Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

Wissenschaft

Nabu warnt vor Waldschäden durch Trockenheit

Schon wieder regnet es äußerst wenig - und der Wald kämpft nocht mit den Nachwirkungen von zwei Hitzesommern. Naturschützer schlagen Alarm.



Trockenheit im Wald
Ein Forstamtsmitarbeiter bewässert junge Bäume auf einer Waldlichtung bei Heidelberg.   Foto: Uwe Anspach/dpa

Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) befürchtet in diesem Jahr einen deutlichen Anstieg der Waldschäden. Grund sei die anhaltende Trockenheit nach zwei Hitzesommern, teilte der Verband zum Internationalen Tag des Baumes an diesem Samstag mit.

Bei Schäden seien Größenordnungen von 500.000 Hektar und mehr nicht mehr unvorstellbar, sagte Nabu-Präsident Jörg-Andreas Krüger. Das wäre mehr als bisher.

Momentan wirkten viele Bäume durch den frischen Blattaustrieb vital. Doch bereits die Jahre 2018 und 2019 waren außergewöhnlich trocken und heiß. Der Winter fiel erneut sehr mild aus. Die Niederschläge reichten bisher nicht, um die Wasservorräte des Bodens aufzufüllen. Das führe zu erhöhtem Trockenstress für die Wälder, so der Verband. Borkenkäfer hätten so ideale Voraussetzungen für eine Massenvermehrung. Dazu komme die Gefahr von Waldbränden.

Das Bundeslandwirtschaftsministerium beziffert die geschädigte Waldfläche für die Jahre 2018 bis 2020 nach Nabu-Angaben auf 245.000 Hektar. Rund 90 Prozent des Schadholzes entfielen dabei auf Nadelholz, vorwiegend Fichten. Vor allem in den Mittelgebirgen werde sich damit das Landschaftsbild massiv ändern und die ökologische Leistungsfähigkeit der Wälder sinken, mahnte der Nabu. Damit neue, angepasste Laubmischwälder aufwachsen können, müsse der Klimawandel verlangsamt und begrenzt werden, um dem Wald die Chance zur Selbsthilfe geben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 04. 2020
15:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Laubmischwald Naturschutzbund Deutschland Naturschützer Niederschlag Wald und Waldgebiete Waldbrände Ökologie
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wälder

26.06.2020

Studie: Bäume pflegen statt pflanzen

In den Wäldern Europas ist der Klimawandel nicht mehr zu übersehen: Bäume sterben ab, weil Trockenheit und hohe Temperaturen ihnen zusetzen. Wie kann gegengesteuert werden? » mehr

Baumfällungen in der EU haben stark zugenommen

01.07.2020

Baumfällungen in der EU haben stark zugenommen

In der EU werden Forschern zufolge immer mehr Waldflächen gefällt. Das könnte auch Auswirkungen auf das Klima haben. In Deutschland sieht es jedoch anders aus. » mehr

Wolf

31.12.2019

Isegrim fühlt sich in Deutschland pudelwohl

Die Wölfinnen Lotta und Juli sind in Deutschlands Wäldern im Dienst der Forschung unterwegs. Über einen Sender geben sie Auskunft über ihre Wanderungen durch ein Land, in dem es immer mehr der streng geschützten Räuber g... » mehr

Turteltaube

11.10.2019

Naturschützer wählen Turteltaube zum «Vogel des Jahres 2020»

Die Turteltaube ist hierzulande ein Symbol für die Liebe. Inzwischen sinkt die Zahl der Vögel. Gründe für den Rückgang seien die Landwirtschaft und die Jagd im Mittelmeerraum. » mehr

Waldbrände in Bolivien

02.12.2019

Brandstifter in Bolivien gefährden einzigartiges Ökosystem

Angesichts der verheerenden Waldbrände im Osten von Bolivien schlagen Forscher Alarm: Die häufig von Brandstiftern gelegten Feuer im Chiquitano-Wald gefährdeten ein einzigartiges Ökosystem, hieß es von der Humboldt-Unive... » mehr

Biene auf Blume

09.07.2020

EU-Politik lässt wildlebende Bestäuber im Stich

Wildbienen, Schmetterlinge und Käfer sind wichtig für unsere Nahrungsmittel. Doch seit Jahren gibt es immer weniger von diesen sogenannten wilden Bestäubern. Auf die Hilfe der EU können sie laut einem Bericht nicht setze... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Unterführung stecken

Lkw bleibt in Unterführung stecken | 09.07.2020 Coburg
» 13 Bilder ansehen

Lagerhalle in Geiselwind brennt völlig aus Geiselwind

Lagerhalle brennt völlig aus | 23.06.2020 Geiselwind
» 31 Bilder ansehen

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen Redwitz an der Rodach

BMW und Motorrad stoßen auf der B 173 zusammen | 23.06.2020 Redwitz an der Rodach
» 8 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 04. 2020
15:51 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.