Lade Login-Box.

ENERGIEWENDE

Im Untermerzbacher Gemeindeteil Buch soll auf einer Fläche von 21 Hektar ein Solarpark mit Photovoltaikmodulen entstehen. Kritiker sind der Meinung, dass das Vorhaben den Naturraum und auch die Schönheit in diesem Teil des Gemeindegebietes zerstört. Bei einem Bürgerentscheid im September hatte sich jedoch eine deutliche Mehrheit für das Projekt ausgesprochen. Archivfoto: Bernd Settnik/dpa

13.02.2020

Oberfranken

Bürger bringen Solarkraftwerke auf den Weg

Im Raum Coburg bilden sich Bürgerenergiegenossenschaften. Sie tragen zur Energiewende bei. Der gewonnene Solarstrom lässt sich in Wasserstoff umwandeln und findet auch Verwendung als Treibstoff. » mehr

Neue Technologien wie E-Mobilität sollte insbesondere der ländliche Raum im Standortwettbewerb nutzen, sagt Ulrich Blum, Wirtschaftsprofessor der Universität Halle. Symbolfoto: Norbert Klüglein

12.02.2020

Region

Ökologie kann sich lohnen

Der ländliche Raum könne von den neuen Technologien nur profitieren, sagt Ulrich Blum. Der Wirtschaftsprofessor aus Halle sprach in Memmelsdorf über Elektromobilität. » mehr

Die Energiewelt der Zukunft bewegt sich zwischen Strom, der aus erneuerbaren Energien wie Windkraft und Photovoltaik dezentral vor Ort produziert wird und Strom, der von weit her über Höchstspannungsleitungen durch Europa transportiert wird. Fotos: Christopher Michael, Vencav/Adobe Stock

Aktualisiert am 13.02.2020

Oberfranken

Viel mehr grüner Strom nötig

Die Klimakonferenz der Metropolregion fordert stärkere Anstrengungen: Es muss viermal mehr Strom aus Photovoltaik und doppelt so viel aus Windkraft gewonnen werden. » mehr

Gutes Beispiel aus dem Nachbarkreis: Parkplatz mit Photovoltaikbedachung in Bamberg.	Foto: Wolfgang Aull

11.02.2020

Region

Gemeinsame Visionen für die Klimawende

Ein Nachhaltigkeits-Forum für den Landkreis Haßberge findet am Samstag in Haßfurt statt. Die Netzwerkler von "Wir gestalten Heimat" laden dazu namhafte Referenten ein. » mehr

10.02.2020

Deutschland & Welt

Sturm «Sabine» treibt Stromproduktion mit Wind kräftig an

Sturm «Sabine» hat auch die Stromproduktion aus Windkraft kräftig angetrieben. Zeitweise seien in Deutschland rund 43,7 Gigawatt Windstrom ins Netz eingespeist worden, sagte eine Sprecherin des Übertr... » mehr

07.02.2020

Deutschland & Welt

Grüne schlagen Windkraft-Abgabe zugunsten der Kommunen vor

Um die Akzeptanz für Windräder zu erhöhen, werben die Grünen für regelmäßige Zahlungen von Windkraftbetreiber an die jeweiligen Kommunen. Die Abgabe für neue Windräder solle bei rund 10 000 Euro pro A... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

07.02.2020

Tagesthema

Grüne schlagen Windkraft-Abgabe zugunsten der Kommunen vor

Der Ausbau der Windkraft ist ins Stocken geraten, auch weil Windräder zum Teil heftig umstritten sind. Die Grünen legen deshalb ein Modell vor, von dem die betroffenen Gemeinden finanziell profitieren... » mehr

Auch im UBIZ steht demnächst der Austausch der Heizung an. Wie in vielen Einfamilienhäusern steht hier eine Ölheizung von 1990, die mittlerweile auf Handbetrieb umgestellt werden musste.

05.02.2020

Region

Fördertöpfe für Energiewende prall gefüllt

Der Bund fördert seit Ende 2019 Ölheizungen nicht mehr. Stattdessen wurden Gelder für erneuerbare Energien aufgestockt. Energieberater im Landkreis informieren. » mehr

Bereits 2025 soll der erste Strom durch Erdkabel ähnlich diesem durch die Region fließen. Die Bundesnetzagentur hat nun den Trassenverlauf festgelegt.

31.01.2020

Oberfranken

Wirtschaft drängt auf Bau von Südost-Link

Die Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (VBW) bedauert, dass die Landkreise Wunsiedel und Tirschenreuth klagen möchten. Die Gleichstromtrasse müsse schnell gebaut werden. » mehr

Setzt auf internationale Arbeitsteilung: Windkraft-Pionier Wolfgang Kropp.	Foto: Joachim Dankbar

31.01.2020

Oberfranken

Die Bürger-Windkraft ist am Ende

Ein Oberfranke plant und baut Europas größten Windpark an Land. Für den Ausbau in Bayern sieht er eher schwarz. » mehr

28.01.2020

Deutschland & Welt

Windkraft-Branche: Jobs und Klimaziele in Gefahr

Der Tiefstand beim Bau neuer Windräder in Deutschland setzt die Politik unter Druck. Im vergangenen Jahr kamen nach Angaben der Windkraft-Branche so wenige Windkraftanlagen an Land hinzu wie noch nie,... » mehr

Abstandsregelung bei Windkraft

27.01.2020

Deutschland & Welt

Kampf gegen Windräder: Anwohner leiden unter Windparks

Stürmische Zeiten für die Windindustrie: Der Ausbau bricht ein, in der Politik wird über Abstandsregelungen gestritten. In Ostfriesland, wo Windräder besonders dicht stehen, leben viele Menschen näher... » mehr

Elektrisches Licht im Haus

31.01.2020

Bauen & Wohnen

Soll ich einen smarten Stromzähler einbauen lassen?

Die ersten Haushalte werden schon bald mit intelligenten Stromzählern versorgt. Die lange angekündigten Smart Meter mit Internetanschluss sollen die Energiewende im Privathaushalt vorantreiben. » mehr

Windenergie

25.01.2020

Deutschland & Welt

RWE: Windkraft-Ausbau mit rundem Tisch in Gang bringen

Über die Ausbaukrise bei der Windkraft an Land wird viel geklagt. Der Stromkonzern RWE schlägt einen runden Tisch vor, der auch unpopuläre Schritte vorschlagen soll. Auch finanzielle Anreize seien ein... » mehr

Das Aktionsbündnis Energiewende fordert: Freiflächen-Photovoltaikanlagen darf sich auch die Stadt Kulmbach nicht verschließen.	Foto: dpa

14.01.2020

FP/NP

Energiewende in Oberfranken stockt

Um die Klimaziele bis 2030 zu erreichen, müsste auch in der Region weit mehr Solarstrom erzeugt werden. Experten kritisieren den Wankelmut der Politik – und vermuten eine Blockade. » mehr

Windräder

07.01.2020

Deutschland & Welt

50Hertz-Chef: Potenzial bei Windrädern nicht ausgeschöpft

Nicht in meinem Garten: Weil viele Bürger keine Windräder in ihrer Nähe wollen, kommt der Ausbau an Land derzeit kaum voran. Aber der neue Chef des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz sieht noch viele ... » mehr

Weihnachtsschmuck

04.01.2020

Deutschland & Welt

Stromverbrauch steigt nach Feiertagsdelle wieder

Die Lichter am Weihnachtsbaum, die Gans im Ofen, das Feiertagsprogramm im Fernsehen - zwischen den Jahren muss der Stromverbrauch in Deutschland besonders hoch gewesen sein, denken viele. Doch Experte... » mehr

Windräder in NRW

03.01.2020

Deutschland & Welt

Gemeindebund gegen «Windbürgergeld»

Geldzahlungen für Anwohner von Windrädern sind aus Sicht der Kommunen der falsche Weg, um die Akzeptanz für Windkraft in Deutschland zu erhöhen. » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

02.01.2020

Deutschland & Welt

Akzeptanz für Windkraft soll steigen - mit «Windbürgergeld»?

Bürgerproteste und Klagen halten den Ausbau von Windparks in Deutschland auf. Aber wer Atom- und Kohlestrom ersetzen will, kommt um Windkraft nicht herum. Bund und Länder wollen schnell eine Lösung - ... » mehr

Protest gegen Suedlink

27.12.2019

Deutschland & Welt

SPD-Umweltexperte: Widerspruch gegen Stromtrassen erschweren

Beim Bau neuer Stromleitungen sollte der Staat aus Sicht des SPD-Umweltexperten Matthias Miersch den Anwohnern ihr Recht zum Widerspruch beschneiden. Das Gemeinwohl müsse Vorrang vor den Interessen de... » mehr

22.01.2020

Bauen & Wohnen

Was das Klimapaket für Ölheizungen bedeutet

Das Klimaschutzprogramm des Bundes hat Folgen für Besitzer von Ölheizungen. In einigen Jahren können sie nur noch mit Auflagen neue Anlagen einbauen. Aber auch Förderungen sind möglich. » mehr

Intelligente Stromzähler

20.12.2019

dpa

Was intelligente Stromzähler können

Wäsche waschen, wenn der Strom für die Waschmaschine besonders preiswert ist. Oder die Produktion der eigenen Solaranlage zu guten Preisen ins Netz abgeben. Das sollen Smart Meter ermöglichen. Nach la... » mehr

Intelligente Stromzähler

19.12.2019

Topthemen

Was intelligente Stromzähler können

Wäsche waschen, wenn der Strom für die Waschmaschine besonders preiswert ist. Oder die Produktion der eigenen Solaranlage zu guten Preisen ins Netz abgeben. Das sollen Smart Meter ermöglichen. Nach la... » mehr

Intelligenter Stromzähler

19.12.2019

Deutschland & Welt

Digitalisierung der Stromnetze: Intelligente Zähler kommen

Der Stromzähler soll intelligent werden. Nach langen Prüfungen ist jetzt ein wichtiger Schritt in die moderne Energiewelt getan. Doch die Smart Meter müssen erst ihre Praxistauglichkeit beweisen. » mehr

13.12.2019

Region

Grüner Strom wird zum Geschäftsmodell

Die Energiewende kann für Kommunen ein echter Sechser im Lotto sein. Das hat die Stadt Wunsiedel bereits bewiesen. » mehr

Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten beim "Hochfränkischen Wirtschaftstag" über die Energiewende: Dr. Andreas Schieder (Tennet), Josef Bayer (Max Bögl), Professor Oliver Brückl (Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg), IHK-Vizepräsidentin Dr. Laura Krainz-Leupoldt, August Wagner, (Knopf’s Sohn) IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner, Moderator Matthias Will (Frankenpost /Neue Presse ), Dr. Thomas Banning (Naturstrom AG) und IHK-Vizepräsident Dr. Heinrich Strunz (von links).

10.12.2019

FP/NP

Industrie unter Strom

Glashütten, Textilfirmen und Porzellanfabriken: Oberfranken steckt voller Unternehmen mit großem Energiehunger. » mehr

29.11.2019

Region

Einer für alle, alle für einen

Die SPD Schneckenlohe präsentiert ihre Liste für die Gemeinderatswahl. Knuth Morgenroth ist zudem wieder Kandidat fürs Bürgermeisteramt - und bislang auch der einzige. » mehr

Das Gelände, auf dem die neue Photovoltaikanlage im oberen Lautertal entstehen soll, ist rot markiert. Zum Größenvergleich ist ein Fußballfeld eingezeichnet.

28.11.2019

Region

Lautertal: Streit um neue Solaranlage

Bürger lehnen ein Photovoltaik-Projekt im oberen Lautertal ab. Der Gemeinderat befasst sich am 5. Dezember mit dem Thema. » mehr

Windräder

28.11.2019

Deutschland & Welt

Spitzenverband: Kommunen stärker an Windrädern beteiligen

Die Ausbaukrise der Windenergie sorgt für Streit in der Koalition. Zentral geht es um die Frage, wie die Akzeptanz vor Ort erhöht werden kann. Der Städte- und Gemeindebund schlägt eine «Sonderabgabe» ... » mehr

27.11.2019

FP/NP

Nur heiße Luft

Ausgerechnet das wirtschaftsstarke Bayern steht bei der Energiewende alles andere als glänzend da: Bei der Nutzung von erneuerbaren Energien belegt der Freistaat im Bundesvergleich laut einer aktuelle... » mehr

Grüne Technologien - ein Dauerbrenner

25.11.2019

FP/NP

Grüne Technologien - ein Dauerbrenner

Umwelt- und Klimaschutz bewegt viele Menschen. Davon können Unternehmen und Anleger profitieren, wie der "Aktionärstag" in Kulmbach deutlich macht. » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

20.11.2019

Deutschland & Welt

Wind-Abstandsvorgaben sorgen für Zoff in der Koalition

Der Windkraft-Ausbau stockt - das hat verschiedene Gründe. Aber geplante Regeln für den Abstand zwischen Windrädern und Häusern werden zu einer Art Symbol für den Umgang der Politik mit der Branche. I... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

19.11.2019

Deutschland & Welt

Erbitterter Streit: Politik für «Anti-Windkraft-Taliban»?

Die Windenergiebranche ist zunehmend besorgt. Wie soll es weitergehen, erholt sich der Markt wieder? In der Politik tobt ein erbitterter Streit - auch mit scharfen Worte. » mehr

Hubert Weiger	Foto: B. v. Jutrczenka/dpa

12.11.2019

FP/NP

Der Umweltpionier

Er hat den Begriff Waldsterben mitgeprägt, und er war Deutschlands erster Zivi im Umweltschutz. Hubert Weiger hat sein Leben dem Naturschutz verschrieben. Jetzt tritt der Mitbegründer und langjährige ... » mehr

08.11.2019

Mobiles Leben

Viele Gipfel, viel Geld – nur immer noch keine Idee

Na, hübsch die schönen Sprüche der Politik geglaubt und brav ein Elektroauto gekauft? Von wegen Umsteuern, Klimaschutz, Fridays for Future und so - ein bisschen wenigstens? Ach, bloß wegen der Förderu... » mehr

30.10.2019

Region

Damit das Erdgas besser strömen kann

Das Bayernwerk investiert 800 000 Euro in die Erdgas-Infrastruktur von Teuschnitz. Auch bei der Stromversorgung ist einiges geplant. » mehr

Flaute bei Windrädern an Land

22.10.2019

Deutschland & Welt

Ausbau von Windrädern stockt - Bundesregierung am Zug

In Deutschland gehen kaum noch neue Windkraftanlagen in Betrieb. Die Branche schlägt Alarm. Sind Ausbauziele bei erneuerbaren Energien in Gefahr? » mehr

Windkraftanlagen im Offshore Windpark «Nordsee-Ost»

20.10.2019

Deutschland & Welt

Windenergie: Nabu warnt Überlastung in Nord- und Ostsee

Ja, aber - im Prinzip unterstützt der Naturschutzbund den Ausbau der Windenergie auf See. Doch was die Politik als Klima-Offensive verkauft, ist für die Umweltschützer eine Zwickmühle. Der Nabu-Expert... » mehr

30.09.2019

Oberfranken

Freistaat setzt auf Wind, Holz und Wasserstoff

Bayern will die Energiewende energisch vorantreiben. Die 10 H-Regelung hat weiter Bestand. » mehr

Klima-Demo in Kronach

20.09.2019

Region

Lautstark für mehr Klimaschutz

In Kronach gehen am Freitag 200 Menschen auf die Straße - dreimal so viele wie im Juni. Jung und Alt demonstrieren gemeinsam. Es geht ums Waldsterben, die Energiewende und vieles mehr. » mehr

"Unterricht" auf einer Tafel im Wahllokal - der Grundschule Untermerzbach: Durch die Fragestellung mussten Gegner des Solarparks mit "Ja" stimmen, Befürworter mit "Nein".	Foto: Helmut Will

17.09.2019

Region

Klares "Nein" gegen den Widerstand

Beim Bürgerentscheid in Untermerzbach stimmt eine klare Mehrheit für den Bau einer Solaranlage nahe Buch. Die Bürgerinitiative ist gescheitert. » mehr

Windräder

04.09.2019

Deutschland & Welt

Krise bei Windkraft: Gewerkschaft warnt vor Jobabbau

Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Klimaziele sind in Gefahr. Am Donnerstag kommt es zu einem Krisentreffen beim Bundeswirtschaftsminister. Verbände und die Gewerkschaft IG Metall fordern, gegen... » mehr

Windenergie

28.08.2019

Deutschland & Welt

Erneuerbare verdrängen Kohle im Sommer

Sonne und Wind verdrängen immer mehr die fossilen Energien bei der Stromerzeugung. In diesem Sommer wurde besonders wenig Braun- und Steinkohle in deutschen Kraftwerken verbrannt. Das lag auch am nied... » mehr

22.08.2019

Deutschland & Welt

Mehrheit der Haushalte will mehr erneuerbare Energien nutzen

Privathaushalte in Deutschland können sich mehrheitlich eine Umstellung ihrer Energieversorgung vorstellen. 80 Prozent bejahten eine entsprechende Frage, wie aus dem veröffentlichten «Energiewendebaro... » mehr

Altmaier erlaubt Fusion von Mittelständlern

19.08.2019

Deutschland & Welt

Altmaier erlaubt Fusion von Mittelständlern

Die letzte Ministererlaubnis für eine Fusion war ein spektakulärer Fall: der Verkauf von Kaiser's Tengelmann an Edeka. Der Fall, mit dem es Altmaier zu tun bekam, war bedeutend kleiner - aber mit hohe... » mehr

Wird der Strom teurer?

17.08.2019

Deutschland & Welt

Prognose: Ökostrom-Umlage steigt 2020 leicht an

Die Ökostrom-Förderung ist einer von vielen Bausteinen der Stromrechnung - aber sie ist besonders umstritten. Experten rechnen für das kommende Jahr mit leicht steigenden Kosten, aber bald soll es abw... » mehr

Kabelverlegung

14.08.2019

Deutschland & Welt

Ausbau der Stromnetze kommt voran - aber nur langsam

Damit die Energiewende mit dem Ausbau des Öko-Stroms gelingt, will die Bundesregierung Tausende Kilometer neue Stromleitungen bauen lassen. Doch dabei hakt es. Vor einem Jahr hat Wirtschaftsminister A... » mehr

Windräder

09.08.2019

Deutschland & Welt

Ausbau der Windkraft fast zum Erliegen gekommen

Der Ausbau der Windkraft in Deutschland ist ins Stocken geraten. Es gibt viele Klagen und lange Genehmigungsverfahren. Was nun? » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

08.08.2019

Deutschland & Welt

Windrad-Proteste: Woidke will mehr Mitsprache der Kommunen

Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Ein Grund sind lange Genehmigungsverfahren. Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat ein Krisentreffen angekündigt. Viele Windräder stehen in Brandenburg. Minist... » mehr

Strommasten

06.08.2019

Deutschland & Welt

Bundesnetzagentur: Deutschland braucht vierte Stromautobahn

Eins ist klar: Deutschlands Windstrom muss vom Norden in den Süden. Aber wie? Drei Stromautobahnen sind derzeit geplant. Nun dürfte ein weiteres Mega-Projekt hinzukommen. » mehr

Windräder in Schleswig-Holstein

05.08.2019

Deutschland & Welt

Bund passt Ausbaugrenze für Windräder im Norden an

Der Bund plant, die Obergrenze für den Ausbau der Windkraft im Norden abzusenken. Die Grünen sprechen von einem falschen Signal. Ob die Obergrenze den Bau von Windrädern überhaupt beeinflusst, ist all... » mehr

Intelligenter Stromzähler

29.07.2019

Geld & Recht

Die Probleme mit dem intelligenten Stromzähler

Der Stromzähler soll intelligent werden - und den Verbrauchern helfen, die Energiekosten zu senken. Doch die Einführung der Smart Meter ist zum nicht endenden Hindernislauf geworden, klagt die Branche... » mehr

^