Lade Login-Box.

FACHKRÄFTE

vor 2 Stunden

Kronach

Der Baubranche gehen die Fachkräfte aus

41 Stellen blieben über 90 Tage lang im Landkreis Kronach unbesetzt. Die Gewerkschaft ist alarmiert. » mehr

vor 4 Stunden

Kronach

Das Spatzennest soll wachsen

Der Bauausschuss der Stadt Ludwigsstadt spricht sich für einen Anbau aus. 2. Bürgermeister Heyder ist allerdings entsetzt vom Kosten-Nutzen-Verhältnis. Er stimmt mit Nein. » mehr

Hauptversammlung

vor 21 Stunden

Wirtschaft

Conti will Corona-Talsohle mit Einsparungen überbrücken

Der Doppelschlag aus Viruskrise und Branchenumbruch trifft die Autoindustrie weltweit. Continental muss seine Kostenziele wegen des Corona-Konjunkturknicks jetzt nachschärfen. Für die Mitarbeiter dürf... » mehr

Bei Lehrstellen herrscht noch weitgehend freie Auswahl. Foto: Hendrik Schmidt (dpa-Archiv)

14.07.2020

Coburg

920 Bewerber suchen Lehrstelle

Wegen Corona sind Azubis in spe und Firmen in der Warteschleife. Die Arbeitsagentur unterstützt bei der Berufswahl. » mehr

Ausbildung im Rohr-, Kanal- und Industrieservice

13.07.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice?

Was würde in Städten ohne ein funktionierendes Abwassersystem passieren? Das will sich wohl niemand ausmalen. Im Rohr- und Kanalservice arbeiten die «Pflegekräfte» der Wasserversorgung. » mehr

Kassiererin

12.07.2020

Brennpunkte

Eben noch Helden des Alltags, jetzt Hartz-IV-Aufstocker

Niedrige Verdienste gibt es in vielen Wirtschaftsbereichen. Reicht es nicht zum Lebensunterhalt, kann man noch zusätzliche Unterstützung vom Staat erhalten. Wo ist solches «Aufstocken» stark verbreite... » mehr

Tesla-Baugelände

11.07.2020

Wirtschaft

Tesla-Plan für Grünheide: Vorerst bis zu 10.500 Beschäftigte

Der US-Elektroautobauer Tesla rechnet für seine geplante erste Fabrik in Europa nahe Berlin vorerst mit bis zu 10.500 Mitarbeitern im Schichtbetrieb. » mehr

09.07.2020

Kronach

Es geht noch viel auf dem Lehrstellenmarkt

Lange hielten sich Betriebe zurück, Auszubildende einzustellen. Doch die Agentur für Arbeit macht Hoffnung: Nach und nach starten sie nun eine Nachholjagd, heißt es. » mehr

Firmen kämpfen um ihre Existenz, Bewerbungsgespräche können nicht stattfinden, Ausbildungsmessen fallen flach: Die Folgen der Corona-Krise belasten in diesem Jahr den Ausbildungsmarkt in der Region.	Symbolbild: Jörg Carstensen (dpa Archiv)

09.07.2020

Coburg

Die Krise erreicht den Lehrstellenmarkt

Viele Betriebe fahren aufgrund der coronabedingten Schwierigkeiten ihr Engagement zurück. Und auch junge Leute reagieren verhalten. IHK-Präsident Herdan appelliert an beide Seiten einen eindringlich. » mehr

Eine große Wand, auf der alle Tätigkeiten und Aufgaben rund um die Bewohner zu finden sind, hilft Knut Staab, sich im Haus Pflege des Sozialpsychiatrischen Zentrums zurechtzufinden. SPZ-Fachkraft Yvonne Link erklärt dem "Kollegen auf Zeit" das System.

08.07.2020

Hassberge

Bügelbrett statt Bastelschere

Mangeln und Medikamente austeilen statt Spielen und Früherziehung: Die Pandemie hat zu einem Tausch der Mitarbeiter bei der Diakonie Bamberg-Forchheim geführt. Ein Gewinn für alle Seiten. » mehr

Zweijährige Ausbildungen

07.07.2020

Karriere

Was hinter zweijährigen Ausbildungen steckt

Der Großteil der dualen Ausbildungen dauert drei Jahre - genauso lange wie ein Bachelor. In manchen Berufen aber kann man schon nach zwei Jahren den Abschluss erhalten. Gibt es Unterschiede? » mehr

Noah Klunte

06.07.2020

dpa

Wie werde ich Gleisbauer/in?

Brüche beheben, Schienen einsetzen, nachts ausrücken: Gleisbauer sind echte Schienen-Doktoren. Wer sich für die Ausbildung interessiert, sollte vor körperlicher Arbeit im Freien nicht zurückschrecken. » mehr

Auch wenn es mittlerweile viele Lockerungen gibt, bleiben manche Betriebe immer noch geschlossen. Das Kurzarbeitergeld hilft vielen Beschäftigten, die Krise zu überbrücken.	Foto: Soeren Stache

02.07.2020

Region

Kurzarbeit bremst Anstieg der Arbeitslosenzahlen

Im Juni stieg die Beschäftigungslosigkeit nur um ein Prozent. Die Agentur für Arbeit erwartet aber weitere Zunahme. » mehr

Schwieriges Ausbildungsjahr

02.07.2020

Deutschland & Welt

Das schwierige Corona-Ausbildungsjahr - DIHK erwartet Delle

Das Ausbildungsjahr 2020 findet unter erschwerten Bedingungen statt. Die Zahl der Lehrstellen wird voraussichtlich niedriger ausfallen. Politik und Wirtschaft wollen aber gegensteuern. » mehr

Weniger Ausbildungsplätze

02.07.2020

dpa

DIHK-Umfrage: Corona-Krise belastet Ausbildungsmarkt

Das Ausbildungsjahr 2020 findet unter erschwerten Bedingungen statt. Die Zahl der Lehrstellen wird voraussichtlich niedriger ausfallen. Politik und Wirtschaft wollen aber gegensteuern. » mehr

Rund ein Drittel der Unternehmen in der Region Main-Rhön hat Kurzarbeit angemeldet. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

01.07.2020

Region

Regionaler Arbeitsmarkt trotzt der Krise

Trotz Corona bleibt die Arbeitslosenquote in der Region Main-Rhön mit 3,8 Prozent stabil. Ein Grund dafür: der weiterhin hohe Anteil an Kurzarbeit. » mehr

Jämmerliches Almosen

30.06.2020

FP/NP

Jämmerliches Almosen

Ja - die Expertenkommission setzt mit einem höheren Mindestlohn ein richtiges Signal. Und nein - das Plus reicht bei Weitem nicht aus, um Millionen Menschen aus der Falle Armut-trotz-Arbeit zu befreie... » mehr

Airbus in Hamburg

30.06.2020

Tagesthema

Airbus will mehr als 5000 Stellen in Deutschland streichen

Kaum eine Branche ist von Corona so hart getroffen worden wie die Luftfahrt. Gerade Airbus trifft die Krise hart. Wie düster es aussieht, offenbart nun ein drastischer Stellenabbau. Besonders Deutschl... » mehr

28.06.2020

Region

Krisenmanager im Standby-Modus

Wegen der Pandemie hat der BRK-Kreisverband Kronach einen Krisenstab eingerichtet. Haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte arbeiten hier Hand in Hand. » mehr

Steinmeier

23.06.2020

Deutschland & Welt

Steinmeier und Wirtschaft rufen Betriebe zur Ausbildung auf

Droht in der Corona-Pandemie ein Ausbildungsdesaster? Die Befürchtung besteht. Denn viele Betriebe, die bislang ausgebildet haben, sind jetzt in Schwierigkeiten. Das hat auch den Bundespräsidenten auf... » mehr

Donald Trump

23.06.2020

Deutschland & Welt

Trump weitet vorübergehenden Einwanderungsstopp aus

Die Lage auf dem US-Arbeitsmarkt ist wegen der Corona-Pandemie dramatisch. US-Präsident Trump will Abhilfe schaffen - und mehr als eine halbe Million Arbeitskräfte aus dem Ausland daran hindern, in de... » mehr

Andreas Gagel (links) und Uwe Hegenbart teilen sich die ehrenamtliche Aufgabe als Wespen- und Hornissenberater im Landkreis Haßberge. Foto: Moni Göhr/Landratsamt Haßberge

20.06.2020

Region

Keine Panik, wenn es summt

Uwe Hegenbart und Andreas Gagel sind seit Mai für den Landkreis Haßberge ehrenamtlich als Wespen- und Hornissenberater tätig. » mehr

19.06.2020

Region

Auszeichnung für Stadt und Landratsamt

Die beiden Verwaltungen haben als Arbeitgeber ein Zertifikat erhalten. Es bescheinigt, dass sie familienfreundlich sind. » mehr

09.06.2020

Region

Eine Aufgabe, die niemals endet

Kinderbetreuung ist in Weidhausen ein großes Thema. Jetzt gibt es weitere Wünsche. » mehr

Lars Averbeck auf dem Pflanzenschutzspritzer

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Fachkraft Agrarservice?

Die Landwirtschaft ist einer der ältesten Ökonomiebereiche der Menschheit. Wer sie betreiben will, braucht von Aussaat bis Ernte eine Menge Know-how. Und das bringen Fachkräfte Agrarservice mit. » mehr

Der neue Bürgermeister der Gemeinde Pfarrweisach, Markus Oppelt (CSU), an seinem Schreibtisch im neuen Bürgermeisterzimmer im renovierten Rathaus von Pfarrweisach. Foto: Simon Albrecht

02.06.2020

Region

Oppelt ist voller Tatendrang

Der neue Pfarrweisacher Bürgermeister ist seit dem 1. Mai im Amt. Bis jetzt ist er zufrieden, er sei gut aufgenommen worden. Nun geht es daran, Pläne zu entwickeln und Dinge anzupacken. » mehr

Landrat Wilhelm Schneider mit Jobentdeckerin Jule, die 2019 am Projekt teilnahm, und Bildungskoordinatorin Anja Güll freuen sich auf viele Anmeldungen von Betrieben aus dem Landkreis. Foto: Melanie Lurz/Landratsamt Haßberge

01.06.2020

Region

Jugendliche blicken hinter Firmen-Kulissen

Trotz Corona: Auch heuer sind in den Sommerferien wieder Jobentdecker im Landkreis Haßberge unterwegs. Unternehmen können sich jetzt bewerben. » mehr

Erntehelfer

13.05.2020

Deutschland & Welt

Landwirte können auf längeren Erntehelfer-Einsatz zählen

Viele Obst- und Gemüsebauern brauchen erfahrene ausländische Helfer auf ihren Feldern - trotz aller Corona-Beschränkungen. Die Politik lässt erkennen, dass Ausnahmeregelungen dafür weiterlaufen dürfte... » mehr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

12.05.2020

Deutschland & Welt

Tag der Pflege: «Klatschen alleine reicht nicht»

Sie werden in der Corona-Krise als «Helden des Alltags» gefeiert. Doch von Dankesbekundungen und Applaus können sich Pflegekräfte nichts kaufen. Zum Tag der Pflege wird auch mehr finanzielle Anerkennu... » mehr

Im Rahmen des bayerischen Vertragsnaturschutz-Programms verpflichten sich immer mehr Landwirte freiwillig zu "naturschonender" Bewirtschaftung. Laut Landratsamt Haßberge haben sich zuletzt 205 Bauern des Landkreises mit 762 Feldstücken (im Bild eine Artenreiche Wiese am Haßbergtrauf) daran beteiligt und 333 000 Euro Förderung jährlich erhalten. Für die kommende Förderperiode bis 2024 meldeten die Landwirte mehr als die doppelte Fläche in dem Programm an. Foto: Robert Lauer/lra

10.05.2020

Region

Immer mehr Flächen für den Naturschutz

Landwirte bekommen Geld vom Freistaat, wenn sie Teile ihrer Flächen extensiv bewirtschaften. Das wird auch im Kreis Haßberge mehr und mehr genutzt. » mehr

Motorsport

05.05.2020

Überregional

Billiger und spannender: Corona zwingt F1 zum Umdenken

Weniger Kosten, gerechtere Geldverteilung und damit mehr Spannung. Die Corona-Krise macht in der Formel 1 den Weg für schnellere Reformen frei. Aber noch ist die Zukunft der Rennserie nicht gesichert. » mehr

Ausbildungsplätze im Handwerk

04.05.2020

Deutschland & Welt

DIHK fordert vom Bund Bonus für zusätzliche Azubi-Plätze

Die deutsche Wirtschaft bangt in der Corona-Krise um die Zukunft der Ausbildung. Das könnte den Mangel an Fachkräften in bestimmten Berufen verschärfen. Welche Vorschläge die Wirtschaft nun hat. » mehr

1. Mai - Berlin

01.05.2020

Tagesthema

DGB warnt zum 1. Mai vor Jobabbau

Mehr als 10 Millionen Arbeitnehmer in Kurzarbeit, und die schlimmsten wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise kommen womöglich erst noch. Zum Tag der Arbeit sind die Themen der Gewerkschaften brennen... » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Hotelfachkraft?

Betten machen, Reservierungen betreuen, den Gästen jeden Wunsch von den Augen ablesen: Hotelfachleute arbeiten dann, wenn andere frei haben. Dafür braucht es Flexibilität und Einsatzbereitschaft. » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Fachkraft für Lagerlogistik?

Bestellungen prüfen, Waren zusammenstellen, Lieferrouten bestimmen: Fachkräfte für Lagerlogistik ziehen im Hintergrund die Fäden. Und sorgen dafür, dass jeder Zentimeter Ladefläche genutzt wird. » mehr

Täglich stehen für Tier und Mensch Proben an. Routine, wenn sonst schon alles anders ist.

13.04.2020

Region

Dörfles-Esbach sucht Ausweichquartier für Zirkus

Mit Sicherheitsabstand hält der Gemeinderat seine Sitzung ab. Verwaltung und Bauhof arbeiten derzeit im Schichtsystem. » mehr

Ausbildung bei Audi

12.04.2020

Deutschland & Welt

«Das Schrauben fehlt mir schon»

Wegen der Coronakrise sind in Deutschland nicht nur die Schulen geschlossen, sondern auch viele Ausbildungsbetriebe. Etliche betroffene Arbeitgeber nutzen nun digitale Ausbildungswege. In der Theorie ... » mehr

Kernkraftwerk

02.04.2020

Deutschland & Welt

Grüne fordern vorübergehende Abschaltung von Atomkraftwerken

Ob nun alle Kraftwerke in der Corona-Krise laufen müssen, frage sich die Grünen. Immerhin ist der Stromverbrauch gesunken, da im ganzen viele Fabriken geschlossen oder in Kurzarbeit sind. » mehr

01.04.2020

Oberfranken

"Die richtige Zeit für ein Umdenken"

Die Krise trifft die Handwerksbetriebe der Region hart. Es wird Pleiten und Personalabbau geben. » mehr

«Rettungsschirm»

29.03.2020

Deutschland & Welt

«Rettungsschirm» für Heime und Pflegedienste gestartet

Das Coronavirus versetzt wie Kliniken und Praxen auch die Pflege in Anspannung - denn die meist älteren Pflegebedürftigen gehören zur Risikogruppe. Am Geld sollen Schutz und Versorgung nicht scheitern... » mehr

Verdienst von Pflegekräften

27.03.2020

dpa

Systemrelevante Berufe nur mäßig bezahlt

Applaus von den Balkonen und warme Worte - die Beschäftigten in systemrelevanten Berufen erfreuen sich in der Corona-Krise maximaler Beliebtheit. Aber verdienen sie auch genug? » mehr

Einzelhandel

27.03.2020

Deutschland & Welt

Systemrelevante Berufe nur mäßig bezahlt

Applaus von den Balkonen und warme Worte - die Beschäftigten in systemrelevanten Berufen erfreuen sich in der Corona-Krise maximaler Beliebtheit. Aber verdienen sie auch genug? » mehr

25.03.2020

Region

Ausbildungsmesse fällt der Corona-Krise zum Opfer

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie sehen sich auch die Veranstalter der Fachkräfte- und Ausbildungsmesse Famos gezwungen, ihre für 8. und 9. Mai in Sonneberg geplante Messe abzusagen. » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Chemikant/in?

Konzentriert und gewissenhaft arbeiten: Chemikanten haben einen anspruchsvollen Arbeitsalltag. Dafür winken gute Berufsaussichten und Gehälter. » mehr

24.06.2020

Karriere

Bekommen Ausgelernte nochmals Probezeit beim selben Betrieb?

Die Ausbildung ist geschafft, Zeit für den Berufsstart. Besonders einfach ist das natürlich, wenn man vom Ausbildungsbetrieb direkt übernommen wird. Aber gilt dann eigentlich eine erneute Probezeit? » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Paketzusteller/in?

Schwere Pakete, viele Stufen, täglich der Witterung ausgesetzt: Die Arbeit als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen ist anstrengend - bietet aber auch Freiheiten. » mehr

15.03.2020

Region

Gemeinsamer Sprung ins kalte Wasser?

Die Kommunen des Landkreises könnten einen Zweckverband gründen, um die Bäder zu erhalten. Die Idee schätzen einige Bürgermeister als problematisch ein. » mehr

Frauen in Führungspositionen

06.03.2020

dpa

Karrierechancen für Frauen im Mittelstand gestiegen

Die Topetagen vieler kleinerer und mittlerer Firmen sind häufig noch reine Männerdomänen. Doch das Bild wandelt sich allmählich. » mehr

Frauen in Topetagen im Mittelstand

06.03.2020

Deutschland & Welt

Studie: Karrierechancen für Frauen im Mittelstand gestiegen

Die Topetagen vieler kleinerer und mittlerer Firmen sind häufig noch reine Männerdomänen. Doch das Bild wandelt sich allmählich. » mehr

Einkommen von Frauen

06.03.2020

Tagesthema

Frauen bei Verdienst im Nachteil - Karrierechancen gestiegen

Von 2070 bis 4250 Euro - die regionale Spannbreite beim Verdienst der Frauen ist groß. Eine Konstante gibt es aber: Männer bekommen mehr. Dabei es gibt auch Fortschritte bei den Chancen von Frauen im ... » mehr

Kindertagesstätte

04.03.2020

Deutschland & Welt

Studie: Personalnot in Kitas

Sie sollen erziehen, fördern, integrieren und natürlich gut auf die ihnen anvertrauten Kinder aufpassen: Von Erziehern wird viel verlangt, was in der Praxis oft kaum einlösbar ist. Eine Befragung deut... » mehr

Fachkräftemangel

04.03.2020

Deutschland & Welt

Fachkräftemangel macht Planungsbehörden zu schaffen

In Deutschland muss und soll viel gebaut werden: neue Bahnstrecken, Radwege, Stromleitungen und Windräder. Planungs- und Genehmigungsverfahren dauern aber oft lange. Und die Personaldecke ist dünn. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.