Lade Login-Box.

FÖDERALISMUS

BMW - autonom fahrendes Fahrzeug

10.07.2019

Computer

KI-Experte Boos empfiehlt Schwerpunkt «autonomes Fahren»

Beim Thema Digitalisierung scheint Deutschland im internationalen Vergleich weit abgeschlagen. Das hat auch der Digitalrat der Bundesregierung bislang nicht ändern können. Nun meldet sich ein Mitglied... » mehr

21.05.2019

Meinungen

Ein Meisterstück

Ob das noch mal 70 Jahre hält? Das Zeug dazu hat das Grundgesetz. Womit das Wesentlichste schon gesagt ist über dieses gesetzgeberische Meisterstück. » mehr

Thüringer wechseln zum Fränkischem Bund.

14.11.2019

Coburg

Thüringer wechseln zum Fränkischem Bund

Der Verein Henneberg-Itzgrund-Franken ist Geschichte. Seine Mitglieder setzen ihre Arbeit unter einem neuen Dach fort. » mehr

Söder

27.12.2018

Brennpunkte

Söder will Diskussion über Verhältnis von Bund und Ländern

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat angekündigt, die Ausgestaltung des Föderalismus in Deutschland neu diskutieren zu wollen. Bayern übernehme 2019 den Vorsitz der Ministerpräsidentenkonferenz ... » mehr

Digitaler Unterricht

02.12.2018

Brennpunkte

Grundgesetzänderung für digitale Schulen droht zu scheitern

Im Bundestag ist sie schon durch, doch im Bundesrat sieht es für die geplante Grundgesetzänderung zur Digitalisierung von Schulen schlecht aus. Mehrere Länder machen Stimmung dagegen - aus grundsätzli... » mehr

01.06.2017

Meinungen

Die missratene Refom

Die Ministerpräsidenten können ihr Glück kaum fassen. Mehrere Länderchefs haben am Donnerstag im Bundestag die Bedeutung des neuen Finanzpakets für den Föderalismus hervorgehoben. » mehr

Nicht alle Ausweise, die in Bayern für die Benutzung von Behindertenparkplätzen berechtigen, gelten in Thüringen. Diese Erfahrung hat jetzt ein Neustadter in Sonneberg machen müssen.	Foto: Norbert Försterling

04.04.2014

Aus der Region

Knöllchen öffnet Politikern die Augen

In Thüringen gelten für Behindertenparkplätze andere Regeln als in Bayern. Diese Erfahrung hat ein Neustadter in Sonneberg machen müssen. Jetzt schaltet sich das Innenministerium ein. » mehr

In den Kassen vieler Städte und Gemeinden ist kaum noch Geld. Oft reicht es nicht einmal zum nötigen Eigenanteil für Förderprogramme. Bayerns SPD will das ändern.

10.08.2012

Oberfranken

"Wir wollen Kommunen besser helfen"

Markus Rinderspacher, SPD-Fraktionschef im Landtag, kritisiert die Strukturpolitik der Staatsregierung scharf. Im Interview sagt er, wie es seine Partei machen würde, wenn sie ans Ruder käme. » mehr

Zwei Meter bis zur Kanzlerin: Michael Huth, ganz links, saß in der ersten Reihe.

16.06.2012

Region

Bürgerdialog: Auge in Auge mit der Kanzlerin

Gabriele Baer und Michael Huth fahren für die VHS Ebern zum Schlussdialog. Sie erleben Angela Merkel live und tauschen sich mit vielen Bürgern aus. » mehr

fischer_ferdinand_strauss

04.06.2008

Region

„Das ist ein ganz gefährlicher Bürgermeister“

Rödental – Vor ein paar Wochen ist Ferdinand Fischer an der Wirbelsäule operiert worden, „aber nicht an meinem Rückgrat. Das habe ich mir nicht verbiegen lassen – von niemandem. » mehr

strauss_SW_051107

23.10.2008

FP/NP

Zeit der Trickser

Vom Gipfel lässt sich gut in die Ferne schauen. Das Naheliegende verliert man aber dabei schnell aus den Augen. So war es auch gestern auf dem Bildungsgipfel von Bund und Ländern. » mehr

Vorstoß für einheitliche Schulbücher in Deutschland

31.07.2007

FP/NP

Die Berliner Perspektive

Als Kultusministerin in Baden-Württemberg wetterte Annette Schavan gegen die Bundesbildungsministerin, jetzt bringt sie ihre ehemaligen Kollegen in den Ländern gegen sich auf. » mehr

^