Lade Login-Box.

ERMITTLUNGSBEHÖRDEN

Bericht zu Unfall mit selbstfahrendem Auto

20.11.2019

Wirtschaft

Unfallermittler wollen mehr Regeln für Roboterwagen

Die meisten Roboterwagen wurden bislang auf öffentlichen Straßen in den USA getestet, weil dort eher lasche Regeln gelten. Nachdem ein Testwagen von Uber eine Fußgängerin tötete, müssen sich alle Unte... » mehr

25.09.2019

Schlaglichter

Geldwäsche bei Danske: Ermittler durchsuchen Deutsche Bank

Im Zusammenhang mit dem Geldwäsche-Skandal bei der dänischen Danske Bank ist die Deutsche Bank ins Visier der Ermittler geraten. Beamte der Frankfurter Staatsanwaltschaft und des Bundeskriminalamts su... » mehr

Prinz Andrew

21.11.2019

Boulevard

Opferanwältinnen erhöhen Druck auf Prinz Andrew

Könnte der zweitälteste Sohn der britischen Königin demnächst unter Eid im Missbrauchsskandal um den toten US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein aussagen? Das fordern zumindest die Anwältinnen der Opfer. A... » mehr

Handys werden immer wieder Ziel von Hacker-Angriffen. Wie man sich dagegen schützen kann, erläutert IT-Sicherheitsexperte Marko Rogge beim "Forum Wissen" am 12. September.	Foto: Lukas Schulze / dpa

02.09.2019

Coburg

Schutzwall gegen Angriff aufs Smartphone

Marko Rogge ist IT-Sicherheitsbeauftragter. Er zeigt beim "Forum Wissen" auf, wie man sein Mobiltelefon schützen kann. » mehr

Für die Bank in Emtmannsberg bedeutet der Fall um Stefan L. einen tiefen Einschnitt.

22.07.2019

Oberfranken

Mutmaßliche Millionenuntreue: Ex-Banker auf freiem Fuß

Fünf Wochen schmorte er in Untersuchungshaft. Nun ist der unter dem Verdacht der Millionenuntreue stehende Ex-Vorstand der Emtmannsberger Bank wieder auf freiem Fuß. » mehr

Autozulieferer ZF

06.07.2019

Deutschland & Welt

Staatswanwaltschaft überprüft Autozulieferer ZF

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart prüft den ZF-Konzern aus Friedrichshafen. Es geht um Steuerungssoftware für Getriebe, die der Autozulieferer bereitgestellt hat. » mehr

18.06.2019

Oberfranken

Untreueverdacht in Bank: Vorstand festgenommen

Ein Banker aus dem Landkreis Bayreuth soll Gelder in Millionenhöhe in seine Tasche umgeleitet haben. Wie groß das Ausmaß tatsächlich ist, versucht nun die Polizei zu klären. » mehr

Alfons Hörmann

04.03.2019

Überregional

DOSB-Boss Hörmann will «drakonische Formen der Bestrafung»

Für den DOSB-Präsident Alfons Hörmann ist der Ermittlungserfolg der Staatsanwaltschaft im Doping-Skandal von Seefeld «ein großer Coup». Grundlage ist dafür das Anti-Doping-Gesetz, das im DOSB umstritt... » mehr

02.03.2019

Deutschland & Welt

Suche nach Rebecca geht weiter - Verdächtiger wieder frei

Im Fall der vermissten Berliner Schülerin Rebecca gehen die Ermittlungsbehörden von einem Tötungsdelikt aus. Es gebe nach wie vor kein Lebenszeichen der 15-Jährigen und sie sei nicht gefunden worden, ... » mehr

Festnahme

28.02.2019

Überregional

Deutscher Sport stemmt sich gegen Doping-Beben

Der im Zusammenhang mit den Doping-Razzien bei der Nordischen Ski-WM festgenommene Sportmediziner aus Erfurt bleibt in Haft. Ihm droht eine Gefängnisstrafe bis zu zehn Jahren. Die Spitze des deutschen... » mehr

Mord an Frauen in Marokko

20.12.2018

Deutschland & Welt

Mord an Frauen in Marokko möglicherweise Terror

Zwei Studentinnen aus Dänemark und Norwegen schlagen bei einer Wandertour in Marokko ihr Zelt auf. Später werden sie tot gefunden. Offenbar wurden sie auf bestialische Weise ermordet. War es ein Terro... » mehr

Deutsche-Bank-Logo

30.11.2018

Deutschland & Welt

Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank fortgesetzt

Die Durchsuchungen bei dem Geldhaus wegen des Vorwurfs der Geldwäsche sind noch nicht zu Ende. Am Freitag sichteten Beamte weiteres Material. Viele Fragen sind noch offen. » mehr

Brennpunkt Steinweg: Die Polizei führt jetzt öfter Kontrollen durch. Zu eine Verlängerung der Sperrzeit sagte der Stadtrat aber Nein.

02.03.2018

Region

Gesuchter Steinweg-Schläger stellt sich selbst

Die Kriminalpolizei hatte den jungen Mann im Zusammenhang mit einem versuchten Tötungsdelikt per Öffentlichkeitsfahndung gesucht - und auch gefunden. » mehr

16.01.2018

NP

Betrugsvorwürfe gegen russischen Regisseur Serebrennikow erweitert

Die russischen Behörden haben die Betrugsvorwürfe gegen den unter Hausarrest stehenden Kultregisseur Kirill Serebrennikow bekräftigt und die Schadenssumme fast verdoppelt. » mehr

30.11.2017

Oberfranken

Kripo Coburg schnappt zwei falsche Polizeibeamte

Mit der Festnahme zweier falscher Polizeibeamter gelang der Kriminalpolizei Coburg ein Schlag gegen eine deutschlandweit agierende Betrügerbande. Zwei Männer sitzen bereits in Untersuchungshaft, nach ... » mehr

"Heiße Ware", grobe Schnitzer

27.11.2017

Region

"Heiße Ware", grobe Schnitzer

Schwerer Bandendiebstahl wird sieben Männern vorgeworfen. Sie sitzen im Landgericht Coburg auf der Anklagebank. » mehr

19.09.2017

NP

Stuttgarter Oper legt Serebrennikows «Hänsel und Gretel» auf Eis

Stuttgart legt die Märchenoper «Hänsel und Gretel» auf Eis - bis sie vom in Moskau unter Hausarrest stehenden Regisseur Serebrennikow selbst vollendet werden kann. Man wolle damit ein Signal für die F... » mehr

30.08.2017

NP

Kreml: Fall Serebrennikow hat nichts mit Zensur zu tun

Russlands Staatsführung hat den Zensurvorwurf im Fall des festgenommenen Starregisseurs Kirill Serebrennikow zurückgewiesen. » mehr

Freuen sich über ein Happy End (von links): Anja und Cheyenne Mehl, Initiator Volker Friedrich, Traumspiel-Organisator Norbert Scholz und Cheyennes Nichte Melina Reuter. Foto: Henning Rosenbusch

24.08.2017

Region

Freudentränen nach dem Trikot-Klau

So sehr hatte sich Cheyenne (11) über ein Autogramm von Thomas Müller gefreut. Doch plötzlich wird es ihr entrissen. Gestern sorgten die NP und Bayern 3 für Ersatz. » mehr

Auf dem Gelände des Handelsgeschäfts Herchenhahn in Ahorn hat es zum dritten Mal gebrannt. Die Feuerwehr spricht von einer Brandserie, die Kriminalpolizei ermittelt auch wegen Brandstiftung, und Bürgermeister Martin Finzel verurteilt die mutmaßliche Straftat. Das Foto entstand bei einem Einsatz in der Ringstraße im Herbst vergangenen Jahres.	Foto: Archiv/Feuerwehr Ahorn

26.07.2017

Region

Zum dritten Mal Feuer

Auf dem Gelände der Firma Herchenhahn in Ahorn brennt es erneut. Die Tochter des Geschäftsinhabers spricht offen von Brandstiftung. Die Polizei hält sich dagegen zurück. » mehr

05.12.2016

Region

Kripo prüft Zusammenhänge

Innerhalb weniger Wochen ereignen sich im Landkreis Kronach vier Raubüberfälle, zuletzt am Sonntag in Stockheim. Steckt eine Bande dahinter? Die Polizei will nun Handys abhören. » mehr

Textildiscounter NKD baut Stellen ab

28.11.2016

NP

NKD-Prozess: Mutmaßlicher Komplize ausgeliefert

Ein mutmaßlicher Komplize des wegen Untreue verurteilten Ex-Managers der Textilkette NKD ist aus Brasilien nach Deutschland ausgeliefert worden. » mehr

Textildiscounter NKD baut Stellen ab

28.11.2016

Oberfranken

NKD-Prozess: Mutmaßlicher Komplize ausgeliefert

Ein mutmaßlicher Komplize des wegen Untreue verurteilten Ex-Managers der Textilkette NKD ist aus Brasilien nach Deutschland ausgeliefert worden. » mehr

28.06.2016

NP

SEK-Einsatz in Bayreuther Café

Das Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei hat am Dienstagabend ein Eiscafé in der Bayreuther Bahnhofsstraße gestürmt. » mehr

22.10.2015

HCS

Ausspähnotizen des NSU lassen Behörden bis heute rätseln

München - Stadtpläne und Ausspähnotizen aus den Hinterlassenschaften des «Nationalsozialistischen Untergrunds» geben den Ermittlungsbehörden bis heute Rätsel auf. » mehr

"Ich denke, wir müssen daran arbeiten": Facebook-Chef Mark Zuckerberg sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Rande der UN-Vollversammlung zu, er werde sich um Maßnahmen gegen Hass-Parolen im Internet kümmern.

21.10.2015

NP

Selbstkontrolle gegen Hetze versagt

Hass-Botschaften im Internet rufen die Hofer Staatsanwaltschaft auf den Plan. Sie ermittelt gegen die Verursacher. Ob Facebook eine Mitschuld trifft, werde geprüft, heißt es. » mehr

"Ich denke, wir müssen daran arbeiten": Facebook-Chef Mark Zuckerberg sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Rande der UN-Vollversammlung zu, er werde sich um Maßnahmen gegen Hass-Parolen im Internet kümmern.

21.10.2015

Oberfranken

Selbstkontrolle gegen Hetze versagt

Hass-Botschaften im Internet rufen die Hofer Staatsanwaltschaft auf den Plan. Sie ermittelt gegen die Verursacher. Ob Facebook eine Mitschuld trifft, werde geprüft, heißt es. » mehr

Strafanzeige wegen Geheimnisverrat, Briefe an den Justizminister: Anton Lohneis war als Leitender Oberstaatsanwalt schon in ruhigeren Fahrwassern.

02.09.2015

Region

Schwere Zeiten für Chef-Ermittler

Justizministerium bestätigt "kritische" Briefe wegen Verfahren gegen Stoschek. Der stellte sogar Strafanzeige. Erfolg haben weder der Unternehmer noch die Abgeordneten Heike und Michelbach. » mehr

Von Kerstin Dolde, Leseranwältin

12.08.2015

Leseranwalt

Auf ein Wort

Generalbundesanwalt Harald Range ist seit einer Woche im verordneten Ruhestand, das Verfahren gegen zwei Blogger von Netzpolitik.org ist jetzt eingestellt. Ist damit alles in Butter? Die Ermittlungsbe... » mehr

Der Ort des Unglücks: Während des Starts bäumte sich das Segelflugzeug auf, stürzte ab und schlug kopfüber in dem Rasenfeld auf.	Foto: News5/Fricke

06.06.2015

NP

Segelflieger stürzt beim Starten ab

Der 68-jährige Pilot überlebt das Unglück mit schweren Verletzungen. Der Absturz ereignete sich an Fronleichnam in der Ottengrüner Heide. Dabei war das Wetter "perfekt". » mehr

26.03.2015

HCS

Zschäpes Verteidiger kritisieren Ermittlungsmethoden als ungesetzlich

Die Verteidiger von Beate Zschäpe wollen, dass das Gericht im NSU-Prozess mehrere Beweise ignoriert. Ihr Vorwurf: Die Ermittlungsbehörden hätten sie sich illegal beschafft. » mehr

29.08.2014

NP

Serie von bayernweiten Einbrüchen geklärt

Nach einer Serie von Einbrüchen in Tankstellen und Geschäften im Frühjahr dieses Jahres, die weit über Oberfranken hinaus reichte, gelang es den Coburger Ermittlungsbehörden von Kriminalpolizei und St... » mehr

29.08.2014

Oberfranken

Serie von bayernweiten Einbrüchen geklärt

Nach einer Serie von Einbrüchen in Tankstellen und Geschäften im Frühjahr dieses Jahres, die weit über Oberfranken hinaus reichte, gelang es den Coburger Ermittlungsbehörden von Kriminalpolizei und St... » mehr

Noch einmal an einem Tisch: Regiomed, Klinikum und Politik verabschiedeten den ehemaligen Klinikum-Geschäftsführer Mario Bahmann. Von links: Regiomed-Hauptgeschäftsführer Joachim Bovelet, Mario Bahmann, Landrat Michael Busch und Prof. Walther Strohmaier, Ärztlicher Direktor.	Foto: Henning Rosenbsuch

14.08.2014

Region

Ein Ende mit Bedauern

Landrat und Regiomed danken Ex-Geschäftsführer Mario Bahmann. Er war 2013 angezeigt worden. Nun verlässt er das Klinikum ohne Groll. » mehr

Ulvi Kulac (rechts) und sein Verteidiger Michael Euler: "Es gibt nichts; es gibt keinen einzigen Beweis, dass Ulvi K. Peggy getötet hat."

14.05.2014

NP

Ulvi-Unterstützer feiern den Freispruch

Nach dem Urteil gibt es Sekt und Interviews vor dem Gerichts- gebäude. Die Staatsanwaltschaft in Bayreuth kündigt an, ihre Ermittlungen im Fall Peggy fortzusetzen. » mehr

Ulvi Kulac (rechts) und sein Verteidiger Michael Euler: "Es gibt nichts; es gibt keinen einzigen Beweis, dass Ulvi K. Peggy getötet hat."

14.05.2014

Oberfranken

Ulvi-Unterstützer feiern den Freispruch

Nach dem Urteil gibt es Sekt und Interviews vor dem Gerichts- gebäude. Die Staatsanwaltschaft in Bayreuth kündigt an, ihre Ermittlungen im Fall Peggy fortzusetzen. » mehr

Ulvi Kulac (rechts) und sein Verteidiger Michael Euler: "Es gibt nichts; es gibt keinen einzigen Beweis, dass Ulvi K. Peggy getötet hat."

14.05.2014

Oberfranken

Ulvi-Unterstützer feiern den Freispruch

Nach dem Urteil gibt es Sekt und Interviews vor dem Gerichts- gebäude. Die Staatsanwaltschaft in Bayreuth kündigt an, ihre Ermittlungen im Fall Peggy fortzusetzen. » mehr

24.04.2013

Oberfranken

NSU-Morde: Becksteins Bauch sendete Signale

München - Das bayerische Innenministerium hat Vermutungen über die möglichen rechtsextremistischen Hintergründe der NSU-Morde bereits im Jahr 2001 an die Ermittlungsbehörden weitergeleitet. » mehr

23.04.2013

Oberfranken

Chronologie eines spektakulären Kriminalfalls

Seit dem 7. Mai 2001 wird die neunjährige Peggy Knobloch aus Lichtenberg im Kreis Hof vermisst. Die verzweifelte Suche nach der Drittklässlerin bleibt bislang ohne jedes Ergebnis. » mehr

Ulvi Kulac (links) beim Prozess und sein neuer Verteidiger Michael Euler.

06.04.2013

Leseranwalt

Die Sache mit dem Pflichtverteidiger

Ein Leser aus Schauenstein mailt: "Rechtsanwalt Euler hat in der Angelegenheit Peggy aus Lichtenberg eine 2000 Seiten große Stellungnahme beim Gericht in Bayreuth abgegeben und will den Fall neu aufro... » mehr

04.03.2013

Oberfranken

Auf der A9: Dieb mit 50 Luxusuhren geschnappt

Ein dicker Fisch ist der Polizei bei einer Kontrolle auf der A9 bei Berg im Landkreis Hof ins Netz gegangen: Ein 27-Jähriger wurde mit knapp 50 Luxusuhren im Wert von 58.000 Euro geschnappt, die in de... » mehr

Schützenhaus

23.01.2013

Region

Waren die Schüsse im Schützenhaus ein Unglück?

Nach der Bluttat in Coburg gibt es erste Hinweise auf ein Motiv. Die Ermittlungsbehörden gehen offenbar von Trennungsangst aus. Die Verteidigung sieht das anders. » mehr

Friedrich Heisler - ein einsamer Millionär, der wahrscheinlich einem Verbrechen zum Opfer fiel.

23.01.2013

Oberfranken

Indizien, Vermutungen, aber keine Leiche

Österreich, Deutschland, Südafrika - das sind die letzten bekannten Stationen von Friedrich Heisler, einem Millionär aus Zell am See. Ermittler in Salzburg und Coburg sind sich sicher: Er wurde ermord... » mehr

Hier haben sich die Freifrau und der Millionär am 11. August 2007 aufgehalten: das Zulu Nyala Country Manor bei Johannesburg/Südafrika. 	Fotos: Schweinöster (2), Bundeskriminalamt Wien (1), Zulu Nyala Country Manor (1)

15.01.2013

Region

Eine Reise ohne Wiederkehr

Österreich, Deutschland, Südafrika - das sind die letzten bekannten Stationen von Friedrich Heisler, einem Millionär aus Zell am See. Ermittler in Salzburg und Coburg sind sich sicher: Er wurde ermord... » mehr

24.08.2012

Region

"Unbekannter" zwang Frau betrunken zu fahren

Eine 21-Jährige hat bei der Polizei angegeben, ein "großer Unbekannter" habe sie zu einer Trunkenheitsfahrt gezwungen. Erst vor Gericht gibt sie zu, dass dies eine Lüge war. Jetzt muss sie nicht nur e... » mehr

Christian Wulff und Angela Merkel

03.01.2012

Umfrage

Ruf nach Wulff-Erklärung wird lauter

Nach der versuchten Einflussnahme auf die kritische Berichterstattung der «Bild»-Zeitung zur Kreditaffäre wird auch im Unionslager die Forderung an Bundespräsident Christian Wulff zur Aufklärung laute... » mehr

01.09.2011

Region

Drogendealer bekommt Bewährung

Kronach - Geschäfte mit Drogen sind in der Region fast zum Alltag geworden und sorgen für viel Arbeit in den Ermittlungsbehörden und bei der Justiz. » mehr

28.04.2011

Region

Taucher suchen Tatwaffen

Dutzende von Spuren, aber immer noch fehlen Hammer und Messer. Am Donnerstag hat die Polizei im Goldbergsee und einem Weiher noch einmal fieberhaft gesucht. Bis zum Abend jedoch ohne Erfolg. » mehr

28.04.2011

Oberfranken

Taucher suchen Tatwaffen

Dutzende von Spuren, aber immer noch fehlen Hammer und Messer. Am Donnerstag hat die Polizei im Goldbergsee und einem Weiher noch einmal fieberhaft gesucht. Bis zum Abend jedoch ohne Erfolg. » mehr

juwelier

28.05.2008

NP

55-Jährige soll Juwelier getötet haben

Rossach/Salzburg – Eine 55-jährige Frau aus Rossach steht in Verdacht, den österreichischen Juwelier Fritz Heisler getötet zu haben. » mehr

28.04.2007

NP

Noch keine Spur vom Mörder

KRONACH – Im Mordfall Norbert Ottinger tappt die Ermittlungsbehörde nach wie vor im Dunkeln. Wie die Polizei gestern bekanntgab, sind 1300 Speichelproben negativ ausgefallen. » mehr

Geständiger Millionendieb hält Geld-Versteck geheim

26.04.2008

NP

Wird er reden oder schweigen?

München – Verrät er, wo das viele Geld steckt, oder schweigt er? Diese Fragen stellen sich nach der Verhaftung des Millionendiebs Sven Kittelmann nicht nur die Ermittlungsbehörden. Der 32-Jährige muss... » mehr

^