Lade Login-Box.

DIESEL-SKANDAL

Daimler

12.07.2019

Wirtschaft

Diesel und andere Sorgen: Daimler dämpft Erwartungen weiter

Teure Probleme nicht nur mit dem Diesel verhageln dem neuen Daimler-Chef Källenius weiter den Start. Nach der Gewinnwarnung vom Juni hat der Autobauer jetzt ein weiteres Mal genau nachgerechnet. Das E... » mehr

Autozulieferer ZF

06.07.2019

Wirtschaft

Staatswanwaltschaft überprüft Autozulieferer ZF

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart prüft den ZF-Konzern aus Friedrichshafen. Es geht um Steuerungssoftware für Getriebe, die der Autozulieferer bereitgestellt hat. » mehr

13.07.2019

Meinungen

Schwierige Zeiten

Wenn der Chef wechselt, brechen bei Daimler regelmäßig dramatische Zeiten an. Als Jürgen Schrempp seinen Vorgänger Edzard Reuter ablöste, schrieb der Konzern von einem Tag auf den anderen tiefrote Zah... » mehr

Jürgen Resch

04.07.2019

Wirtschaft

BGH-Urteil: Umwelthilfe darf weiter abmahnen und klagen

Mit ihrem Kampf gegen schmutzige Dieselautos hat sich die Deutsche Umwelthilfe nicht nur Freunde gemacht. Im Dauer-Clinch mit der Automobilindustrie sieht sich die Organisation als «Abmahnverein» disk... » mehr

Volkswagen

16.06.2019

Wirtschaft

VW: Milliardenbetrag für Berater und Anwälte im Abgasskandal

Die Manipulation von Abgaswerten bescherte Volkswagen die größte Krise seiner Geschichte. Mit den Spätfolgen kämpft der Konzern bis heute - vor allem finanziell. » mehr

24.05.2019

Schlaglichter

Diesel: Volkswagen stellt sich auf Mammutverfahren ein

Volkswagen stellt sich nach der bundesweit ersten Musterfeststellungsklage im Diesel-Skandal auf einen langwierigen Prozess ein. Das Unternehmen rechne mit einer Verfahrensdauer von mindestens vier Ja... » mehr

23.05.2019

Schlaglichter

Diesel-Skandal: Bosch muss 90 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Auch der Autozulieferer Bosch muss im Zuge des VW-Dieselskandals ein Bußgeld zahlen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat dem Unternehmen eine Summe von 90 Millionen Euro aufgebrummt. Damit fällt die ... » mehr

Bosch

23.05.2019

Wirtschaft

Bosch muss 90 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Bosch kann ein kleines Kapitel im Dieselskandal schließen. Alle Rechtsstreitigkeiten sind damit längst nicht ausgestanden. Doch für den Autozulieferer enthält die Entscheidung der Staatsanwaltschaft S... » mehr

Daimler Hauptversammlung

22.05.2019

Wirtschaft

Daimler stellt Weichen für die Zukunft

Ein kleines bisschen Wehmut und dann viele trockene Details. Beim Autobauer Daimler endet mit dem Abschied von Dieter Zetsche eine Ära. Und Nachfolger Ola Källenius steht gleich vor einem Megaprojekt. » mehr

Herbert Diess

14.05.2019

Wirtschaft

VW-Aktionäre wollen von der Konzernspitze Antworten

Dreieinhalb Jahre Diesel-Krise und kein Ende in Sicht: Die Aktionäre wollen die VW-Spitze zur Rede stellen. Konzernchef Diess richtet den Blick nach vorn. » mehr

Bilanz-Pk

09.05.2019

Wirtschaft

Bosch investiert Milliarden in Klimaschutz

Der Autozulieferer will seine Kohlendioxid-Emissionen senken und schon 2020 an allen Standorten weltweit «klimaneutral» sein. Doch der Diesel-Skandal lässt den Hersteller nicht los. » mehr

07.05.2019

Schlaglichter

Diesel-Skandal: Porsche zahlt Bußgeld

Der Volkswagen-Konzern kann ein weiteres Verfahren im Dieselskandal abschließen. Der Sportwagenbauer Porsche bekommt von der Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Bußgeld aufgebrummt. 535 Millionen Euro za... » mehr

07.05.2019

Schlaglichter

Porsche muss Bußgeld von 535 Millionen Euro zahlen

Auch die VW-Tochter Porsche muss eine hohe Summe wegen des Dieselskandals zahlen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat dem Sportwagenbauer ein Bußgeld in Höhe von 535 Millionen Euro aufgebrummt. Grund... » mehr

VW-Logo

02.05.2019

Wirtschaft

«Dieselgate» bremst Volkswagen mit Milliardenkosten aus

Schwache Konjunktur, flaue Automärkte - damit haben fast alle Hersteller zu kämpfen, auch Volkswagen. Doch der Autogigant kommt mit der schwachen Konjunktur überraschend gut klar. Nur: «Dieselgate» st... » mehr

Harald Deiss leitet bei ZF das Geschäftsfeld für die Antriebselektronik. Foto: Ralf Münch

30.04.2019

Wirtschaft

ZF setzt bei E-Mobilität auf Know-how aus der Region

Der Automobilzulieferer hat mit seinen Werken in Pegnitz und Auerbach weiter Großes vor. In ihnen entwickelt er die Zukunftstechnologien für die Mobilität von morgen. » mehr

30.04.2019

Schlaglichter

Gericht erklärt Stuttgarter Diesel-Richter für befangen

Der für einen Großteil der «Dieselgate»-Klagen am Landgericht Stuttgart zuständige Richter wird abgelöst. Auf Antrag der VW-Holding Porsche SE und von Volkswagen selbst hat ihn das Landgericht für bef... » mehr

24.04.2019

Meinungen

Wenn Spenden blenden

Noch ist es nur eine Unterbrechung. Der Stuttgarter Automobilkonzern wird zumindest 2019 - ein Jahr ohne Bundestagswahl - alle Parteispenden streichen. » mehr

21.04.2019

Schlaglichter

Bericht: Neue Ermittlungen gegen VW-Manager

Nach der Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein neues Ermittlungsverfahren gegen einen VW-Manager eingeleitet. Wie die «Bild am Sonntag» berichtete, wurden die... » mehr

15.04.2019

Hintergründe

Anklage gegen Winterkorn: «Dieselgate» auf 75.000 Seiten

Volkswagens Ex-Konzernchef Winterkorn war einst Deutschlands bestbezahlter Top-Manager. Im Dieselskandal beteuerte er immer wieder seine Unschuld. Doch die Staatsanwaltschaft ist sicher: Sie hat jetzt... » mehr

15.04.2019

Schlaglichter

«Dieselgate»: Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn

Im Abgas-Skandal von Volkswagen ist der frühere Konzern-Chef Martin Winterkorn gemeinsam mit vier weiteren Führungskräften angeklagte worden - unter anderem wegen schweren Betrugs. Die Staatsanwaltsch... » mehr

15.04.2019

Schlaglichter

Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn im Diesel-Skandal

Im Abgas-Skandal bei Volkswagen hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig Anklage gegen den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn erhoben - unter anderem anderem wegen schweren Betrugs. Das Landgericht w... » mehr

Mercedes GLK 220 CDI

15.04.2019

Wirtschaft

Verbraucherzentrale: Daimler muss Abgas-Verdacht aufklären

Daimler soll bei einem weiteren Dieselmodell eine Abschalteinrichtung bei der Abgasreinigung genutzt haben. Verbraucherschützer und Grüne fordern schnelle Aufklärung. » mehr

Volkswagen

14.04.2019

Wirtschaft

VW verzichtet aus Kostengründen auf Farbausdrucke

Der Autobauer Volkswagen rückt aus Sparsamkeit den eigenen Farbdruckern zu Leibe: Von April an sollen Farbausdrucke in den Werken Wolfsburg, Kassel, Salzgitter, Emden und Braunschweig sowie im Nutzfah... » mehr

Mercedes-Benz GLK 220 CDI

14.04.2019

Topthemen

Neuer Verdacht der Software-Manipulation bei Daimler

In der Affäre um Manipulationen bei der Abgasreinigung von Dieselautos steht nun eine Mercedes-Baureihe unter Verdacht. Mit einem Trick soll der Grenzwert für Stickoxide bei der Prüfung eingehalten wo... » mehr

Boeing

10.04.2019

Wirtschaft

Boeing nach Flugzeugabstürzen von Aktionären in USA verklagt

Nach den Flugzeugabstürzen in Indonesien und Äthiopien haben Aktionäre den US-Luftfahrtriesen Boeing wegen angeblicher Vertuschung von Sicherheitsmängeln verklagt. » mehr

"Diesel-Gate" beschäftigt die HUK

03.04.2019

Wirtschaft

"Diesel-Gate" beschäftigt die HUK

Autobesitzer klagen gegen Händler und Hersteller. Deshalb legt das Coburger Unternehmen in der Rechtsschutzversicherung Geld zurück. » mehr

Larry Thompson

22.03.2019

Wirtschaft

Aufseher: Noch einen Dieselskandal würde VW nicht überleben

«Dieselgate», Milliardeninvestitionen in E-Mobilität und eine maue Konjunktur - Volkswagen kämpft an vielen Fronten. Mühsam bleibt es offensichtlich, das eigene Verhalten zu ändern, wie US-Aufseher Th... » mehr

18.03.2019

Schlaglichter

Brüssel muss im Dieselskandal Härte zeigen

Die EU-Kommission muss aus Sicht des ökologisch orientierten Verbands Transport & Environment bei der Aufarbeitung des Abgasskandals in Europa weiter durchgreifen. «Mit 43 Millionen dreckigen Diesel-F... » mehr

Mercedes-Benz-Bank

16.03.2019

Wirtschaft

Wenig Aussicht auf Erfolg: Musterklage zum «Widerrufs-Joker»

Per Widerruf ihres Kreditvertrages versuchen viele Autobesitzer, ihren Diesel wieder loszuwerden. Im Musterverfahren gegen die Mercedes-Benz-Bank steht nun eine Entscheidung an. » mehr

US-Börsenaufsicht SEC in Washington

15.03.2019

Wirtschaft

Dieselskandal: US-Börsenaufsicht verklagt VW und Winterkorn

Auch dreieinhalb Jahre nach dem der «Dieselgate»-Skandal aufflog, wird Volkswagen die Affäre um manipulierte Abgaswerte in den USA nicht los. Nun klagt die Börsenaufsicht SEC. Doch VW hält dagegen. » mehr

Audi-Chef Bram Schot

14.03.2019

Wirtschaft

Audi will Personal abbauen und mit Elektroautos punkten

Audi will bald ein Drittel seiner Autos als Hybrid- oder Elektroauto verkaufen, das benötigt viele Milliarden. Dafür soll an anderer Stelle gespart werden - auch durch Stellenstreichungen. » mehr

Audi-Chef Bram Schot

09.03.2019

Wirtschaft

Audi-Chef Bram Schot macht bei Umbau Druck

Dieselgate, Probleme wegen des neuen Abgastests WLTP - und der Megatrend E-Mobilität. Der Autobauer Audi steht wie auch die Mutter vor milliardenschweren Herausforderungen. Erst jüngst wetterte VW-Fam... » mehr

Volkswagen

19.02.2019

Wirtschaft

VW-Dieselskandal: Dämpfer für VW-Kunden vor Gericht

Das Oberlandesgericht Braunschweig wies die Klage eines Autobesitzers ab, der sich im Dieselskandal von VW betrogen fühlt. Weil das Gericht aber eine Revision zuließ, könnte der Fall Signalwirkung bek... » mehr

Kurzarbeit bei Dr. Schneider? Das Unternehmen will sich nicht dazu äußern; auch nicht, welche Standorte (wie auf unserem Bild in Kronach-Neuses) möglicherweise davon betroffen sind. Foto: Andrew Ostrovsky/Dr. Schneider

15.02.2019

Wirtschaft

Kurzarbeit bei Dr. Schneider?

Nach Informationen unserer Zeitung hat der Automobilzulieferer die Arbeitszeiten reduzieren müssen. Auf Nachfragen gibt es nur eine inhaltslose Antwort. » mehr

Wie ein Rückruf funktioniert

15.02.2019

Mobiles Leben

So funktioniert ein Fahrzeug-Rückruf

Häufig lesen und hören Autobesitzer von verschiedensten Fahrzeugen, die mit einem Mangel behaftet sind und an denen nachgebessert werden muss. Doch was, wenn man selbst betroffen ist? Wie genau funkti... » mehr

Bosch

08.02.2019

Deutschland & Welt

«Dieselgate»: Volkswagen prüft Schadenersatz von Bosch

Nach Milliardenkosten für die Beilegung des Dieselskandals prüft Volkswagen einem «Spiegel»-Bericht zufolge Schadenersatzansprüche gegen Bosch. VW sehe seinen Zulieferer in der Mitverantwortung für en... » mehr

08.02.2019

Deutschland & Welt

«Dieselgate»: Volkswagen prüft Schadenersatz von Bosch

Wegen des Dieselskandals prüft Volkswagen nach einem «Spiegel»-Bericht Schadenersatzansprüche gegen Bosch. VW sehe seinen Zulieferer in der Mitverantwortung für entstandene Schäden, berichtet das Nach... » mehr

26.01.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 26. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Januar 2019: » mehr

Eine Justizmitarbeiterin nimmt im November 2017 die Klagen im VW-Abgasskandal von mehr als 15 000 Betroffenen die von einer US-Kanzlei und einer Internetplattform eingereicht wurden entgegen. Auch bei der deutschen Justiz läuft die Aufarbeitung der Manipulation von Motor-Software. Beim Landgericht Coburg gingen 2018 189 Klagen ein. Foto: Peter Steffen/dpa

18.01.2019

Region

Klagewelle am Landgericht

2018 haben sich 189 unzufriedene Dieselfahrer dazu entschlossen, juristisch gegen VW vorzugehen. Bis die Prozessflut abgearbeitet ist, kann es 2020 werden. » mehr

Audi-Ringe

18.01.2019

Deutschland & Welt

Abgas-Skandal: US-Justiz klagt vier Ex-Audi-Manager an

Für den VW-Konzern und seine Tochter Audi ist der Dieselskandal in den USA nach Milliardenzahlungen zwar abgeschlossen. Aber die mutmaßlich verantwortlichen Manager sind weiter im Visier der Staatsanw... » mehr

14.01.2019

FP/NP

Überfluss macht sorglos

Wenn selbst Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Zurückhaltung rät, muss es um die wirtschaftlichen Aussichten schon düster bestellt sein. » mehr

Autoauspuff

11.01.2019

Deutschland & Welt

Neuwagen verbrauchen weiter drastisch mehr als angegeben

Wer ein Auto kauft, achtet meist auch darauf, wie viel Sprit es auf 100 Kilometern schluckt. Mit dem realen Verbrauch im Alltag haben die Angaben der Hersteller aber oft wenig zu tun. Forscher beobach... » mehr

Tankstelle

11.01.2019

dpa

Neuwagen verbrauchen weiter viel mehr als angegeben

Wer ein Auto kauft, achtet meist auch darauf, wie viel Sprit es auf 100 Kilometern schluckt. Mit dem realen Verbrauch im Alltag haben die Angaben der Hersteller aber oft wenig zu tun. Forscher beobach... » mehr

11.01.2019

Deutschland & Welt

Bericht: Neuwagen verbrauchen weiter viel mehr als angegeben

Neuwagen in Europa verbrauchen einer Analyse zufolge immer noch viel mehr Sprit als von den Herstellern angegeben - es könnte aber eine Trendwende geben. Experten stellten erstmals seit Jahren fest, d... » mehr

VW

03.01.2019

Deutschland & Welt

VW steigert US-Absatz auch 2018 - GM und Ford schwächeln

Nach dem «Dieselgate»-Schock macht Volkswagen auf dem US-Automarkt weiter Boden gut. Insgesamt stehen die Zeichen jedoch auf Abschwung. » mehr

Volkswagen

23.12.2018

Deutschland & Welt

VW: «Auffälligkeiten» bei Kontrolle von neuer Abgas-Software

Das Kraftfahrt-Bundesamt beschäftigt sich mit einem neuen Problem bei Volkswagen. Der Autobauer betont, die Behörden selbst darauf aufmerksam gemacht zu haben. «Dieselgate» wird den Konzern noch lange... » mehr

Unerlaubte Abschalteinrichtung: Vom Dieselskandal betroffene Fahrzeuge müssen nachgerüstet werden. 60 Halter wurden von der Zulassungsstelle von Stadt und Landkreis aufgefordert, ihrer Pflicht nachzukommen. 17 Verfahren sind noch offen, ein Halter klagt vor dem Verwaltungsgericht. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

19.12.2018

Region

60 Verfahren gegen Dieselfahrer

Dieselskandal beschäftigt auch die Zulassungsstelle. Nicht alle Halter folgen den Rückrufaktionen der Hersteller. Zu Stilllegungen ist es bislang aber noch nicht gekommen. » mehr

Viele Kläger vor Gericht

12.12.2018

Geld & Recht

Musterklagen bringen Verbrauchern bessere Chancen

Dieselskandal, Versicherungsverträge, Tricks im Online-Handel: Seit 1. November können Verbraucher Rechte gegen Unternehmen einfacher durchsetzen als bisher. Die neue Klagemöglichkeit funktioniert nac... » mehr

07.12.2018

FP/NP

Motor-Nützel für schwieriges Jahr gerüstet

Trotz Dieselskandals bei VW hat der Autohändler im vergangenen Geschäftsjahr 11 000 Fahrzeuge verkauft. Der Umsatz lag bei 250 Millionen Euro. » mehr

Maschinenbau

04.12.2018

Deutschland & Welt

Maschinenbauer trotzen konjunkturellen Unsicherheiten

Die Auftragsbücher der deutschen Maschinenbauer haben sich im Oktober kräftig gefüllt. Sorgen bereiten der Branche allerdings globale Handelskonflikte sowie die Lage der heimischen Autoindustrie. » mehr

Aktualisiert am 25.11.2018

Region

Wie ein Vegetarier im Schlachthof

Da blieb kaum ein Auge trocken: Die erste Kronacher Lachnacht war ein herausragendes Erlebnis, das Publikum restlos begeistert. » mehr

VW - Bernd Osterloh

23.11.2018

Deutschland & Welt

VW-Betriebsrat: Überzogene CO2-Grenzwerte gefährden Jobs

Was bedeuten strengere Klimaschutzvorgaben für die Autoindustrie - und ihre Beschäftigten? Schon die künftigen E-Autos dürften Arbeitsplätze kosten, weil sie schneller zu montieren sind. VW-Betriebsra... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".