfels
» 30 Bilder ansehen

BBC Coburg - Orange Academy 93:70 Coburg

BBC Coburg - Orange Academy 93:70 | 19.01.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 02. 2019
09:21 Uhr



^