EBERN

Inzwischen ziert eine Wand von Thermoboxen einen Raum vor der AWO-Küche. Das Angebot findet Anklang auch über die Grenzen Eberns hinaus.

23.11.2017

Hassberge

Verein mit Erfolgsrezept(en)

Vom Jugendtreff zur professionellen Groß- küche und einem eigenen Dorfladen: Die AWO in Ebern hat sich in den letzten 31 Jahren stark entwickelt - geplant war das nicht immer. » mehr

Ein Blick in die Wahlversammlung. Foto: Privat

20.11.2017

Hassberge

Ein Appell an die Verantwortung

Nach fünf Jahren hat der Bürgerwald-Ausschuss erneut gewählt. Zudem thematisiert man die Pläne um eine Windkraftanlage. Hier hat man noch nicht aufgegeben. » mehr

Föhnwelle: Dieter Thomas Kuhn.

vor 13 Stunden

Feuilleton

Rock'n'Roll-Party und Schlager-Happening

Alte Meister und ein Newcomer gastieren 2018 auf Schloss Eyrichshof: die Spider Murphy Gang, Dieter Thomas Kuhn, In Extremo, Chris de Burgh und Johannes Oerding. » mehr

21.11.2017

Coburg

Jetzt werden auch die Geldautomaten umgestellt

Die RV-Banken Lichtenfels-Itzgrund und Ebern haben fusioniert. Die Umstellung von Daten erfordert kurzfristige Einschränkungen. » mehr

Für die Kunden aus Lichtenfels ändert sich durch den Zusammenschluss grundlegend nichts. Da die Eberner Bank jedoch die BIC und Bankleitzahl von Lichtenfels übernimmt, müssen sich die Kontoinhaber in den Haßbergen auf eine Änderung ihrer Kontodaten einstellen.

19.11.2017

Hassberge

"So bequem wie möglich"

Die RV-Banken Lichtenfels-Itzgrund und Ebern haben fusioniert. Die Umstellung von Kundendaten erfordert in Kürze letzte Handgriffe und kurzfristige Einschränkungen. » mehr

Andreas Mölter (links) mit seinem Vorgesetzten Bernhard Dremel. Er hält ein Buch mit Schlüsselbildern, mit denen Insassen einiges verdeutlicht wird.

17.11.2017

Hassberge

Ein Blick hinter Gitter

Ein Eberner arbeitet als Wärter in der JVA Bamberg. Er erzählt von den Licht- und Schattenseiten des Gefängnisalltags. » mehr

Im Dezember soll die neue Mensa teilweise genutzt werden können.

16.11.2017

Hassberge

Mensabau auf der Zielgeraden

Nach einem knappen Jahr Bauzeit ist der Neubau an der Grundschule Ebern fast fertig. Mit gefälligem Design bleibt der Bau vorraussichtlich sogar unter den bisher veranschlagten Kosten. » mehr

Karen Dufour aus Saint-Etienne in Zentralfrankreich hat Spiele, Videos, CDs, Bücher, Zeitschriften, Plakate und vieles mehr an Bord ihres Renault - alles original französisch. Fotos: Rudolf Hein

16.11.2017

Hassberge

Frankreich kommt auf Rädern in die Schule

Lernen einfach gemacht: Dass eine Fremdsprache auch spannend und lebendig sein kann, beweist Karen Dufour mit ihrem " France Mobil". » mehr

Die Burgruine Raueneck bei Vorbach ist ein kulturhistorisch herausragendes Denkmal. In Sanierungs- und Sicherungsmaßnahmen werden in den Jahren 2018 und 2019 insgesamt 550 000 Euro fließen. Der Landkreis erhält dazu finanzielle Unterstützung aus verschiedenen Quellen. Foto: Sabine Weinbeer

14.11.2017

Hassberge

Der Fluch hat hoffentlich ein Ende

Die Geschichte hat es nicht immer gut gemeint mit Burg Raueneck. Nun gibt es Fördergelder für die Erhaltung eines bedeutenden Denkmals der Region. » mehr

Die Sieger der Pokal - und Scheibenwettbewerbe sowie Meisterwertungen (von links): Helmut Stubenrauch, Nico Bögendörfer, Ilse Baumeister, Stefan Eckstein, Florian Stretz, Alexander Braunreuther, Markus Stretz und Joseph Borschert. Fotos: Dietz

14.11.2017

Hassberge

Ein 186-Teiler bringt die Königswürde

Die Schützengesellschaft Ebern hat ihre Majestäten für das kommende Jahr gefunden. Ilse Baumeister ist neue Königin. Ihr zur Seite stehen erster Ritter Carsten Präger und zweite Ritterin Heike Iffland... » mehr

Die Showtanzgarde Ebern-Heubach schwang beim Faschingsauftakt das Tanzbein.	Fotos: Janina Reuter

13.11.2017

Hassberge

Willkommen im Dschungel

Die Eberner feiern den Faschingsauftakt und geben das Motto der Saison bekannt. Neben der Verleihung einiger Orden gab es auch ein Quiz für das Publikum. » mehr

Auf Einladung der Frauenunion stellte Christine Unger in dieser Woche die Pläne für die Zukunft des Seniorenzentrums St. Elisabeth in Ebern vor. Fotos: tnk

09.11.2017

Hassberge

60 Plätze müssen es auf jeden Fall wieder sein

Die Diakonie hält an einem Neubau für das Seniorenzentrum in Ebern fest. Dafür hat Leiterin Christine Unger auch schon Wünsche: eine Palliativabteilung etwa. » mehr

Wie hier in der Schlosskirche von Fischbach waren die reich geschmückten Stände der Patronatsherrschaft fast immer in gleicher Höhe wie die Kanzel angebracht.

10.11.2017

Hassberge

Im Glauben getrennt und doch vereint

Als Luther seine Thesen an die Kirche schlug, löste er einen Sturm in der Welt des Glaubens aus. Der Wind der Veränderung gefiel nicht jedem. Und so versuchten manche Fürsten, gegenzusteuern. » mehr

Bis aufs Gebälk: Von Grund auf überholt wird derzeit der Verwaltungstrakt an der Realschule in Ebern, wie Ralf Röckelein-Sarré (Mitte) den Kreisräten zeigt.

08.11.2017

Hassberge

Kreis baut an Eberner Schullandschaft

Ebern bleibt eine Schul-Baustelle: Im Frühjahr 2019 hat die Realschule voraussichtlich ihre Sanierung abgeschlossen - und dann ist das Gymnasium dran. » mehr

Aufmerksam verfolgen die Ausführungen von Bürgermeister Jürgen Hennemann (hinten Mitte) die Stadträte Werner Freibott und Brunhilde Giegold, Birgit Bayer, Stadträte Klaus Schineller und Thomas Limpert, Harald Amon (alle vorne von links) sowie (vorne von rechts): Klaus Mandery, Peter Ruppert, Helmut Sperber, Christian Raehse und Dirk Kammlott. Fotos: Helmut Will

09.11.2017

Hassberge

In Ebern summt und brummt es

Die Insekten sterben aus. Das ist nicht nur an der Windschutzscheibe zu merken. Gegen diese Katastrophe möchte man etwas unternehmen. » mehr

Der helle Dacia kann nur noch stark beschädigt geborgen werden. Foto: Licha

09.11.2017

Hassberge

20-Jähriger stirbt bei Unfall

Ein junger Mann fährt mehrere Meter durchs Bankett, eher er gegen einen Pfosten prallt. Daraufhin kippt der Wagen um. » mehr

"Medaillen-Hamster" Stubenrauch mit der Ausbeute im Jahr 2017. Foto: Dietz

03.11.2017

Regionalsport

Meisterschütze Stubenrauch

Der Routinier sammelt in Diensten von Ebern und Coburg weiter fleißig Medaillen. Er steuert auf den 100. Podestplatz auf Landesebene zu. » mehr

Gern ließ man sich im 16. Jh. auf den Grabtafeln mit der Bibel in der Hand darstellen. Hier ist es der katholische Domkapitular von Bamberg und Würzburg Michael von Lichtenstein, der 1579 starb. Foto: Günter Lipp

03.11.2017

Hassberge

Die ersten "Luthrischen" sind adelig

Die Luther-Feierlichkeiten ebben langsam ab, sein Vermächtnis freilich wirkt noch lange nach. » mehr

Pfarrer Bern Grosser und Reverend Alan Stockbridge ziehen gemeinsam aus der Kirche aus.

02.11.2017

Hassberge

Gelungenes Zusammenspiel

Der Reformationstag wird in allen Kirchen der Region gefeiert. In Ebern gibt es einen besonderen Gottesdienst: Dabei spielen kleine Männchen eine große Rolle. » mehr

Die Schnellsten ihrer Jahrgangsstufe beim traditionellen Mittelschul-Waldlauf durften sich über eine Auszeichnung freuen.

30.10.2017

Hassberge

Schnell, sportlich und motiviert

Die Eberner Mittelschüler beweisen Sportsgeist: Beim Waldlauf punkten sie nicht nur mit großartigen Leistungen, sondern auch mit fairem Verhalten. » mehr

Sie konnten besonders gut miteinander. Moderator Christian Senff und Kaybee Cashmore.

29.10.2017

Hassberge

Ein Abend voller Hoch- und Anspannung

Gänsehaut pur und heiße Rythmen: All das gab es bei einem packenden Konzert der "Praising People" in der Frauengrundhalle in Ebern. » mehr

Noch nur ein Gedankenspiel: die von der Verwaltung favorisierte Variante B.

27.10.2017

Hassberge

Machen Anlieger den Weg frei?

Den Wunsch gibt es schon länger, der Preis dafür wäre hoch: Für eine nördliche Zufahrt zur Mannlehen-Siedlung müssten die Anwohner kräftig zur Kasse gebeten werden. » mehr

Auch an die Kinder ist am Christustag gedacht: Für sie gibt es im Gemeindehaus einen Playmobil-Workshop mit Figuren aus Luthers Zeit.

26.10.2017

Hassberge

Gemeinsamkeiten stehen im Fokus

Die Kirchengemeinden in Ebern haben für den Reformationstag ein ökumenisches Christusfest organisiert. Gemeinsame Gottesdienste, Workshops und eine Prozession bilden den Programmrahmen. » mehr

Seit Kurzem sind im Hof des Ämtergebäudes unter der Woche Parkplätze tagsüber nur für Mitarbeiter reserviert, dazu kommen die für Bürgermeister und Dienstfahrzeuge. Besucher suchen oft vergebens- Anwohner auch. Foto: tnk

23.10.2017

Hassberge

Auf der Suche nach einem freien Plätzchen

In Eberns Altstadt ärgern sich die Anwohner, immer weniger Parkplätze zu finden. Ein Anwohner-Parkausweis steht aber für die Stadt nicht zur Diskussion. » mehr

So könnte nach Vorstellung von Architekt Günther Pollach das Mensa- und Betreuungsgebäude aussehen. Bezugsfertig wird es erst im Winter sein.

19.10.2017

Hassberge

Neues Gebäude wird erst zum Winter fertig

Eigentlich sollte der Neubau für die Mittags- und Ganztagesbetreuung der Grundschule zu den Herbstferien bezugsfertig sein. Doch es wird wohl Weihnachten werden. » mehr

"Der nördliche Landkreis Haßberge bzw. die Verwaltungsgemeinschaft Ebern braucht dringend einen eigenen Kinderarzt zur Versorgung der kleinen und kleinsten Mitbürger" lautet der Text einer Online-Petition, die sich derzeit dafür stark macht. Eine Neu-Niederlassung scheidet nach rechtlichen Vorgaben aus.

19.10.2017

Hassberge

Ein Kinderarzt für Ebern?

Eine Online-Petition fordert derzeit eine Gesundheitsversorgung für kleine Patienten im nördlichen Haßberge-Kreis. Doch: Ein weiterer Kinderarzt kommt rechtlich nicht infrage. » mehr

Die Modenschau der Trachtendamen kam bei den Besuchern sehr gut an.

16.10.2017

Hassberge

Viel Leben im "Beerdigungsverein"

Der Bürgerverein Ebern dümpelt einfach so dahin? Über dieses Image können die Mitglieder nur milde lächeln. Schließlich hat man schon 120 Lenze "auf dem Buckel". » mehr

Helmut Ölschlegel, der bekannte Musikfotograf, hatte schon mehrere Stars vor der Linse.

16.10.2017

Hassberge

Als Michael Jackson im Tunnel verschwand

Gaby Heyder und Helmut Ölschlegel schwelgen in Erinnerungen. Als Veranstalter haben sie manche Anekdote erlebt. » mehr

FTE soll bis Ende Oktober verkauft sein

16.10.2017

Hassberge

EU-Kommission gibt grünes Licht für FTE-Verkauf

Ebern - Lange hat es sich hingezogen, nun scheint der Verkauf des Eberner Automobilzulieferers FTE automotive an Valeo bis Ende Oktober über die Bühne gehen zu können: Die Europäische » mehr

"Hang Loose" machten an der 10. Eberner Musiknacht Stimmung im Ratskeller.

15.10.2017

Hassberge

Besucherrekord bei Musiknacht

650 Eintrittsbändchen wurden zur 10. Eberner Musiknacht verkauft. So viel wie noch nie. Keine Wunder bei swingenden Alligatoren, kubanischen Kommandanten und groovigem Dreyklang. » mehr

Bild aus dem Archiv des Heimatmuseums. Das Alter ist nicht bekannt.

13.10.2017

Hassberge

Ein Relikt aus unlängst vergangener Zeit

Telefonzellen verschwinden in Deutschland nach und nach aus dem öffentlichen Raum. Auch vor Ebern machte diese Entwicklung nicht halt. » mehr

Die Grabstätten auf dem Naturfriedhof St. Ursula in Alsleben: Persönlich gestaltbare Steine erleichtern das genaue Auffinden und geben dem Ruheort ein würdiges und auch persönliches Ambiente.	Foto: Philipp Arnold

12.10.2017

Hassberge

Gespräche zur Waldbestattung gehen weiter

"Begräbniswald Ebern" ist der neue Arbeitstitel für das Projekt eines Naturfriedhofes in Ebern. Er könnte im Wald bei Fierst liegen. Eine Entscheidung gibt es aber noch nicht. » mehr

Schwieriger Fall Ziegelleite

12.10.2017

Hassberge

Schwieriger Fall Ziegelleite

Bürger bekunden Interesse am Baugebiet in Bischwind. Doch alle Varianten der Erschließung scheinen Nachteile zu haben. » mehr

Beim Stand der Sozialstation des Roten Kreuzes konnte man Blutzucker messen lassen. Fotos: Jule Müller

09.10.2017

Hassberge

Ebern als Zentrum der Gesundheit

Senioren stehen beim Gesundheitstag in Ebern im Mittelpunkt. Die Angebote und Informationen zum Thema "Gesund älter werden" interessieren aber alle Generationen. » mehr

Um Veränderungen ging es beim Jugendgottesdienst "Colour and Faith" am Freitag in der Christuskirche Ebern. Dazu hatte nicht nur Jeremy Vernon (rechts), der an diesem Abend als CVJM-Jugendsekretär eingeführt wurde, etwas zu sagen. Im Interview mit Moderatorin Sabrina Baier (Zweite von links) berichteten Kevin Schmidt (Rechtsreferendar) und Sabrina Oehm (Bäckereifachverkäuferin) von ihren Erfahrungen beim Start ins Berufsleben. Foto: Beate Dahinten

08.10.2017

Hassberge

Positive Veränderungen

Freude in Altenstein, Rentweinsdorf und Ebern: Jeremy Vernon ist offiziell neuer Jugendsekretär des CVJM. Das ist Grund zu feiern. » mehr

Mehr als blühende Landschaften soll die "Baunach-Allianz" der Region künftig bescheren. Geregelt ist nun schon einmal die Rechtsform. Foto: Kaufmann

06.10.2017

Hassberge

Bald mehr als Blumenwiesen

Die "Baunach-Allianz" bekommt ab April 2018 einen Allianzmanager. Schon vorher gründet sich ein Verein, für den gleich Beiträge fällig werden. » mehr

Auf dem Parkplatz dampft der Müll

06.10.2017

Hassberge

Auf dem Parkplatz dampft der Müll

Ebern - Beim Entleeren eines Containers für Altmetall auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Ebern stellte der Fahrer des Müllfahrzeuges am Freitag gegen 11 Uhr fest, dass » mehr

04.10.2017

Hassberge

Defekte Lenkung verursacht Unfall

Ebern/B 279 - Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 279 auf Höhe Sandhof gekommen. » mehr

Radweg ist eine harte Nuss

29.09.2017

Hassberge

Radweg ist eine harte Nuss

An einer Verbindung zwischen Ebern und Jesserndorf beißt sich der Stadtrat seit Jahren die Zähne aus. Erneut kocht das Thema um die beiden Varianten hoch - bei einer mischt auch der Biber mit. » mehr

Martin Lutz und Ecki Roeß beim ersten politischen Stammtisch am Donnerstagabend in Ebern: Bei der "offenen Gesellschaft" darf jeder mitreden.	Foto: tnk

29.09.2017

Hassberge

Hier darf jeder zu Wort kommen

In Ebern formiert sich ein "politischer Stammtisch": Die Initiatoren wollen die Diskussion aus dem Netz ins echte Leben bringen. » mehr

Festzug in Eisenach mit Türmer Michael Hofmann aus Ebern. Foto: HBV

29.09.2017

Hassberge

Ärger mit den Jugendwarten

Ebern - Zahlreiche Tagesordnungspunkte hatten die verschiedenen Warte in der Herbstsitzung des Haßberghauptvereins (HBV) in den Frankenstuben in Ebern abzuarbeiten. » mehr

28.09.2017

Hassberge

Schulbusse und Lkw im Visier der Polizei

Bei einer groß angelegten Kontrolle fallen gleich mehrere Fahrer negativ auf. Erstmals sind auch Bamberger Beamte mit im Einsatz. » mehr

In der Eberner Stadtpfarrkirche gab das "Rückert Ensemble" am Wochenende die schönsten Melodien zum Besten. Allerdings ließ sich nicht verbergen: Viele Zuhörer hatte es nicht in das Gotteshaus gezogen. Foto: Hein

25.09.2017

Hassberge

Wenig Resonanz, aber keine Eintagsfliege

Peter Rosenberg füllte die Kirche am Wochenende mit Musik. Doch statt der erwarteten 100 Zuhörer pro Abend kamen lediglich zwischen 40 und 70. » mehr

Besonderes Schmuckstück ist dieses Kachelfragment (16./17. Jh.). Fotos: Jäger

23.09.2017

Hassberge

Altes Blech und viele Scherben

Zum ersten Mal zeigt Manfred Künzel, was er bei seinen Ausgrabungen rund um die heimischen Ruinen so alles gefunden hat. Darunter ist so manche Überraschung. » mehr

Türmer Armin Dominka mit Büffelhorn, Bürgermeister und hochverdienter Bürgermedaille. Fotos: Christian Licha

17.09.2017

Hassberge

Auszeichnung für zwei echte Eberner Originale

Türmer Armin Dominka ist über Eberns Grenzen hinaus bekannt, Platzwart Hans Elflein ebenfalls: Beide erhalten in diesem Jahr die Bürgermedaille. » mehr

17.09.2017

Hassberge

Zigaretten und Kaffee für zwei Cent

Ebern - So günstig ist er dann doch nicht davon gekommen: Am Samstag gegen 17. » mehr

Einst Kino: der Delta-Markt.	Foto: rh

14.09.2017

Hassberge

Weil man eben nie auslernt

Das Herbstprogramm der VHS bietet in Ebern mit rund 120 Angeboten viel Neues: Die Erwachsenenbildung deckt damit ein weites Spektrum ab. » mehr

Ein großer Riss ist zu Füßen der Mitglieder des Bauausschusses zu sehen. Bauamtsleiter Martin Lang erklärt die Notwendigkeit der Straßenerneuerung.	Foto: Christian Schuster

14.09.2017

Hassberge

Ebern saniert weiter Straßen und Kanäle

Der Bauausschuss beschließt in Kurzewind weitere Maßnahmen an der Baustelle der Klär- anlage. Marode Kanäle erfordern ebenfalls weitere Investitionen. » mehr

Bürgermeister Jürgen Hennemann und Musiker Alexander Müller trafen sich zum Aktionstag "Wer Demokratie WÄHLT keine Rassisten" auf der Bühne am Eberner Marktplatz. Am Kirchweihsonntag wird Alexander Müller hier ab 12.30 Uhr sein musikalisches Programm gegen Rassismus vortragen. Foto: Johanna Eckert

14.09.2017

Hassberge

Jeder hat eine Stimme gegen Rechts

Zum Aktionstag gegen Rassismus weht auf dem Eberner Markplatz ein rotes Fähnchen. Am Sonntag wird es Musik von Alexander Müller aus Rabelsdorf geben. » mehr

Zehn Lehramtsanwärter treten am heutigen Dienstag ihre Arbeit an den Grund- und Mittelschulen im Landkreis Haßberge an (in der ersten Reihe von links): Julia Appel, Sara Batzner, Kathrin Weidinger, Peter Neubauer, Isabel Gutschwager, Stefanie Gerhard, Judith Kaiser, die fachliche Leiterin des Staatlichen Schulamts, Claudia Schmidt, Landrat Wilhelm Schneider und in der hinteren Reihe (von links) den Personalratsvorsitzenden Matthias Weinberger, Barbara Jäger, Eva Helbig, Veronika Werner, Jana Rädlein sowie die Seminarrektorinnen Nicole Maag und Pia Rückert. Foto: Langer

12.09.2017

Hassberge

Achtsamkeit, Verständnis und Unterstützung

Zehn junge Frauen und ein Mann haben den Eid abgelegt. Künftig wollen sie Kinder zum Lernen motivieren und so die Zukunft mitgestalten. » mehr

Teamchef und Organisator Gerhard Einwag erwartet zu den achten "Franconian Open" am Sonntag ein stark besetztes Teilnehmerfeld.	Foto: Wolfgang Dietz

06.09.2017

Regionalsport

Fränkische Meisterschaft in Ebern

Knapp 30 Field-TargetSchützen sind bereits gemeldet. Die heimischen Starter rechnen sich in Klasse II einen Platz auf dem Podium aus. » mehr

Eine Butoh-Performance findet am 16. September im Rahmen des Kulturprojekts "Kunststück" im Atelier von Michael Huth in Rentweinsdorf statt, begleitet von der Harfenistin Susanne Globisch. Fotos: Renate Ortloff

06.09.2017

Feuilleton

Beflügelnde Künste

Das Kulturprojekt des Landkreises Haßberge richtet sich an alle Generationen. Eröffnet wird die neue "Kunststück"-Saison mit einer Ausstellung des Malers Ryszard Opalinski. » mehr

^