Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Wirtschaft

Wirecard sieht schnelleres Wachstum im kommenden Jahr

Der Zahlungsabwickler Wirecard rechnet dank des Online-Shoppingbooms im kommenden Jahr mit deutlich stärkerem Wachstum.



Wirecard
Die Firmenzentrale von Wirecard.   Foto: Peter Kneffel

«Wir erwarten sowohl für das vierte Quartal 2018 als auch für das kommende Geschäftsjahr 2019 eine starke Beschleunigung des Geschäfts», sagte Vorstandschef Markus Braun am Mittwoch in Aschheim bei München.

Die Ergebnisprognose für das laufende Jahr schraubte der Dax-Konzern wie erwartet nach oben. Nun hat Wirecard beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen zwischen 550 und 570 Millionen Euro im Blick, nach zuvor 530 bis 560 Millionen.

In der Spitze wäre das auch dank Zukäufen ein Wachstum von rund 38 Prozent. Analysten hatten bereits 565 Millionen Euro für dieses Jahr auf dem Zettel.

Wirecard setzt darauf, dass Bargeldzahlungen immer stärker durch elektronische Zahlungen ersetzt werden. Seit geraumer Zeit kauft das Unternehmen auch zu, zuletzt war das Unternehmen in den nordamerikanischen Markt eingetreten und hatte das Geschäft in Asien verstärkt.

Wirecard war im September in den deutschen Leitindex Dax aufgestiegen und hatte dort die Commerzbank ersetzt. Wirecard ist an der Börse mit 19,4 Milliarden Euro mehr wert als das größte deutsche Geldinstitut, die Deutsche Bank. Investoren versprechen sich für die Zukunft viel vom rasanten Wachstum des Unternehmens aus einem Vorort Münchens. Im Dax ist Wirecard in diesem Jahr mit einem Plus von rund zwei Dritteln mit Abstand die erfolgreichste Aktie, obwohl das Unternehmen seit dem Hoch im April einen deutlichen Abschwung hinnehmen musste.

Vorläufige Zahlen zum dritten Quartal hatte Wirecard bereits vorgelegt. Der Umsatz war um 34,8 Prozent auf 547,1 Millionen Euro gestiegen, das operative Ergebnis um 36,3 Prozent auf 150,1 Millionen Euro. Unter dem Strich kletterte der Gewinn um gut die Hälfte auf 97 Millionen Euro.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 11. 2018
13:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Commerzbank Deutsche Bank Deutscher Aktien Index Kommende Jahre Millionen Euro Wirecard AG
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Logo DAX

02.01.2020

Dax mit starkem Start ins neue Börsenjahr

Mit satten Kursgewinnen ist der deutsche Aktienmarkt ins neue Börsenjahr gestartet. Für Auftrieb sorgten am Donnerstag die weitere Lockerung der chinesischen Geldpolitik und die offenbar bald bevorstehende Unterzeichnung... » mehr

Dax

12.12.2019

Aktienmarkt durch Hoffnung auf Handelseinigung angetrieben

Die wachsende Hoffnung auf Entspannung im Handelskonflikt zwischen den USA und China hat den deutschen Aktienmarkt angetrieben. Nach Aussage von US-Präsident Donald Trump stehen die USA kurz vor einem Abkommen mit der Vo... » mehr

Dax

11.12.2019

Anleger nutzen niedrigere Kurse zum Kauf

Am deutschen Aktienmarkt hat sich am Mittwoch die Erholung vom Dienstagnachmittag fortgesetzt. Der Dax kletterte um 0,58 Prozent auf 13.146,74 Punkte und setzte sich von der 13.000er Marke wieder stärker nach oben ab. » mehr

Dax

06.11.2019

Dax steigt auf höchsten Stand seit Mai 2018

Der Dax ist am Mittwoch nach dem starken Lauf der vergangenen Handelstage auf den höchsten Stand seit Mai 2018 gestiegen. » mehr

Die Börse in Frankfurt

21.10.2019

Hoffnung auf Brexit-Deal und Handelsstreit beflügeln den Dax

Anleger greifen in der Hoffnung auf ein Happy End für Brexit und Handelsstreit bei deutschen Aktien wieder zu. Der Dax schloss am Montag mit einem Plus von 0,91 Prozent bei 12.747,96 Punkten. Damit schüttelte der deutsch... » mehr

DAX-Logo

24.01.2020

Dax tütet Wochenplus ein - Rekordhoch im Blick

Der Dax hat am Freitag sein Rekordhoch vom Mittwoch wieder ins Visier genommen. An den Vortagen waren Anleger nach der erreichten Bestmarke von 13.640 Punkten noch in die Defensive gegangen, zu Wochenschluss zog der Leit... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Abschlussgala der CIK-Schülerseminare Steinbach am Wald

Abschlussgala der CIK-Schülerseminare | 26.01.2020 Steinbach am Wald
» 182 Bilder ansehen

Junior-Soccer-Cup in Coburg

Junior-Soccer-Cup in Coburg | 26.01.2020 Coburg
» 5 Bilder ansehen

Aufzeichnung der BR-Sendung "Franken Helau" in Steinwiesen

Aufzeichnung der BR-Sendung "Franken Helau" in Steinwiesen | 26.01.2020 Steinwiesen
» 24 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 11. 2018
13:33 Uhr



^