Lade Login-Box.

ELEND

Prozess gegen ehemaligen SS-Wachmann

21.10.2019

Brennpunkte

Ehemaliger KZ-Wachmann äußert Bedauern über Leid der Opfer

Er sei 1944 nicht freiwillig Wachmann im KZ geworden, er habe nie zur Waffe gegriffen. Einmal habe er Häftlingen geholfen, behauptet der 93 Jahre alte Angeklagte im Hamburger Stutthof-Prozess. Eine Äu... » mehr

Aktualisiert am 30.09.2019

Meinungen

Die Prügelknaben

Kreuze sind im christlichen Abendland das Zeichen dafür, dass etwas endgültig dahingeschieden ist - unzählige Bauern landauf, landab wollen mit ihrer Aktion der grünen Kreuze also vor tödlicher Gefahr... » mehr

Die Straße zur Hermann-Grosch-Volksschule wurde in der jüngsten Bürgerversammlung zum Politikum.

08.11.2019

Coburg

Das krachende Ende einer Bürgerversammlung

Aufgebrachte Eltern, ein Anlieger im Rausch der Worte - und ein wenig kompromissbereiter Sitzungsleiter: Es war viel los in Weitramsdorf. » mehr

Howard Carpendale

19.09.2019

Boulevard

Howard Carpendale beklagt «Virus an Dummheit»

Mit seinen Liedern verbreitet er gute Laune, dennoch macht sich Howard Carpendale ernsthaft Sorgen um den Zustand der Welt. Es gebe so viel Dummheit und Leid, dass es ihn manchmal erdrücke. » mehr

16.09.2019

Auf ein Wort

Information oder Sensation?

In seiner jüngsten Sitzung hatte der Beschwerdeausschuss des Presserats in Berlin viel zu tun. Und es gab Themen, die überregional für Aufsehen gesorgt haben. Der "Stuttgarter Schwert-Mord" etwa oder ... » mehr

02.09.2019

Kronach

Eine Kapelle, die Grenzen überbrückt

Ein Kirchweihgottesdienst findet an der Grenz- und Friedenskapelle bei Burggrub statt. Dabei wird nicht nur an die Historie des Bauwerks erinnert. » mehr

29.08.2019

Kronach

Eine wahre Liebesgeschichte

Seit 65 Jahren sind sie verheiratet und teilten Freud und Leid. Nun erneuerten Maria und Oswald Gehring noch einmal ihr Ehegelübde. » mehr

Borussia-Coach

25.08.2019

Sport

Süßer Sieg an alter Wirkungsstätte: Rose stiller Genießer

Marco Rose soll Borussia Mönchengladbach zu altem Glanz verhelfen. Das Spiel in Mainz verdeutlicht, dass er noch viel Arbeit vor sich hat - trotz der gewonnenen drei Punkte. » mehr

Brigitte Kronauer

13.08.2019

Boulevard

Brigitte Kronauers postume Romangeschichten

«Das Schöne, Schäbige, Schwankende» nennt Brigitte Kronauer ihr letztes großes Buch. Viele hinreißende Miniaturen und einige längere Erzählungen zeigen eine Autorin auf der Höhe ihrer Kunst. » mehr

05.08.2019

Kronach

Schwere Kost mit leichten Klängen

Literatur und Musik haben sich in Nordhalben zu einem stimmigen Konzept verbunden. Das Format "Poesie trifft Piano" fand dabei einige Fans. » mehr

Van mit getönten Scheiben

30.07.2019

Mobiles Leben

Was gilt für abgedunkelte Autoscheiben?

In den warmen Monaten zeigt sich die Sonne regelmäßig. Doch was des einen Freud, ist des anderen Leid: direktes Sonnenlicht. Für Autofahrer schaffen getönte Scheiben oft Abhilfe. Aber was ist erlaubt? » mehr

04.07.2019

Kronach

Mehr als 11 000 Euro für Kinder in Not

Das Unicef-Kinderfest hat viele Menschen glücklich gemach. Der Erlös fließt nun nach Mosambik, Malawi und Simbabwe. » mehr

BGH

28.06.2019

Gesundheit

Klinik haftet für seelisches Leid von Angehörigen

Leidet die Gesundheit eines Patienten auf Grund eines Behandlungsfehlers, kann dies bei nahen Angehörigen zu psychischen Problemen führen. Sind sie besonders stark, kann ein Recht auf Schadenersatz be... » mehr

Micro-Cheating

07.06.2019

Familie

Was tun, wenn der Partner ein bisschen fremdgeht?

Ein Like hier, ein Herz-Emoji da, und der Beziehungsstatus wird dem neuen Online-Schwarm verheimlicht: Kleine Dinge können das Vertrauen in Paarbeziehungen auf die Probe stellen. Doch wo fängt Betrug ... » mehr

Altbürgermeister Hans-Heinrich Ulmann gratulierte im Namen der Stadt Coburg den Eheleuten Dietrich und Käte Steinbrückner zur Gnadenhochzeit.

26.02.2019

Region

Sieben Jahrzehnte gemeinsam durch Freud und Leid

Ein seltenes Jubiläum können Dietrich und Käte Steinbrückner vorweisen. Sie feiern Gnadenhochzeit. » mehr

Maxi Schwebig

12.02.2019

Tiere

Wie Erpresser das Leid von Tierhaltern ausnutzen

Haustiere sind für viele Menschen wie ein Familienmitglied. Bei einem Verlust ist der Schmerz groß. Betrüger nutzen dieses Leid aus, um Geld zu erpressen. Wie bei einer Berliner Familie, die ihre Dack... » mehr

31.01.2019

FP/NP

Putins Strategie

Wladimir Putin hält wenig davon, der Öffentlichkeit allzu tiefe Einblicke in sein Privatleben zu gewähren. Am vergangenen Wochenende zeigte sich der russische Präsident bei einem Besuch in seiner Heim... » mehr

Politische Krise in Venezuela

25.01.2019

Topthemen

Der Ruin des Karibik-Sozialismus

Das Elend in Venezuela fängt schon am Flughafen an. Das Öl wurde zum Segen und Fluch zugleich - aber auch deutsche Unternehmen stehen vor der Frage: Besser bleiben, um dabei zu sein, wenn die Wende ko... » mehr

Weltwirtschaftsforum in Davos

23.01.2019

Deutschland & Welt

Merkel für Kooperation: «Alles andere führt ins Elend»

Donald Trump ist nicht in Davos, aber der US-Präsident steht - indirekt - im Mittelpunkt von Angela Merkels Rundumschlag vor der Elite aus Politik und Wirtschaft. Auch andere Spitzenpolitiker nehmen d... » mehr

Vermummte Demonstranten

21.01.2019

Deutschland & Welt

Meuterei von Nationalgardisten in Venezuela niedergeschlagen

Der Aufstand gegen den autoritär regierendenden Präsidenten Maduro dauert nur wenige Stunden. Dann werden die abtrünnigen Soldaten festgesetzt. Warum hält das Militär trotz Elend und Unterdrückung eis... » mehr

06.12.2018

Deutschland & Welt

UN-Vermittler: Jemen-Gespräche sind erster Schritt zum Frieden

UN-Vermittler Martin Griffiths sieht die Chance auf ein Ende des Leids im Bürgerkriegsland Jemen vor den neuen Friedensgesprächen in Stockholm gekommen. «Die politischen Konsultationen in Schweden sin... » mehr

Friesens Trainer Armin Eck (rechts) freut sich mit seinem Torschützen Max Schülein nach dessen Treffer im Spiel gegen Selbitz.	Foto: Heinrich Weiß

03.12.2018

NP-Sport

Freud und Leid beim SV Friesen

Trainer Armin Eck ist mit Platz elf seines Teams in der Winterpause der Fußball-Landesliga zufrieden. Die Frankenwälder müssen zeitweise den Ausfall von zehn Stammspielern kompensieren. » mehr

Aloe Blacc

27.11.2018

Deutschland & Welt

Aloe Blacc zeigt Mitgefühl mit Migranten

Seine Eltern kamen als Migranten in die USA. Aloe Blacc wirbt für Empathie mit flüchtenden Menschen. » mehr

Der belgische Singer/Songwriter Milow und der bayerische Liedpoet Hans Söllner kommen nach Tambach. oto (links): Gunther Campine

24.11.2018

NP

Großes Kino für die Ohren

Neues vom Tambacher Sommer: Milow, Jan Josef Liefers und Hans Söllner komplettieren das Programm. » mehr

20.11.2018

Region

Eine starke Schulter auf dem letzten Weg

Sie leisten unschätzbare Arbeit im Bereich der Sterbebegleitung: Die Mitglieder des Kronacher Hospizvereins. » mehr

Erschöpft

17.11.2018

Deutschland & Welt

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Sie haben Elend und Gewalt hinter sich gelassen und wollen ihren «Amerikanischen Traum» leben. Doch US-Präsident Trump will die Mittelamerikaner auf keinen Fall ins Land lassen. Auch in Tijuana in Mex... » mehr

07.11.2018

Region

Eine Geschichte voller Leid und Demütigung

Elshaday Haile aus Eritrea erzählt Schülern des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums von ihrem Schicksal. Die Jugendlichen sind davon tief betroffen. » mehr

Mittelamerikanische Migranten

06.11.2018

Deutschland & Welt

Mittelamerikanische Staaten wollen gegen Migranten vorgehen

Tausende Menschen fliehen vor Elend und Gewalt in Mittelamerika. US-Präsident Trump machte sich das im Wahlkampf zunutze und warnte vor einer Invasion. Die Staatschefs der Herkunftsländer wollen, dass... » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

Katastrophenhilfe erreicht Millionen Menschen nicht

Millionen Menschen weltweit bleiben nach Katastrophen in ihrem Elend allein. Das zeigt der neue Katastrophenbericht des Roten Kreuzes. Bei manchen Einsätzen erreichten von internationalen Organisation... » mehr

Zu Ehren der im Ersten Weltkrieg gefallenen Soldaten aus Weitramsdorf wurde dieses Ehrenmal errichtet. Es stand zunächst mitten im Dorf bevor es in die Bergstraße verlegt wurde. Dort wird heute auch der Opfer des Zweiten Weltkriegs gedacht, die aus Weitramsdorf kamen.	Fotos: Chronik Gemeinde Weitramsdorf (links)Frank Wunderatsch

30.10.2018

Region

Proteste in der Stadt, Leid in den Dörfern

Vor 100 Jahren endet der Erste Weltkrieg. Das Geschehen im November 1918 in Coburg ist gut dokumentiert. » mehr

09.10.2018

Region

Des einen Freud, des anderen Leid

Die Filiale des Amts für Landwirtschaft soll schließen. Könnten die frei werdenden Räume eine Lösung für die Platznot der Berufsschule für Musik sein? » mehr

Aus großer Zeit

23.09.2018

Deutschland & Welt

Kempowski-Saga: Lust, Leid und Laster der Deutschen

Ein Mammutprojekt zur Zeitgeschichte hat das private Altonaer Theater in Hamburg in Angriff genommen: die Dramatisierung von Walter Kempowskis neunbändiger «Deutscher Chronik» an vier Abenden. Den ers... » mehr

Biobenni Benjamin Hirsch kann heuer früher als sonst Äpfel aus eigenem Anbau verkaufen. Foto: Frank Wunderatsch

02.09.2018

Region

Freud und Leid der Obstbauern

Viele Bäume biegen sich derzeit unter der Last reicher Ernte. Dennoch hat der heiße Sommer schwerwiegende Spuren hinterlassen, vieles wird zu früh reif und verfault. » mehr

05.08.2018

FP/NP

Eine Schande

Längst haben die Unionsparteien den Anspruch verloren, das "C" im Parteinamen tatsächlich mit den selbst propagierten christlichen Werten zu repräsentieren. » mehr

19.07.2018

FP/NP

Ekelhaft

Sechs Millionen Juden wurden alleine während des Dritten Reiches Opfer des Holocausts. Die Mörder der Hitler-Diktatur töteten sie in perversem, industriellem Maßstab. Kein Verbrechen an der Menschlich... » mehr

Kunsthandwerk in Mexiko

12.07.2018

Reisetourismus

Was kann ich beim Reisen an die Bevölkerung zurückgeben?

Sommer, Sonne - und soziales Elend. Manche Urlauber plagt das schlechte Gewissen angesichts von Armut und Umweltverschmutzung am Reiseziel. Wie können sie etwas zurückgeben? » mehr

Von Elmar Schatz

30.05.2018

FP/NP

Überleben wir Trump?

Die schwarze amerikanische Literatur-Nobelpreisträgerin Toni Morrison ist 87 Jahre alt. Sie möchte das Ende der Amtszeit von Präsident Donald Trump erleben, mit dann 91 Jahren. » mehr

Beim Schreiben

22.05.2018

dpa

Letzte Hürde Masterarbeit: Nicht zu perfektionistisch sein

Die Masterarbeit ist die letzte große Leistung vor dem Abschluss. Viele Studenten setzen sich deshalb extrem unter Druck. Doch das geht eher nach hinten los. Wichtig ist hingegen der Start. » mehr

20.04.2018

Netzwelt & Multimedia

Leid statt Like

100 000 Kinder und Jugendliche sollen hierzulande süchtig nach sozialen Medien sein. Und selbst Zweijährige, die am Smartphone spielen, sind laut Medizinern keine Seltenheit. » mehr

02.04.2018

Region

Musik voll Liebe, Leid und Hoffnung

Namhafte Solisten, der Kronacher Dekanatschor und das Popp-Consortium unter Leitung von Marius Popp führen die Johannes-Passion von Bach auf. Es ist ein Glanzpunkt im kirchenmusikalischen Jahr. » mehr

19.03.2018

NP

"I'm a Believer" in München zeigt Pop Art und Gegenwartskunst

Was hat die Pop Art des 20. Jahrhunderts mit der Kunst von heute zu tun? Das Münchner Lenbachhaus gibt in einer Ausstellung darauf Antwort. «I'm a Believer» zeigt Werke von Andy Warhol bis Gerhard Ric... » mehr

24.01.2018

FP/NP

Meister aus Deutschland

Krieg. Immer ist es der Krieg, der unsägliches Leid über die Menschheit bringt. Und niemals wird er enden, der aus den Eingeweiden der Erde gekrochen ist, um sie alle zu töten, zu verletzen und zu unt... » mehr

Auffälliges Verhalten bei Kindern

15.01.2018

dpa

Mit Kindern offen über Missbrauch reden

Ein Kind wird missbraucht, und die Angehörigen bekommen davon nichts mit? Für die meisten Eltern unvorstellbar. Doch selten reden die Opfer über ihr Leid. Erwachsene sollten für das Thema daher sensib... » mehr

20.12.2017

Mobiles Leben

Erlkönigs Leid

Nicht mal mehr 400 Meter sollen es sein bis zum Ziel. Sagt das Navi. Zu sehen ist - nichts. Jede Hinterhofwerkstatt ist besser ausgeschildert. Dann tatsächlich: Von Kattenbos aus zeigt ein kleiner Pfe... » mehr

Köstliche "Lernbelästigung": Christine Eixenberger bei ihrem Kabarettdebüt in Coburg. Foto: Ungelenk

08.12.2017

NP

Bekenntnisse einer Bastelschlampe

Christine Eixenberger kennt Freud und Leid des Lehrerlebens. Im "Münchner Hofbräu" plaudert sie rotzfrech und quietschfidel aus dem Federmäppchen. » mehr

01.12.2017

Region

Vom Schweigen der Opfer

Sexueller Missbrauch ist grausam. Auch, weil das Leid danach nicht vergeht. Ellen Rachut weiß das nur zu gut. Sie fordert in Kronach mehr Verständnis für Betroffene. » mehr

14.11.2017

Region

Abschluss mit einem Doppelpunkt

Die Bibelwoche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Unterrodach findet großen Anklang. Und es geht weiter - schon am heutigen Abend. » mehr

Pfarrer Karl-Heinz Hillermeier kommt nach Gauerstadt.. Foto: umi

24.10.2017

Region

Neuer Pfarrer für Gauerstadt

Karl-Heinz Hillermeier kommt von der Kirchengemeinde in Ahornberg. Er gilt als IT-Fachmann. Zum Abschied gibt es herzliche Worte. » mehr

Georg Löwenhauser

29.09.2017

Gesundheit

60 Jahre Contergan: Für die Opfer ist es nicht vorbei

Mit Contergan begann einer der größten Medikamenten-Skandale der Nachkriegsgeschichte. 60 Jahre danach warten viele Opfer immer noch auf eine Entschuldigung - und haben neue Befürchtungen. » mehr

01.08.2017

FP/NP

Expansionsgelüste

Die Welt beobachtet die fernöstliche Macht mit einer Mischung aus Faszination und tiefem Unbehagen. China wird bestaunt für seinen rasanten Aufstieg aus dem Elend zur Industrienation. » mehr

Bahnstrecke in Lübstorf

04.07.2017

dpa

Bahn startet Millionenprojekt nördlich von Schwerin

Ob Urlaubsgäste mit Ziel Ostsee oder Tagespendler auf dem Weg zur Arbeit - für alle wird die Bahnfahrt zwischen Schwerin und Bad Kleinen bislang stückweise zur Fahrt mit dem Bummelzug. Doch das soll s... » mehr

Otto Dix-Schau in Liverpool

22.06.2017

NP

Otto Dix-Schau in Liverpool: «Glanz und Elend» der Weimarer Zeit

In der Kunsthalle Tate Liverpool wird an diesem Freitag (23. Juni) die Ausstellung «Porträt einer Nation: Deutschland 1919-1933» eröffnet. » mehr

^