Lade Login-Box.

EU-GELDER

Präsidentenwahl in Rumänien

10.11.2019

Brennpunkte

Prognosen: Iohannis Sieger der Rumänienwahl

In Rumänien ist Staatschef Klaus Iohannis bei der Präsidentenwahl auf Platz eins gekommen. Allerdings schnitt er deutlich schlechter ab, als Umfragen dies vorausgesagt hatten. In zwei Wochen trifft er... » mehr

Wildtiere in Europa

28.10.2019

Tiere

Europaweites Zählen von Wildtieren per App

In Europa leben 250 verschiedene Wildtier-Säugetierarten. Jetzt soll die Bevölkerung mithelfen, den Bestand zu erfassen. Über eine App oder zwei Webseiten können Sichtungen gemeldet und Fotos hochgela... » mehr

Präsidentenwahl in Rumänien

11.11.2019

Brennpunkte

Rumäniens Präsident Iohannis muss in die Stichwahl

In Rumänien ist Staatschef Klaus Iohannis bei der Präsidentenwahl auf Platz eins gekommen, schnitt aber deutlich schlechter ab, als Umfragen dies vorausgesagt hatten. In zwei Wochen stellt er sich der... » mehr

Brexit-Verhandlungen

17.10.2019

Hintergründe

EU-Gipfel: Brexit, Brexit, Brexit - und sonst so?

Wieder ein Brexit-Gipfel: Der britische EU-Austritt hält die Staatengemeinschaft in Atem. Dabei haben Kanzlerin Merkel und ihre EU-Kollegen noch ganz andere Brocken vor der Brust. » mehr

Viorica Dancila

10.10.2019

Brennpunkte

Rumäniens Regierung per Misstrauensvotum abgewählt

Rumänischen Abgeordenten wird ein grundsätzliches Desinteresse an Neuwahlen attestiert, da sie viel Geld in den Wahlkampf investieren. Diesmal verbuchte die Opposition mit einem Misstrauensantrag eine... » mehr

Euros

08.10.2019

Brennpunkte

EU-Gelder: Drei Milliarden ohne Rechtsgrundlage ausgegeben

Die EU vergibt jährlich Fördergelder in Milliardenhöhe. Nicht jeder Euro fließt allerdings zu Recht. Rechnungsprüfer haben deswegen klare Erwartungen an die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula v... » mehr

08.10.2019

Schlaglichter

EU-Gelder: Prüfer gehen von Unregelmäßigkeiten aus

Beim Einsatz von EU-Geldern wird weiter in signifikantem Ausmaß geschlampt oder getrickst. Der Europäische Rechnungshof kommt in seinem neuen Kontrollbericht zu dem Ergebnis, dass im vergangenen Haush... » mehr

Boris Johnson

28.09.2019

Brennpunkte

Kurz vor Tory-Parteitag: Neue Vorwürfe gegen Boris Johnson

Wieder Ärger für Premier Boris Johnson: Dieses Mal geht es um seine Zeit als Bürgermeister in London. Er soll eine US-Geschäftsfrau begünstigt haben. Die Polizeiaufsicht ermittelt. » mehr

09.08.2019

Meinungen

Trumps Groll

Bald kein Kanonendonner mehr in Grafenwöhr, weil die US-Soldaten nach Polen verlegt worden sind? Den Anwohnern wäre es wohl recht, den rund zweitausend Zivilbeschäftigten des Truppenübungsplatzes in d... » mehr

Schöner Anblick: Die Arbeiten am Bürgerhaus in Wüstenahorn sind weit fortgeschritten. Ende August geht es mit Hochdruck weiter. Ziel ist eine Eröffnung noch in diesem Jahr.

02.08.2019

Coburg

Schmuckstück am Wolfgangsee

Die Arbeiten am Bürgerhaus im Stadtteil Wüstenahorn schreiten voran. Ziel ist es, das Objekt noch vor dem Weihnachtsfest zu eröffnen. » mehr

EU-Kommission

19.07.2019

Hintergründe

Ursula von der Leyens Pläne für Europa

Von A wie Arbeitslosenversicherung bis Z wie zukunftsfähige Wirtschaft: Ursula von der Leyen hat zu ihrer Wahl im Europaparlament ihre Pläne für die EU vorgestellt. Ein Schlüsselwort ist «Führungsroll... » mehr

Türkische und deutsche Fahnen

16.07.2019

Brennpunkte

Türkei größter Abnehmer deutscher Waffentechnik

Deutsche Rüstungsexporte in die Türkei sind hoch umstritten. Trotzdem steht der Nato-Partner bei den Kriegswaffenlieferungen derzeit an Nummer eins - vermutlich wegen eines einzelnen Großprojekts. » mehr

15.07.2019

Schlaglichter

EU: Strafmaßnahmen gegen Türkei wegen Erdgasbohrungen

In Reaktion auf die als illegal erachteten türkischen Erdgas-Erkundungen vor Zypern haben die Außenminister der EU-Staaten Strafmaßnahmen gegen die Türkei beschlossen. Konkret sollen unter anderem EU-... » mehr

Türkisches Bohrschiff

15.07.2019

Brennpunkte

Erdgasbohrungen: EU beschließt Strafmaßnahmen gegen Türkei

Die EU machte ihre Drohungen gegen die Türkei wahr. Im Konflikt um Erdgas-Erkundungen vor Zypern gibt es erste Strafmaßnahmen. Nun stellt sich die Frage, ob sie die gewünschte Wirkung zeigen. » mehr

Ursula von der Leyen

15.07.2019

Hintergründe

Was Ursula von der Leyen für den Fall ihrer Wahl verspricht

Ursula von der Leyen muss an diesem Dienstag von mindestens der Hälfte der Europaabgeordneten gewählt werden, um als erste Frau an die Spitze der EU-Kommission rücken zu können. » mehr

Viktor Orban

10.07.2019

Hintergründe

Sieg oder Schuss ins Knie? Orban und Co feiern von der Leyen

Woher bekommt Ursula von der Leyen ihre Mehrheit für die Wahl zur Kommissionspräsidentin? Nationalkonservative aus Osteuropa äußern sich sehr freundlich - was für die Deutsche voller Tücken ist. » mehr

Postfaktische Brexit-Kampagne

29.05.2019

Brennpunkte

«Brexit-Lügen»: Boris Johnson muss vor Gericht erscheinen

Boris Johnson hatte Umfragen zufolge bislang gute Chancen, neuer Premierminister zu werden. Doch seine früheren Angaben dazu, wie viel Geld London an Brüssel zahlen muss, könnten ihm nun zum Verhängni... » mehr

Die Bayreuther Forscher Reinhard Hackenschmidt, Tobias Weiß, Christopher Lange und Matthias Roppel (von links) zeigen den "Dummy" ihres Supercomputers. Foto: Ralf Münch

25.05.2019

Wirtschaft

Von 90 Minuten auf 20 Sekunden

Mit einem Supercomputer können Unternehmen schneller arbeiten. Forscher aus Oberfranken stellen einen solchen kostenlos zur Verfügung. » mehr

HWK-Hauptgeschäftsführer Thomas Koller findet, dass die EU die Vorteile des gemeinsamen Europas noch besser transportieren muss. Foto: Andreas Harbach

13.05.2019

Wirtschaft

"Wir sind internationaler als man meint"

Das regionale Handwerk bekennt sich zur EU. Aber Hauptgeschäftsführer Thomas Koller hat auch einige Kritikpunkte. Ein Gespräch über Bürokratie, Märkte und Fördermittel. » mehr

Staatspräsident Iohannis

04.04.2019

Brennpunkte

Rumänien: Referendum über Amnestie für korrupte Politiker

Rumäniens Staatspräsident Klaus Iohannis will die Rumänen über ein Verbot für Amnestien und Begnadigungen bei Korruptionsdelikten abstimmen lassen. » mehr

Maio und Salvini

09.03.2019

Brennpunkte

Italien: Kompromiss im Regierungsstreit über Zugstrecke

Eine Eisenbahn soll eigentlich verbinden. Doch in Italien spaltet sie: die Koalitionspartner. Lega und Sterne-Bewegung haben ihren Wählern Gegensätzliches versprochen. Jetzt wird der heikle Streit ers... » mehr

18.12.2018

Schlaglichter

Rechnungshof: EU-Mittel intransparent von Organisationen verwendet

Der Europäische Rechnungshof beklagt den undurchsichtigen Einsatz von EU-Geldern durch Nichtregierungsorganisationen. «Die Europäische Kommission verfügt nicht über hinlänglich detaillierte Informatio... » mehr

Die Universität Bayreuth steht kommenden Donnerstag im Zeichen der EU. Foto: Jens Kalaene/dpa

24.09.2018

Wirtschaft

Forschung mit Hilfe der EU

Etwa 120 Teilnehmer werden am Donnerstag zum EU-Tag an der Uni Bayreuth erwartet. Ohne Förderung aus Brüssel wären viele Projekte nicht möglich. » mehr

Elterngeld

30.05.2018

Feuilleton

Brüssel will Milliardensumme für Film- und Kulturförderung ausgeben

Europäische Filmproduzenten und Entwickler von Computerspielen können auch im kommenden Jahrzehnt auf EU-Gelder in Milliardenhöhe hoffen. » mehr

Der Umbau des Freizeitzentrums Witzmannsberg in Kulturzentrum nimmt Gestalt an. Martin Finzel führt mit Architekten und Baufirmen durch die Baustelle.

03.04.2018

Coburg

Platz für 300 kulturhungrige Gäste

Der Umbau des Freizeitzentrums Witzmannsberg geht voran. Allerdings kostet die Maßnahme mehr als erwartet. » mehr

22.03.2018

Kronach

Schüler blicken über ihren Tellerrand

Die Kronacher Lorenz-Kaim-Berufsschule nimmt an dem Programm "Erasmus +" teil. Die Azubis waren im vergangenen Jahr in Ungarn und auf Zypern. » mehr

Pro Tag verschwindet in Bayern eine Fläche so groß wie 18 Fußballfelder unter Beton und Asphalt. Die Grünen befürchten, dass die bayerische Landschaft noch mehr Schaden nimmt, sollte Heimatminister Söder das Anbindegebot für Gewerbeansiedlungen lockern.

27.09.2017

Oberfranken

Kampf gegen Flächenfraß hat erste Priorität

Deutschland hat gewählt, Bayern macht es in einem Jahr nach. Die Grünen hegen große Hoffnungen. Sie setzen auf ökologische Landwirtschaft - und ein Volksbegehren. » mehr

So schön sieht der Main aus. Doch er hat der Region mehr zu bieten als nur Erholung und Sportmöglichkeiten. Ein Maininformationszentrum in Knetzgau soll die Lebensader der Region würdigen. Gelder der EU sollen eine Machbarkeitsstudie ermöglichen.	Foto: David Ebener / dpa

06.06.2017

Region

Main-Erlebniszentrum rückt näher

Für die Planungen der Gemeinde Knetzgau fließt ein Zuschuss aus EU-Mitteln. Damit soll eine Machbarkeitsstudie finanziert werden. Auch der Kreis will helfen. » mehr

24.04.2017

FP/NP

Von Erdogan erschöpft

Es gibt noch Hoffnung. Zwar sind die Weichen nun so gestellt, dass der Türkei eine autoritäre Präsidialherrschaft blüht, und das sogar gemäß Verfassung. » mehr

05.04.2017

FP/NP

Zurück zu Inhalten

Die gute Nachricht zuerst: Im französischen Präsidentschaftswahlkampf geht es endlich zur Sache. Affären, die zuletzt die Schlagzeilen beherrschten, verstellen nicht mehr den Blick auf Inhaltliches. » mehr

28.03.2017

Region

Obmann Schoger macht's nochmal

Der Vorsitzende des Frankenwaldvereins Seibelsdorf hatte bereits lange seinen Rücktritt angekündigt. Doch es fand sich partout kein Nachfolger. » mehr

Übergabe des Förderbescheides: Wolfgang Beyer, 2. Bürgermeister Ahorn, Rainer Maier, Geschäftsführer VHS, Michael Hofmann, AELF, Landrat Michael Busch, Helge Jost Kienel, VHS und Tobias Gruber, Leader-Koordinator( von links) vor der alten Schäferei. Auch hier könnte ein Hörpfad entstehen.

07.07.2016

Region

Mit den Ohren auf Entdeckungsreise

Auf Hörpfaden genannten Tonaufnahmen entdecken Bürger künftig Schätze und Geschichten ihrer Region. Acht Kommunen aus dem Landkreis machen mit. » mehr

23.06.2016

Region

Jede Menge Ideen für ein schöneres Burkersdorf

Das TECnet ist rappelvoll. Schließlich geht es darum, wie man aus dem Ort ein Schmuckstück machen könnte. Und die Bürger haben bereits ein genaue Vorstellung davon. » mehr

Musikkapellen werden sich auch im nächsten Jahr beim Neustadt-Treffen in der Puppenstadt ein Stelldichein geben - wie hier bei der 28. Auflage der Veranstaltung im Jahr 2006, die ebenfalls in Neustadt bei Coburg stattfand.

25.05.2016

Region

Wo Neustädter aus ganz Europa zusammenkommen

Die 39. Auflage des Neustadt-Treffens findet 2017 wieder in der Puppenstadt statt. Jetzt hofft man dringend auf Fördermittel für die beliebte Veranstaltung. » mehr

Im stillgelegten "Kellerbruch" bei Breitbrunn soll das Projekt "Erlebniswelt Fränkischer Sandstein" Realität werden. Foto: Sabine Meißner

12.04.2016

Region

„Eine Bereicherung für die Haßberge“

Die „Erlebniswelt Fränkischer Sandstein“ ist in einer entscheidenden Phase. Planer Jochen Ramming glaubt an einen Erfolg, sieht ihn aber noch nicht in trockenen Tüchern. » mehr

Die intakte Natur und schöne Landschaft schätzen Touristen und Einheimische im Landkreis Haßberge. Foto: Steigerwald-Zentrum

14.01.2016

Region

Steigerwald soll erlebbar werden

Mithilfe von EU-Geldern soll eine neue, innovative Freizeit- und Bildungseinrichtung entstehen, die den Naturpark aufwertet und bekannter macht. Für eine Machbarkeitsstudie gab es nun grünes Licht. » mehr

Knapp vier Monate vor der Eröffnung der Landesgartenschau in Bayreuth liegen die Arbeiten gut im Zeitplan.

29.12.2015

Oberfranken

Gartenschau auf gutem Weg

Ende April beginnt die Landesgartenschau in Bayreuth. Es soll die größte Naturschau werden, die es jemals in Bayern gab. Das warme Wetter begünstigt die Vorbereitungen. » mehr

Vier elektrifizierte Bahnstrecken aus Leipzig, Dresden, Ústí nad Labem (Aussig) und Prag/Pilsen laufen in westlicher Richtung aufeinander zu und münden in das ostoberfränkische "Dieselloch".	Grafik: Werner Rost

20.11.2015

FP/NP

Miserable Energie-Bilanz für Dieselzüge

Die Elektrifizierung der Bahnstrecke Hof-Nürnberg ist essenziell. Der Bund stellt mit dem Verkehrswegeplan die Weichen. Hochfranken drängt auf zügige Umsetzung. » mehr

Freie Fahrt auf der A 71

07.09.2015

Oberfranken

Freie Fahrt auf der A 71

Das Milliardenprojekt zwischen Bayern und Thüringen ist fertig. Es dauerte länger als geplant. » mehr

24.10.2014

Region

Komplizierter Weg zu EU-Mitteln

Rund 1,3 Millionen Euro können Stadt und Landkreis Coburg in den kommenden Jahren von der Europäischen Gemeinschaft als Fördermittel erhalten. » mehr

17.10.2014

Region

Landkreis sucht Unterkünfte für Flüchtlinge

Die Wohnbaugesellschaft stößt an ihre Grenzen. Doch die Zahl der Asylsuchenden steigt. » mehr

Der Brückenradweg von Wunsiedel nach Asch ist eines der herausragenden Projekte zwischen Oberfranken und Tschechien. Das Foto zeigt einen Radler vor Holenbrunn im Hintergrund. 	Archivfoto: Miedl

20.09.2014

Oberfranken

"Gutes für die Menschen tun"

Die Euregio Egrensis hat in den vergangenen sechs Jahren zahlreiche Projekte gefördert. Auch in den kommenden Jahren fließt wieder Geld von der EU in die Region. » mehr

Besucher der Landesgartenschau in Kronach betrachten ein Blumenbeet. Von der damals geschaffenen Infrastruktur profitiert die Stadt noch heute.

25.08.2014

Oberfranken

Eine Schau, die Regionen erblühen lässt

Eine Landesgartenschau ist mehr als eine Leistungsschau der Gärtner. Sie ist vor allem ein Beschleuniger für längst fällige Stadtentwicklungs-Projekte. » mehr

02.07.2014

Oberfranken

Adelt fordert Priorität für Bahnstrom

Der Hofer Abgeordnete sieht eine Benachteiligung des östlichen Oberfrankens im Schienenverkehr. Mit seinem Bayreuther Kollegen kämpft er für die schnelle und vollständige Elektrifizierung der Franken-... » mehr

Mit schwerem Gerät wird bei Kölleda in Thüringen an der zukünftigen Autobahn A 71 gebaut. Von Coburg aus geht die A 73 bei Suhl in die A 71 über.

22.05.2014

NP

Lückenschluss auf der A 71

Bei Sömmerda fehlen noch elf Kilometer für die Autobahn, die Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt verbindet. Sie sollen bis Sommer 2015 gebaut sein. Von der EU kommen über 220 Millionen Euro. » mehr

05.11.2013

Oberfranken

Oberfrankens Bauern kämpfen um Zuschüsse

Auf einer Sonderkonferenz der Agrarminister geht es um die Verteilung der EU-Mittel. Knackpunkt ist unter anderem die Ausgleichszulage. » mehr

04.11.2013

Oberfranken

Mehr Geld für kleine und mittlere Bauern

Auf einer Sonderkonferenz der Agrarminister geht es um die Verteilung der EU-Mittel. Nach stunden-langem Ringen gelingt ein Kompromiss. » mehr

27.01.2012

Region

Unesco-Titel ist das ehrgeizige Fernziel

Der Freistaat Bayern stellt aus EU-Mitteln 100 000 Euro für den Aufbau des Geoparks Schieferland zur Verfügung. Für die dazu geforderte Kofinanzierung gründen die Kreise Hof, Kronach und Kulmbach eine... » mehr

24.11.2011

Oberfranken

Alles klar für die Bahnlinie Selb-Asch

Hof - Durchbruch nach jahrelanger Diskussion: Die Bahnlinie zwischen Selb-Plößberg und dem tschechischen Asch wird gebaut und vermutlich im Dezember 2013 in Betrieb gehen. » mehr

Interview: Wolfgang Degelmann, Vorsitzender Energievision Frankenwald

05.11.2011

Oberfranken

"Die ganze Welt muss Güssing werden"

Herr Degelmann, Sie waren vor vier Jahren schon einmal in Güssing: Welche Entwicklung haben Sie festgestellt? Der Fortschritt der Initiativen dort ist atemberaubend. » mehr

Interview: Matthias Herderich

08.10.2011

FP/NP

"Europa wirkt vor der eigenen Haustür"

Regierungsdirektor Matthias Herderich ist im bayerischen Wirtschaftsministerium für die grenzübergreifende Förderung zuständig. Die EU berät darüber, das Programm bis 2020 weiterzuführen; es gibt wied... » mehr

NPhas_tn_dorfplatzpfaffendo

18.05.2010

Region

Dorfplatz ist ein Schmuckstück

Pfaffendorf - Was lange währte, ist offensichtlich sehr gut geworden: Am Sonntag konnte nach gut fünfeinhalb Jahren Planen, Beantragen und Gestalten der neue Dorfplatz in Pfaffendorf feierlich eingewe... » mehr

^