Lade Login-Box.

ENERGIEMINISTER

15.10.2019

Schlaglichter

USA verhängen Sanktionen gegen die Türkei

Nach dem türkischen Einmarsch in Syrien hat die US-Regierung zwei Ministerien sowie drei Minister der Türkei mit Sanktionen belegt. Damit wird mögliches Vermögen in den USA des Verteidigungsministers ... » mehr

Erdöl

15.09.2019

Wirtschaft

Angriff auf Öl-Anlagen: USA zur Freigabe von Reserven bereit

Die angegriffen Raffinerien gelten als Herzstück der saudischen Öl-Industrie. Der Anschlag schürt Sorgen über einen Ölpreisanstieg. Die USA reagieren, die IEA sieht bisher keine Versorgungsprobleme. » mehr

Windkraftanlagen im Offshore Windpark «Nordsee-Ost»

20.10.2019

Wirtschaft

Windenergie: Nabu warnt Überlastung in Nord- und Ostsee

Ja, aber - im Prinzip unterstützt der Naturschutzbund den Ausbau der Windenergie auf See. Doch was die Politik als Klima-Offensive verkauft, ist für die Umweltschützer eine Zwickmühle. Der Nabu-Expert... » mehr

Rauchwolke

15.09.2019

Brennpunkte

Drohnenattacke auf Saudi-Arabiens Zentrum der Ölindustrie

Im Schutze der Nacht greifen Drohnen eine der wichtigsten Ölraffinerien der Welt an. Das Flammenmeer verursacht einen drastischen Produktionseinbruch. Die Folgen der Attacke sind noch nicht abzusehen ... » mehr

Windräder

05.09.2019

Hintergründe

Windkraft-Flaute - Viele Fragen offen

Die Ziele der Bundesregierung beim Ausbau der erneuerbaren Energien sind in Gefahr, weil kaum noch neue Windkraftanlagen an Land gebaut werden. Ein «Windenergiegipfel» bei Wirtschaftsminister Altmaier... » mehr

Windkraftanlage

05.09.2019

Brennpunkte

Windkraft-Ausbau: Altmaier will «nationalen Konsens»

Konkrete Ergebnisse hat das Spitzentreffen zur Windenergie nicht gebracht - noch nicht. Das Signal soll sein: Bund, Länder und Industrie wollen die Probleme gemeinsam anpacken. Verbände mahnen: «Nicht... » mehr

Windräder und Strommasten

26.07.2019

Wirtschaft

CDU-Politiker: Mehr für Akzeptanz von Windrädern tun

Der Ausbau der Windenergie an Land ist fast zum Erliegen gekommen. Das liegt auch an Problemen vor Ort. » mehr

Erneuerbare Energien wie Photovoltaik sollen im Freistaat gefördert werden. Foto: Oliver Berg/dpa

11.07.2019

Oberfranken

Aiwanger rudert bei Südostlink zurück

Noch muss die Bundesnetzagentur zustimmen, ob der Kompromissvorschlag für die Stromtrasse umgesetzt werden kann. Der Energieminister rechnet mit einem Ja. » mehr

John Bolton

13.06.2019

Tagesthema

Mutmaßliche Angriffe auf Öltanker: USA beschuldigen den Iran

Schwere Zwischenfälle mit Öltankern im Golf von Oman haben die Spannungen in der Region angeheizt. Für die USA ist schon kurz danach klar, wer für die mutmaßlichen Angriffe auf die Schiffe verantwortl... » mehr

Erdkabel

05.06.2019

Deutschland & Welt

Altmaier und Länder wollen bürgerfreundlichen Netzausbau

Im Zuge der Energiewende müssen viele neue Stromleitungen gebaut werden. Dagegen gibt es an vielen Orten Protest. Eine der größten Baustellen, so der Wirtschaftsminister, soll nun geschlossen werden. » mehr

14.05.2019

Deutschland & Welt

Minister: Drohnenangriff auf Pipeline in Saudi-Arabien

In Saudi-Arabien sind nach offiziellen Angaben zwei Ölpumpstationen von bewaffneten Drohnen angegriffen worden. Der staatliche Ölkonzern Saudi Aramco habe aus Sicherheitsgründen den Betrieb der Ost-We... » mehr

Ölfeld in Saudi-Arabien

14.05.2019

Deutschland & Welt

Saudischer Energieminister: Drohnenangriff auf Ölpipeline

Die Lage am Arabischen Golf spitzt sich dramatisch zu. Mehrere mit Sprengstoff beladene Drohnen greifen eine zentrale Ölpipeline in Saudi-Arabien an. Für den Angriff könnte ein Akteur aus der Nachbars... » mehr

Start

14.05.2019

Deutschland & Welt

Wachsende Sorge vor Militärkonflikt zwischen USA und Iran

Im Streit zwischen Washington und Teheran ist keine Lösung in Sicht. Zugleich führen Berichte über angebliche Sabatogeakte gegen Öltanker zu weiteren Spannungen in der Region. » mehr

US-Marine

13.05.2019

Deutschland & Welt

EU-Minister warnen USA vor Krieg mit dem Iran

Der Streit um das iranische Atomabkommen schwelt seit Monaten. Während Außenminister in Brüssel über dessen Schicksal verhandeln, mehren sich mysteriöse Berichte über Sabotageakte am Golf von Oman - u... » mehr

Ostsee-Windpark in Betrieb

16.04.2019

Deutschland & Welt

Größter Ostsee-Windpark ist in Betrieb

Der vierte Offshore-Windpark vor der deutschen Ostseeküste, Arkona, ist offiziell in Betrieb gegangen. Die Investoren feiern ihn als Gemeinschaftsprojekt der Superlative: leistungsstark, pünktlich, ko... » mehr

Mercedes-Benz-Werk in Russland

03.04.2019

Deutschland & Welt

Altmaier glaubt an bessere Zusammenarbeit mit Russland

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht Chancen für einen Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen zu Russland. Es gebe ein großes Entwicklungspotenzial für die deutsch-russische Zusammenarbeit, sagte... » mehr

Erdölförderung

07.12.2018

Deutschland & Welt

Wird Tanken noch teurer? «Opec+» will weniger fördern

Durch den Sinkflug des Ölpreises seit Oktober steht das Opec-Kartell unter Druck. Das Ringen in Wien führt aber letztlich zur erwarteten Drosselung der Produktion. US-Präsident Trump dürfte das nicht ... » mehr

03.12.2018

Deutschland & Welt

Katar tritt aus dem Ölkartell Opec aus

Katar wird zu Jahresbeginn 2019 aus dem Ölkartell Opec austreten. Das kündigte Energieminister Saad Sherida al-Kaabi an. Katar habe die Opec bereits über den Rückzug informiert, wie die staatliche Nac... » mehr

Skyline von Doha

03.12.2018

Tagesthema

Katar steigt aus Ölkartell Opec aus

Katar will sich auf die Förderung von Gas konzentrieren und tritt aus dem Ölkartell Opec aus. Für den weltweiten Ölmarkt hat der Schritt voraussichtlich wenig Folgen. Für die Region womöglich umso meh... » mehr

Peter Altmaier in Coburg

Aktualisiert am 16.11.2018

Region

Altmaier sucht Ausgleich beim Stromleitungsbau

Der Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier informiert sich im Coburger Land über den geplanten Netzausbau. Sein Besuch wird in Coburg und Redwitz von Protesten begleitet » mehr

"Grüaß euch!" - So begrüßte Bayerns neuer Wirtschafts- und Energieminister Hubert Aiwanger Gegner des geplanten Stromleitungsbaus am Landratsamt Coburg. Ihnen versicherte der Freie-Wähler-Politiker, dass er auf ihrer Seite steht.	Fotos: Frank Wunderatsch

16.11.2018

Region

Aiwanger stützt die Leitungsgegner

Bayerns Energieminister spricht sich in Coburg gegen neue Stromtrassen aus. Kleine, übers ganze Land verteilte Kraftwerke seien die bessere Lösung. » mehr

Droht der Bau einer weiteren 380-kV-Stromleitung durch den Landkreis Coburg? Wenn es nach der Thüringer Staatsregierung geht, dann wird das Projekt umgesetzt. In Franken gibt es dagegen massiven Widerstand. Foto: NP-Archiv

15.11.2018

Region

Thüringen drängt auf weitere Stromleitung durch Coburger Land

Bei Schalkau enden zwei Versorgungssysteme. Sie sollen nach Bayern verlängert werden - auf einer Trasse über Coburg. » mehr

22.09.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 22. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. September 2018: » mehr

Gipfel in Bukarest

17.09.2018

Deutschland & Welt

Drei-Meere-Gipfel der Osteuropäer in Bukarest

Deutschland und Frankreich als Motor Europas? Im Osten der EU ist man davon nicht so begeistert und hat ein eigenes Gipfeltreffen ins Leben gerufen, das nun zum dritten Mal stattfindet. Jenseits des A... » mehr

Ilse Aigner: "Ich glaube, dass ich es könnte."

18.03.2016

Oberfranken

Die eigenwilligen Methoden der Ilse A.

Lange Zeit war es recht ruhig um Ilse Aigner. Fast schien es, sie wolle in die Vergessenheit abtauchen. Weit gefehlt - jetzt geht sie gegen ihren Widersacher Markus Söder in Position. » mehr

23.01.2015

NP

Energieministerin unter Hochspannung

Ilse Aigner kann es in der Energiepolitik niemandem recht machen - vor allem nicht Ministerpräsident Horst Seehofer. Der ist sauer über voreilige Äußerungen über die umstrittenen Stromtrassen. » mehr

23.01.2015

Oberfranken

Energieministerin unter Hochspannung

Ilse Aigner kann es in der Energiepolitik niemandem recht machen - vor allem nicht Ministerpräsident Horst Seehofer. Der ist sauer über voreilige Äußerungen über die umstrittenen Stromtrassen. » mehr

In einem weiten Bogen führt die jetzt vorgestellte Vorzugstrasse durch das Fichtelgebirge. Wesentlich kürzer wäre die Strecke von Hof nach Pegnitz entlang der Autobahn A 9.

15.01.2014

Oberfranken

Hochspannung wegen Stromautobahn

Die Pläne für eine neue Hochspannungsleitung durch das Fichtelgebirge stoßen auf breite Ablehnung. Der Bauherr Amprion weist darauf hin, dass die Trassenfrage noch offen ist. » mehr

Ernest J. Moniz ist der neue Energieminister der USA. Schon sein Vorgänger   Steven Chu war Nobelpreisträger der Physik.

18.05.2013

Oberfranken

Mit "Ernie" durch die Energiewende

Der neue Energieminister der USA hat jahrelang in Erlangen geforscht. Barack Obama möchte mit ihm auch die regenerativen Energien voranbringen. » mehr

Sie handeln gemeinsam (von links): FDP-Fraktionsvorsitzender im Landtag, Thomas Hacker, Wirtschaftsminister Martin Zeil und Tennet-Geschäftsführer Martin Fuchs. 	Foto: Welz

03.08.2012

Region

Zeil: Plädoyer für die neue 380-kV-Leitung

Redwitz/Coburg - Bayerns Wirtschafts- und Energieminister Martin Zeil hat im Umspannwerk Redwitz seine Auffassung wiederholt, dass die neue 380-kV-Leitung von Altenfeld in Thüringen nach Redwitz "unab... » mehr

Vor dem kürzlich aufgestellten 230-Tonnen-Trafo im Umspannwerk Redwitz bekräftigen Politiker und Netzwerkbetreiber gemeinsames Handeln (von links): FDP-Fraktionsvorsitzender im bayerischen Landtag, Thomas Hacker, Wirtschaftsminister Martin Zeil, Tennet-Geschäftsführer Martin Fuchs und Servicegruppenleiter Stefan Seelmann.

02.08.2012

Region

Plädoyer für die neue 380-kV-Leitung

Redwitz - Bayerns Wirtschafts- und Energieminister Martin Zeil hat gestern im Umspannwerk Redwitz seine Auffassung wiederholt, dass die neue 380-kV-Leitung von Altenfeld in Thüringen nach Redwitz unab... » mehr

17.07.2012

FP/NP

Erst Loslassen macht Zukunft möglich

Feldheim - Das Modell Feldheim ist nicht der Königsweg in der Energiewende. So vermessen ist der Treuenbrietzener Bürgermeister Michael Knape nicht, dass er dies behaupten wollte. » mehr

fpnd_fz_soeder1sp_010411

01.04.2011

NP

Gerangel zwischen Söder und Zeil

München - In der Staatsregierung zeichnet sich ein Kompetenzgerangel um die Meinungsführerschaft bei der angekündigten Energiewende ab. » mehr

Adventsgefluester-logo

11.12.2008

Region

Wann steigen Sie auf Energie- Sparlampen um? Die Energieminister der 27 EU-Staaten einigten sich am Montag auf das „Aus“ für stromfressende Glühbirnen. Sie sollen ab September 2009 aus dem Handel verschwinden. Für die gesamte Volkswirtschaft wird eine Ein

Wann steigen Sie auf Energie- Sparlampen um? Die Energieminister der 27 EU-Staaten einigten sich am Montag auf das „Aus“ für stromfressende Glühbirnen. Sie sollen ab September 2009 aus dem Handel v... » mehr

^