Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Wissenschaft

Fische reagieren auf ihr Spiegelbild

Putzerfische nehmen beim Blick in einen Spiegel Markierungen auf ihrem Körper wahr und wollen sie anschließend entfernen. Das hat ein Team um Alex Jordan vom Max-Planck-Institut für Ornithologie und der Universität Konstanz herausgefunden.



Wer bist Du?
Ein Putzerfisch bestaunt sein Spiegelbild.   Foto: Alex Jordan/Universität von Konstanz

Demnach reagieren Putzerfische (Labroides dimidiatus) auf ihr Spiegelbild, heißt es in einer Mitteilung von MPI und Uni. Bislang sei nur von höher entwickelten Tierarten bekannt, dass sie sich selbst im Spiegel erkennen, darunter Affen, Delfine und Krähen.

Beim sogenannten Spiegeltest werden Körperstellen so mit Farbflecken markiert, dass sie ein Tier nur beim Blick in einen Spiegel sehen kann, wie die Forscher im Fachblatt «Plos Biology» schreiben. Reagiert das Tier auf die Markierung, gilt der Test als bestanden. Nach Angaben der Universität versuchten die Putzerfische, die Flecken auf ihrer Haut am Untergrund abzuschaben. Konnten sie sich nicht im Spiegel begutachten oder handelte es sich um eine farblose Markierung, unternahmen die Fische dagegen nichts.

Die Fähigkeit, sein Spiegelbild zu erkennen, wird allgemein auf das Vorhandensein eines Bewusstseins für das eigene Selbst zurückgeführt. Diese Annahme stellen die Forscher um Jordan nun infrage. «Die nahe liegende Erklärung ist, dass die Fische zwar den Spiegel-Test bestehen, sie sich aber nicht ihrer selbst bewusst sind», sagt Jordan. «Vielmehr erkennen sie ihr Spiegelbild als Abbild des eigenen Körpers, verstehen jedoch nicht, was es bedeutet.»

Mit ihren Ergebnissen wollen sie eine Diskussion darüber anstoßen, ob der sogenannte Spiegel-Test als Gradmesser für ein tierisches Bewusstsein geeignet ist.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 02. 2019
12:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alex Jordan Delfine Fische Körper Max-Planck-Gesellschaft Ornithologie Spiegel Universität Konstanz Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Pornografie im Internet

19.07.2020

Forscher: Porno-Zuschauer haben häufiger Erektionsstörungen

Können Pornos bei Erektionsstörungen helfen - oder bewirken sie vielleicht genau das Gegenteil? Forscher kamen jetzt bei einer Befragung Tausender Männer zu überraschenden Ergebnissen. » mehr

Patente auf Schimpansen ungültig

02.07.2020

Patente auf Schimpansen gelten nicht mehr

Mäuse, Bakterien, Insekten, Kühe und sogar Menschenaffen: Immer wieder werden Tiere für Tierversuche genetisch verändert - und dann patentiert. Nun hat eine gerichtliche Instanz des Europäischen Patentamts eine neue Rich... » mehr

Entenküken

23.06.2020

Forscher wollen Lockdown-Auswirkungen auf Tiere untersuchen

Der Corona-Lockdown könnte auch das Verhalten von Wildtieren verändert haben. Dieser Annahme möchten Forscher aus Konstanz nun nachgehen. Der Direktor spricht von einem «unfassbaren wissenschaftlichen Geschenk». » mehr

Pfeilspitzen aus Tierknochen

12.06.2020

Ältester Beleg für Pfeil-und-Bogen-Technik außerhalb Afrikas

Ausgerechnet im tropischen Regenwald finden Forscher Belege für die früheste Nutzung von Pfeil und Bogen außerhalb Afrikas. Die Funde zeigen, warum der Mensch bei der Besiedlung der Erde so erfolgreich war. » mehr

Die Vogelberinger von Helgoland

11.06.2019

Ringe für 180.000 Vögel jährlich

Tausende Vögel werden jährlich auf Helgoland mit einem Ring versehen. In speziellen Netzen werden sie gefangen. Bei der Erkundung der Vogelzüge setzen die Forscher künftig verstärkt auf Hightech. » mehr

Coronavirus - Gastronomie

07.05.2020

Forscher skeptisch über Corona-Lockerungen

Öffnung der Gastronomie und aller Geschäfte, schrittweise Rückkehr aller Schüler an die Schulen, Training im Freizeitsport erlaubt und eine Notbremse: Bund und Länder haben weitreichende Lockerungen der Anti-Corona-Maßna... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 02. 2019
12:36 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.