Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

EINSATZLEITUNGEN

Norbert Haßfurther entdeckte zusammen mit seiner Tochter Stella den Brand und veranlasste sofort den Notruf.

04.10.2020

Hassberge

Feuer in Kerbfeld: Vater und Tochter verhindern Schlimmeres

Auf einem Anwesen im Aidhäuser Ortsteil bricht am Samstag ein Feuer aus. Ein aufmerksamer Mann und dessen Tochter verhindern Schlimmeres. » mehr

Mit Baggern und Radladern, die auch das Technische Hilfswerk Coburg stellte, wurde der Sperrmüll auf der Deponie Blumenrod auseinandergezogen, um den Brand löschen zu können.	Foto: THW Coburg

08.09.2020

Coburg

Brand in Blumenrod: Entwarnung erst am frühen Morgen

Beim Brand auf der Mülldeponie Blumenrod werden drei Einsatzkräfte verletzt. Die Löscharbeiten ziehen sich bis zum Dienstag hin. » mehr

Im Hof vor dem Rotkreuzhaus fanden während des Sucheinsatzes immer wieder Lagebesprechungen zwischen Polizei, Feuerwehr und BRK statt. Foto: Will

28.10.2020

Hassberge

Vermisste nach stundenlanger Suche gefunden

Einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr, BRK und weiteren Hilfsorganisationen gab es in der Nacht zum Mittwoch in Ebern. Gesucht wurde eine junge Frau. » mehr

Auch eine Heuballenpresse wurde ein Raub des Feuers. Fotos: Licha

26.04.2020

Hassberge

Pferde überstehen Brand unbeschadet

Auf dem Gelände des Unternehmens Fenn in Eltmann befindet sich auch ein Reiterhof. Dort brach am Freitag ein Feuer aus. Der Schaden ist beträchtlich. » mehr

Mit großen Blechtafeln wurde kurz vor dem Eingang zum Stall eine Barrikade errichtet, damit die Schweine keine Fluchtmöglichkeit hatten.

25.11.2019

Hassberge

170 Schweine auf der Flucht

Ob sie einen Sonntagsausflug machen wollten, ist bisher nicht geklärt. Sicher ist jedoch, dass die Tiere bei ihrer Erkundungstour durch Uchenhofen einigen Schaden angerichtet haben. » mehr

Ohne das Rote Kreuz geht ebenfalls nichts. Die Einsatzkräfte sind Teil fast jeder Übung und versorgen in diesem Fall die Verletzten vor Ort. Foto: Tischer

13.10.2019

Coburg

Gaffer ausdrücklich erwünscht

Auf dem Areal der Firma Federn-Dietz schrillt der Alarm. Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettung rückt an und zeigt den Zuschauern, wie es im Ernstfall zugeht. » mehr

^