Lade Login-Box.

FEINSTAUB

Luftverschmutzung in China

14.11.2019

Wissenschaft

Klimaerwärmung hat deutliche Auswirkungen auf die Gesundheit

Der Klimawandel wird etliche Faktoren beeinflussen: Ernten, wirtschaftliche Entwicklung, Flüchtlingsströme. Rund 100 Forscher warnen: Auch auf die Gesundheit sind die Auswirkungen groß - vor allem bei... » mehr

Ein Mann dampft eine E-Zigarette

07.11.2019

Gesundheit

Dampfen könnte das Herz schädigen

Viele glauben, E-Zigaretten sind eine gesündere Variante des Rauchens. Vor allem Jugendliche werden dazu verführt, es doch einmal zu versuchen. Forscher warnen. » mehr

Tigermücke

14.11.2019

Gesundheit

Klimawandel schädigt die Gesundheit massiv

Der Klimawandel wird etliche Faktoren beeinflussen: Ernten, wirtschaftliche Entwicklung, Flüchtlingsströme. Groß sind auch die Auswirkungen auf die Gesundheit - vor allem bei Kindern, warnen rund 100 ... » mehr

E-Zigarette

07.11.2019

Wissenschaft

Neue Studie: E-Zigaretten könnten das Herz schädigen

«Das ist das Risiko einfach nicht wert.» Zu diesem Ergebnis kommen Forscher bei einer neuen Analyse zu E-Zigaretten. Wer davor nicht geraucht habe, solle mit dem Dampfen besser gar nicht erst anfangen... » mehr

07.11.2019

Schlaglichter

Neue Analyse zu E-Zigaretten: Dampf kann das Herz schädigen

US-Forscher warnen in einer neuen Analyse verfügbarer Daten vor potenziellen Risiken des Dampfens für die Herzgesundheit. Die benutzten Liquids enthielten Feinstaub, Metalle und Aromen, die kardiovask... » mehr

Silvester

23.10.2019

Brennpunkte

Umwelthilfe: Feuerwerk soll leichter verboten werden können

Ein Glas Sekt in der Hand, gutes Essen im Bauch, Silvesterraketen am Himmel - so wünschen viele sich den Start ins neue Jahr. Andere fürchten sinnloses, gefährliches Geballer, sorgen sich um Tiere und... » mehr

23.10.2019

Schlaglichter

Umweltproblem Feuerwerk? Umwelthilfe fordert Alternativen

Die Deutsche Umwelthilfe stellt am Vormittag Forderungen nach umweltfreundlichen Alternativen zum klassischen Silvester-Feuerwerk vor. Umwelthilfe-Chef Jürgen Resch will einerseits auf die Gefahren du... » mehr

Im Sommer kühl, im Winter warm

21.10.2019

Bauen & Wohnen

Tipps zur Begrünung von Haus und Dach

Verwunschen und wunderschön wirken Häuser, die rundherum von Efeu und Wein bedeckt sind. Das hat auch einen echten baulichen Vorteil: Die Begrünung ist Teil moderner energetischer Sanierung. » mehr

«Europa 2»

30.09.2019

dpa

Hapag-Lloyd Cruises verzichtet bald komplett auf Schweröl

Die Reederei Hapag-Lloyd Cruises will ab Sommer 2020 komplett auf das besonders umweltschädliche Schweröl als Kraftstoff verzichten. Umweltschützer loben diesen Schritt. » mehr

Rauchen im Auto

18.09.2019

Gesundheit

Kommt das Rauchverbot beim Fahren mit Kindern?

Wer im Auto raucht, schadet allen Mitfahrern. Eine Initiative mehrerer Bundesländer will Kinder und Jugendliche per Gesetz vor dem Qualm schützen und den Glimmstängel aus den Autos verbannen. » mehr

Für die Therapieentscheidung muss zunächst bestimmt werden, welche Art von Lungenkrebs vorliegt. Foto: as/Blue Planet Studio

06.09.2019

Vorteilhaft leben

6 Fakten über Lungenkrebs, die Sie wissen sollten

Fast 54 000 Menschen erkranken in Deutschland jährlich an Lungenkrebs. Dabei handelt es sich um einen bösartigen Tumor im Lungengewebe, der sich von dort aus in andere Organe ausbreiten kann. » mehr

App Luftqualität

27.08.2019

dpa

Neue App informiert über Luftqualität

Feinstaub und hohe Ozonwerte sind ungesund. Wer sich über die Luftqualität an bestimmten Orten informieren will, kann dafür eine neue App nutzen. Welche Daten die Anwendung bereitstellt. » mehr

Luftverschmutzung

21.08.2019

Netzwelt & Multimedia

Umweltamt startet App für Luftqualität

Feinstaub oder Stickstoffdioxid beeinträchtigen die Luftqualität. Wie diese an den jeweiligen Orten aussieht, können Verbraucher nun mit einer neuen App herausfinden. Zusätzlich dazu erhalten sie Verh... » mehr

Luftverschmutzung

21.08.2019

dpa

Luftverschmutzung kann psychische Erkrankungen beeinflussen

Steigert schlecht Luft das Risiko für schwere psychische Erkrankungen? Darüber berichten Forscher aus den USA und Dänemark nach einer Studie. » mehr

Berufsverkehr

21.08.2019

Deutschland & Welt

Fördert Luftverschmutzung psychische Erkrankungen?

Steigert schlechte Luft das Risiko für schwere psychische Erkrankungen? Das berichten Forscher aus den USA und Dänemark nach einer Studie. » mehr

Zwei Fahrwege faktisch gesperrt, Ampelschaltung unverändert: Die Baustelle an der Kaufhof-Kreuzung erachtet FDP-Stadtrat Dr. Hans-Heinrich als Paradebeispiel für eine Anpassung an eingeschränkte Verkehrssituationen.

20.08.2019

Region

Flexible Schaltung statt starre Phasen

FDP-Stadtrat Dr. Eidt sieht in "Ökologischen Ampeln" einen Beitrag zum Klimaschutz. Seinem Antrag droht aber die Ablehnung. » mehr

Silvester-Feuerwerk

03.08.2019

Deutschland & Welt

Städte sehen Böllerverbot an Silvester skeptisch

Keine Knallerei für bessere Luft - die Deutsche Umwelthilfe hält das in 31 Städten für angebracht. Einige Kommunen winken bereits ab - warum? » mehr

03.08.2019

Deutschland & Welt

Städte sehen Böllerverbot an Silvester skeptisch

Auf den Böllerverbot-Vorstoß der Deutschen Umwelthilfe haben Städte zurückhaltend bis ablehnend reagiert. Ein Verbot halte er für eine «Überreaktion», sagte etwa der Mainzer Oberbürgermeister Michael ... » mehr

Milch im Karton

23.07.2019

dpa

Wie verträglich sind Getränkekartons für die Umwelt?

Es muss nicht immer die Mehrwegflasche aus Glas sein. Getränkekartons sind manchmal sogar besser für die Umwelt. Das zeigt eine aktuelle Ökobilanz. Doch hängt viel vom Inhalt ab. » mehr

Plastikflasche

23.07.2019

Deutschland & Welt

Getränkekartons teils umweltfreundlicher als Flaschen

Es muss nicht immer die Mehrwegflasche aus Glas sein. Getränkekartons sind manchmal sogar besser für die Umwelt. Das zeigt eine aktuelle Ökobilanz. Doch hängt viel vom Inhalt ab. » mehr

23.07.2019

Deutschland & Welt

Studie: Getränkekartons aus Umweltsicht vertretbar

Umweltbewusste Verbraucher machen nach einer aktuellen Studie nichts falsch, wenn sie Milch im Getränkekarton statt in der Glasflasche kaufen. Das geht aus einer vom Institut für Energie- und Umweltfo... » mehr

Messstation

26.06.2019

Topthemen

EuGH nimmt Messverfahren-Kritikern Wind aus den Segeln

Bei Verstößen gegen EU-Vorschriften zu Stickoxiden und Co ist die Debatte über Fahrverbote nicht weit. Dann gibt es oft Kritik an den Standorten der Messstationen. Der Europäische Gerichtshof hat hier... » mehr

Luftgüte-Messstation

26.06.2019

dpa

EuGH stärkt Anwohnerrechte bei Luftschadstoffen

Luftschadstoffe, Grenzwerte und Messstationen sind auch in Deutschland ein Streitthema - vor allem wenn es um Fahrverbote geht. Die obersten EU-Richter haben nun ein weitreichendes Urteil gefällt. » mehr

Luftgüte-Messstation

26.06.2019

Deutschland & Welt

Urteil: EuGH stärkt Anwohnerrechte bei Luftverschmutzung

Die Einhaltung von Luftschadstoff-Grenzwerten ist in Deutschland ein Streitthema - vor allem wenn es um Fahrverbote geht. Der EuGH hat nun in einem Urteil möglichen Tricksereien einen Riegel vorgescho... » mehr

Messstation

17.06.2019

Deutschland & Welt

Stickoxid-Wert 2018 in 57 Städten zu hoch

Gute Nachricht für Stadtbewohner: Die Belastung der Luft durch Diesel-Abgase geht erneut zurück. Es reicht aber noch nicht, um die Grenzwerte überall einzuhalten und Fahrverbote auszuschließen. » mehr

Lagerfeuer im Garten

05.06.2019

dpa

Für Lagerfeuer im Garten das richtige Holz verwenden

Sommerromantik verspricht ein Lagerfeuer im Garten. Damit es nicht durch Funkenflug zur Gefahr wird, sollte man nur Holz mit wenigen Harzeinschlüssen verwenden. Der Bundesverband Garten- und Landschaf... » mehr

Verkehr in New York

30.05.2019

Deutschland & Welt

New Yorker Taxi-Gesetze verbessern die Luft

Die gelben Taxis prägen das Straßenbild von New York. Der Stadt ist es gelungen, dass sie nun weniger Schadstoffe ausstoßen. » mehr

Schadstoffmessung

20.05.2019

Region

Schadstoffmessungen an der B 4 erst im November

Sanierungsarbeiten an den Stützmauern im Rummental beeinflussen die Messwerte. Erst muss das Tempolimit wieder aufgehoben werden. » mehr

Die Ampeln in Coburg sollen so geschaltet werden, dass der Verkehr in der Stadt so flüssig wie nur möglich fließen kann. Dass beantragt FDP-Stadtrat Dr. Hans-Heinrich Eidt.	Foto: Frank Wunderatsch

19.04.2019

Region

Eidt will Ampel-Umrüstung

Der FDP-Stadtrat beantragt, die "Grüne Welle" einzuführen. Damit soll das Klima geschont werden. » mehr

10.04.2019

Deutschland & Welt

Umfrage: Ein Drittel der Deutschen besorgt über Feinstaub

Die Feinstaubbelastung in den Städten bereitet nach einer aktuellen Umfrage jedem dritten Deutschen Sorgen. In einer repräsentativen Studie des Opaschowski Instituts für Zukunftsforschung und des Ipso... » mehr

09.04.2019

Deutschland & Welt

Wissenschaftler fordern breite Strategie für bessere Luft

Begrenzte Diesel-Fahrverbote auf einzelnen Straßen bringen aus Sicht von Wissenschaftlern wenig für bessere Luft in Städten. Die Akademie Leopoldina warnt in einer Stellungnahme zur Luftreinhaltung in... » mehr

Verkehr

10.04.2019

Deutschland & Welt

Wissenschaftler sprechen sich für Verkehrswende aus

Die Bundesregierung wollte den Streit um Grenzwerte für Luftschadstoffe schlichten und hat die Wissenschaftsakademie Leopoldina um Hilfe gebeten. Nun ist die Stellungnahme der Experten da - und die Po... » mehr

Feinstaub

12.03.2019

dpa

Schmutzige Luft fordert mehr Todesopfer als Rauchen

Wie viele vorzeitige Todesfälle gehen auf Luftverschmutzung zurück? Mainzer Forscher legen dazu eine neue Analyse vor. Demnach kosten Luftschadstoffe Europäer im Mittel rund zwei Jahre Lebenszeit. » mehr

Luftverschmutzung

12.03.2019

Deutschland & Welt

Schmutzige Luft fordert mehr Todesopfer als Rauchen

Wie viele vorzeitige Todesfälle gehen auf Luftverschmutzung zurück? Mainzer Forscher legen dazu eine neue Analyse vor. Demnach kosten Luftschadstoffe Europäer im Mittel rund zwei Jahre Lebenszeit. » mehr

Feinstaubalarm

27.02.2019

dpa

Wie gefährlich ist Feinstaub wirklich?

Eine Studie nennt neue Zahlen zu Todesfällen durch Luftschadstoffe. Zuletzt standen solche Berechnungen in der Kritik. Was ist also dran an solchen Angaben? » mehr

27.02.2019

Deutschland & Welt

Forscher: 43 000 Todesfälle durch Feinstaub und Ozon

Feinstaub und Ozon verursachen in Deutschland einer neuen Hochrechnung zufolge pro Jahr etwa 43 000 vorzeitige Todesfälle. 13 000 davon seien auf den Verkehr zurückzuführen, teilte die Forschungsorgan... » mehr

Stau  in Stuttgart

17.02.2019

Deutschland & Welt

Debatte um Grezwerte: Lungenarzt verteidigt Stellungnahme

Die Grenzwerte für Feinstaub werden heiß diskutiert - gerade mit Blick auf Fahrverbote in deutschen Innenstädten. Zuletzt sorgte eine Stellungnahme von Lungenärzten für Aufsehen, die aber Rechenfehler... » mehr

Messstation

14.02.2019

Deutschland & Welt

Lungenarzt hat sich in Feinstaub-Stellungnahme verrechnet

Gut 100 Ärzte haben kürzlich die Grenzwerte für Luftverschmutzung hinterfragt - und dafür viel Widerspruch aus der Fachwelt bekommen. Nun stellt sich heraus, dass es auch Rechenfehler gibt. Was sagt d... » mehr

08.02.2019

Mobiles Leben

Spaß bremsen?

Das Thema Tempolimit spaltet. Die Gegner haben kaum noch Argumente, aber die mächtigeren Stimmen. » mehr

Die einzige offizielle Messstation in Coburg steht unmittelbar neben der stark befahrenen Lossaustraße. Foto: Symbolbild /Archiv

01.02.2019

Region

Aus der Luft gegriffen

Seit Kurzem informiert die Wetterapp fürs iPhone auch über die Luftqualität in Coburg. Doch die Daten stimmen nicht mit den vor Ort gemessenen Werten überein. » mehr

Tempo 130

28.01.2019

Tagesthema

Absage ans Tempolimit - Schadstoff-Debatte geht weiter

Ein Thema abgeräumt, das andere aber sorgt weiter für Streit: Die Bundesregierung will keine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn. Beim Thema Schadstoff-Grenzwerte ist dagegen noch ke... » mehr

28.01.2019

Deutschland & Welt

Scheuer: Müssen Logik der Grenzwerte hinterfragen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat die geltenden Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxid in Städten erneut in Zweifel gezogen. «Wir müssen die Logik der Grenzwerte schon hinterfragen», sagte Sc... » mehr

Messgerät

27.01.2019

Tagesthema

Internationale Lungenärzte befürworten Stickoxid-Grenzwerte

Politiker, Ärzte, Verbände - viele haben sich in der Debatte um Stickoxid-Grenzwerte schon zu Wort gemeldet, die eine Gruppe von Lungenärzten angestoßen hat. Jetzt äußern sich internationale Fachkolle... » mehr

Andreas Scheuer

25.01.2019

Deutschland & Welt

Grüne werfen Scheuer Kumpanei mit Autoindustrie vor

Die Grünen haben in der Debatte um Feinstaub- und Stickoxidgrenzwerte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) Kumpanei mit der Autoindustrie vorgeworfen. » mehr

Stadtverkehr

01.02.2019

Deutschland & Welt

Faktencheck: Lungenärzte gegen Stickoxid-Grenzwerte?

Geht es um den Diesel, werden in Deutschland viele hellhörig: Politiker, Autobesitzer und -hersteller, aber auch Anwohner an stark befahrenen Straßen. Nun melden sich Lungenärzte zu dem Thema zu Wort ... » mehr

Andreas Scheuer

24.01.2019

Deutschland & Welt

Scheuer begrüßt Lungenärzte-Initiative zu Feinstaubdebatte

Sind die Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxid in Städten wissenschaftlich zu rechtfertigen? Mit ihrer Kritik haben mehr als 100 Lungen-Spezialisten die Debatte um Fahrverbote neu entfacht. Rückenwin... » mehr

23.01.2019

Deutschland & Welt

Ärztlicher Zweifel an Feinstaub-Grenzen sorgt für neuen Streit

Mehr als hundert Lungenspezialisten bezweifeln den gesundheitlichen Nutzen der aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide. Sie sehen derzeit keine wissenschaftliche Begründung, die die geltende... » mehr

Verkehr in Stuttgart

23.01.2019

Topthemen

Schadstoff-Grenzwerte: Was hinter der Ärzte-Kritik steckt

Seit der Diskussion um Fahrverbote in deutschen Städten werden auch die Messungen der Luftschadstoffe infrage gestellt. Jetzt haben Lungenfachärzte Kritik an geltenden Grenzwerten geäußert. Ist sie be... » mehr

23.01.2019

Deutschland & Welt

ADAC will Überprüfung der EU-Grenzwerte für Feinstaub

Nach der Kritik von Lungenfachärzten an den Feinstaub- und Stickoxid-Grenzwerten der EU hat der ADAC eine Überprüfung gefordert. Wenn Bürger von Fahrverboten betroffen sind, müssten sie sich darauf ve... » mehr

23.01.2019

Deutschland & Welt

Lungenexperten stellen Grenzwerte infrage

Mehr als hundert Lungenspezialisten bezweifeln den gesundheitlichen Nutzen der aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide. Sie sehen derzeit keine wissenschaftliche Begründung, die die Grenzwer... » mehr

Röntgenbild

23.01.2019

Deutschland & Welt

Sind die Feinstaub- und Stickoxid-Grenzwerte unbegründet?

Wie viel Feinstaub genau ist gesundheitsschädlich, und wie wird das seriös berechnet? Prominente Lungenärzte zweifeln an der Aussagekraft und Berechtigung der Grenzwerte, über die halb Deutschland dis... » mehr

Brandschutz: Seit dem Jahreswechsel 2015/16 herrscht in der Tübinger Altstadt ein generelles Feuerwerksverbot. Auch in Coburg wird das Thema diskutiert. Im Frühsommer will der Verwaltungssenat entscheiden, ob die Innenstadt generell zur böllerfreien Zone deklariert wird.	Foto: Marijan Murat/dpa

02.01.2019

Region

Der umstrittene Knall

In den Tagen vor Silvester hat Deutschland heftig über ein generelles Verbot privater Feuerwerke zum Jahreswechsel diskutiert. Ein Thema, das auch in Coburg aktuell ist. » mehr

^