Lade Login-Box.

FERNGLÄSER

Das Rossacher Storchenpaar hat alles im Griff. Auch gegen Angriffe von Fremdstörchen hat es bisher Horst und Nachwuchs gut verteidigt.	Foto: Werner Hellwig

11.06.2019

Coburg

16 Jungstörche in Stadt und Landkreis

Nachwuchs von Meister Adebar gedeiht prächtig. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Seit dem Wochenende ist der Horst in Neuses verwaist. » mehr

Ralf Wielgosch freut sich über den großen Mast, den er geschenkt bekommen hat. Foto: Frank Wunderatsch

05.05.2019

Coburg

Neida: Luftamt spricht immer noch mit

Ralf Wielgosch will auf seinem Grundstück eine Nisthilfe errichten. Doch trotz längst beerdigter Pläne für einen Flugplatz braucht er dafür eine besondere Genehmigung. » mehr

Dark Blome

18.07.2019

Reisetourismus

Barfuß durchs Watt von Amrum nach Föhr

Wattwanderungen gehören zum Urlaub an der deutschen Nordseeküste. Doch nur zwischen Amrum und Föhr lässt sich die Distanz zwischen zwei Inseln zu Fuß überwinden. Ein Plädoyer für die Langsamkeit. » mehr

Einer zu Hause? Gerhard Hübner (Mitte) öffnet im Hambacher Grund vorsichtig einen Nistkasten für Nieschenbrüter, der von Gartenrotschwänzchen gerne angenommen wird. Zusammen mit Jürgen Thein (links) und Josline Griese führt er die Biotopkartierung im Stadtgebiet durch. Foto: Norbert Klüglein

15.04.2019

Region

Bedrohten Tieren auf der Spur

Drei Biologen suchen im Stadtgebiet nach Rückzugsräumen von Insekten, Vögeln oder Amphibien. Die Biotopkartierung soll helfen, neue Schutzkonzepte zu entwickeln. » mehr

«Tanz der Stare» im Grenzgebiet

01.04.2019

Deutschland & Welt

Kaum bekanntes Naturschauspiel: Starenschwärme im Norden

Alljährlich locken riesige Starenschwärme im Frühjahr und Herbst Touristen in die deutsch-dänische Grenzregion an der Nordsee. Hier zeigen die Vögel fantastische Formationsflüge. » mehr

21.12.2018

Mobiles Leben

Härte 10 - Rolls Royce Cullinan

Mit allzu irdischen Begriffen halten sie sich bei Rolls Royce üblicherweise nicht auf. Weil die Modelle ja irgendwie etwas Entrücktes haben, heißen sie Ghost (Geist), Wraith (Gespenst) und selbstverst... » mehr

Hängematte auf dem Balkon

18.09.2018

Leseranwalt

Die Sache mit dem Nachbarn

Eine Leserin fühlt sich von einem Nachbarn gestört. "Der schaut immer zu mir rüber", sagt sie. » mehr

Was machen die Nachbarn?

17.09.2018

dpa

Mein Freund beobachtet seine Nachbarn - darf er das?

Jeder wollte wohl schon mal wissen, was nebenan los ist. Ab wann macht man sich beim Beobachten der Nachbarn strafbar? Ein Experte erklärt, was erlaubt ist und was nicht. » mehr

Das Fernglas immer dabei: Christian Fischer kümmert sich im Coburger Land wie hier am Goldbergsee um Wiesenbrüter.	Foto: Frank Wunderatsch

07.08.2018

Region

Der Vogel-Retter

Wiesenbrüter wie Kiebitz, Wachtelkönig und Bekassine haben es auch im Coburger Land schwer. Sie stehen auf der Roten Liste. Jetzt bekommen sie einen eigenen Betreuer. » mehr

Die Info-Schilder hängen schon im Reutersbrunner Wald.

15.07.2018

Region

Der Wildkatze auf der Spur

Der Wildkatzenpfad steht kurz vor der Freigabe. Auf zehn Stationen können sich die Waldbesucher bald über das scheue Tier und seinen Lebensraum informieren. » mehr

Die Steiner-Optik GmbH stellt Ferngläser und Zieloptiken her. 75 Prozent sind Zivilgeschäft, rund 25 Prozent werden mit dem Militär erwirtschaftet. Fotos: Ronald Wittek, Roland Töpfer

28.05.2018

FP/NP

Optik-Spezialist mit ehrgeizigen Plänen

Steiner-Optik Bayreuth will weiter zulegen und sein zweites Standbein stärken. Das Unternehmen hat einen dreistelligen Millionenumsatz im Visier. Die Chancen sind gut. » mehr

06.04.2018

Region

Auf den Spuren des Mitwitzer Bibers

Joachim Engelhardt freut sich über den possierlichen Nager. Der arbeitet fleißig in der Nähe der Schnitzerswustung. Er ist wahrscheinlich auf der Flucht. » mehr

Über 300 Kraniche zogen heuer schon über den Goldbergsee.	Foto: Volker Weigand

06.04.2018

Region

Schauglück am Goldbergsee

Auf ihrem Flug in den Norden machen Enten, Gänse und Co. vor den Toren Coburgs Station. Sehr zur Freude von Vogelfreunden. » mehr

Blaulicht

31.01.2018

Region

Diebe klauen teures Fernglas und Fernrohr

Drei Männer nutzten den kurzen Stopp eines jungen Mannes aus: Sie überrumpelten ihn und nahmen seinen Rucksack mit. » mehr

Blick in die Comic-Broschüre: Liebevoll die Zeichnungen, lehrreich der Inhalt.

28.12.2017

Region

Mit Bildern durch die Stadtgeschichte

Zur 1000-Jahrfeier in Zeil am Main gibt es einen Comic über die Stadt. Gezeichnet haben ihn die Eberner Carmen und Stefan Andritschke. » mehr

Geschäftsführerin Verena Hatzel mit der Karlbox, einem in enger Abstimmung mit dem Designer Karl Lagerfeld und dem Unternehmen Faber-Castell entwickelten Malkasten, der 350 Mal- und Zeicheninstrumente in feinen Farbabstufungen enthält. Foto: Frank Wunderatsch

29.08.2017

Region

Handschmeichler für alle Welt

Die Hatzel GmbH aus Wiesenfeld fertigt repräsentative Verpackungen aus Holz. Ihre Produkte sind vielerorts gefragt. » mehr

Alle Bundeswehrfahrzeuge gesichtet haben (von links) Anja Reinwand, Pia Hellmuth, Brittany Lohr und Tina Ankermüller unter der Aufsicht von Oberstabsgefreiten Matthias Ofen, der auch die Modelle detailgetreu im Maßstab 1:35 zusammengebaut hat. Fotos: Reuther

15.08.2017

Region

Armee-Spaß für Groß und Klein

Am siebten Bürgermarsch in Knetzgau nehmen erneut viele Interessierte teil. Auch für Kinder ist allerhand geboten. » mehr

24.05.2017

Region

Lauschangriff im Lauensteiner Wald

Derzeit jubilieren sie besonders schön: die gefiederten Sänger. Bei einem Vogelstimmkurs ließen sich 19 Teilnehmer erklären, woran man die Konzertmeister erkennt. » mehr

Limestone City

04.05.2017

Reisetourismus

Kanadas Kingston: Viel Geschrei um viel Geschichte

Kingston ist nicht so berühmt wie Toronto oder Ottawa. Dabei war es mal Hauptstadt des kolonialen Kanadas. Fast wurde dort sogar das Parlament gebaut. Noch heute ist das Städtchen stolz auf seine Gesc... » mehr

03.05.2017

FP/NP

Falsch herum

Von der Insel aus betrachtet, schien alles so klar. Und logisch. Und einfach. Die Briten hatten sich - nach einem ziemlich schmutzigen Wahlkampf mit vielen unverschämten Lügen - für einen Austritt aus... » mehr

19.04.2017

FP/NP

Die Murphy-Münchner

Immer Siegen, immer oben, immer Meister: Der Bayern-Fan ist verwöhnt, schaut in der Liga seit Jahren mit dem Fernglas auf die Konkurrenz. Und wenn es doch einmal etwas enger wird, sitzt Fortuna auf de... » mehr

VR-Brille

05.04.2017

Netzwelt & Multimedia

Virtuelle Welt ergänzt TV

Schöne neue Welt: Wer sich gerne den Hals verrenkt, komische dicke Brillen wie Ferngläser aufsetzt, kann sich optisch in einer dreidimensionalen Welt bewegen. Es kann einem aber schlecht werden. » mehr

Mike Dienstbier

23.02.2017

Reisetourismus

Unterwegs im Zwillbrocker Venn: Die Exoten vom Münsterland

Im Zwillbrocker Venn an der Grenze zu den Niederlanden liegt eine der größten Lachmöwen-Kolonien abseits der deutschen Küsten. Doch die eigentlichen Stars des Naturschutzgebiets sind andere Vögel: Fla... » mehr

Ferngläser für 100 bis 1000 Euro sind das Hauptgeschäft von Steiner-Optik in Bayreuth. Jörg Prediger ist seit 2012 Geschäftsführer. Foto: Roland Töpfer

24.01.2017

FP/NP

Ein Unternehmer mit Weitblick

Jörg Prediger, der Chef des Fernglas-Herstellers Steiner aus Bayreuth, muss seine Produkte für die Zukunft aufstellen. Zu den Kunden gehören auch die Spezialkräfte des KSK. » mehr

Gelber Schnabel, weißes Gefieder: der Silberreiher.

09.12.2016

Region

Mit Federn und Fett gegen die Kälte

Der Goldbergsee zieht weit über 150 Vogelarten an. Viele kommen sogar zum Überwintern. » mehr

Josef Epp berichtete unterhaltsam von seinen Erfahrungen.

29.01.2016

Region

Das Fernglas umdrehen weitet den Blick

Der Gastredner des Landfrauentags fordert dazu auf, sensibel für Eindrücke zu sein. Krankenhausseelsorger Josef Epp verpackt seine Botschaften in amüsante Anekdoten. » mehr

Monika Pögerl, Christine Römer und Helmut Gack beobachten von der Aussichtsplattform, was sich am Himmel, im Schilf und im Wasser tummelt. Foto: Stegner

09.11.2015

Region

Im Schutz des Schilfes

Für Vogelkundler ist der Goldberg-Biotopsee ein wahres Paradies. Bei der Monatszählung entdecken sie neben alten Bekannten wie Kanadagans und Krickente auch Tarnkünstler. » mehr

nphas_wald8

04.08.2015

Region

Mit dem Förster auf Entdeckungstour

Im Aktionsjahr 2015 führt Wolfgang Gnannt mehrfach Interessierte durch die Reviere in den Haßbergen. Den Abschluss bildet eine Tour rund um den Käppelesberg. » mehr

Karl Paulus kämpft um jedes Braunkehlchen, als begeisterter Leser von Stephen Hawking weiß er aber auch, dass die Erde nur ein Punkt im Universum ist. "Die Natur ändert sich durch den Einfluss des Menschen, doch sie wird sich immer selber helfen können", sagt der langjährige BN-Kreisgeschäftsführer. 	Foto: Andrea Herdegen

22.05.2015

Oberfranken

Das Glück, den Eisvogel zu sehen

Karl Paulus vom Bund Naturschutz in Wunsiedel ist der dienstälteste Kreisgeschäftsführer seiner Organisation. Seit mehr als drei Jahrzehnten kämpft er für die Schöpfungsvielfalt. » mehr

25.02.2015

Oberfranken

Erdbeben und brennende Felder

Frankenpost-Redakteurin Peggy Biczysko und ihr treuer Gefährte Leo nehmen nach sieben Wochen Abschied von Kolumbien. Auch nach dem Augenlid-Lifting gibt es in Cali noch einiges zu erleben. Jetzt mache... » mehr

logo_grenzoeffnung

17.11.2009

NP

Respektlose Vögelchen im früheren Todesstreifen

Drohend ragten die Absperrungen empor, zweieinhalb Meter hohe engmaschige, scharfkantige Streckmetallzäune. Ein abschreckender Anblick, von dem sich aber ein paar kleine Wesen nicht beeindrucken ließe... » mehr

hro_frosch2_4sp_4c_270908

27.09.2008

Region

Lückenschluss in 65 Meter Höhe

Weißenbrunn/W. – Eine Rekord-Brücke nimmt Gestalt an: Mit dem Lückenschluss der letzten zehn von 270 Metern Bogenspannweite ist der bisherige Rekord von 250 Metern nur noch Geschichte des Eisenbahnbrü... » mehr

hro_brueckefrosch_6sp_4c_270

27.09.2008

Region

Lückenschluss in 65 Meter Höhe

Weißenbrunn/W. – Eine Rekord-Brücke nimmt Gestalt an: Mit dem Lückenschluss der letzten zehn von 270 Metern Bogenspannweite ist der bisherige Rekord von 250 Metern nur noch Geschichte des Eisenbahnbrü... » mehr

hgb_VR-Talk_03_031209

04.12.2009

Region

Studium braucht Freiheit - Votum gegen Verschulung

Coburg - Auch nach drei Wochen "Bildungsstreik" ist bei den Studierenden an der Hochschule Coburg noch keine Streikmüdigkeit zu spüren. Bei der Live-Aufzeichnung der Fernsehsendung "Coburg konkret. » mehr

fpnd_band3_5sp_LB

24.06.2008

Oberfranken

Der Schatz in der Wiese

Ein Engländer und ein Österreicher drehen mit ihrem Team für den britischen Fernsehsender BBC eine Dokumentation über das Grüne Band. Schwerpunkt wird das Gebiet zwischen Hof und Plauen sein. » mehr

20.09.2007

Oberfranken

Im Zelt klickten die Handschellen

Ordentlich was auf dem Kerbholz hat ein Seriendieb, der seit Anfang dieses Jahres bei seinen Beutezügen durch Oberfranken alles mitgenommen hat, was nicht niet- und nagelfest war. 150 Diebstähle hat e... » mehr

fpnd_waldinventur

22.08.2007

Oberfranken

Auf der Suche nach dem Stress im Wald

WEICKENREUTH – Wenn Gerhard Walther und Jürgen Dippold im Wald unterwegs sind, geht es um die Gesundheit. Nicht um ihre eigene, obwohl die Arbeit in der freien Natur sicher nicht schlecht fürs persönl... » mehr

^