Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

EBERN

Lockt seit vielen Jahren hunderte Besucher an, auch mit allerhand kulinarischen Genüssen aus der fränkischen Küche: Das Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Ebern. Archiv-Foto: Feuerwehr Ebern

29.07.2020

Hassberge

Wehr sagt Sommerfest ab

Auch die Eberner Retter müssen aufgrund des Virus Abstriche machen. Doch der Schutz der Bevölkerung steht an erster Stelle. » mehr

29.07.2020

Hassberge

40-Jähriger mit 1,59 Promille am Steuer

Es war eine Einkaufsfahrt mit Folgen: Nur einen Kilometer wollte ein nun angeklagter Mann fahren. Dabei erwischte ihn jedoch die Polizei. » mehr

Die Jungen Liberalen haben einen Kreisverband im Landkreis Haßberge gegründet. Es freuen sich (von links): Fabian Ankenbrand (Beisitzer), Kreisvorsitzender Michael Keupp, Marius Keßler (Beisitzer), Leonard Müller (Stellvertretender Vorsitzender), Florian Nestmann (Stellvertretender Vorsitzender), Bundestagsabgeordneter Andrew Ullmann, JuLis-Bezirksvorsitzender Lucas von Beckedorff, Samuel Schäff (Stellvertretender Vorsitzender), Til Batzner (Beisitzer) und Niklas Zillig (Stellvertretender Vorsitzender). Foto: Licha

31.07.2020

Hassberge

Julis engagieren sich für Ebern

Die Junge Union hat Konkurrenz bekommen. Der Nachwuchs der FDP ist nun mit seinem bereits sechsten Kreisverband in den Haßbergen aktiv. » mehr

28.07.2020

Hassberge

Ebern: Tische in Parkanlage beschmiert

In den vergangenen vier Wochen wurden in der Walk-Strasser-Anlage in Ebern, auf Höhe der Boule Anlage, zwei Tische mit Filzstiften beziehungsweise "Edding" beschmiert. Der Stadt Ebern entstand ein Sac... » mehr

In der Regensburger Eissporthalle, der "Donau-Arena", hatte vergangene Woche die Verbandsversammlung des Bayerischen Städtetages stattgefunden.

22.07.2020

Hassberge

"Selbsthilfegruppe für Kommunalpolitiker"

Beim Bayerischen Städtetag tauschen sich die Rathauschefs über ihre Arbeit aus. Was dort sonst noch läuft, erklärt Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann, der nun in zwei Ausschüssen vertreten ist. » mehr

Lea Weier, Nico Senff und Niklas Zillig (von links) bei der launigen Schülerabiturrede.

17.07.2020

Hassberge

Ab(i) in die Freiheit - Corona zum Trotz

Unter erschwerten Bedingungen - so kann man den Schulabschluss 2020 am FRG wohl am besten beschreiben. Trotzdem haben die Eberner Schüler das Beste draus gemacht. » mehr

In der Bundesliga-Saison 1970/1971: Bayern-Torwart Sepp Maier (rechts) und Hans-Georg "Katsche" Schwarzenbeck können den für Rot-Weiß Essen spielenden Rentweinsdorfer Walter Hohnhausen (links) gerade noch am Torerfolg hindern.	Foto: Werek/Imago

17.07.2020

Regionalsport

Der Albtraum von Sepp Maier

Walter Hohnhausen aus Rentweinsdorf stürmt in den 1970er-Jahren für Essen und Dortmund. Er erzählt von tollen Toren, einem toten Pferd und anderen Erlebnissen im Revier. » mehr

168 120 Euro hat der Bauausschuss der Stadt Ebern in seiner Sitzung am Mittwoch für Umbau und Sanierung der ehemaligen Schule in Bramberg frei gegeben, wo Wohnungen geschaffen werden sollen. Links das Feuerwehrhaus von Bramberg. Foto: Helmut Will

16.07.2020

Hassberge

168.120 Euro für Umbau der Schule

Bei der Vergabe von Aufträgen bleiben die Kosten unter dem, was der Eberner Bauausschuss eigentlich eingeplant hat. Das freut die Mitglieder. Auch beim Breitbandausbau geht es weiter. » mehr

Volker Krenz und Tamara Aschurow gehören zur "Stammbesetzung" der Wühlkiste in Ebern. Mit viel Liebe zum Detail gestalten sie die Auslagen in dem Second-Hand-Laden.	Fotos: Schuster

15.07.2020

Hassberge

Ein Laden voller Chancen

Die Wühlkisten im Landkreis sollen in erster Linie Abfall vermeiden. Dinge, die sonst weggeworfen würden, finden hier für kleines Geld noch einmal neue Besitzer. Und auch Menschen bekommen eine Perspe... » mehr

13.07.2020

Hassberge

Wieder Anzeigen am "Hambach"

Die kurvige Strecke zwischen Untermerzbach und Ebern ist bei Bikern beliebt. Doch immer wieder fallen Verkehrsteilnehmer auf. So auch am letzten Sonntag. » mehr

Samuel Schäff	Fotos: M. Würstlein

10.07.2020

Hassberge

Stell dir vor, du hast Abi - und keiner feiert

Für die Abiturienten 2020 ist vieles anders, ob vor oder nach der Prüfung. Ob Abi-Ball, Abschlussfahrt oder erst einmal ins Ausland - vieles fällt flach. » mehr

Adolf Vogel als Visionär: Eines seiner in Ebern ausgestellten Werke trägt doch tatsächlich eine Maske - wenn auch wohl nur zu Karneval. Auf zahlreiche Mund-Nase-Masken-Besucher in der Ausstellung freut sich Stefan Andritschke.

10.07.2020

Hassberge

Kunst mit Maske

Noch bis zum 2. August zeigt die aver-Mayr-Galerie Werke des in Ebern geborenen Malers Adolf Vogel. Noch trauen sich wenige Besucher, doch sie dürfen unbesorgt sein. » mehr

Stolz präsentieren die Schülerinnen und Schüler des FRG Ebern ihre Jugend-Coach-Urkunden, die sie als erfolgreiche Teilnehmer für ein künftiges Traineramt prädestinieren. Das Foto zeigt sie mit FRG-Schulleiter Martin Pöhner (Zweiter von links), Bürgermeister Jürgen Hennemann (Vierter von links), Uwe Derra (rechts), sowie Michael Kotterba (Dritter von rechts). Foto: Helmut Will

10.07.2020

Hassberge

Jugendliche sind nun DFB-Junioren-Coach

Einen ersten Schritt in eine mögliche lizensierte Trainertätigkeit haben zehn Schüler des Friedrich-Rückert-Gymnasiums getan. Sie erhielten jüngst ihre Urkunden. » mehr

Den Stellenwert der Bratwurst beweist ihre Teilnahme am Neustadter Kinderfest: Sie führt den traditionellen Festzug an. In diesem Jahr musste das Fest ausfallen - wie viele weitere Bratwurst-Gelegenheiten.	Archivfoto: Tischer

09.07.2020

Hassberge

Wo kein Fest, da keine Wurst

Um die Zukunft des fränkischen Kulturgutes ist den Metzgern nicht bange. Trotzdem verkaufen sie heuer weniger davon als sonst - weil die Feste in diesem Sommer fehlen. » mehr

Das Blasorchester Ebern hatte sich auch heuer auf das Braugassenfest gefreut. Doch die Hoffnung war vergebens. Auch dieses muss abgesagt werden. Foto:Archiv

09.07.2020

Hassberge

Alle Hoffnung war umsonst

Auf 60 Jahre Bestehen kann das Blasorchester Ebern heuer zurückblicken. Die Feierlichkeiten dazu fielen der Corona-Pandemie zum Opfer. Auch das für Ende Juli angedachte Braugassenfest wurde nun abgesa... » mehr

Eine große Wand, auf der alle Tätigkeiten und Aufgaben rund um die Bewohner zu finden sind, hilft Knut Staab, sich im Haus Pflege des Sozialpsychiatrischen Zentrums zurechtzufinden. SPZ-Fachkraft Yvonne Link erklärt dem "Kollegen auf Zeit" das System.

08.07.2020

Hassberge

Bügelbrett statt Bastelschere

Mangeln und Medikamente austeilen statt Spielen und Früherziehung: Die Pandemie hat zu einem Tausch der Mitarbeiter bei der Diakonie Bamberg-Forchheim geführt. Ein Gewinn für alle Seiten. » mehr

Ein "Kinderdorf "sah die Planung der Architekten Gick & Partner in Bamberg für die neue Kindertagesstätte in der Albrecht-Dürer-Straße in Ebern bereits vor, nun steht auch der Name fest: "Kinderhaus Wunderland" soll die Einrichtung heißen, die von der Rummelsberger Diakonie betrieben wird. Grafik: Gick&Partner Bamberg

06.07.2020

Hassberge

Kinder spielen künftig im "Wunderland"

Die Eberner haben sich fleißig an der Namenssuche für das neue Kinderhaus beteiligt. Nun ist die Entscheidung gefallen und alle freuen sich auf den Einzug im September. » mehr

Peter Rosenberg, der künstlerische Leiter der Musiktage, hat sich für eine stark reduzierte Ausgabe der Konzertreihe entschieden. Foto: Rudi Hein

03.07.2020

Hassberge

Klassik contra Corona

Die Eberner Musiktage verschieben ihr geplantes Programm um ein Jahr. Verzichten müssen Klassik-Fans aber dennoch nicht auf hochklassige Musik. » mehr

Barrierefreiheit gibt es künftig auch: Dafür sorgt im Neubau unter anderem ein Aufzug, der gerade eingebaut wird. Fotos: Geiling

02.07.2020

Hassberge

Beste Noten für den Neubau

Das hört man gern und vor allem nicht oft: Der Neubau des Gymnasiums in Ebern liegt nicht nur voll im Zeit-, sondern auch im Kostenplan. Möglicherweise sogar noch darunter. » mehr

Parkplatz ist ab Montag gesperrt

02.07.2020

Hassberge

Parkplatz ist ab Montag gesperrt

Wegen Arbeiten an einer Gasleitung gibt es in Ebern eine Vollsperrung. Betroffen ist auch der Schulbusverkehr. » mehr

Der Abriss des Gasthofs Post und der folgende Neubau an selber Stelle ruft Kritiker auf den Plan - auch solche, die ihren Namen nicht nennen mögen.	Foto: tnk

29.06.2020

Hassberge

Attacken in Sachen Neubau

Mitglieder der Freien Wähler in Ebern berichten über anonyme Schreiben. Gegenstand ist der geplante Neubau der Landesbaudirektion. » mehr

Ebenso so wie eine stramme Beinmuskulatur und hochwertige Ausrüstung, die auch nicht ganz billig ist.

28.06.2020

Hassberge

250 Kilometer am Tag

Radclub Ebern ist nunmehr seit 125 Jahren auf Tour. Eine Leidenschaft, die teils in Kindertagen auf dem Schulweg entstand, lässt die Mitglieder heute quer durch Europa flitzen. » mehr

Ab Samstag dürfen sich die Eberner Badegäste freuen: Das Nichtschwimmerbecken wird zusätzlich zum Schwimmerbecken in Betrieb genommen und die Höchstzahl der Gesamtbesucher erhöht. Damit können auch wieder stärker Familien und Kinder ins Freibad. Foto: Henning Rosenbusch

26.06.2020

Hassberge

Eberner Wasserratten dürfen sich freuen

Das Freibad in Ebern erweitert seinen Betrieb: 100 Personen dürfen sich ab Samstag gleichzeitig im Schwimmerbecken, 60 im Nichtschwimmerbecken und 30 im Springerbecken tummeln. » mehr

Dieses Wunderwerk der Technik kann Leben retten. Fotos: Rudi Hein

23.06.2020

Hassberge

Jede Minute zählt

Sie sollten am besten nie zum Einsatz kommen, doch es ist wichtig, dass es sie gibt: Ebern ist froh über vier neue Defibrillatoren im Stadtgebiet. » mehr

Karsten Gerike vom Architektur- und Ingenieursbüro Baurconsult gab Einblicke in die neue Technik. Damit sollen Störungen künftig schneller und besser erkannt werden. Fotos: Christian Schuster

18.06.2020

Hassberge

Geld fließt in Abwasser-Technik

Die Stadt Ebern bringt derzeit das Abwassersystem technisch auf Vordermann. Eine große Investition trotz der klammen Stadtkasse. Der Bauausschuss überzeugt sich vom aktuellen Stand. » mehr

18.06.2020

Hassberge

Appell für mehr private Parkflächen

Eberns Siedlungen haben ein Dauerproblem: Parkende Autos verstopfen immer häufiger Straßen. Der Bürgermeister bittet Eigentümer um mehr eigene Stellflächen. » mehr

12.06.2020

Hassberge

Nicht alles ist schlecht

Die SPD Ebern sieht ein Bekenntnis der Eberner Bürger zu sozialen Werten. Die Corona-Krise habe die Menschen umdenken und kreativ werden lassen. » mehr

10.06.2020

Hassberge

Trauriger Verzicht

An Fronleichnam ist es Tradition: eine Prozession, die sich durch die Straßen schlängelt. In diesem Jahr wird dies zum ersten Mal ausfallen. Das schmerzt auch Pater Rudolf Theiler. Aber wenigstens fin... » mehr

Im Eberner Freibad startet ein Probebetrieb - mit diversen Regeln.

10.06.2020

Hassberge

Ebern wagt den Sprung ins Wasser

Das Eberner Freibad öffnet mit Einschränkungen. Nach einem Probebetrieb soll sich entscheiden, ob und wie es weitergeht. » mehr

WC und Dusche müssen zu bleiben, sind aber im Wohnmobil vorhanden.

05.06.2020

Hassberge

Urlaub mit besonderen Regeln

Seit einer Woche dürfen auch Wohnmobilplätze wieder Gäste empfangen. Auch Ebern freut sich über Gäste. Reisen darf nur, wer über Dusche und WC in seinem Gefährt verfügt. » mehr

Christine Ruppert als jüngste Teilnehmerin lief stolze elf Kilometer.

04.06.2020

Hassberge

1231,45 Euro für den guten Zweck

Getrennt und doch zusammen: Unter diesem Motto veranstalteten die Eberner Handballer in der Woche vom 18. bis 24. Mai einen Spendenlauf der besonderen Art. » mehr

Ein Abstand von zwei Metern ist in einem Schulhaus nicht immer leicht einzuhalten. Bis Pfingsten mussten darauf im Rückert-Gymnasium in Ebern gerade einmal knapp 150 Schüler achten. Nach den Ferien sollen rund 300 Schüler wieder in ihre Klassenzimmer und die Pausenhöfe zurückkehren.

04.06.2020

Hassberge

Ein Lernprozess für alle

Das FRG in Ebern blickt zurück auf turbulente Wochen des Corona- Unterrichts. Aus der Not heraus sind auf allen Seiten neue Ideen entstanden. » mehr

Weil die Regierung von Unterfranken einen Antrag auf Förderung der Sanierung der Eberner Mittelschule abgelehnt hat, kommt der ursprüngliche Zeitplan ins Wanken. Archiv-Foto: Licha

03.06.2020

Hassberge

Regierung lehnt Förderung ab

Der Beginn der Sanierung der Mittelschule Ebern verschiebt sich. Doch Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann gibt nicht auf. Er wird erneut einen Antrag einreichen. » mehr

An prominenter Position am Kreisverkehr liegt noch der Gasthof Post, künftig aber der Neubau der Landesbaudirektion. Die Sorge vor einem "modernen Klotz" treibt die Bevölkerung heute schon um. Trotz großem Planungsspielraum für die Bauherren will die Stadt darauf aber ein Auge haben.	Foto: Tanja Kaufmann

29.05.2020

Hassberge

Die Angst vor dem "großen Klotz"

Der Neubau der Landesbaudirektion braucht viel Platz. Bei der Gestaltung will die Stadt durch einen Wettbewerb aber ein Wörtchen mitreden. » mehr

Vier Säcke mit Verpackungs- und Hausmüll wurden am Seen zwischen Eyrichshof und Fischbach unberechtigt abgelagert. Foto: Helmut Will

26.05.2020

Hassberge

Umweltsünder entsorgt Müll am See

Achtlos weggeworfen hat ein Unbekannter seinen Hausmüll an den Fischbacher Seen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. » mehr

Klavier-Lehrer Florian Werner und Schulleiterin Kristina Renner testen das Musizieren unter den neuen Bedingungen. Foto: Musikschule Ebern

26.05.2020

Hassberge

Spuckschutz gehört jetzt zum Alltag

Seit vergangener Woche hat die Musikschule Ebern ihre Türen wieder für den Präsenzunterricht geöffnet. Doch auch hier ist einiges anders als zuvor. » mehr

Die neu errichtete Photovoltaikanlage der Rösler Oberflächentechnik am Standort Memmelsdorf. Foto: Rösler

25.05.2020

Hassberge

Rösler setzt auf Solarenergie

Die jährliche Einsparung von CO2 beträgt laut Meldung des Unternehmens 475 Tonnen. Ein möglicher Überschuss wird in das öffentliche Netz eingespeist. » mehr

Manfred Fausten lehnt sich zufrieden in seinem Wohnzimmersessel zurück. Es war ihm eine Ehre, 24 Jahre im Stadtrat Ebern mitwirken zu dürfen. Foto: Will

25.05.2020

Hassberge

Ende einer politischen Ära

Manfred Fausten ist ein Eberner Urgestein. Alleine für den Stadtrat war er 24 Jahre im Einsatz. Doch damit ist seit der letzten Wahl Schluss. » mehr

Die drei Vorsitzenden der Gemeinschaftsversammlung der VG Ebern mit den Bürgermeistern Jürgen Hennemann (Mitte) als Vorsitzendem sowie Stefan Kropp (rechts) als seinem ersten und Markus Oppelt (links) als dritten Vertreter. Foto: Helmut Will

22.05.2020

Hassberge

An der Spitze nichts Neues

Die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Ebern setzt auf Bewährtes. Den Vorsitz behält weiterhin Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann. » mehr

Ein Rettungsschirm für Ebern

18.05.2020

Hassberge

Ein Rettungsschirm für Ebern

Die Kommunen sind selten auf Rosen gebettet, die Corona-Krise trifft die Haushaltskasse noch mehr. Ohne staatliche Hilfe sieht es beispielsweise für die Stadt Ebern düster aus. » mehr

15.05.2020

Hassberge

Grundstücke pflegen und Straße reinigen

Der Frühling ist in vollem Gange und so nimmt auch die Natur Fahrt auf und unter anderem das Gras sowie wild aufgegangene Büsche wachsen schnell. » mehr

Frauenportrait in Frontalansicht, Kohle auf blauem Papier.

15.05.2020

Hassberge

Der große Unbekannte

Eine Ausstellung in der aver-Mayr-Galerie widmet sich dem in Ebern geborenen Maler Adolf Vogel. Eine Vernissage gibt es auch diesmal - sie findet aber im Internet statt. » mehr

Am "Loch des Anstoßes": Der Bauausschuss mit Bürgermeister Jürgen Hennemann (Fünfter von rechts) informierte sich mit Diplomingenieur Hans-Joachim Brandt (links neben dem Bürgermeister), wie es mit der Erschließung der Firma Lang weiter geht. Fotos: Helmut Will

14.05.2020

Hassberge

Unmut über Baustillstand

In der Straße Julius-Allee in Eyrichshof klafft ein Loch. Dieses nahm der Bauausschuss in Augenschein und erfuhr, weshalb es hier zu Verzögerungen kommt. » mehr

14.05.2020

Hassberge

Planungen für Ferienprogramm starten trotz Corona

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt und so haben die Mitgliedsvereine und Eberner Geschäfte das Anschreiben und den Rückmeldebogen für Beiträge erhalten. » mehr

Der Parkplatz nahe des Wohnmobilstellplatzes im Zentrum der Stadt Ebern wurde am Wochenende Kulisse eines ökumenischen Gottesdienstes. Katholische und evangelische Christen lauschten dem Geschehen aus ihren Autos heraus. Weitere Bilder finden Sie auf unserer Internetseite www.np-coburg.de .	Fotos: Rudi Hein

10.05.2020

Hassberge

Drive-in zu Gottes Wort

Besondere Zeiten, besondere Maßnahmen: Eberns Kirchengemeinde zieht es wegen Corona ins Freie. Zum ersten Autogottesdienst. » mehr

Vereidigt wurden am Donnerstag die neuen Stadtratsmitglieder.

09.05.2020

Hassberge

Stellvertreter stehen fest

Harald Pascher und Thomas Limpert heißen die Zweiten und Dritten Bürgermeister in Ebern. Eine weitere Stellvertreterin sollte es geben - die lehnte aber dankend ab. » mehr

07.05.2020

Hassberge

Große Anspannung vor der Lockerung

Besuche in Pflegeheimen sind ab Samstag gesetzlich wieder erlaubt. Betreiber bitten jedoch trotz Muttertag um Zurückhaltung. Sie fürchten um die Gesundheit der Bewohner. » mehr

Ob das Nichtschwimmerbecken im Eberner Freibad in diesem Jahr noch Badegäste haben wird? Momentan sieht es nicht danach aus.	Foto: Rudi Hein

06.05.2020

Hassberge

Geht die Badesaison vor die Hunde?

Spielplätze sind ab heute wieder geöffnet, auch Tiergärten und die Gastronomie dürfen sich auf den Neustart freuen. Ob und wie Freibäder mit einer Saison rechnen können, bleibt aber ungewiss. » mehr

Aus dem Laich haben sich Kaulquappen entwickelt. Foto: Rudi Hein

05.05.2020

Hassberge

Positive Bilanz zur Laicherfassung

Ein neu angelegtes Biotop wird gut vom Grasfrosch angenommen. Der Bund Naturschutz freut sich. » mehr

Tierischen Spaß hatten nicht nur wie hier zum letzten Badetag der vergangenen Saison die Hunde im Eltmanner Freibad. Die Badegäste in der Region schätzen ihre Schwimmbäder, vermutlich erst recht, wenn der Sommerurlaub heuer ins Wasser fällt. Doch eine Öffnung der Bäder ist noch fraglich. Archivbild: Licha

05.05.2020

Hassberge

Geht die Badesaison vor die Hunde?

Spielplätze sind ab heute wieder geöffnet, auch Tiergärten und die Gastronomie dürfen sich auf den Neustart freuen. Ob und wie Freibäder mit einer Saison rechnen können, bleibt aber ungewiss. » mehr

Ein Absperrband markiert für Besucher bei einem Gottesdienst in Eschenbach in der Oberpfalz den einzuhaltenden Mindestabstand. Zwar sind öffentliche Gottesdienste seit Montag wieder möglich, doch zahlreiche Vorschriften und Maßnahmen sind vorgeschrieben. Foto: Daniel Karmann/dpa

04.05.2020

Hassberge

Mit Sicherheit nicht so wie sonst

Ab sofort dürfen kirchliche Feiern wieder stattfinden - doch die strengen Maßgaben zwingen zu Kreativität: In Ebern gibt es am Sonntag erstmals einen "Auto-Gottesdienst". » mehr

Zahnärzte fühlen sich im Stich gelassen. Sie wurden bei der Verteilung von Schutzausrüstung bisher kaum berücksichtigt. Weil viele Patienten ihre Termine absagten oder nicht dringend notwendige Behandlungen gar nicht erst stattfinden, greifen auch die Zahnmediziner auf Kurzarbeit zurück. Foto: Markus Scholz/dpa

04.05.2020

Hassberge

Zwischen Krise und Normalität

Sie sind die Vergessenen in dieser Coronakrise: Zahnärzte arbeiten seit Wochen unter extremem Druck. Bei der Versorgung mit Schutzausrüstung sind sie bisher auf sich alleine gestellt. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.