Lade Login-Box.

ERMITTLERINNEN UND ERMITTLER

Prozess in Paris

vor 9 Stunden

Brennpunkte

Mutmaßlicher Völkermord-Drahtzieher von Ruanda vor Gericht

26 Jahre lang konnte Félicien Kabuga sich vor der Polizei verstecken. Doch der Völkermord in Ruanda ist nicht vergessen - und so war es für viele eine Genugtuung, als er in Paris verhaftet wurde. Dort... » mehr

Justitia

vor 9 Stunden

Bayern

Augsburger «Goldfinger»-Prozess vor der Einstellung

Den Namen hat das Steuersparmodell von dem James-Bond-Klassiker «Goldfinger»: Millionäre haben damit in der Vergangenheit massiv weniger Steuern zahlen müssen. In Augsburg wird ein Mammut-Prozess um d... » mehr

Jugendlicher mit Smartphone

vor 7 Stunden

Oberfranken

Mit dem Handy zur Vorstrafe

Strafbare Bilder und Symbole auf dem Smartphone: Immer öfter landen Jugendliche in Oberfranken deswegen vor dem Richter. Das kann der Start für eine kriminelle Karriere sein. » mehr

Autofahrer fährt in Fußgängergruppe

vor 10 Stunden

Region

Mann fährt in Gruppe: Haftbefehl wegen versuchten Mordes

Gegen den Autofahrer, der in Pöcking bei Starnberg in eine Fußgängergruppe gefahren war, ist am Mittwoch Haftbefehl erlassen worden. Der Vorwurf laute auf versuchten Mord und gefährliche Körperverletz... » mehr

Landgericht Nürnberg

vor 11 Stunden

Region

Geldautomaten gesprengt, 400 000 Euro erbeutet: Prozess

Eine ganze Szene von Geldautomaten-Sprengern ist seit Jahren in Deutschland aktiv. Sie erbeuten hohe Geldbeträge und richten riesigen Schaden an. Drei Bandenmitglieder stehen seit Mittwoch in Nürnberg... » mehr

Polizei

26.05.2020

Region

Lkw-Fahrer mit gefälschtem Führerschein und Waffe unterwegs

Ein Lastwagenfahrer ist in Niederbayern nicht nur mit einem gefälschten Führerschein, sondern auch mit einer geladenen Waffe unterwegs gewesen. Polizisten entdeckten daraufhin weitere Waffen im Fahrze... » mehr

Polizei-Illustration

25.05.2020

Region

Hintergründe von Massenschlägerei in Nürnberg noch unklar

Die Motive für die Massenschlägerei an der Tribüne auf dem Nürnberger Reichsparteitagsgelände, bei der am Sonntag 30 Menschen leicht verletzt wurden, sind noch unklar. Die Polizei hatte 45 Verdächtige... » mehr

Polizei Blaulicht

24.05.2020

Region

Mutmaßliche Entführung führt zu Großeinsatz der Polizei

» mehr

Polizei Nordrhein-Westfalen

22.05.2020

Deutschland & Welt

Erzieherin soll Kita-Kind getötet haben

Ein dreijähriges Mädchen wird vom Notarzt aus einer Kita geholt. Es atmet kaum noch. Zwei Wochen später stirbt das Kind im Krankenhaus, eine Erzieherin wird des Mordes verdächtigt. » mehr

Anwalt Lee Merritt

22.05.2020

Deutschland & Welt

USA: Dritte Festnahme nach tödlichen Schüssen auf Arbery

Ein Schwarzer wird in den USA beim Joggen erschossen. Wochenlang kommen die Ermittlungen nicht in Gang. Dann taucht ein verstörendes Video auf - und plötzlich geht alles sehr schnell. Nun ist auch der... » mehr

Ex-Renault-Chef Ghosn

20.05.2020

Deutschland & Welt

Mutmaßliche Fluchthelfer von Ex-Manager Ghosn festgenommen

In einer Kiste soll sich der Ex-Autoboss Carlos Ghosn Ende 2019 aus Japan abgesetzt haben. Dafür brauchte er Helfer. Zwei Verdächtige wurden jetzt in den USA geschnappt. » mehr

Hans Dieter Pötsch und Herbert Diess

19.05.2020

Deutschland & Welt

Verfahren gegen VW-Spitze soll eingestellt werden

Die Ermittlungen waren lang und komplex - aber am Ende wohl nicht überzeugend genug für das Gericht, um einen Prozess zu starten. Das Verfahren gegen die VW-Führung wegen möglicher Marktmanipulation i... » mehr

Gesuchter Ruander in Paris festgenommen

17.05.2020

Deutschland & Welt

Mutmaßlicher Drahtzieher des Völkermords von Ruanda gefasst

Ein wichtiger Drahtzieher des Völkermords in Ruanda ist festgenommen worden. Der Geschäftsmann entwischte immer wieder seinen Ermittlern. Angehörige der Opfer des Völkermords hoffen auf Aufklärung und... » mehr

Walter Lübcke

13.05.2020

Deutschland & Welt

Gutachten erhärtet Verdacht gegen mutmaßlichen Lübcke-Mörder

Stephan E. soll den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke Anfang Juni vergangenen Jahres mit einem Kopfschuss getötet haben. Ein neues Gutachten bekräftigt nun den Verdacht. » mehr

Brandruine

10.05.2020

Deutschland & Welt

Verdächtiger von Waldkraiburg sympathisiert mit IS

Eine Serie von Anschlägen auf türkische Läden in Waldkraiburg ist den Ermittler zufolge aufgeklärt. Ein 25-Jähriger hat die Taten gestanden. Er sieht sich als Kämpfer des IS und plante offenbar weiter... » mehr

09.05.2020

Oberfranken

Polizeiautos brennen in Bamberg - wohl Brandstiftung

Auf dem Gelände der Bundespolizei in Bamberg sind in der Nacht drei Polizeiautos in Flammen aufgegangen. Die Kripo geht von Brandstiftung aus und bittet um Zeugenhinweise. » mehr

Mordfall Bögerl

09.05.2020

Deutschland & Welt

Ermittler hoffen weiter auf Aufklärung im Mordfall Bögerl

Es ist einer der bekanntesten ungeklärten Mordfälle der Republik: Vor zehn Jahren wird Maria Bögerl aus ihrem Haus in Heidenheim entführt. Wochen später findet ein Spaziergänger ihre Leiche. » mehr

Einsatz in Darmstadt

08.05.2020

Deutschland & Welt

Streit zwischen Familien endet mit Schüssen und Verletzten

In Darmstadt fallen bei einem Streit zwischen zwei Familien Schüsse, vier Männer werden verletzt. Die Polizei meldet kurz darauf Festnahmen. Nun versuchen die Ermittler zu klären, was passiert ist. » mehr

Demonstration in Georgia

08.05.2020

Deutschland & Welt

Schwarzer Jogger erschossen: Vater und Sohn in Gewahrsam

Mehr als zwei Monate vergingen, bis der Fall wegen eines verstörenden Videos in den USA die breite Öffentlichkeit erreicht. Ein Schwarzer wird beim Joggen erschossen - tatverdächtig sind zwei Weiße. N... » mehr

Diesen Kadaver einer rund vier Meter langen Pythonschlange fanden Spaziergänger vor zwei Jahren bei Triebsdorf. Foto: NP-Archiv

07.05.2020

Region

Geköpfte Python: Tierquäler wird zur Kasse gebeten

Der Ahorner, der 2018 seine Python enthauptet hatte, sollte sich vor Gericht verantworten. Er erschien nicht, eine Strafe gab's trotzdem. » mehr

Razzia in Berlin

07.05.2020

Deutschland & Welt

Betrugsverdacht bei Corona-Hilfe: Razzia in Salafisten-Szene

Die häufig auch unbürokratisch gewährte Bewilligung von Corona-Hilfen ist auch eine Chance für Betrüger. In Berlin gelang der Polizei nun ein Schlag gegen Soforthilfen-Betrüger aus der Salafisten-Szen... » mehr

Massenschlägerei in Nürnberg

06.05.2020

Deutschland & Welt

Jugendliche treffen sich zu Prügelei mit Eisenstangen

Mit Eisenstangen bewaffnet gehen einige Dutzend Jugendliche in Nürnberg aufeinander los. So schildern es Zeugen der Polizei. Am Tag nach der Schlägerei stellt sich die Frage nach dem Warum. Ermittler ... » mehr

29.04.2020

Region

Nachts, als die Diebesbande kam

In Wallenfels sollen vier Männer vor zwei Jahren mehrere Einbrüche verübt haben. Nun stehen die mutmaßlichen Täter in Coburg vor Gericht. » mehr

Landgericht Mönchengladbach

29.04.2020

Deutschland & Welt

Erster Prozess im Missbrauchskomplex

Immer wieder sollen zwei Angeklagte Kinder missbraucht - und sich darüber mit anderen Pädophilen im Internet ausgetauscht haben. Seit Monaten wertet die Polizei riesige Datenmengen eines Ermittlungsko... » mehr

Gianni Infantino

28.04.2020

Überregional

WM-Prozess geplatzt - Schweizer Justiz und FIFA unter Druck

Der Sommermärchen-Prozess ist geplatzt. Die Verstrickungen von Gianni Infantino werden in der Schweiz zum Politikum. Der Weltverband reagiert ungewöhnlich scharf. » mehr

Bolsonaro

28.04.2020

Deutschland & Welt

Oberstes Gericht erlaubt Untersuchung gegen Bolsonaro

Wegen des Verdachts politischer Einflussnahme auf die Bundespolizei hat das Oberste Bundesgericht Brasiliens die Eröffnung eines Verfahrens gegen Präsident Jair Bolsonaro genehmigt. » mehr

Nach Amoklauf in Kanada

24.04.2020

Deutschland & Welt

Streit mit Freundin als Auslöser von Bluttat in Kanada?

Mitten in der Corona-Pandemie löste am vergangenen Wochenende eine Bluttat in der ostkanadischen Provinz Nova Scotia Entsetzen aus. 22 Menschen brachte der Täter ums Leben, bevor er selbst von der Pol... » mehr

Zug erfasst Auto an Bahnübergang - drei Tote

24.04.2020

Deutschland & Welt

Zug erfasst Auto an Bahnübergang: Drei Tote

Den Einsatzkräften hat sich ein schreckliches Bild geboten: Ein Zug hat ein Auto erfasst - drei Menschen sterben. Für die Ermittler sind noch fast alle Fragen offen. » mehr

Coronavirus

23.04.2020

Deutschland & Welt

Corona-Hilfen in Berlin erschlichen

Ermittler in Berlin decken immer mehr Betrugsfälle im Zusammenhang mit den Corona-Soforthilfen für notleidende Betriebe auf. » mehr

Bierabsatz schrumpft 2019

22.04.2020

Region

Schwierige Zeugensuche

Einige sind bereits verstorben, andere können wegen Corona wohl nicht anreisen: Der Prozess um eine Bluttat vor über 20 Jahr gestaltet sich mühsam. » mehr

Corona-Soforthilfen

22.04.2020

Deutschland & Welt

Betrugsverdacht bei Corona-Hilfen in Essen und Duisburg

Wegen der Corona-Pandemie haben viele Selbstständige und Kleinunternehmer Staatshilfe beantragt. Dabei ist es in Nordrhein-Westfalen wohl nicht immer mit rechten Dingen zugegangen. » mehr

21.04.2020

Region

Franken: Mädchen-Trio soll Behinderten gequält haben

Drei Mädchen aus Unterfranken sollen einen geistig behinderten 19-Jährigen schwer misshandelt und sexuell genötigt haben. Am Dienstag muss sich das Trio vor dem Amtsgericht Kitzingen verantworten. » mehr

Bei jeder Fahrt zum Einsatzort schwingt bei den Sanitätern im Hinterkopf die Frage mit, was sie wohl erwarten wird. Foto: Florian Miedl

20.04.2020

Region

Zeugen gesucht: Gruppe prügelt auf Jugendliche ein

Nach einer handfesten Auseinandersetzung am Freitagabend in der Lichtenfelser Innenstadt, sucht die Kriminalpolizei Coburg weitere Zeugen des Vorfalls. Zwei Jugendliche wurden dabei verletzt. » mehr

Online-Shopping

17.04.2020

Region

Grub am Forst: Polizei ertappt Online-Betrüger auf frischer Tat

Einen 19-Jährigen aus dem Landkreis Coburg, der über Monate Betrügereien im Internet beging, haben Beamte der Coburger Polizeiinspektion in der Nacht zum Donnerstag auf frischer Tat ertappt und festge... » mehr

Aktualisiert am 08.05.2020

Region

Nach tödlicher Messer-Attacke: Polizei hofft auf heiße Spur

Der Fahndungsaufruf bei "Aktenzeichen XY" nach tödlichen Messerstichen in einem Kronacher Asylheim bringt den Ermittlern neue Erkenntnisse. Nun werden die Hinweise ausgewertet. » mehr

Bundesgerichtshof

15.04.2020

Deutschland & Welt

Mutmaßliche IS-Terrorzelle in NRW ausgehoben

Fünf Männer aus Tadschikistan sollen Anschläge in Deutschland vorbereitet haben. Als Ziele hätten sie zwei US-Militärbasen und einen Islamkritiker im Visier gehabt, so die Ermittler. » mehr

Missbrauchsfall in Würzburg

09.04.2020

Deutschland & Welt

44 Verdächtige nach Missbrauchsskandal in Würzburg ermittelt

Ein Logopäde aus Würzburg steht wegen Missbrauchs von Kindern in 66 Fällen vor Gericht. Die Polizei hat jetzt weitere Verdächtige ausfindig gemacht - die etwa kinderpornografische Inhalte bezogen habe... » mehr

Atemschutzmaske

07.04.2020

Deutschland & Welt

Millionenschwerer Betrug mit Atemmasken aufgeflogen

Atemschutzmasken sind wegen der Corona-Pandemie ein rares Gut. Betrüger wollten aus dieser Situation Kapital schlagen und mit einem Trick an viel Geld kommen. Auch das Land Nordrhein-Westfalen hatte f... » mehr

Ein Streifenwagen mit Blaulicht steht auf einer Straße

07.04.2020

Region

Millionenschwerer Betrug mit Atemmasken aufgeflogen

Atemschutzmasken sind wegen der Corona-Pandemie ein rares Gut. Betrüger wollten aus dieser Situation Kapital schlagen und mit einem Trick an viel Geld kommen. Auch das Land Nordrhein-Westfalen hatte f... » mehr

Betrug im Internet

07.04.2020

Oberfranken

Anlagebetrug im Internet um mehr als 100 Millionen Euro

Um mehr als 100 Millionen Euro sollen zwei Tätergruppen Tausende Anleger aus ganz Europa betrogen haben. Neun Verdächtige wurden festgenommen und knapp 2,5 Millionen Euro bei Durchsuchungen sichergest... » mehr

Nach Messerangriff in Südostfrankreich

05.04.2020

Deutschland & Welt

Nach tödlichem Messerangriff: Anti-Terror-Fahnder ermitteln

Inmitten der Corona-Krise sticht ein Mann nahe Valence im Südosten Frankreichs wahllos mit einem Messer auf Menschen ein. Zwei seiner Opfer sterben. Nun haben sich Anti-Terror-Fahnder eingeschaltet. » mehr

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

03.04.2020

Region

Ermittler: Polizistin erschießt Töchter und sich selbst

In einem beschaulichen Ort in Oberbayern findet die Polizei drei Leichen - zwei davon sind Kinder. Schnell scheint klar, wer die Täterin ist. » mehr

Geld

02.04.2020

Region

Nackter wirft mehrere Tausend Euro vom Balkon

Ein nackter Mann hat von einem Balkon in Fürth Geldscheine regnen lassen. Polizisten konnten am Donnerstag 27.000 Euro auf der Straße vor dem Mehrfamilienhaus aufsammeln und zur Bank des Mannes bringe... » mehr

Halle

30.03.2020

Deutschland & Welt

Attentäter von Halle hätte gern mehr Menschen getötet

Der Attentäter von Halle hat laut einem Medienbericht in seinem ausführlichen Geständnis bedauert, zu wenige Menschen getötet zu haben und außerdem die falschen. » mehr

Terror in Hanau

30.03.2020

Deutschland & Welt

BKA-Bericht: Rassismus nicht Hauptmotiv für Tat von Hanau

Ermittler des Bundeskriminalamts (BKA) stufen den Anschlag von Hanau nach einem Medienbericht nicht als Tat eines Rechtsextremisten ein. » mehr

Hessischer Finanzminister Schäfer ist tot

29.03.2020

Deutschland & Welt

Erschütterung über Tod von Hessens Finanzminister Schäfer

Hessen trauert um Finanzminister Thomas Schäfer. Vermutet wird, dass sich der 54-Jährige das Leben nahm. Ministerpräsident Bouffier mutmaßt, dass den Minister Sorgen um die Bewältigung der Corona-Folg... » mehr

Vor zwei Wochen kippten (von links) Moritz Wagner und Christian Hübner als Wahlhelfer in Kulmbach noch Stimmzettel aus einer Wahlrurne aus. Die Stichwahl am Sonntag läuft ausschließlich als Briefwahl. Foto: Gabriele Fölsche

28.03.2020

Oberfranken

Mitarbeiter im Rathaus unter Verdacht

Noch ist nicht sicher, ob die fraglichen Wahlbriefe zu Zwecken der Manipulation geschreddert wurden, sagt die Polizei. Die Stadt Kulmbach hat die Verdächtigen aus Sicherheitsgründen vorerst freigestel... » mehr

ICE-Strecke wieder frei

21.03.2020

Deutschland & Welt

Anschlag auf ICE-Strecke: Festnahme wegen versuchten Mordes

Bei Wiesbaden wurden Schienen einer ICE-Strecke so gelockert, dass ein Zug eine Brücke hätte hinunterstürzen können. Der schnell gefasste Verdächtige muss sich wegen versuchten Mordes verantworten. » mehr

Schienenschrauben an ICE-Strecke entfernt

20.03.2020

Deutschland & Welt

Schienen an ICE-Schnellfahrstrecke gelöst

Zwischen Frankfurt und Köln fahren ICE-Züge mit Höchstgeschwindigkeit. Nun ist die Strecke gesperrt. Hat es Anschlagsversuch gegeben? » mehr

Reichsbürger

19.03.2020

Region

Seehofer verbietet Reichsbürger-Gruppe - Razzien auch in Bayern

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat erstmals eine Reichsbürger-Gruppierung verboten. Polizeibeamte durchsuchten am Donnerstag in den frühen Morgenstunden in zehn Bundesländern Gebäude - darun... » mehr

Prozess

17.03.2020

Deutschland & Welt

«Es war Mord» an der Berliner Schülerin Georgine

Das rätselhafte Verschwinden der 14-jährigen Georgine aus Berlin ist einer der bekanntesten Vermisstenfälle in Deutschland. Jahrelang wurde nach dem Mädchen gesucht - vergebens. Nun urteilt ein Gerich... » mehr

Mißbrauchsfall Lügde

11.03.2020

Deutschland & Welt

Missbrauchs-Fall: Ermittlungen gegen Mitarbeiter eingestellt

Über Jahre hat es auf einem Campingplatz in Lügde hundertfache kriminelle Übergriffe auf Kinder gegeben, viele wurden für Pornodrehs missbraucht. Ein Vater, der den Haupttäter ertappte, hatte damals n... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.