Lade Login-Box.

ERDRUTSCHE

Brückeneinsturz in Italien

26.11.2019

Reisetourismus

Weitere Autobahnsperrung nach Unwettern in Nordwestitalien

Autofahrer müssen in der Region Ligurien mit Umleitungen rechnen. Als Folge des schweren Unwetters bleiben wichtige Verkehrsadern gesperrt. » mehr

Hochwasser in Italien

25.11.2019

Reisetourismus

Wetter sorgt für Chaos in Italien und Frankreich

Starker Regen hinterlässt in Frankreich und Italien schwere Schäden und behindert den Verkehr. Die Wassermassen bringen auch Menschen in Gefahr. Eine Autobahnbrücke stürzt ein. In Venedig wird die Lag... » mehr

Evakuierung

03.12.2019

Brennpunkte

Taifun «Kammuri»: Bislang vier Tote auf den Philippinen

Jedes Jahr suchen zahlreiche Wirbelstürme die Philippinen heim. «Kammuri» ist in diesem Jahr schon Nummer 20. Heftige Regenfälle und hohe Windgeschwindigkeiten sorgen für Verwüstungen - mit tödlichen ... » mehr

Autobahnbrücke eingestürzt

24.11.2019

Brennpunkte

Italien: Autobahnbrücke nach Unwettern eingestürzt

Starker Regen hinterlässt in Frankreich und Italien schwere Schäden und behindert den Verkehr. In Ligurien stürzt eine Autobahnbrücke ein. In Südfrankreich gibt es zwei Tote. » mehr

24.11.2019

Schlaglichter

Zwei Tote bei Wetterchaos in Südfrankreich

Bei Unwettern und Überschwemmungen sind in Südfrankreich mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Französische Medien berichten auch von Verletzten. Straßen waren gesperrt, zwischen der Ferienmetr... » mehr

24.11.2019

Schlaglichter

Unwetter in Kenia: Zahl der Todesopfer steigt auf 29

Nach den schweren Unwettern in Kenia ist die Zahl der Todesopfer auf 29 gestiegen. Das teilte das Innenministerium des ostafrikanischen Landes mit. Sintflutartige Regenfälle hatten am Freitag und Sams... » mehr

Unwetter in Österreich

19.11.2019

Brennpunkte

Lage in Österreich entspannt sichnt

Einige Erdrutsche und erste Aufräumarbeiten bestimmen am Dienstag die Situation in den Unwettergebieten in Österreich. Besondere Aufmerksamkeit erhält ein spektakulärer Hubschrauber-Einsatz für einen ... » mehr

18.11.2019

Schlaglichter

Unwetter in Österreich - Mann stirbt nach Erdrutsch

Nach tagelangen heftigen Regen- und Schneefällen ist in Österreich ein 80-Jähriger tödlich verunglückt. Der Mann wurde von einem Erdrutsch verschüttet und konnte nur noch tot geborgen werden. Sein Hau... » mehr

Feuerwehr

18.11.2019

Topthemen

Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch

Tagelang hat es in Teilen Österreichs fast durchgehend geregnet oder geschneit. Die Böden sind aufgeweicht - und die Angst vor folgenschweren Erdrutschen ist groß. » mehr

Erdbeben

29.10.2019

Brennpunkte

Mindestens sechs Tote nach Erdbeben auf Philippinen

Mit Erdbeben haben die Menschen auf den Philippinen Erfahrung. Doch nach dem zweiten schweren Beben in nicht einmal zwei Wochen ist die Furcht vor weiteren Erschütterungen nun groß. » mehr

Unter Wasser

26.10.2019

Brennpunkte

Tote nach sintflutartigen Regenfällen in Japan

Die Natur lässt Japan nicht zur Ruhe kommen. Kaum hat der schwerste Taifun seit Jahrzehnten Dutzende in den Tod gerissen, sorgen erneut schwere Regenfälle für Schäden. Und wieder sterben Menschen. » mehr

Taifun «Hagibis»

15.10.2019

Topthemen

Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Die Lage in Japan nach dem verheerenden Taifun bleibt angespannt. Noch immer werden Menschen vermisst. Und die Zahl der Toten steigt weiter. » mehr

Überschwemmtes Gebiet in Nagano

14.10.2019

Brennpunkte

Zahl der Toten in Japan steigt nach Taifun auf über 50

Nach dem Abzug des Extrem-Taifuns in Japan werden in den Überschwemmungsgebieten noch immer Menschen vermisst. Tausende müssen derweil weiter in Evakuierungslagern ausharren. » mehr

"Hagibis" war da

13.10.2019

Brennpunkte

Mindestens 26 Tote durch Taifun «Hagibis» in Japan

Einer der gefährlichsten Taifune seit Jahrzehnten zieht über Japan. Während am Tag danach in Tokio und Umgebung wieder die Sonne schien, ist die Lage in den Überschwemmungsgebieten weiter angespannt. » mehr

Schweres Unwetter

14.09.2019

Brennpunkte

Herbstunwetter in Spanien: Zahl der Toten steigt auf sechs

An heftige Regenfälle im Herbst sind die Bewohner der spanischen Mittelmeerregion gewohnt. Das Naturphänomen «Gota Fría» trifft die Region aber dieses Jahr so hart wie lange nicht mehr. Regierungschef... » mehr

11.08.2019

Schlaglichter

Taifun «Lekima» in China: Zahl der Toten auf 28 gestiegen

Die Zahl der Todesopfer durch Taifun «Lekima» in China ist auf 28 gestiegen. Außerdem werden noch 20 Menschen vermisst. Die meisten Toten gab es nach einem Erdrutsch, der einen Fluss anstaute. Dadurch... » mehr

Taifun "Lekima"

10.08.2019

Brennpunkte

Taifun wütet in China: Mindestens 22 Tote nach Erdrutsch

Der schwere Wirbelsturm «Lekima» erreicht die Ostküste Chinas. Bäume und Strommasten knicken um. In der Provinz Zhejiang wird nach einem Erdrutsch ein Dort überflutet. » mehr

07.08.2019

Schlaglichter

Starkregen setzt Osten Frankreichs unter Wasser

Starke Regenfälle haben im Osten Frankreichs zu Überschwemmungen und Erdrutschen geführt. In den Départements Loire und Haute-Loire habe die Feuerwehr zu mehr als 200 Einsätzen ausrücken müssen, beric... » mehr

25.07.2019

Schlaglichter

Erdrutsch in China: Zahl der Toten steigt auf 15

Nach einem Erdrutsch in Südwestchina sind bisher 15 Leichen geborgen worden. Rund 30 Menschen werden weiter vermisst. Die Erdmassen hatten vorgestern 21 Häuser eines Dorfes verschüttet. Elf Bewohner l... » mehr

21.07.2019

Schlaglichter

Starker Regen in Japan: Zehntausende sollen Schutz aufsuchen

Sintflutartiger Regen hat den Westen Japans überzogen. Die örtlichen Behörden riefen Zehntausende Bewohner in den Provinzen Fukuoka und Hiroshima auf, sich vor der Gefahr durch Überflutungen und Erdru... » mehr

Starkes Erdbeben in Athen

19.07.2019

Reisetourismus

Wie sich Reisende bei einem Erdbeben richtig verhalten

Immer wieder kommt es in Reiseländern zu Erdbeben - so wie jetzt in Griechenland. Wie sollten Touristen reagieren, wenn die Erde bebt? Antworten von Experten. » mehr

17.07.2019

Schlaglichter

Zahl der Monsun-Toten in Südasien übersteigt 200

Dem heftigen Monsunregen in Südasien sind binnen einer Woche mehr als 200 Menschen zum Opfer gefallen. Besonders betroffen war der Nordosten Indiens, alleine dort starben seit Beginn der starken Regen... » mehr

15.07.2019

Schlaglichter

Mehr als 130 Tote bei Monsunregen in Südasien

Der heftige Monsunregen in Südasien hat bislang mehr als 130 Menschen das Leben gekostet. In den sieben betroffenen indischen Bundesstaaten kamen seit Beginn am vergangenen Mittwoch 51 Menschen ums Le... » mehr

Monsun

15.07.2019

Brennpunkte

Mehr als 150 Menschen sterben bei Monsunregen in Südasien

Erdrutsche, Überschwemmungen und einstürzende Häuser werden zur tödlichen Gefahr. Zahlreiche Menschen starben bereits - und ein Ende der Unwetter in Südasien ist noch nicht in Sicht. » mehr

15.07.2019

Schlaglichter

Monsun fordert mindestens 65 Menschenleben in Nepal

Heftiger Monsunregen hat in Nepal die Zahl der Toten auf mindestens 65 steigen lassen. Die seit vergangener Woche anhaltenden sintflutartigen Regenfälle haben laut Polizei 30 der 77 Bezirke des Himala... » mehr

03.07.2019

Schlaglichter

Extremer Regen in Japan - 800 000 sollen Häuser verlassen

Wegen sintflutartiger Regenfälle im Südwesten Japans müssen sich Hunderttausende Menschen in Sicherheit bringen. Die Behörden in der Provinz Kagoshima wiesen rund 800 000 Bürger wegen der Gefahr von E... » mehr

19.06.2019

Schlaglichter

Japan bleibt nach Erdbeben von Tsunami verschont

Der nach dem starken Erdbeben im Nordwesten Japans befürchtete Tsunami ist ausgeblieben. Die Meteorologiebehörde hatte aufgrund des Bebens der Stärke 6,7 mit Wellen von einem Meter Höhe an der Küste d... » mehr

Sturmschäden

11.06.2019

Brennpunkte

Starkregen, Gewitter und Hagel über Deutschland

Riesige Hagelkörner, umgestürzte Bäume und sogar Erdrutsche: Unwetter haben vor allem in Bayern und Sachsen Chaos angerichtet. Am Mittwoch könnte es erst mal so weitergehen. » mehr

28.04.2019

Schlaglichter

Überschwemmungen nach Zyklon «Kenneth» in Mosambik

Mosambik kämpft mit den Folgen von Zyklon «Kenneth». Schwere Regenfälle haben im Norden des Landes Überschwemmungen verursacht. Bislang sind infolge des Wirbelsturms acht Menschen in Mosambik und auf ... » mehr

Zerstörung

26.04.2019

Topthemen

Mosambik erneut von schwerem Zyklon erschüttert

Von der letzten Naturkatastrophe hat sich Mosambik noch gar nicht erholt - schon trifft ein neuer Zyklon das arme Land im Südosten Afrikas. Zahlreiche Häuser sind zerstört, die Stromversorgung ist unt... » mehr

17.03.2019

Schlaglichter

Dutzende Tote nach Sturzflut und Erdrutschen in Indonesien

Sturzfluten und Erdrutsche haben in der indonesischen Provinz Papua Dutzende Menschen das Leben gekostet. Laut Polizeiangaben wurden rund 50 Leichen in Krankenhäusern der Provinzhauptstadt Jayapura ge... » mehr

17.03.2019

Schlaglichter

Rund 50 Tote nach Sturzflut und Erdrutschen in Indonesien

Sturzfluten und mehrere Erdrutsche haben in der indonesischen Provinz Papua Dutzende Menschen das Leben gekostet. Nach Polizeiangaben wurden rund 50 Leichen in Krankenhäusern der Provinzhauptstadt Jay... » mehr

16.03.2019

Schlaglichter

Zwei Tote und 17 Vermisste nach Erdrutsch in Nordchina

Bei einem Erdrutsch im Norden Chinas sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Darüber hinaus werden 17 Vermisste unter Trümmern vermutet, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. » mehr

Haus in Istanbul eingestürzt

06.02.2019

Brennpunkte

Tote bei Einsturz eines Wohnhauses in Istanbul

Ein riesiger Schutthaufen, fast 100 Retter: In einem Stadtteil von Istanbul stürzt ein hohes Wohnhaus ein. Wie viele Menschen daheim waren, ist auch in der Nacht noch unklar. » mehr

Suche nach Julen

22.01.2019

Brennpunkte

Rettungskräfte kommen dem kleinen Julen immer näher

Nur noch vier Meter haben die Rettungsteams in Spanien am Dienstag vermutlich vom kleinen Julen getrennt. Seit eineinhalb Wochen suchen Einsatzkräfte nach dem Jungen in einem tiefen Schacht. Lebt er ü... » mehr

Spanien bangt um Zweijährigen

21.01.2019

Brennpunkte

Helfer suchen unermüdlich nach dem kleinen Julen

Seit mehr als einer Woche hält die Suche nach dem kleinen Julen Spanien in Atem. Der Junge wird in einem fast 110 Meter tiefen Brunnenschacht vermutet. Die Retter stoßen auf immer neue Probleme. » mehr

Indonesien - Erdrutsch

01.01.2019

Brennpunkte

Dutzende Tote nach Erdrutsch in Indonesien

Nach der jüngsten Unwetterkatastrophe im Osten der Philippinen wird von mindestens 75 Todesopfern ausgegangen. Rettungskräfte suchten weiterhin nach Vermissten, hieß es am Dienstag von den Behörden. » mehr

30.12.2018

Schlaglichter

26 Menschen sterben bei Unwettern auf Philippinen

Mindestens 26 Menschen sind bei Erdrutschen und Überschwemmungen infolge starker Regenfälle auf den Philippinen ums Leben gekommen. Mehr als 22 000 Bewohner von sechs Provinzen wurden nach Behördenang... » mehr

Zerstörung

25.12.2018

Brennpunkte

Schwierige Rettungsarbeiten nach Tsunami

Drei Tage nach dem Tsunami in Indonesien finden Helfer viele weitere Opfer. Heftiger Regen behindert die Bergungsarbeiten. Wie viele Tote und Verletzte in abgelegenen Dörfern wurden noch gar nicht gef... » mehr

24.12.2018

Schlaglichter

Zahl der Tsunami-Toten auf 281 gestiegen

In den Tsunami-Gebieten auf Java und Sumatra liegt die Zahl der Toten bei mittlerweile mindestens 281. Knapp 60 Menschen werden noch vermisst. Außerdem wurden nach Angaben des indonesischen Katastroph... » mehr

Zugunglück in Spanien

20.11.2018

Brennpunkte

Zug bei Barcelona nach Erdrutsch entgleist

Rund 130 Pendler sind in Katalonien in einem Zug zur Arbeit unterwegs. Plötzlich entgleisen mehrere Waggons. Ein Mensch stirbt, Dutzende werden verletzt. » mehr

Brennerautobahn in Italien

05.11.2018

Reisetourismus

Brennerautobahn wieder frei nach Unwettern in Italien

Wegen des Extremwetters sind Erdrutsche und Überschwemmungen in einigen Regionen Italiens weiterhin möglich. Auch kann es örtlich noch zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Brennerautobahn A 22 ist jed... » mehr

Verwüstung

04.11.2018

Brennpunkte

Tote und Chaos nach Unwettern in Italien

Zerstörte Wälder, geflutete Häuser, viele Tote: Italien erlebt von Nord bis Süd einen schlimmen Herbst. Die Folgen könnten für Jahre spürbar sein. » mehr

28.10.2018

Schlaglichter

Unwetter in Italien: Tote nach Erdrutsch

Vier Menschen sind durch Unwetter in Süditalien ums Leben gekommen. Die Männer wurden in der Nähe der kalabrischen Stadt Crotone von einem Erdrutsch getötet, als sie ein kaputtes Rohr reparieren wollt... » mehr

13.10.2018

Schlaglichter

Tote bei Erdrutschen auf Sumatra - Neues Beben auf Sulawesi

Auf der indonesischen Insel Sumatra sind mindestens 22 Menschen bei Erdrutschen ums Leben gekommen. 15 galten in den zwei betroffenen Provinzen im Westen und Norden als vermisst, wie die Nationale Kat... » mehr

Erdrutsche auf Sumatra

13.10.2018

Brennpunkte

22 Tote bei Erdrutschen auf Sumatra

Auf der indonesischen Insel Sumatra sind mindestens 22 Menschen bei Erdrutschen ums Leben gekommen. 15 galten in den zwei betroffenen Provinzen im Westen und Norden als vermisst, wie die Nationale Kat... » mehr

Umgestürzter Baum

23.09.2018

Brennpunkte

Sturmtief zieht über Süd- und Mitteldeutschland

Der Herbst ist kalendarisch gerade wenige Stunden alt, da zeigt er sich schon von seiner stürmischen Seite. Besonders betroffen waren Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern. » mehr

Taifun «Mangkhut

16.09.2018

Brennpunkte

«Mangkhut» wütet auf den Philippinen und in China

Der bisher schlimmste Taifun des Jahres hinterlässt vielerorts Verwüstung. Auf den Philippinen werden bis zu hundert Opfer befürchtet. Auch China und Hongkong werden schwer getroffen. » mehr

15.09.2018

Schlaglichter

Taifun stürzt Philippinen in Not - Zahl der Opfer steigt

Der Taifun «Mangkhut» hat auf den Philippinen große Schäden angerichtet und mehr als ein Dutzend Menschen getötet. Der Sturm entwurzelte Bäume, zerstörte Häuser und löste zahlreiche Erdrutsche aus. » mehr

15.09.2018

Schlaglichter

Taifun stürzt Philippinen in Not

Der Taifun «Mangkhut» hat auf den Philippinen große Schäden angerichtet und Menschen getötet. Der Sturm entwurzelte Bäume, zerstörte Häuser und löste Dutzende Erdrutsche aus. » mehr

Taifun «Mangkhut

15.09.2018

Brennpunkte

Taifun «Mangkhut» stürzt die Philippinen in Not

Mit Macht trifft der Sturm «Mangkhut» die Philippinen, seine Regenflut löst Überschwemmungen und Erdrutsche aus. Helfer, Kinder und eine ganze Familie kommen ums Leben. » mehr

Erdrutsch in Atsuma

06.09.2018

Brennpunkte

Tote und schwere Schäden durch starkes Erdbeben in Nordjapan

Naturgewalten lassen Japan nicht zur Ruhe kommen. Nach einer tödlichen Hitzewelle und einem verheerenden Taifun sterben weitere Menschen bei einem starken Erdbeben. Die Schäden sind gravierend. » mehr

^