Lade Login-Box.

DIE ANTIKE ZEIT (1599 V. CH. - 476 N. CH.)

05.08.2019

Schlaglichter

Hunderte Amphoren in antiken Wracks in der Ägäis gefunden

Taucher und Archäologen haben vor der kleinen griechischen Insel Levitha mehrere Wracks von Handelsschiffen aus der griechischen und römischen Antike entdeckt. Wie das griechische Kulturministerium mi... » mehr

19.07.2019

Boulevard

Wie Schriftsteller die Reise zum Mond erdachten

Vor 50 Jahren wird wahr, was bis dahin vor allem den Köpfen von Dichtern und Schriftstellern entsprang: Der Mensch betritt den Mond. Literarische Ideen, wie es dort aussehen mag, reichen weit zurück. ... » mehr

Interview: Franziska Bartl, geschäftsführende Vorsitzende der Prinz-Albert-Stiftung

Aktualisiert am 04.09.2019

Coburg

"Gegen das angestaubte Image"

Fast eine Woche lang feierte Coburg den 200. Geburtstag von Prinz Albert. Franziska Bartl, die Chef-Organisatorin, zieht eine positive Bilanz. » mehr

Erzgebirge

07.07.2019

Boulevard

Zwei neue Welterbetitel für Deutschland

Deutschland ist um zwei anerkannte Kulturschätze reicher. Bayern und Sachsen können sich über neue Welterbetitel der Unesco freuen. Ein dritter - eigentlich aussichtsreicher - Antrag bei der Kommissio... » mehr

Historische Augsburger Wasserwirtschaft

06.07.2019

Brennpunkte

Augsburger Wassermanagement und Montanregion nun Welterbe

Deutschland ist um zwei einzigartige Kulturschätze reicher. Bayern und Sachsen können sich über neue Welterbetitel freuen. Ein dritter - eigentlich aussichtsreicher - Antrag bei der Unesco scheiterte ... » mehr

05.07.2019

Boulevard

Babylon ist Weltkulturerbe

Das antike Babylon gilt als Wiege der Menschheit. Jetzt ist die Stadt zum Weltkulturerbe ernannt worden. » mehr

Hans Sebald Behams Kupferstich zeigt Herkules’ Kampf gegen die Hydra.

26.06.2019

Feuilleton

Mit List und Keule

Sagenhafte Ungeheuer lauern in den Kunstsammlungen der Veste Coburg. Die große Sommerausstellung "Drachenblut & Heldenmut" zeigt ihre spannenden Geschichte(n). » mehr

Schulleiter Stephan Feuerpfeil, Oberstudienrat Franz Hochreiner, Bürgermeister Thomas Nowak und der Vorsitzende der Stiftung "Krebskranke Kinder", Uwe Rendigs, mit den an der Spendenaktion beteiligten Schülern..

23.06.2019

Coburg

Schüler helfen kranken Kindern

Coburg - Unter der Leitung von Oberstudienrat Franz Hochreiner konnten Schüler des Projekt-Seminars Latein des Coburger Gymnasiums Alexandrinum bei zwei Veranstaltungen im Saal » mehr

«Tim und Struppi»

16.06.2019

Boulevard

Wie Schriftsteller die Reise zum Mond erdachten

Vor 50 Jahren wird wahr, was bis dahin vor allem den Köpfen von Dichtern und Schriftstellern entsprang: Der Mensch betritt den Mond. Literarische Ideen, wie es dort aussehen mag, reichen weit zurück. ... » mehr

Judith Raum während ihrer Lecture-Performance "Rock and Clay Improvisation", Life Works Performance Act Award Vol. 5, im Jahr 2018.

29.05.2019

Feuilleton

Die Dinge sprechen lassen

Judith Raum verbindet Kunst und Forschung. Derzeit widmet sich die aus Kronach stammende Künstlerin im Leipziger Grassi Museum den Textil-Gestalterinnen des Bauhauses. » mehr

«Trüberbrook»

10.04.2019

Netzwelt & Multimedia

«Trüberbrook» wird bestes deutsches Spiel

Ein kleines Provinznest kommt ganz groß raus. Der Deutsche Computerspielpreis zeichnet «Trüberbrook» als bestes deutsches Game aus. Insgesamt ging es auf einer festlichen Gala in Berlin um mehr als ei... » mehr

09.04.2019

NP

Nürnberg zeigt „Wege ins Paradies“

Helden, Märtyrern und Heiligen widmet sich eine neue Ausstellung des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. Gezeigt werden rund 50 Exponate des 13. bis 15. Jahrhunderts aus der hauseigenen Skulptur... » mehr

04.03.2019

Region

Ein Pfarrer erobert die Meere

Ein anderes Ruder als das der Kirchengemeinde hält Friedrich Seegenschmiedt seit dem Ruhestand in der Hand: das seiner eigenen Segeljacht. Nun berichtet er über seine Reise. » mehr

Der Wolf in Köln

31.01.2019

NP

Die Schau zum Tier - Museum erforscht das schlechte Image des Wolfs

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Passend dazu untersucht eine Ausstellung sein Bild in der Kunst. Der Kurator hat sogar eine Theorie dazu entwickelt, warum der Wolf ein so schlechtes Image hat. Man... » mehr

Der Wolf

31.01.2019

Deutschland & Welt

Museum erforscht das schlechte Image des Wolfs

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Passend dazu untersucht eine Ausstellung sein Bild in der Kunst. Der Kurator hat sogar eine Theorie dazu entwickelt, warum der Wolf ein so schlechtes Image hat. Man... » mehr

Alexis Tsipras

25.01.2019

Deutschland & Welt

Athen einigt sich mit Mazedonien

Endlich eine positive Nachricht vom Balkan: Athen und Skopje legen nach fast drei Jahrzehnten ihren Nachbarschaftsstreit bei. Dies könnte sich positiv auf andere Dauerprobleme in der Region auswirken. » mehr

Griechisches Parlament

24.01.2019

Deutschland & Welt

Mazedonien-Abstimmung in Athen erst am Freitag

Nationalismus gegen Vernunft: Wird es Griechenland und Mazedonien gelingen, den Streit um den Namen des Balkanstaates zu lösen? Am Freitag steht die entscheidende Abstimmung im Athener Parlament an. » mehr

Die historische Altstadt von Siwa

15.01.2019

Reisetourismus

Oase Siwa in Ägypten ist ein Märchenort im Wüstensand

Einige Reisende kehrten nie wieder aus der Oase Siwa zurück. Das hat nichts mit den Gefahren der ägyptischen Wüste zu tun - sondern mit einem Ort, der dem Märchenbuch entsprungen zu sein scheint. » mehr

13.01.2019

Region

Geistreiches Vergnügen im Salon Ignaz

Chippendale-Stühle und Biedermeier-Sofas, aparte Stilmöbel und antike Accessoires: Man fühlt sich aus der Zeit gefallen, wenn man die morsche Pforte und den finsteren Gang hinter sich gelassen hat und... » mehr

Plowdiw

13.01.2019

Deutschland & Welt

Glanzvoller Auftakt von Kulturhauptstadt-Jahr in Plowdiw

Antike Geschichte und europäische Gegenwart verschmelzen in Bulgariens Plowdiw. Die 8000 Jahre alte Siedlung feiert nun das Kulturhauptstadt-Jahr. Viele Tausende Menschen kommen zur großen Feier in de... » mehr

Kulturhauptstadt 2019 - Plowdiw

09.01.2019

Deutschland & Welt

Multi-Kulti-Stadt Plowdiw feiert «Zusammen»

Die Bulgaren schwärmen von Plowdiw als tollem Freizeitziel. Als Europas Kulturhauptstadt 2019 möchte Plowdiw nun antikes Erbe, bewegtes Kulturleben, köstliches Essen und die Multi-Kulti-Tradition mit ... » mehr

Kultur-Vorschau 2019 - Plowdiw

09.01.2019

NP

Bulgarische Multi-Kulti-Stadt Plowdiw feiert "Zusammen"

Die Bulgaren schwärmen von Plowdiw als tollem Freizeitziel. Als Europas Kulturhauptstadt 2019 möchte Plowdiw nun antikes Erbe, bewegtes Kulturleben, köstliches Essen und die Multi-Kulti-Tradition mit ... » mehr

Archäologen finden Überreste von Pferd bei Pompeji

26.12.2018

NP

Das Pferd des Generals? Wieder spektakulärer Fund bei Pompeji

Archäologen haben nahe der antiken Stadt Pompeji bei Neapel die Überreste eines Rassepferdes ausgegraben. » mehr

Innenstadt von Plowdiw

26.12.2018

Reisetourismus

Bulgarische Multi-Kulti-Stadt Plowdiw feiert «Zusammen»

Die Bulgaren schwärmen von Plowdiw als tollem Freizeitziel. Als Europas Kulturhauptstadt 2019 möchte Plowdiw nun antikes Erbe, bewegtes Kulturleben, köstliches Essen und die Multi-Kulti-Tradition mit ... » mehr

21.12.2018

Mobiles Leben

Zwischen allen Gipfeln ist Ruh’

Zu früheren Zeiten wäre Andreas Scheuer womöglich ein mindestens passabler Bundesverkehrsminister gewesen. Einer, der üblicherweise in strukturschwachen Regionen und ganz besonders gerne in Ober- und ... » mehr

Antike Mosaikteile

08.12.2018

Deutschland & Welt

Antike Mosaikteile wieder in alter Heimat zu sehen

Lange Zeit befanden sich antike Mosaikstücke eines Speisesaals der Römerzeit in den USA. Jetzt sind sie an ihren Ursprungsort in der Türkei heimgekehrt. Der Kulturminister spricht von einem wichtigen ... » mehr

Parthenon-Fries im British Museum

03.12.2018

NP

Streit um Parthenon-Fries - Athen besteht auf Rückgabe

Im jahrzehntelangen Streit um die Parthenon-Friesteile beharrt Athen auf der Rückgabe der wertvollen Skulpturen aus London. » mehr

Salzburger Festspiele - Anna Netrebko

14.11.2018

Deutschland & Welt

Salzburger Festspiele wollen antike Mythen befragen

Es sind tragische Stoffe um Leid, Tod und die Macht des Schicksals. Was können antike Mythen uns heute erzählen? Die Salzburger Festspiele wollen 2019 die Probe aufs Exempel machen. » mehr

Campana-Sammlung

09.11.2018

Deutschland & Welt

Legendäre Campana-Sammlung im Louvre

Die Riesenhand des Kaisers ist wieder komplett. Jetzt zu sehen im Pariser Louvre. » mehr

Niko Kovac

06.11.2018

Überregional

Kovac will liefern - «Mit Eiern» in Bayern-Schlüsselwoche

Für diesen Gegner brauchen Niko Kovac und der FC Bayern eigentlich keinen Geistesblitz. AEK Athen kommt vor dem deutschen Clásico als idealer Aufbaugegner. Das vorzeitige Achtelfinal-Ticket in der Kön... » mehr

Installation im "Dream House"

19.10.2018

NP

„Dream House“ in New York widmet sich der Unendlichkeit von Träumen

Mit einer ungewöhnlichen Installation im „Dream House“ in New York will eine Künstlerin die wandelbare Welt der Träume bildlich erfahrbar machen. » mehr

Feurige Gefechte

09.10.2018

Netzwelt & Multimedia

«Assassin's Creed: Odyssey» im Test

«Assassin's Creed» reist mit «Odyssey» so weit in der Zeit zurück wie nie zuvor. Im elften Teil der Reihe geht es ins antike Griechenland. Das Spiel nimmt große Anleihen am Vorgänger «Origins», will a... » mehr

Nationaltheater Mannheim zeigt "Der Elefantengeist"

27.09.2018

NP

«Der Elefantengeist»: Helmut Kohl als Theaterstoff in Mannheim

Mit einem kritischen Stück über Helmut Kohl startet Mannheims neuer Intendant Christian Holtzhauer in seine erste Spielzeit. Es gehe um eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Ex-Kanzler, betont... » mehr

Ausstellung "Ekstase"

27.09.2018

Deutschland & Welt

«Ekstase»-Austellung: Euphorie und Rausch in Stuttgart

Ekstatische Erlebnisse spielen in der Kunst eine besonders große Rolle. Eine Ausstellung zeigt Werke zu dem Thema u. a. von Salvador Dalí, Otto Dix oder Paul Klee. » mehr

1793 aufs Brandenburger Tor gestellt: die Berliner Quadriga.	Foto: dpa

26.09.2018

FP/NP

Mit vier PS

Vier PS - das war schon was. Extra leicht gebaut, mit nur zwei Speichenrädern, gezogen von vier durchtrainierten Rössern, brachte es so ein antiker Streitwagen auf vierzig Stundenkilometer; für damals... » mehr

Sexmaschinen-Museum

25.09.2018

Reisetourismus

Skurrile und verrückte Museen rund um Sex und Erotik

Hodensack-Sitzbänke, SM-Spielzimmer, antike Vibratoren, eine Brüste-Hüpfburg und Penisse in Formaldehyd: Sexmuseen verlangen dem Besucher einiges ab. Eine Auswahl von Amsterdam bis New York. » mehr

Helge Jost Kienel, Programmbereichsleiter Gesellschaft an der Volkshochschule Coburg, und Dr. Silvia Pfister, Direktorin der Landesbibliothek, präsentieren das neue Thema des Studium Generale.

20.09.2018

Region

Aus der Geschichte lernen

Das Studium Generale an der vhs befasst sich heuer mit Regierungsformen. Auch neue Entwicklungen spielen eine Rolle. » mehr

Steinsarkophag aus dem 3. Jahrhundert gefunden

30.07.2018

NP

Archäologen finden römischen Sarkophag mit Beauty-Ausstattung

In einem römischen Sarkophag in Zülpich in der Eifel haben Fachleute besondere Grab-Beigaben entdeckt - eine Art antike Beauty-Ausstattung. » mehr

Das Projekt-Seminar "Latein" des Gymnasiums Alexandrinum zeigte im großen Saal des Münchner Hofbräus die griechische Komödie "Mostellaria" von Plautus.	Foto: Sommer

23.07.2018

Region

Wo der antike Partylöwe Tom Jones hört

Das Projekt-Seminar "Latein" des Gymnasiums Alexandrinum führt eine griechische Komödie auf. Altbacken ist das Stück dabei keineswegs. » mehr

Tafel mit Versen von Homers Odyssee gefunden

10.07.2018

NP

Platte mit Homers Odyssee-Versen entdeckt

Deutsche und griechische Archäologen haben bei Ausgrabungen in der antiken Stätte von Olympia eine Ton-Platte mit Versen von Homers Odyssee gefunden. » mehr

«Super Smash Bros. Ultimate»

12.07.2018

Netzwelt & Multimedia

Zehn spannende Spiele von der Videospielemesse E3

In Los Angeles zeigt die Videospielbranche, was in den nächsten Monaten PC- und Konsolenspieler begeistern soll. Darunter sind viele Fortsetzungen, etwa mit Mario, aber auch neue und innovative Titel,... » mehr

Ausstellung

16.05.2018

NP

Syrische Künstlerin zeigt beklemmende Skulpturen in New Yorker Park

Antike Fresken, Höhlen, islamische Miniaturen und klassische Werke der Renaissance: » mehr

Leinen los: Vom Stapel geht am heutigen Samstag das Römerschiff, an dem ein Team aus Wissenschaftlern der Universität Erlangen und Freiwilligen ein Jahr lang gebaut hat. Demnächst geht es auf große Fahrt bis zum Schwarzen Meer. Fotos: Mathias Orgeldinger

11.05.2018

Oberfranken

Römisches Schnellboot hisst die Segel

Nach einem Jahr Bauzeit geht das originalgetreu nachgebaute Flussschiff Fridericiana Alexandrina Navis in Erlangen vom Stapel. Die Jungfernfahrt führt durch Mittelfranken. » mehr

Dr. Thomas Kriza, Dozent für Philosophie an der Hochschule Coburg, stellt in der Stadtbücherei sein Buch "Die Frage nach dem Sinn des Lebens" vor. Foto: Sommer

15.04.2018

Region

Ein Leben fürs Glück

Am Samstag gingen weltweit Menschen für die Freiheit der Wissenschaft auf die Straße. In Coburg stand beim "March for Science" die Sinnsuche im Mittelpunkt. » mehr

22.03.2018

NP

Köln plant Museumskomplex direkt neben dem Dom - Entscheidung im Mai

Köln will das "Alleinstellungsmerkmal" seiner 2000-jährige Geschichte durch einen Museumsneubau stärker herausstellen. » mehr

11.03.2018

Region

Mit "Super Pingo" zu Olympia-Gold

In der Grundschule Teuschnitz drehte sich zwei Wochen lang alles um die Winterspiele in Pyeongchang. Und das betraf bei Weitem nicht nur den Sportunterricht. » mehr

Sarkophag

26.02.2018

dpa

Archäologen finden antike Totenstadt in Ägypten

Jeder kennt die Pyramiden von Giseh. Doch Ägypten besitzt noch viel mehr sagenhafte Schätze aus der Antike. Nun finden Forscher eine weitere Nekropole. Gute Nachrichten, um den Tourismus anzukurbeln. » mehr

22.02.2018

Region

Wellness für Ohr und Seele

Sie sprengen die Grenzen des Konventionellen: John Hodian und Bet Williams verknüpfen in ihrer Musik Antike und Moderne. » mehr

Studierte in Würzburg, New York und Münster: die Kunsthistorikerin und Museumsdirektorin Ulrike Groos. Foto: Lichtgut/Achim Zweygarth

08.02.2018

NP

„Gegen das Abhängen von Kunst“

Gedichte werden übermalt, Ausstellungen verschoben und Bilder abgehängt. Angeblich wegen Sexismus. Museumsdirektorin Ulrike Groos hält das für den falschen Weg. » mehr

Abgehängtes Galerie in Manchester

02.02.2018

NP

Diskussion um abgehängtes Gemälde in Manchester

«Bringt die Nymphen zurück». So lautet ein Kommentar in der Manchester Art Gallery. » mehr

29.01.2018

Region

Eine Zeitreise in die Welt der Römer

Sowohl kulinarisch als auch kulturell haben KZG-Schüler rund 90 Gäste in die Antike entführt. Dabei beweisen sie: Latein ist keine tote Sprache. » mehr

Von Gunter Barner

28.12.2017

FP/NP

Giftige Mixtur

Unsere bewegungsfreudigen Vorfahren haben früh erkannt, dass es Spaß bereiten kann, im Wettstreit die Kräfte zu messen. » mehr

^