Lade Login-Box.

EIGENLEISTUNG

Ehrungen standen bei der Feuerwehr Ebersdorf auf dem Programm. Über die Auszeichnungen freuten sich (von links): Peter Lackner, Norbert Engel, Christoph Schmidbauer, Reiner Kranich, Horst Pechtold, Michael Schmidbauer, 2. Vorsitzender Fabian Gräf, Markus Büchner und Rüdiger Fischer. Foto: Tischer

13.03.2019

Coburg

Ein Plus von zehn Mitgliedern

Die Feuerwehr Ebersdorf freut sich über Zuwachs und gut besuchte Veranstaltungen, was sich positiv auf die Kasse auswirkt. Heuer hat man viel vor. » mehr

Im zweiten Anlauf hat‘s geklappt: Das Freibad in Autenhausen wird in den nächsten Monaten zum Naturschwimmbad umgebaut. Die Stadtverwaltung Seßlach geht von einer Fertigstellung im Oktober aus.	Foto: Christoph Scheppe

15.02.2019

Coburg

"Autilus"-Umbau startet im April

Im Frühjahr fällt der Startschuss für das neue Naturschwimmbad in Autenhausen. Laut Plan sind die Arbeiten im Spätherbst erledigt. » mehr

Verlegen von Fußböden

15.04.2019

Bauen & Wohnen

Eigenleistungen beim Hausbau schön gerechnet oder gespart?

Wenn Bauherren selbst mit anpacken, zahlen sie unter Umständen weniger für den Bau ihrer Immobilie. Dabei müssen sie jedoch einiges beachten. Welche Eigenleistungen sich wirklich lohnen und wie Bauher... » mehr

Die Sanierungsarbeiten am Rathaus sind weit fortgeschritten. Auch ein barrierefreier Eingang wurde geschaffen, für den die Außenanlagen noch gerichtet werden müssen. Foto: Günther Geiling

28.12.2018

Region

Gemeinde baut an ihrer Zukunft

Im Gemeinderat Pfarrweisach blicken Bürgermeister und Referenten auf das Jahr 2018 zurück. » mehr

22.11.2018

Region

Ein Vorbild für die Gesellschaft

Bruno Franz feiert in Nurn seinen 85. Geburtstag. Er hat sich viele Verdienste im Vereinsleben erworben. » mehr

Der Boden der TSG-Turnhalle in Niederfüllbach muss erneuert werden. An den Kosten dafür will sich die Gemeinde jetzt beteiligen.	Foto: Henning Rosenbusch

06.11.2018

Region

Hilfe bei der Boden-Erneuerung

Die TSG-Turnhalle in Niederfüllbach ist unbespielbar - wegen des Bodens. Die Gemeinde verspricht Unterstützung. » mehr

Der Zustand des Gasthauses Helbig in Weitramsdorf bereitet Gemeinderäten Sorgen. Foto: Archiv Wunderatsch

23.10.2018

Region

Auf der Suche nach Ideen

Wie soll die Ortsmitte von Weitramsdorf gestaltet werden? Darüber hat der Gemeinderat debattiert. Dabei landet man immer wieder bei einem Areal. » mehr

19.10.2018

Region

Friesen packt an

Ein eigener Verein ist gegründet worden, um die Dorfscheune zum stilvollen Treffpunkt umzubauen. Beim ersten Einsatz stieg man der Immobilie auf‘s Dach. » mehr

Bademeister krank, Wasserwerte außerhalb der Norm: Ausgerechnet im Super-Sommer bleibt das "Autilus" geschlossen. Damit nicht genug, stehen Umbau zum Naturbad und Umgestaltung des Freizeitparks erneut zur Diskussion.	Foto: Scheppe

13.08.2018

Region

100 000 Euro-Loch beim "Autilus"

Der Umbau vom Frei- zum Naturbad kommt teurer als geplant. Stadt und Förderverein suchen Wege, die Finanzlücke doch noch zu schließen. » mehr

Interview: mit Politologin Dr. Silke Bothfeld

08.06.2018

Oberfranken

"Eigenleistung und Mühe sollen honoriert werden"

Die Idee findet sie "charmant". Dennoch hält die Bremer Politikwissenschaftlerin Silke Bothfeld das Grundeinkommen für falsch. » mehr

12.06.2018

Region

Das Weiße Feld bleibt vorerst ein simpler Weg

Sackgasse Herbartsdorf: Mit dem Ausbau wird es erst einmal nichts. Der Gemeinderat Meeder verweist auf die Kosten und vertagt den Beschluss. » mehr

Das Feuerwehrhaus in Eckartshausen soll "aufgehübscht" werden. Was zu tun ist, erläuterte Bauamtsleiter Andre Grüner (mit Mappe).

10.06.2018

Region

Schulbus kommt vor Eltern-Taxi

Der Bauausschuss Maroldsweisach macht sich auf große Tour durch die Marktgemeinde: Bei Ortsterminen zeigt sich, wo es hakt. Zum Beispiel vor dem Kindergarten. » mehr

08.06.2018

Region

Dem Badumbau folgt das Freizeitgelände

Übernächstes Jahr steht die Sanierung des Areals an. Letzte Fragen der Finanzierung werden zu Wochenbeginn geklärt. » mehr

"Freibad geschlossen": Stadt und Förderverein hoffen, den Aushang (links) bald entfernen zu können. Voraussetzung dafür ist eine erfolgreiche Suche nach Aufsichten. Fördervereins-Vorsitzender Andreas Gsänger (rechts) kontrolliert täglich die technischen Anlagen, um eine kurzfristige Öffnung zu ermöglichen.

08.06.2018

Region

Still ruht das Freibad

Der Bademeister ist krank. Deshalb kann das Becken in Autenhausen nicht öffnen. Stadt und Förderverein suchen Rettungsschwimmer, die kurzfristig einspringen. » mehr

05.06.2018

Region

Bonbonregen am künftigen Feuerwehrhaus

Die Hainer Brandschützer haben viel Eigenleistung in den Neubau gesteckt. Beim Richtfest gab es für dieses Engagement dann auch jede Menge Lob. » mehr

22.04.2018

Region

Vorfreude in Friedersdorf

Der Pressiger Ortsteil bekommt ein neues Gemeinschaftshaus. Davon profitiert auch die Feuerwehr. » mehr

Das Mehrzweckgebäudes soll nach Beschluss des Marktgemeinderates energetisch saniert werden. Auch das Feuerwehrgerätehaus soll ein neues Dach erhalten. Die Gesamtkosten sind mit 269 000 Euro veranschlagt. Foto: Helmut Will

31.01.2018

Region

Der Weg für eine Erneuerung ist frei

Das Mehrzweckgebäude in Hafenpreppach hat seine besten Zeiten hinter sich. Deshalb ist eine energetische Sanierung dringend erforderlich. Dafür gab es nun die Zustimmung. » mehr

24.01.2018

Region

Warten auf den Umbau

Das Freibad Autenhausen soll umgebaut werden. Vorleistungen dafür hat der Förderverein erbracht. » mehr

Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Großheirath: . Bürgermeister Udo Siegel, Maximilian Wenning, Stephan Hümmer, 2. Vorsitzender Andreas Hümmer, Thorsten Walther, 1. Vorsitzender Marcus Henkel, Kommandant Jens Zetzmann und Kreisbrandmeister Bernd Schultheiß (von links).	Foto: Michael Stelzner

14.01.2018

Region

Rückblick auf ein anstrengendes Jahr

Die intensive Ausbildung rund um den ICE verlangte der Feuerwehr Großheirath viel ab. Nun freut man sich auf ein neues Einsatzfahrzeug. » mehr

02.12.2017

Region

Mit dem Dorfladen beginnt eine neue Ära

Seit 2014 mussten die Kaltenbrunner auf einen Einkaufsmarkt verzichten. Doch diese Zeit hat nun ein Ende. Dank der Unternehmergesellschaft des Itzgrundmarktes. » mehr

Jugend zieht in die Mitte

28.11.2017

Region

Jugend zieht in die Mitte

Der Treffpunkt in Elsa soll im Obergeschoss des Dorfgemeinschaftshauses entstehen. Der Bürgermeister zeigt sich mit der Entscheidung zufrieden. » mehr

27.11.2017

Region

In Marienroth kehrt wieder Ruhe ein

Der Markt Pressig hat das Wasserleitungsnetz Marienroth saniert und erneuerte danach Straßendecken. Von April 2016 bis August dieses Jahres mussten die Bürger von Marienroth einiges an Lärm und Schmut... » mehr

19.10.2017

Region

Spatenstich fürs neue Feuerwehrhaus

Hain - In Hain geht es los: Kürzlich erfolgte der Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus. » mehr

Der "Motor" der Bad-Umgestaltung in Autenhausen, Andreas Gsänger, der mit viel Elan zu Werke geht.	Foto: Doris Weidner

01.10.2017

Region

Die Finanzierung des Bades steht

Das "Autilus" in Autenhausen wird mehr als eine halbe Million Euro kosten. Fördermittel sind zugesagt. » mehr

26.09.2017

Region

Bauausschuss tritt auf die Kostenbremse

Im alten Schlachthaus in Elsa soll ein Jugendtreff einziehen. Laut Plan würde das aber rund 150 000 Euro verschlingen. » mehr

Inka-Marie Storm

11.09.2017

Bauen & Wohnen

Sanierungsbedürftige Wohnung mieten: Wann sich das lohnt

Wer eine sanierungsbedürftige Immobilie zu einer günstigen Monatsmiete mit der Auflage angeboten bekommt, sich selbst um die Instandsetzung zu kümmern, sollte dies gut durchrechnen. Klare Vereinbarung... » mehr

28.08.2017

Region

Ein Ort des Dankes und der Hoffnung

Die Grenz- und Friedenskapelle bei Burggrub ist seit 25 Jahren eine Oase der Menschlichkeit. Beim Jubiläumsgottesdienst am 3. September hält die Landesbischöfin aus Thüringen die Festpredigt. » mehr

20.07.2017

Region

Fridolin-Kids feiern Neueröffnung

Der nach Pfarrer Fridolin Wächter benannte Kindergarten hat einen stolzen Umbau hinter sich. Dieser bietet Spielspaß auf rund 1888 Quadratmetern. » mehr

Das alte Fachwerkhaus in der Emstadter Straße 18 in Weißenbrunn vorm Wald (Bild links) bleibt vorerst stehen. Bürger aus dem Ort wollen es erhalten. In Unterwohlsbach verweigerte der Bausenat seine Zustimmung für eine rund elf Meter hohe Halle mit Wohnhaus auf dem Gewerbebauwerk. Der Bauherr hatte extra einen Unimog (Bild rechts) mit ausgefahrenem Arm aufgestellt, um die Höhe des Gebäudes zu zeigen. Fotos: Thomas Heuchling

19.07.2017

Region

Vorerst weder Abriss noch Neubau

Das alte Fachwerkhaus in Weißenbrunn vorm Wald bleibt vorerst stehen. Klar lehnt der Bausenat Rödental ein ungewöhnliches Projekt in Unterwohlsbach ab. » mehr

22.06.2017

Region

Ab Montag wird der Buckelpiste zu Leibe gerückt

Zwischen Hain und Wildenberg herrscht Handlungsbedarf. Bis Jahresende soll die neue Straße fertig sein. » mehr

Blick auf den Ortsteil Kottendorf der Gemeinde Breitbrunn, in dem das Gemeinschaftshaus am Spielplatz (vorne rechts) errichtet werden soll. Foto: Günther Geiling

02.06.2017

Region

Kottendorf bekommt ein Gemeindehaus

Das Ratsgremium in Breitbrunn genehmigt den Plan für den Bürgertreff und den Feuerwehrstellplatz. Doch es bleiben etliche Fragen offen. » mehr

Gefragt: Die Autenhaus'ner Musikanten bewältigen mit jährlich durchschnittlich 45 Auftritten ein großes Pensum.	Fotos (2): privat

05.05.2017

Region

Proben in den eigenen vier Wänden

Die Autenhaus'ner Musikanten kaufen die Alte Schule. Der Umbau des neuen Vereinsheims erfolgt in Eigenleistung. Ein Kraftakt, der zusammenschweißt. » mehr

Mit dem neuen Feuerwehrhaus ist in Herreth ein wahres Schmuckstück in der Ortsmitte entstanden.

23.04.2017

Region

Ein Schmuckstück für die Sicherheit

3500 Arbeitsstunden haben die Floriansjünger in Herreth investiert. Die Mühe hat sich gelohnt. Jetzt wurde das neue Feuerwehrhaus feierlich in den Dienst gestellt. » mehr

Bau eines Fertighauses

03.04.2017

Bauen & Wohnen

Hausbau: Mit Ausbaupaketen selbst Hand anlegen

Sein ganzes Traumhaus Stein für Stein und bis zum letzten verlegten Rohr selbst zu bauen, ist nahezu utopisch. Denn in aller Regel hat der Bauherr nicht die nötigen Kenntnisse und nicht die Zeit. Fert... » mehr

15.03.2017

Region

Alarmruf der Floriansjünger stößt auf offene Ohren

Die Marktgemeinderäte Küps haben ein Einsehen: Im Rahmen der Dorferneuerung erhält die Feuerwehr Burkersdorf ein neues Heim. Und auch in Hain freut man sich. » mehr

05.02.2017

Region

Ein neuer Ortsmittelpunkt für Jung und Alt

Die Dorfgemeinschaft Hesselbach saniert das örtliche Gemeindehaus. Die Innenrenovierung ist nun abgeschlossen und wird gebührend gefeiert. » mehr

Aus der Quelle fließt ein drei Finger dicker Wasserstrahl, der derzeit gefasst werden soll. Foto: Josef Starkl

30.12.2016

Region

"Ideenschmiede" hat noch einiges im Köcher

Die Gemündaer Stiftung ist ein wichtiger Impulsgeber. Ihre Projekte dienen der Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität. » mehr

Noch Großbaustelle die Ortsdurchfahrt von Losbergsgereuth, wo ein Landkreis und Gemeinde eine Gemeinschaftsaufgabe angepackt haben, die eigentlich im Oktober abgeschlossen werden sollte. Viele Anlieger zweifeln diesen Termin mittlerweile an. Fotos: Ralf Kestel

11.10.2016

Region

Leerrohre ruhen im Untergrund

In Losbergsgereuth tritt die Gemeinde Rentweinsdorf beim Glasfaserausbau doch nicht in Vorleistung. Damit revidiert das Gremium einen früheren Beschluss. » mehr

Stadtbaurat Richard Peschel (links), Sachbearbeiterin Birgit Schubart und Baubürgermeisterin Elke Protzmann (rechts) haben den Bauplan schon in Händen: Die neue Halle wird am Platz der Recycling-Container entstehen. Foto: Tischer

07.10.2016

Region

Schlauchturm muss weichen

Die Feuerwehr in Haarbrücken bekommt eine neue Halle. Die Baukosten belaufen sich auf 300 000 Euro. » mehr

Dass es im großen Saal im Erdgeschoss hell und freundlich sein wird, mit Rundumblick nach außen, ist bereits zu erkennen. Der Raum ist mit einer Schallschutzdecke versehen.

04.10.2016

Region

Das neue Gemeindehaus ist fast fertig

In der Kirchengemeinde Memmelsdorf entsteht ein Gemeinschaftsprojekt, das viele helfende Hände und Ideen vereint. Auch die Pfarrerin und der Bürgermeister packen mit an. Der Clou ist ein Kunstprojekt ... » mehr

Hereinspaziert: Roland Schneider, Andreas Uhlich, Markus Wehr, Ulrich Wölm und Gerhard Martin kümmern sich mit 58 Mitstreitern um das Knorrsche Haus in Uder, Thüringen. Etliche weitere liebevoll gepflegte Baudenkmäler in ganz Deutschland öffnen am Sonntag ihre Pforten.

07.09.2016

NP

Denkmalschutz statt Fußball

Viele Ehrenamtliche werkeln an alten Gemäuern und Fassaden. Sonst würde manch historisches Gebäude verfallen. Am Sonntag wird ihr Einsatz gewürdigt. » mehr

05.08.2016

Region

So schön ist die Obere Stadt

Viele alte Häuser in der Kronacher Altstadt sind in den vergangenen Jahren saniert worden. Das macht Arbeit und kostet Geld. Für ihre Besitzer sind sie jedoch etwas ganz Besonderes. » mehr

05.08.2016

Region

Mehrzweckhaus wächst mit seinen Aufgaben

Das Veranstaltungsgebäude in Nurn prägt die Geschichte des Orts wie kein zweites. Verwaltet wird es von einem Verein. Dessen Mitglieder haben viel Grund zur Freude. » mehr

Dippacher wollen schneller ins Netz

15.07.2016

Region

Dippacher wollen schneller ins Netz

Per Petition fordern die Dippacher den Markt Maroldsweisach zu Investitionen in schnelles Internet auf. Verbesserungen gibt es auch für Friedhof, Spielplatz und Ruine. » mehr

11.07.2016

Region

Auch die Technik ist jetzt tipptopp

Die Feuerwehr Gössersdorf hat eine neue Tragkraftspritze und ein neues Fahrzeug. Damit sei man nun wieder bestens ausgerüstet, heißt es. » mehr

Auf dem Kirchberg: Reiner Väth vom Amt für Ländliche Entwicklung Würzburg (Bildmitte) erläutert der KLB-Gruppe die Maßnahmen der Flurbereinigung. Foto: Ewald Kleinhenz

10.06.2016

Region

Gute Gemeinschaft bewegt das Land

Zur Flurbereinigung im Landkreis Haßberge informieren sich Teilnehmer einer Exkursion der Katholischen Landvolkbewegung. » mehr

26.04.2016

Region

Große Pläne für Großvichtach

Die Dorferneuerung kann bald losgehen. Im Ort ist die Vorfreude bereits groß. Das Gemeinschaftshaus wird ein Schmuckstück. » mehr

Wer Maurer werden will, hat andauernd mit Mörtel (Putz) zu tun.

24.03.2016

Leseranwalt

Die Sache mit der Eigenleistung

Schaffe, schaffe, Häusle baue. Viele Bauherren greifen selbst zur Kelle. Doch wie wirkt sich das rechtlich aus? Wer beim Hausbau selbst Hand anlegt - etwa um Kosten zu sparen - sollte die Zeiten und A... » mehr

Lohn für die Mühen die Gewinner des Baupreises "Goldener Ammonit" mit Landrat Christian Meißner und Sparkassen-Vorstandsvorsitzenden Siegfried Wölki (hintere Reihe Zweiter und Vierter von rechts). Einen Goldenen Ammoniten und das höchste Preisgeld erhielt Gernot Hesselbarth für die vorbildliche Sanierung des ehemaligen Gerberhauses in der Mühlgasse in Lichtenfels. Bei der Preisverleihung plädierte Bernhard Storath für den Erhalt alter Hausbäume.

18.03.2016

Region

Bauwerke wie Schätze behandeln

Die Verleihung des "Goldenen Ammoniten" im Landratsamt fand heuer bereits zum zehnten Mal statt. Der Baupreis soll zeigen, dass der Kreis Lichtenfels viele schöne Bauwerke hat. » mehr

Heinz Stüllein wurde zum Ehrenmitglied des Feuerwehrvereins Niederfüllbach ernannt. Vorsitzender Christian Boßecker überreichte die Urkunde (von links): Kommandant Andreas Hackl, Heinz Stüllein, Bürgermeister Martin Rauscher, 2. Kommandant Frank Rudolph, Vorsitzender Christian Boßecker, Kreisbrandinspektor Wolfgang Beyer und stellvertretender Vorsitzender Stefan Schwab.	Foto: Michael Stelzner

04.01.2016

Region

"Feuerwiesel" Stolz der Wehr

Die Hilfsorganisation zählt in Niederfüllbach 51 aktive Mitglieder. Ihr besonderes Augenmerk gilt dem Nachwuchs. » mehr

Der geplante Standort für das Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr Obristfeld. Foto: Thomas Micheel

03.12.2015

Region

Gerätehaus für Obristfelder Wehr

Die Feuerwehr Obristfeld soll ein Feuerwehrgerätehaus mit Gruppenraum erhalten. Die alte Schule soll in einer "abgespeckten" Variante ohne Anbau saniert werden. » mehr

29.11.2015

Region

Drei Auszeichnungen für Rudi Wiedel

Seit 40 Jahren ist er in der Feuerwehr Schnaid aktiv. 2017 feiern die Brandschützer ihr 125-jähriges Bestehen. » mehr

^