FEUERWEHREN

Das Abseilen eines Rettungshundes ist nicht so einfach und muss daher trainiert werden. Bei der Coburger Feuerwehr konnte das unter realistischen Bedingungen durchgeführt werden. Foto: Peter Tischer

vor 23 Stunden

Coburg

Training für den Ernstfall

Die Rettungshundestaffel des ASB übt bei der Coburger Feuerwehr. Eine Herausforderung für Vierbeiner und Hundeführer. » mehr

15.01.2018

Schlaglichter

Feuerwehr assistiert per Telefon bei Geburt im Auto

In Hamburg hat die Feuerwehr per Telefon bei einer Geburt im Auto assistiert. Die Eltern waren nach dem Einsetzen der Wehen in den Wagen gestiegen, konnten aber nicht mehr losfahren, weil die Geburt e... » mehr

vor 2 Stunden

Kronach

Immer noch viel Zündstoff

Die Brandschützer in Steinwiesen haben ein schwieriges Jahr hinter sich. Vorsitzender Lukas Richter sieht sich ungerechtfertigter Kritik ausgesetzt und kündigt seinen Rücktritt an. » mehr

Blaulicht einer Feuerwehr

15.01.2018

Bayern

Trockner in Waschsalon gerät in Brand

In einem Münchner Waschsalon ist ein Trockner in Brand geraten. Passanten bemerkten das Feuer und wählten am Sonntagabend den Notruf, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. » mehr

Neben Polizei, Notarzt und Rettungsdienst waren 73 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Zeil und Umgebung im Einsatz. Fotos: News5/Christian Licha

14.01.2018

Hassberge

Hausnotruf rettet Seniorin in letzter Minute

Als sie in ihrem Keller Rauch wahrnimmt, greift eine 86-Jährige in Zeil zu ihrem Alarmsystem. Die Feuerwehr rettet die Seniorin aus dem völlig verrauchten Anwesen. » mehr

Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Großheirath: . Bürgermeister Udo Siegel, Maximilian Wenning, Stephan Hümmer, 2. Vorsitzender Andreas Hümmer, Thorsten Walther, 1. Vorsitzender Marcus Henkel, Kommandant Jens Zetzmann und Kreisbrandmeister Bernd Schultheiß (von links).	Foto: Michael Stelzner

14.01.2018

Coburg

Rückblick auf ein anstrengendes Jahr

Die intensive Ausbildung rund um den ICE verlangte der Feuerwehr Großheirath viel ab. Nun freut man sich auf ein neues Einsatzfahrzeug. » mehr

Mittwochmittag in der Coburger Judengasse: Der Verkehrsüberwachung der Stadt gehen mehrere Falschparker ins Netz. Weil hier im Dezember die Coburger Feuerwehr bei einer Fahrt nicht durch kam, wird jetzt verstärkt kontrolliert - jedoch nicht nur hier.	Foto: Frank Wunderatsch

12.01.2018

NP

Falschparker: Ordnungsamt greift durch

Die Falschparker, die kurz vor Weihnachten in der Judengasse die Feuerwehr behinderten, haben noch nachträglich Verwarnungen erhalten. Außerdem sind Polizei und Ordnungsamt seitdem verstärkt vor Ort. » mehr

Das Gemeindehaus in Tiefenlauter soll verkauft werden. Dazu ist auch der Umzug der Feuerwehr erforderlich. Foto: Gemeinde Lautertal

12.01.2018

Coburg

Feuerwehr muss umziehen

Lautertal verkauft das Gemeindehaus in Tiefenlauter. Dort haben derzeit die Brandschützer ihre Heimat. Die Verwaltung schaut sich bereits nach einer Alternative um. » mehr

12.01.2018

Bayern

Feuerwehr muss Finger aus Stabmixer befreien

Selbst die Ärzte in der Notaufnahme waren bei diesem verzwickten Fall mit ihrem Latein am Ende: Eine Frau hatte sich beim Backen einen Finger im Stabmixer eingeklemmt. » mehr

Mercedes landet auf dem Dach

12.01.2018

Hassberge

Mercedes landet auf dem Dach

Am frühen Donnerstagabend gegen 17.15 wurde die Wonfurter Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall in die Hauptstraße von Wonfurt alarmiert. » mehr

11.01.2018

Lichtenfels

Heiße Asche entzündet Holz-Fassade

Zu einem Hausbrand in der Altenkunstadter Klosterstraße sind am Donnerstagmorgen die Einsatzkräfte gerufen worden. » mehr

08.01.2018

Kronach

Frischer Wind bei der Tschirner Wehr

Die Brandschützer gehen mit einem verjüngten Führungsduo ins neue Jahr 2018: Julia Barnickel ist nun Vorsitzende, Michael Schnappauf Kommandant. » mehr

07.01.2018

Kronach

Windräder bringen Spendenregen

12 500 Euro verteilt der Verein Windpark Rainberg an gemeinnützige Einrichtungen. Feuerwehr, Kindergärten und Landjugend freuen sich. » mehr

07.01.2018

Kronach

Zehn Einsätze und viele Übungen

Im Jahr 2017 setzt die Feuerwehr Hirschfeld die positive Entwicklung fort. Fast die Hälfte der Einwohner ist Mitglied. » mehr

Tapfer trotzt diese Pflanze dem Regen. Ganz so schlimm, wie es hier den Anschein macht, hatte der Orkan Burglind den Kreis Haßberge jedoch nicht erwischt. Größere Unfälle blieben aus. Fotos: Rudi Hein

03.01.2018

Hassberge

Haßberge kommen glimpflich davon

Orkan Burglind richtet auch in Unterfranken teils große Schäden an. Obwohl in der Region die Rettungskräfte einige Male ausrücken, melden die Behörden keine Verletzten. » mehr

Stadtbrandinspektor Stefan Köhler hat zu Demonstrationszwecken einen Weihnachtsbaum in Brand gesetzt, der in Sekundenschnelle zu einem lodernden Flammenmeer wird. Eine Feuerlöschdose hilft nicht wirklich. Foto: Tischer

21.12.2017

Coburg

Erhöhtes Brandrisiko zu Weihnachten

Adventskranz und Tannenbaum: In der besinnlichen Zeit steigt die Zahl der Wohnungsbrände an. Die Feuerwehr Neustadt gibt Tipps, damit das Fest nicht im Chaos endet. » mehr

19.12.2017

Kronach

Drei Fahrzeuge für Stockheimer Feuerwehren

In Haig, Haßlach und Reitsch haben die Floriansjünger Grund zur Freude: Sie erhalten je ein neues TSF. Dafür fließen knapp 80 000 Euro an Fördermitteln. » mehr

18.12.2017

Aus der Region

Auf gesperrter Strecke festgefahren: Rettungs-Einsatz kommt teuer

Eine Familie aus Hessen musste die Feuerwehr am späten Sonntagabend im Landkreis Sonneberg aus dem Schnee befreien. Mit zwei Kindern an Bord war der Familienvater eine wegen der Witterung gesperrte St... » mehr

Seßlachs Bürgermeister Martin Mittag (links) zeichnete verdiente Bürgerinnen und Bürger aus.	Fotos: Weidner

13.12.2017

Coburg

Jeder Einzelne ein Star

Die Stadt Seßlach ehrt erneut verdiente Bürger. Lob gibt es auch für die Feuerwehrleute, die seit Jahren ihre Freizeit für das Wohl und die Sicherheit der Allgemeinheit opfern. » mehr

12.12.2017

Kronach

Vier Vorbilder aus der Gemeinde

In Schneckenlohe werden vier "Bürger des Jahres" geehrt. Ihre Leistungen können sich sehen lassen. » mehr

Dichter Rauch dringt aus den Fenstern eines Mehrfamilienhauses

10.12.2017

Coburg

Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Bei einem Wohnungsbrand in Dörfles-Esbach hat ein 35-Jähriger am Sonntagmittag eine leichte Rauchvergiftung erlitten. » mehr

Jugendliche übersieht abbiegenden Pickup

07.12.2017

Lichtenfels

Bad Staffelstein: 17-Jährige gerät unters Auto

Rund 8000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochabend ereignete. » mehr

Stadtbrandrat Ingolf Stökl im neuen Katastrophenschutzfahrzeug: Trotz der modernsten Technik hat er Jahr für Jahr weniger Feuerwehrmänner zur Verfügung. Das ist einer der Grüne, weshalb er im kommenden Januar sein Amt niederlegen wird.	Bild: Rosenbusch

05.12.2017

Coburg

Stadtbrandrat steigt aus

Es gibt immer weniger Feuerwehrleute. Einsätze und Schulungen nehmen dagegen zu. Stadtbrandrat Stökl findet das nicht mehr hinnehmbar. » mehr

28.11.2017

Kronach

Neues Auto für Pressiger Feuerwehr

Pressig - Die Marktgemeinde Pressig legt großen Wert auf gute Ausrüstung und Ausstattung ihrer Feuerwehren. » mehr

Für eine aktive Dienstzeit von 25 Jahren wurde Joachim Geißler ausgezeichnet, für 40 Jahre Detlef Höflich. Dazu gratulierten Stadtbrandinspektor Daniel Fritz und 1. Vorsitzender Daniel Forkel (links) sowie Stadtbrandrat Ingolf Stökl und Oberbürgermeister Norbert Tessmer (rechts).

26.11.2017

Coburg

Neue Fahrzeuge für Coburger Feuerwehr

Moderne Technik entlastet die Einsatzkräfte, sagt Stadtbrandrat Ingolf Stökl. Allerdings bleibt Ausbildung das A und O, um professionell Hilfe leisten zu können. » mehr

26.11.2017

Lichtenfels

Heiße Herdplatte ruft Feuerwehr auf den Plan

Eine Herdplatte hat am Samstagabend für einen Feuerwehreinsatz in einem Mehrfamilienhaus an der Langheimer Straße in Lichtenfels gesorgt. » mehr

24.11.2017

Kronach

Multifunktionshaus gefällt

Der Plan, Kindergarten, Feuerwehr und Gemeinschaftsraum unter ein Dach zu bringen, erhält Applaus. Ganz ohne Kritik geht es in Dörfles aber doch nicht über die Bühne. » mehr

Brand in Asylunterkunft in Bamberg

Aktualisiert am 15.11.2017

Oberfranken

Oberfranken: Ein Mensch stirbt bei Brand in Asylunterkunft

In einer Asylunterkunft in Bamberg hat es gebrannt. Bei den Löscharbeiten findet die Feuerwehr einen Toten. 15 Menschen werden leicht verletzt. Hinweise auf eine äußere Ursache gibt es nicht. » mehr

10.11.2017

Region

Steigleitungen für ICE-Brücken gibt es nirgends

Weil es keine Steigleitungen gibt, durch die man Wasser in die Höhe pumpen kann, ist es für die Feuerwehren sehr schwierig, Löscharbeiten auf die ICE-Brücke über dem Froschgrund auszuführen. » mehr

Ein Feuerwehrwagen

09.11.2017

Region

Schutzhütte brennt: Großeinsatz der Feuerwehr in Sonnefeld

Am Mittwochnachmittag brennt in Sonnefeld eine Schutzhütte, die die Straßenmeisterei nutzt. Der Brandherd ist ein Ofenrohr. » mehr

05.11.2017

Region

Joachim Ranzenberger bleibt im Amt

Bei der Jahresversammlung des Kreisfeuerwehrverbands wird der Kreisbrandrat in seiner Funktion bestätigt. Verdiente Mitglieder erhalten außerdem Ehrungen. » mehr

30.10.2017

Region

Brandursache ist geklärt

Ein technischer Defekt war wohl schuld am Feuer in der Kronacher Metzgerei Höring. Feuerwehr- Kommandant Martin Panzer ärgert sich über die vielen Gaffer während der Einsätze. » mehr

23.10.2017

Region

Multifunktions-Neubau für Dörfles

Feuerwehr, Kindergarten und Vereine bekommen ein neues Domizil. Das alte Gebäude wird komplett abgerissen. Für diese Variante entschied sich der Kronacher Stadtrat in seiner gestrigen Sitzung. » mehr

Junge Männer schauen sich in der "Gafferbox" Fotos an, die bei Unglücksfällen von Schaulustigen aufgenommen wurden. Die Bilder sind schockierend und sollen die Betrachter sensibilisieren, bei Unfällen nicht zu sensationslüsternen Gaffern zu werden. Die Box ist am Samstag, 21. Oktober, von 9 bis 12 Uhr am Froschgrundsee bei Weißenbrunn vorm Wald aufgestellt. Anlass ist eine Einsatzübung auf der 65 Meter hohen ICE-Brücke über das Hochwasserrückhaltebecken, bei der der Zusammenstoß zweier Züge mit Toten und Verletzten angenommen wird. Foto: Thomas Frey

19.10.2017

Region

Gaffer in der Box

Immer öfter behindern Schaulustige bei Unfällen die Arbeit von Rettungskräften. Die Landkreis- Feuerwehren reagieren darauf mit einer außergewöhnlichen Aktion. » mehr

17.10.2017

Region

Feuer und Flamme für die Challenge

Steinbachs Wehren haben sich zum ersten Mal einer besonderen Prüfung unterzogen. Dabei galt es für die Löschgruppen, an vielen verschiedenen Stationen ihr Können unter Beweis zu stellen. » mehr

16.10.2017

Region

Vorndran ist jetzt vorn dran

Er übernimmt die aktive Mannschaft der Gehülzer Feuerwehr. Sein Vorgänger Christian Kreutzer wurde nach neun Jahren im Amt verabschiedet. Er bekam viel Lob für seine Arbeit. » mehr

Für Diskussion im Gremium sorgte der neu angeschaffte Tragkraftspritzenanhänger der Rentweinsdorfer Wehr. Foto: Janina Reuter

04.10.2017

Region

Beim Thema Feuerwehr brennt die Luft

Für Redebedarf im Gremium sorgt der neue Tragkraftspritzenanhänger der Rentweinsdorfer Wehr. Ob künftig die Gemeinde oder der Feuerwehrverein für die Unterhaltung aufkommt, muss noch vereinbart werden... » mehr

24.09.2017

Region

Neun Wehren arbeiten Hand in Hand

Mitwitz - Zahlreiche Zuschauer, darunter sehr viele Kinder, haben sich im Mitwitzer Gemeindeteil Schwärzdorf davon überzeugen können, dass auf die neun Feuerwehren der Marktgemeinde Mitwitz im Ernstfa... » mehr

Dichter Rauch erschwerte die Rettung. im Eierberg-Tunnel.	Foto: Gerda Völk

24.09.2017

Region

Herausforderung für die Retter

Im ICE-Tunnel Eierberge proben Hilfskräfte den Ernstfall. Es ist die größte Übung, die je im Landkreis Lichtenfels stattfand. » mehr

Die Feuerwehr Coburg rückte am Mittwochmittag zur Judenbrücke aus.

21.09.2017

Region

Ausgelaufenes Öl in Itz und Lauter

Kleine Ursache, große Wirkung: Gleich zwei Mal musste die Feuerwehr Coburg in den letzten Tagen wegen ausgelaufenem Öl ausrücken. » mehr

Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz hat Kreisbrandinspektor Reinhard Hartung das Steckkreuz für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen überreicht.

21.09.2017

Region

Hohe Auszeichnung für Reinhard Hartung

Der Kreisbrandinspektor erhält das Steckkreuz für besondere Verdienste in der Feuerwehr. Regierungspräsidentin Piwernetz würdigt die Leistungen des Untersiemauers. » mehr

Für den sogenannten Innenangriff müssen oftmals Atemschutzgeräteträger eingesetzt werden. Foto: P. Tischer

16.09.2017

Region

Kiebitze ausdrücklich erwünscht

Bei drei Schauübungen stellen in der kommenden Woche die örtlichen Feuerwehren ihre Leistungsstärke unter Beweis. Los geht es am Dienstag in Thann. » mehr

Für alte Feuerwehrfahrzeuge wird es immer schwieriger, Ersatzteile zu bekommen. Das könnte demnächst auch für die Gemeinde Meeder kostspielige Folgen haben.	Archivfoto: Reichelt

13.09.2017

Region

Ein Neues kostet 350 000 Euro

Auf die Gemeinde Meeder kommen immense Kosten zu: Denn gleich zwei Feuerwehrfahrzeuge könnten in nächster Zeit ersetzt werden müssen. » mehr

Die Gründungsmitglieder der Dorfgemeinschaft Kipfendorf wurden mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Foto: Wolfgang Desombre

04.09.2017

Region

270 Einwohner und 28 Traktoren

Kipfendorf feiert sein 700-jähriges Bestehen. Und trotz Anschluss an die Stadt Rödental haben sich die Bewohner die Eigenständigkeit bewahrt. » mehr

01.09.2017

Region

Sicherheitskonzept mit Weitblick

Die Vorbereitungen auf das „Bayern 3“-Dorffest am kommenden Samstag laufen auf Hochtouren. Die Hilfsorganisationen stehen vor eine großen Herausforderung. Die größte wird der Verkehr. » mehr

31.08.2017

Region

Küpser Aufstieg gelingt

Sollte es auf der Festung brennen, müssen viele Wehren zusammen arbeiten. Aber kommen die Fahrzeuge durch das enge Tor? Das aus Küps schon. Aber es wird eng. » mehr

Von der Scheune ragen nur noch verkohlte Balken in die Höhe. Auch das Haus ist nach dem Feuer nicht mehr bewohnbar. Ein Nachbar hatte am Donnerstag gegen vier Uhr den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.	Foto: Landratsamt Coburg

31.08.2017

Region

Bad Rodach: Scheunenbrand greift auf Wohnhaus über

» mehr

30.08.2017

Region

Brände in unheimlicher Serie

Vor 50 Jahren trieb in Kronach ein Feuerteufel sein Unwesen. Innerhalb von dreieinhalb Monaten zündelte er neunmal, bis die Polizei ihn endlich erwischte. Dabei folgte er einem kuriosen Verhaltensmust... » mehr

15.08.2017

Region

Neues Feuerwehr-Fahrzeug aus Minister-Hand

Die Marktrodacher Wehr hat jetzt einen Wagen mit Gerätesatz Hochwasser. Das wird am 26. und 27. August groß gefeiert. » mehr

14.08.2017

Region

Tischtennisverein holt sich Titel

Beim Boule-Turnier in Tüschnitz ist die Zahl der Teilnehmer überschaubar. Für Spaß und Spannung ist trotzdem gesorgt. Am Ende siegen alte Bekannte. » mehr

08.08.2017

Oberfranken

Tragisches Ende einer Übungsfahrt

In Coburg verunglückt ein Feuerwehrfahrzeug. Am Steuer sitzt der Vater, sein Sohn neben ihm wird dabei tödlich verletzt. Gaffer fotografieren und filmen die Retter. » mehr

Mit einem Autokran musste das verunglückte Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag geborgen werden. Der Wagen war am Montag gegen 19 Uhr bei einer Bewegungsfahrt verunglückt. Dabei starb ein 20-jähriger Feuerwehrmann, der auf dem Beifahrersitz saß.	Fotos: Steffen Ittig

08.08.2017

Region

Tragödie an der Neustadter Straße

In Coburg verunglückt ein Feuerwehrfahrzeug. Am Steuer sitzt der Vater, auf dem Beifahrersitz sein Sohn. Der 20-Jährige wird so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstirbt. » mehr

^