Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Wirtschaft

US-Traditionsmarke Harley-Davidson schwächelt weiter

Der kriselnde US-Motorradbauer Harley-Davidson ist zum Jahresende weiter unter Druck geraten.



Harley Davidson
Für 2019 geht Harley von maximal 222.000 ausgelieferten Maschinen aus - dem niedrigsten Wert seit acht Jahren.   Foto: Georg Wendt

Schwache Verkäufe insbesondere im US-Heimatmarkt ließen die Erlöse im vierten Quartal verglichen mit dem Vorjahreswert um rund neun Prozent auf 955,6 Millionen Dollar (836,2 Mio Euro) sinken, wie die Traditionsfirma in Milwaukee mitteilte.

Der Nettogewinn brach sogar von 8,3 auf 0,5 Millionen Dollar ein. Harley stand 2018 wegen geplanter Produktionsverlagerungen ins Ausland zeitweise im Dauerfeuer der Kritik von US-Präsident Donald Trump, der im vergangenen August sogar zum Boykott der mehr als 115 Jahre alten Marke aufgerufen hatte.

Ein weiteres Problem ist die alternde konservative Stammkundschaft, bei jüngeren Leuten hat Harley einen schweren Stand. Obwohl der Hersteller mit E-Motorrädern und anderen neuen Produkten einen Neustart versucht, sieht der Ausblick trübe aus. Für 2019 geht Harley von maximal 222.000 ausgelieferten Maschinen aus - dem niedrigsten Wert seit acht Jahren.

Obwohl die Erwartungen nicht gerade hoch waren, kamen die Quartalszahlen bei Anlegern schlecht an: die Aktie fiel vorbörslich zunächst um mehr als sieben Prozent. In den vergangenen zwölf Monaten ist der Kurs schon um mehr als 30 Prozent gesunken.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 01. 2019
14:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dollar Donald Trump Harley-Davidson Millionen Dollar Nettogewinn Quartalsbilanz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
T-Mobile in den USA

28.10.2019

T-Mobile US hebt Prognosen erneut an

Die Telekom-Tochter T-Mobile US gewinnt vor der geplanten Fusion mit dem Rivalen Sprint weiter kräftig Kunden und erhöht erneut die Prognosen für das laufende Jahr. » mehr

Paypal-Aktie unter Druck

25.07.2019

Paypal senkt Jahresziele: Anleger schrecken zurück

Paypal schickt seinen Aktienkurs trotz eines kräftigen Gewinnzuwachses mit schwachen Prognosen fürs Jahr auf Talfahrt. Am Berliner Standort gehen die Pläne für einen radikalen Stellenabbau weiter. » mehr

Twitter

24.10.2019

Twitter enttäuscht Börse mit Quartalszahlen

Nach jahrelanger Durststrecke schien Twitter zuletzt sein Geschäft in den Griff bekommen zu haben. Doch nun wurden die Erwartungen der Anleger wieder deutlich verfehlt. Twitter verweist auf technische Probleme. » mehr

Nike

22.03.2019

Nike mit Milliardengewinn und Umsatzsprung

Die jüngste Quartalsbilanz des weltgrößten Sportartikelherstellers Nike kann sich sehen lassen. Doch obwohl die Erwartungen der Wall Street übertroffen wurden, fällt die Reaktion am Markt negativ aus. » mehr

«Zero Sugar» gibt Coca-Cola Auftrieb

18.10.2019

«Zero Sugar» gibt Coca-Cola Auftrieb

Der US-Getränkeriese Coca-Cola hat dank seines Verkaufsschlagers «Zero Sugar» kräftige Geschäftszuwächse im dritten Quartal verbucht. » mehr

Amazon

31.01.2019

Amazon mit Gewinnsprung dank Weihnachtsgeschäft

Ein starkes Weihnachtsgeschäft und boomende Cloud-Services haben Amazon einen glänzenden Jahresabschluss beschert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Festakt 30 Jahre Mauerfall in Ludwigsstadt

Festakt 30 Jahre Mauerfall | 13.11.2019 Probstzella
» 25 Bilder ansehen

Neugestaltung Bahnhof Coburg

Neugestaltung Bahnhof Coburg | 13.11.2019 Coburg
» 6 Bilder ansehen

Queen of Sand in der NP

Queen of Sand in der NP | 13.11.2019 Coburg
» 11 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 01. 2019
14:09 Uhr



^