Lade Login-Box.

EHEMÄNNER

HIV-Schnelltest

12.05.2017

Gesundheit

Neue Kampagne gegen Aids gestartet

Noch immer erkranken in Deutschland pro Jahr rund 1000 Menschen an Aids. Das ließe sich verhindern, wenn sich mehr von ihnen rechtzeitig auf HIV testen ließen. Darum startet die Aids-Hilfe noch einmal... » mehr

Haben sichtlich Spaß dabei, sich selbst im Fernsehen zu sehen (von links): Birgit Burkon mit Tochter Sophia, Yvonne Gemeinder, Leni mit Mama Susanne Groth sowie vorne Nina Escher und Nina Adelberg.

07.05.2017

Region

Die Franken-Uschis sahnen ab

Sechs Frauen aus dem Raum Coburg haben es in die RTL -Fernsehshow "Ruck Zuck" geschafft. Montagabend geht es um den Einzug ins Finale. » mehr

18.05.2017

Kronach

Kehrtwende mit fatalen Folgen

Obwohl ihr Ehemann gesteht, sie geschlagen zu haben, behauptet eine Frau, dies sei gelogen. Nun muss sie deshalb selbst auf die Anklagebank. » mehr

03.05.2017

Kronach

Der Weg ist das Ziel

Mit dem Auto kann jeder: Die Eheleute Heike und Moritz Schneider sind mit einem restaurierten Traktor 400 Kilometer weit nach Kronach gefahren. » mehr

Sozialgericht Dresden

09.05.2017

dpa

Bereitschaftsbetreuung für Jugendamt ist Selbstständigkeit

Manche Menschen arbeiten beim Jugendamt als Bereitschaftsbetreuer. Ihnen ist aber oft unklar, ob es sich dabei um eine abhängige Beschäftigung oder um eine selbstständige Tätigkeit handelt. Eine Antwo... » mehr

Kerstin Hutterer von der psychosozialen Notfallversorgung trainiert die Evakuierung einer Person im Rollstuhl im Ernstfall. Foto: Tischer

21.04.2017

Region

ASB ist auf Kurs

Der Kreisverband Coburg-Land zieht eine positive Bilanz des vergangenen Jahres. Allerdings ist die Zahl der Mitglieder zuletzt rückläufig. » mehr

21.04.2017

Region

Rad kullert auf die Autobahn

Gochsheim/A 70 - Glück im Unglück: Am Donnerstagvormittag löste sich auf der Maintalautobahn A 70 bei Gochsheim das linke Vorderrad von einem Pkw und sprang auf die Gegenfahrbahn. » mehr

Claudia Sharif

21.04.2017

Mobiles Leben

Wenn Autofahrer aus der Übung kommen

Wer jahrzehntelang kein Auto fährt, wagt sich trotz Führerscheins manchmal nicht mehr ans Steuer. Einige nehmen erneut Fahrstunden, um wieder Gas geben zu können. » mehr

Jeden Sonntagvormittag spielen die Freundinnen Katharina (gespielt von Elke Weber), Christa (gespielt von Ramona Dürrbeck), Martha (gespielt von Sandra Holzschuh) und Gerda (gespielt von Birgid Thomas; von links) in Marthas Wirtshaus Karten und trinken Bier. Zuhause kochen ihre Männer das Mittagessen. Die Frauen sind nämlich emanzipiert!

17.04.2017

Region

Weiberwirtschaft in Breitbrunn

"Der Club der Emanzen" heißt das diesjährige Stück der Köhlertaler Bauernbühne. Im Gemeindezentrum Breitbrunn gibt es großes Gelächter - und eine ordentliche Spende. » mehr

Interview: mit Ines und Jürgen Goller, Gestalter der Sonderausstellung

17.04.2017

Oberfranken

"Frauen hatten im Staatsdienst der Bahn ein Zölibat"

In Kriegszeiten und in der DDR waren Frauen bei der Bahn gefragte Arbeitskräfte. Eine Ausstellung zeigt den Wandel bei der Bahn. Es geht um den langen Weg zur Gleichberechtigung. » mehr

09.04.2017

NP

«Kuscheliges» Konzert - Xavier Naidoo live im Wohnzimmer

Hochkarätige Konzerte gibt es nicht nur in großen Sälen von Metropolen. Kunst macht auch in kleinen Orten Halt. Manchmal reicht für ein richtiges Konzert sogar ein Wohnzimmer. » mehr

Vaterschaftstest

06.04.2017

dpa

Ehemaliger Liebhaber hat Recht auf Vaterschaftstest

Liebhaber oder Ehemann? Manchmal kann nur ein Gentest ermitteln, wer der biologische Vater eines Kindes ist. Auch wenn die Mutter verheiratet ist, kann sie den Nachweis nicht immer verwehren. Das zeig... » mehr

Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner segnete das Ehepaar Frühwald. Links im Bild: Stefanie Ott-Frühwald, rechts Dr. Christian Frühwald. Foto: Gagel

03.04.2017

Region

Michelau begrüßt neue Dekanin

Mit einem Festgottesdienst wurde Stefanie Ott-Frühwald in ihr neues Amt eingeführt. Damit endete auch eine halbjährige Vakanz. » mehr

Staatsanwältin Jana Huber wirft den beiden Angeklagten Körperverletzung und Misshandlung von Schutzbefohlenen vor. Foto: Rosenbusch

27.03.2017

Region

Wutausbrüche und Grobheiten

Im Kita-Prozess berichten zwei Zeugen von Maßregelungen und Schlägen gegenüber Kindern. Gesehen hat das aber offenbar keiner. » mehr

Testament richtig verfassen

22.03.2017

dpa

Gemeinsames Testament: Streit um zweifache Datumsangabe

Ehepartner können ein gemeinsames Testament aufsetzen. Rein formell gehören unter den Text der Ort und das Datum samt Unterschrift. Genauer gesagt, beider Unterschriften. Müssen auch Datum und Ort zwe... » mehr

17.03.2017

Region

Opfer brauchen Profis mit Herz

Inge Schaller leitet die "Weiße Ring"-Außenstelle Kronach. Sie fordert eine höhere Sensibilität vor allem von jenen, die berufsbedingt in Kontakt mit den Leidtragenden stehen. » mehr

Fotografiert für mehr Toleranz und Vielfältigkeit Menschen mit Down-Syndrom und ihre Familien: Jenny Klestil.	Fotos: Henning Rosenbusch

17.03.2017

Region

Eine ganz normale Familie

Maria und Thomas Struppert haben zwei Söhne. Ben, ihr Jüngster, hat das Down-Syndrom. Zu viert lassen sie sich für die Ausstellung "Glück kennt keine Behinderung" fotografieren. » mehr

Erkennt die "Fingerabdrücke" der Autos: Polizeimeister Sven Kaspar analysiert Lackpartikel unter dem Mikroskop.	Foto: Wunderatsch

13.03.2017

Region

Volkssport Unfallflucht

Bei jedem fünften Crash zwischen Coburg und Kronach macht sich der Verursacher aus dem Staub. Die Fahndung nach ihnen gleicht oft einem Puzzlespiel. » mehr

10.03.2017

Region

Mit 100 noch rüstig

Großer Bahnhof im Lucas-Cranach-Haus: Babette Thumser feierte ihren runden Geburtstag und viele Gäste kamen, um zu gratulieren. » mehr

Sylvia Weigelt präsentiert in ihrem Buch 15 Frauen aus Luthers Umfeld.	Foto: privat

08.03.2017

Region

Luther und seine Frauen

Sylvia Weigelt nähert sich dem Reformator aus einer ungewöhnlichen Perspektive. Sie analysiert die Frauen in seinem Umfeld. Jetzt liest die Historikerin in Coburg. » mehr

"Gleisdreieck", Joy Denalanes neues Album ist am 3. März erschienen.

03.03.2017

NP

Interview mit der Soul-Sängerin Joy Denalane: "Man kann immer einen gemeinsamen Nenner finden"

Sie vereint Soul und R ´n´ B mit deutschen Texten: Joy Denalane. Am gestrigen Freitag erschien ihr neues Album "Gleisdreieck". Ein Sonntagsgespräch über Kreuzberg, die Berliner U-Bahn und Rassismus im... » mehr

Irmgard Clausen, Vorsitzende des Coburger Hospizvereins, und Oliver Völker vom Stadtjugendring haben eine Plattform geschaffen, auf der Wünsche bekannt und wenn möglich auch erfüllt werden. Foto: Steffi Wolf

02.03.2017

Region

Die Wunschsammler

Stadtjugendring und der Coburger Hospizverein initiieren eine bisher einmalige Aktion: Sie wollen Menschen finden, die Träume anderer wahr werden lassen. » mehr

Interview: mit Winfried Bausback, CSU; Justizminister Bayern

27.02.2017

Oberfranken

"Beim Kinderschutz gibt es keine Kompromisse"

Bayerns Justizminister Bausback fordert seit Langem die Annullierung von Kinderehen. Nun haben sich die Koalitionsspitzen geeinigt, ein Gesetz auf den Weg zu bringen. » mehr

Beziehungsstreit

24.02.2017

Familie

Manipulation als perfide Form psychischen Missbrauchs

Wir verlassen uns auf unsere Wahrnehmung - jeden Tag. Können wir auf sie nicht mehr vertrauen, dann fürchten wir, unseren Verstand zu verlieren. Wenn andere unsere Wahrnehmung bewusst manipulieren, kö... » mehr

Der Gaslighter kann seinen Partner mit gezielter Manipulation in den Wahnsinn treiben.

20.02.2017

Region

Manipulation als perfide Form psychischen Missbrauchs

Wir verlassen uns auf unsere Wahrnehmung - jeden Tag. Wenn andere sie bewusst manipulieren, können sie uns in den Wahnsinn treiben. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan, Pfarrer Michael Meyer zu Hörste und Landrat Michael Busch (von links) gratulieren dem Jubelpaar. Foto: Tischer

09.02.2017

Region

Nach 70 Jahren verliebt wie am ersten Tag

Eigentlich hätte Franz Gehrlicher damals am Klavier sitzen sollen. Doch als er Ilse sah, wollte er nur noch mit ihr tanzen. » mehr

Sie bekamen alle einen gewaltigen Schreck, als ihre Biogasanlage brannte. Jetzt können sie wieder lachen, als sie von den aufrüttelnden Erlebnissen erzählten. Das Foto zeigt (von links) Anna, Alexandra, Bastian, Ralf und Nesthäkchen Lisa Gleichmann.

05.02.2017

Region

Die Zeit nach dem Brand

Um 6.45 Uhr in der Früh klingelte der Alarm Ralf Gleichmann und seine Frau aus dem Bett: Die Biogasanlage stand in Flammen. Nun, wenige Monate später, zieht das Ehepaar ein Fazit .... » mehr

Diebstahl - Symbolfoto Diebstahl - Symbolfoto

05.02.2017

Region

Einspruch gegen Strafbefehl macht alles noch teurer

Auch wenn eine Diebin vor Gericht verurteilt wird: Sie behält ihre "weiße Weste", denn es erfolgt kein Eintrag in das Bundeszentralregister. » mehr

Ron Endrich begeisterte die Besucher mit allerlei Zaubertricks.

05.02.2017

Region

Schlenkern und staunen

Ein neuer Markt in der Alten Schäferei lockt mehr als 1000 Besucher an. An Lichtmess wechselten früher die Dienstboten, Mägde und Knechte. » mehr

Anwohner ließen sich über den geplanten Reisemobilstellplatz "Vesteblick" am Aquaria informieren. Nicht jeder erwies sich dabei als großer Bedenkenträger.	Foto: Desombre

03.02.2017

Region

Stellplatz "Vesteblick" stößt auf geteiltes Echo

Nicht alle Anwohner können sich mit der Idee anfreunden, Reisemobile als neue Nachbarn zu bekommen. Die Stadt wirbt um Verständnis. » mehr

02.02.2017

Familie

Freundinnen fürs Leben

Brigitte und Sigrid sind beste Freundinnen. Seit 30 jahren kann sie nichts trennen, selbst Ozeane oder Männer brachten sie nicht auseinander. Das Geheimnis einer echten Freundschaft » mehr

Rosely Freund, Razia Barati und Gisela Wagner bereiten die Rouladen vor: Gemeinsam kochten Mitglieder des Coburger Serviceclubs Soroptimist International und fünf Frauen aus Afghanistan in der CoJe ein dreigängiges Menü.

01.02.2017

Region

Beim Kochen neue Kontakte knüpfen

Coburg - Ein gemeinsames Kochen anstelle einer finanziellen Unterstützung - das hatte sich Herwig Freund gewünscht. » mehr

50 Jahre im Dienst der Kirchenmusik: Organistin Christine Fischer mit Pfarrer Eberhard Wunder. Foto: Karin Günther

20.01.2017

Region

50 Jahre an der Orgel

Christine Fischer lebt für die Kirchenmusik. Rund 2500 Gottesdienste hat sie schon begleitet. Nun wurde die Organistin in Großwalbur geehrt. » mehr

Bei der Säraspo Frohnlach wurden zahlreiche Mitglieder für ihr Jahre langes Schaffen ausgezeichnet.	Foto: Helga Schmidt

19.01.2017

Region

Im Auftrag des Frohsinns

Frohnlach - Traditionsgemäß hat die Säraspo Frohnlach verdienstvolle Mitglieder zu Jahresbeginn zu einem Ehrungsabend eingeladen. » mehr

Hunde im Rudel

18.01.2017

dpa

Hunde von getrenntem Paar zusammenlassen

Haben Paare gemeinsam Tiere in ihrer Obhut, kann das nach einer Trennung zu Problemen führen. Ein Gericht hat nun etwa entschieden, dass ein Hunderudel zusammenbleiben soll. » mehr

12.01.2017

Region

Flüssige Stärke fürs neue Jahr

Zum 700. Jubiläum greift man in Ketschenbach auf einen alten Brauch zurück. Eine Idee, die bestens ankommt. » mehr

Meeders Bürgermeister Bernd Höfer und sein Seßlacher Pendant Martin Mittag mischten den Narrentempel auf.

08.01.2017

Region

Trump und Angie zu Gast bei Luther

Meederer Narren brennen ein satirisches Feuerwerk ab. Dabei wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Henning Schuster und Co. entführen in die "gute alte Zeit. » mehr

05.01.2017

Region

Traditionsgeschäft schließt für immer die Pforten

Bei Scherbel Mode & Sport in Rothenkirchen ist nach 118 Jahren Schluss. Es ist ein trauriger Abschied. Trotz intensiver Bemühungen habe sich kein Nachfolger finden lassen, bedauert Inhaberin Brigitte ... » mehr

Mit der kleinen Gulia ist die Familie Holzknecht/Denk auf fünf Personen angewachsen. Über die Geburt des Neujahrsbabys freuten sich Mutter Jessica Denk, Vater Jan Holzknecht sowie die Geschwister Gina und Diego. Foto: Gagel

02.01.2017

Region

Gulia, geboren am 1.1. 2017

Um 1.30 Uhr setzten die Wehen ein, um 6.44 war es da: Das Neujahrsbaby im Lichtenfelser Klinikum ist ein kleines Mädchen. Eltern und Geschwister sind überglücklich. » mehr

Entflohene Kuh

28.12.2016

Tiere

Tierische Gerichtsprozesse des Jahres

Hund Toby soll die Treppe zerkratzt, ein Ehemann heimlich den geliebten Chihuahua verkauft haben - auch dieses Jahr gab es kuriose Fälle mit Tieren, die vor deutschen Gerichten verhandelt wurden. » mehr

22.12.2016

Region

Ende eines Traditionsgasthauses

Im Gasthof Resi in Neukenroth gehen im Frühjahr die Lichter aus. Schweren Herzens hat sich das Gastronomenehepaar Maria und Erwin Welscher-Käppner durchgerungen, das Lokal zum 30. April zu schließen. » mehr

22.12.2016

Region

Ende eines Traditionsgasthauses

Im Gasthof Resi in Neukenroth gehen im Frühjahr die Lichter aus. Schweren Herzens hat sich das Gastronomenehepaar Maria und Erwin Welscher-Käppner durchgerungen, das Lokal zum 30. April zu schließen. » mehr

Kleiderschrank, Bett und Umzugskosten

18.12.2016

Region

Kleiderschrank, Bett und Umzugskosten

Das Leben verläuft nicht immer so, wie man sich das vorgestellt hat. Das musste eine 39-Jährige aus Coburg erfahren, deren Beziehung in die Brüche ging. » mehr

Das Foto zeigt (von links) Gemeinderat Peter Werner, die neue Vorsitzende Andrea Werner, Stellvertreter Matthias Schüßler, Schriftführer und Kreisrat Matthias Lewin. Foto: Harald Kuhn

16.12.2016

Region

Politikerin möchte das Ausbluten der Region stoppen

Andrea Werner übernimmt die Knetzgauer Grünen. Sie will gemeinsam mit dem Ortsverband die Dörfer der Gemeinde neu beleben. » mehr

09.12.2016

Region

Mit "Glasnost" nach Deutschland

Olga Gräbner zog es vor 13 Jahren der Liebe wegen von der Ukraine nach Marktrodach. Heute fühlt sie sich hier angekommen. Der Weg dahin war aber nicht immer leicht. » mehr

27.11.2016

Region

"Viele schämen sich einfach"

Für Opfer von Verbrechen ist der Weiße Ring häufig die erste Anlaufstelle. Im Kreis Kronach leitet Inge Schaller die Außenstelle in Ludwigsstadt. » mehr

Maria Weber, Tankstelle

24.11.2016

Region

Tanken mit Herz

Maria Weber führt in der zweiten Generation eine Tankstelle in Wilhelmsthal-Steinberg. Aber eigentlich ist der Betrieb mehr. Für Maria Weber ist es der Dreh- und Angelpunkt in ihrem Leben. » mehr

Neben tätlichen Angriffen ist psychische Gewalt für viele Frauen Alltag. Foto: dpa

23.11.2016

Region

"Es kommt überall vor"

Ein Syrer prügelt in Coburg seine Ehefrau halb tot. Viele zeigen jetzt mit dem Finger auf Asylbewerber. Doch bei Gewalt gegen Frauen spielt die Nationalität keine Rolle. » mehr

Im Kreise ihrer Lieben feierte Margareta Schubart ihrem 103. Geburtstag.

20.11.2016

Region

Haute Couture im Blut

Margareta Schubart aus Neustadt feiert ihren 103. Geburtstag. Noch immer hat sie einen Blick für schicke Mode und trifft sich gerne mit Bekannten zum Plausch. » mehr

09.11.2016

Region

"Kronach Creativ" setzt sich hohe Ziele

Die 300-Mitglieder-Marke ist durchbrochen, bis 2030 will man die Schallmauer von 1000 Anhängern knacken. Dafür nimmt man die Gemeinden verstärkt in den Fokus. » mehr

Der kleine Elch ist dank Fadengelenken voll beweglich. Wie viele andere Preziosen im Kleinformat war er auf der Miniaturenbörse in Neustadt zu sehen. Foto: Peter Tischer

09.11.2016

Region

Aus dem Lande Liliput

Auf der 14. Miniaturenbörse zeigen Aussteller aus ganz Deutschland in Neustadt Preziosen im Kleinformat. Das Spielzeugmuseum als Veranstalter hat sich nicht nur auf diesem Sektor etabliert. » mehr

03.11.2016

Region

Eine Tradition geht zu Ende

Nach 118 Jahren schließt das Rothenkirchener Textilfachgeschäft Scherbel Mode und Sport. Gestern hat der Ausverkauf begonnen. Die Stimmung im Laden ist sentimental. » mehr

^