Lade Login-Box.

FINANZBEAMTE

Wenn Internet süchtig macht

08.01.2020

Oberfranken

Fahnder jagen Steuersünder im Netz

Verdeckte Ermittlung auf Facebook und Instagram: Bayerns Finanzämter nutzen Fake-Accounts und machen sich in sozialen Medien auf die Suche. Das wirft Fragen auf. » mehr

Arbeiten am Computer

18.12.2019

Geld & Recht

Recherchekosten für Biografie absetzen

Ein eigenes Buch schreiben? Für viele ein langgehegter Traum. Kostet die Recherche Geld, kann das sogar die Steuerlast senken. Aber das Finanzamt schaut genau hin, ob das Buch für Gewinne sorgen soll. » mehr

22.01.2020

Kronach

Des einen Freud, des anderen Leid

Dass Kronach neuer Ausbildungsstandort für Bayerns Finanzbeamte wird, sorgt in Herrsching für großen Unmut. Nicht nur online formiert sich Widerstand am Ammersee. » mehr

Bitcoin

04.12.2019

Geld & Recht

Bitcoin-Gewinne in der Steuererklärung angeben

Ob Bitcoin oder Ether: Gewinne aus Kryptowährungen sind bei der Einkommensteuer anzugeben. Findet der Verkauf innerhalb eines Jahres nach Anschaffung statt, fallen Steuern an. » mehr

Schenkung und Freibetrag

20.11.2019

Geld & Recht

Wie Familien durch Schenkungen Steuern sparen

Schenkt die Großmutter der Enkelin ein Haus, greift ein Steuerfreibetrag. Höher fällt er aus, wenn die Eltern verschenken. Wer sie deshalb zum Sparen als «Mittler» nutzen will, muss aber aufpassen. » mehr

11.07.2019

Deutschland & Welt

Finanzämter greifen bei «Reichsbürgern» durch

Die Finanzämter gehen inzwischen deutlich härter gegen sogenannte Reichsbürger vor als früher. «Das ist ein hochideologisches, aggressives und gewaltbereites Klientel, weshalb wir unser Verhalten ihne... » mehr

Die kommunalen Einnahmen steigen. 2019 werden 12 736 500 Euro erwartet	Grafik: Gemeinde Weitramsdorf

25.06.2019

Region

Fast eine Million Überschuss

Die Kommune steht finanziell glänzend da. Die Einnahmen sprudeln, Investitionen sind möglich. » mehr

Kleine Brote backen möchte Karl Kolb (rechts) nicht, sondern als Bürgermeister die Gemeinde Lautertal zukunftssicher machen. Am Sonntag bewirbt sich der 52-jährige Kandidat der Überparteilichen Wählergemeinschaft um den Chefsessel im Rathaus.	Foto: Christoph Scheppe

22.05.2019

Region

Von Haustür zu Haustür

Karl Kolb stellt sich am Sonntag in Lautertal der Bürgermeisterwahl. Von der künftigen Entwicklung der Gemeinde hat er klare Vorstellungen. » mehr

Die ÜWP Lautertal schickt Karl Kolb (Mitte) ins Rennen um das Amt des Bürgermeisters. Es gratulierten der Vorsitzende Björn Friedrich (links) und Udo Döhler (rechts), Bürgermeister von Dörfles-Esbach. Foto: Arnold

13.03.2019

Region

Karl Kolb strebt ins Bürgermeister-Amt

Die ÜWP Lautertal kürt ihren Kandidaten für die Wahl am 26. Mai. Mit umfangreichem Programm. » mehr

Protest gegen Grundsteuer

05.03.2019

Deutschland & Welt

SPD-Experte: Vermieter sollten Grundsteuer alleine tragen

Der SPD-Finanzpolitiker Carsten Schneider hat sich für eine Neuregelung ausgesprochen, mit der die Grundsteuer künftig nicht mehr auf die Mietnebenkosten aufgeschlagen werden darf. » mehr

14.02.2019

Region

Finanzamt warnt vor Betrügern

Ebern/Zeil - Das Finanzamt Zeil a. Main mit Außenstelle Ebern warnt vor "falschen" Finanzbeamten. Trickbetrüger würden sich derzeit als Finanzbeamte ausgeben, heißt es in einer Pressemitteilung aus de... » mehr

17.10.2018

Region

Baumarkt wird zu Bauschutt

Um Platz für den Neubau für eine Finanzhochschule zu schaffen, wird derzeit der frühere Hagebau-Markt in der Siechenangerstraße dem Erdboden gleich gemacht. » mehr

An der Hauptstraße von Käßlitz lag das berüchtigte "Schwärzerwirtshaus" von Friedrich Brehm. Um 1830 wurde hier Schmuggelgut gelagert und abgeholt. Heute ist das Haus zum größten Teil abgetragen. Sein Rest versteckt sich hinter wildem Wein. Foto: Günter Lipp

04.10.2018

Region

Die Schmugglerin von Marbach

In einer finsteren Nacht, so lernen die Schüler in Maroldsweisach heute noch, ist bei Eckartshausen einst eine Botenfrau von Grenzwächtern erschossen worden. Heimatpfleger Günter Lipp ist der Sage auf... » mehr

31.07.2018

Region

Wich wird neuer Büroleiter des Landrats

Markus Wich wird Anfang 2019 vom Kronacher Finanzamt ins Landratsamt wechseln. » mehr

Christopher Ruttmann

21.05.2018

dpa

Wie werde ich Finanzwirt/in?

Finanzbeamten eilt ein schlechter Ruf voraus: Sie seien träge, angestaubt, hätten eine Ärmelschonermentalität. Doch das sind bloß Vorurteile. Wie sieht der so trocken klingende Ausbildungsberuf tatsäc... » mehr

Hubert Eiring

22.03.2018

Region

Abschied von Hubert Eiring

Der ehemalige Hofheimer Bürgermeister ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Zwölf Jahre stand er an der Spitze der Stadt. » mehr

Steuerbescheid prüfen

23.08.2017

Geld & Recht

Warum es sich lohnt, den Steuerbescheid zu prüfen

Irren ist menschlich. Das gilt auch für Finanzbeamte. Steuerzahler sollten deshalb ihren Steuerbescheid nicht einfach abheften. Denn Fehler lassen sich mit einem Einspruch einfach korrigieren. » mehr

10.05.2017

Region

Mit allen Wassern gewaschen

Heinz Köhler hat in München, Brüssel und Berlin für den Frankenwald gekämpft. Trotzdem war die Zeit im Kronacher Landratsamt für ihn die schönste. » mehr

27.05.2016

Region

Kronacher Finanzbeamte sind schnell

Kronach - Das Finanzamt Kronach gehört zu den Siegern der Studie "Deutschland sucht das Super-Finanzamt" 2016. » mehr

29.04.2016

Region

Marktrodacher Institution nimmt Abschied

Gerhard Wich-Heiter hat vierzig Jahre lang in der Gemeinde gewirkt. Für seinen Ruhestand hat er sich nun etwas ganz Besonderes vorgenommen. » mehr

Vorbild nicht nur für die Tennisspielerinnen und -spieler im Leistungsbereich: Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber.

02.02.2016

NP-Sport

Hoffen auf den Kerber-Effekt

Der deutsche Tennissport kämpft seit Jahren mit sinkenden Mitgliederzahlen. Der oberfränkische Bezirksvorsitzende Karl-Friedrich Fehn hält aber nichts von Schwarzmalerei. » mehr

Mit einem Händedruck und einem Präsent wurde Kämmerer Klaus Ebert (links) nach fast 40 Dienstjahren für die Stadt Ebern von Bürgermeister Jürgen Hennemann in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Helmut Will

21.12.2015

Region

Meister der Zahlen geht in Rente

Fast 40 Jahre arbeitet Klaus Ebert bei der Stadt und der Verwaltungsgemeinschaft Ebern. Mit Ablauf des Jahres 2015 geht der ehemalige Finanzbeamte in den verdienten Ruhestand. » mehr

Vorfreude auf ein Déjà-vu

17.06.2015

Region

Vorfreude auf ein Déjà-vu

Roland Schnabel ist 1978 live dabei. Die Scorpions treten im alten Coburger Kongresshaus auf. Damals gilt die Band noch als Geheimtipp. Heute ist sie Kult und gastiert erneut in der Vestestadt. » mehr

Rentweinsdorf hat seine Häuser nicht wie üblich mit Zahlen, sondern zunächst mit großen und kleinen Buchstaben benannt. Auf diesem historischen Ortsplan von 1795 ist das noch deutlich erkennbar. Heute verwendet man natürlich das Straßennamen-Hausnummern-System. 	Abbildung: Archiv von Rotenhan

29.04.2015

Region

Wer ist die Nummer 1 im Dorf?

Häuser brauchen Nummern. Wie sonst soll Post korrekt zugestellt werden. Früher gab es weder Straßen noch Hausnummern. In den Dörfern reichten die Haus- und Familiennamen. Interessant ist, wer oder wel... » mehr

DSC_3466

19.03.2015

Region

CSU setzt auf die bewährte Führungsriege

Die Christsozialen in Pressig sind mit der Arbeit ihres Vorstands zufrieden. Jens Korn macht dem Ortsverband Mut. » mehr

05.03.2015

Oberfranken

Freistaat baut in Marktredwitz neues Gefängnis mit 350 Plätzen

Die Behördenverlagerung schafft 420 neue Arbeitsplätze in Nordbayern. Kronach bekommt eine Hochschule für Finanzbeamte. » mehr

Bürgermeister Jürgen Hennemann begrüßte die Besucher der Veranstaltung.

22.11.2014

Region

Energiewende als Zukunftschance

Bei der Eberner Bürgerversammlung zur Photovoltaik gibt es angeregte Diskussionen. Vor allem die Speichermöglichkeiten interessiert die Bürger. » mehr

29.07.2014

Region

Finanzfachhochschule soll 2017 starten

Das ist der späteste Termin. Laut Landtagsabgeordnetem Jürgen Baumgärtner gibt es verschiedene Optionen dafür, wo die Einrichtung entstehen soll. Im zuständigen Ministerium würgt man Fragen dazu ab. » mehr

Siegfried Freytag

21.09.2013

Region

Trauer um Siegfried Freytag

Der frühere SPD-Stadtrat ist am frühen Freitag im Alter von 74 Jahren verstorben. 30 Jahre lang gehörte er dem Stadtrat an. » mehr

13.07.2013

Oberfranken

Polizei sucht Opfer des falschen Beamten

Die Polizei Hof sucht weitere Opfer des falschen Finanzbeamten, der vor Wochen in Helmbrechts sein Unwesen getrieben hat. Der 75-jährige aus Brandenburg sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. » mehr

Kunstwerke mit hohem Wiedererkennungswert sind die Hochfrankenspiele-Plakate, die seit Beginn der Spiele der Künstler Andreas Rudloff aus Adorf entwirf.

07.08.2012

Oberfranken

Dorfkampf-Profis drehen auf

Der dreimalige Sieger Bernstein richtet am 1. und 2. September die zehnten Hochfrankenspiele aus. Seit April laufen die Vorbereitungen. » mehr

Händedruck auf gutes Gelingen: Der scheidende Spielbank-Direktor Manfred Scholz (rechts) wünscht seinem Nachfolger Udo Braunersreuther (links) viel Erfolg. Erwin Horak, Präsident der Staatlichen Lotterieverwaltung, (Mitte) dankt Scholz für seine engagierte Arbeit. 	Foto: Reinhard Feldrapp

12.05.2012

Oberfranken

Vom Finanzamt ins Casino

Manfred Scholz, der langjährige Direktor der Spielbank in Bad Steben, erhält zum Abschied viel Anerkennung für seine Verdienste. Nachfolger Udo Braunersreuther stammt aus dem Frankenwald. » mehr

Mit dem "Mumienschlepper" durchkreuzt die Leipziger Pfeffermühle kabarettistisch die Untiefen der Weltmeere. 	Foto: Wagner

08.11.2011

NP

Ost-Mark statt Euro

Die Leipziger Pfeffermühle pulverisiert auf der Coburger Ernstfarm inkompetenten Machteliten. Ein bisschen Ostalgie ist auch dabei. » mehr

Vom Totengedenken in den Himmel: Die Kirche im böhmischen Podhradi (Neuberg) ist ungewöhnlich reich ausgestattet. Über dem bemalten Epitaph für Anna Dorothea von Zedtwitz wölbt sich der farbenfroh bemalte Himmel mit dem Allsehenden Auge im Zentrum zwischen den Engeln. 	Foto: Florian Miedl

27.04.2011

Oberfranken

Willy Jäger: Der Retter der verlorenen Kirche

Der Hofer Willy Jäger ist Ehrenbürger in dem tschechischen Ort Podhradi bei As. Dies verdankt er seinem Einsatz für das wertvolle alte Gotteshaus. Seine Geschichte macht Mut. » mehr

König und Ott

01.02.2008

Region

Finanzamt ist Arbeit mit und für Menschen

Zeil – Er ist zuständig für 80 Mitarbeiter, seine Klientel sind 30 000 Steuerpflichtige und der Umsatz seines Amtes beträgt 164 Millionen Euro, Tendenz steigend. » mehr

npkc_mib_finanzchef_161010

16.10.2010

Region

Wachwechsel im Finanzamt

Seit Freitag ist es offiziell: Das Kronacher Finanzamt hat einen neuen Leiter. » mehr

tab_motiv_ebersdorf_200307

21.03.2007

Region

Für die Kinder ins Schwimmbad investieren

EBERSDORF/C. - Bernd Reisenweber (43) ist seit 2002 Bürgermeister in Ebersdorf. Der gelernte Finanzbeamte war von 1994 bis 2002 im Steueramt der Stadt Rödental beschäftigt. Seit 1996 sitzt er für die ... » mehr

fpha_cp_finanz_170111

17.01.2011

FP/NP

Harte Worte der Finanzgewerkschaft

Bezirksvorsitzende Helene Wildfeuer prangert die schlechte Ausstattung der Finanzämter an. Die Sparbeschlüsse der Regierung ließen die Probleme nochmals größer werden. » mehr

fpnd_koenig_100310

10.03.2010

Oberfranken

Münchner Beamte sollen nach Hochfranken

Hof - Frohe Kunde aus dem Ballungszentrum München: Wie die Frankenpost aus gut unterrichteten Kreisen erfuhr, hat Ministerpräsident Horst Seehofer die Ministerien der Staatsregierung angewiesen, sich ... » mehr

fpnd_buett-geiser1,3sp,30_26

03.12.2009

Oberfranken

Ein scharfzüngiger "Raubritter" mit Tochter

Naila-Lippertsgrün - Bernd Geiser ist Finanzbeamter und hat Humor. Seine staatliche Arbeitsstätte in Hof nennt er "die Raubritterburg an der Ernst-Reuter-Straße". Weil Bernd Geiser Humor hat, ist er m... » mehr

fpnd_risch_acdc,4sp,31_3112

31.12.2008

Oberfranken

Mit „Bara Bröst“ durchs Becken

Was hat uns bewegt und erregt im abgelaufenen Jahr, welcher Vorfall bzw. -gang war so wichtig, dass man nicht umhin kommt, ihn in dieser Kolumne breitzutreten bzw. » mehr

Matthias Politycki

24.09.2008

Oberfranken

Hof und die ganze Welt

Auf langen Spaziergängen rund um Hof hat er gelernt, andere Welten zu entdecken. Gemeinsam mit seinem Onkel Herbert fand der kleine Matthias Politycki beim „Schwamma“-Suchen immer wieder Staunenswerte... » mehr

fpkoo_huber_4c_1sp

08.04.2008

Oberfranken

500 Millionen für ein neues Förderpaket

Hof – Der Freistaat Bayern wird ein „Innovations- und Technologieförderpaket“ im Umfang von knapp 500 Millionen Euro schnüren. » mehr

fpnd_ThemaDesTages_1sp_281107

21.02.2008

Oberfranken

Gemeinsamkeiten, Unterschiede und eine brodelnde Gerüchteküche.

Rot oder schwarz – am Sonntag in einer Woche rollt die Kugel fürs Landrats-Roulette: Nur zwei Kandidaten stehen diesmal zur Wahl. Zum einen Bernd Hering, SPD, Amtsinhaber seit 1996. Der Hofer schickt ... » mehr

Wirtschaftsminister Erwin Huber

29.01.2008

Oberfranken

Oberfranken sollen Löcher stopfen

Hof / Wunsiedel – Das Gebilde heißt „Ämterzentrum an der Deroystraße“: Hier, im Stadtteil Sendling, werden die bisher sechs eigenständigen Münchner Finanzämter zusammengeführt. » mehr

fplb_notar

19.10.2007

Oberfranken

Angestellte sollten für ihren Chef lügen

Egal wie der Prozess gegen den in Hof wegen Steuerhinterziehung in Höhe von knapp 250 000 Euro angeklagten Notar Dr. Karl P. ausgeht: Nach dem zweiten Tag im spektakulären Verfahren gegen den Juristen... » mehr

fpnd_schroepf_3sp_DS_130707

13.07.2007

Oberfranken

Vier Männer und eine Frau wollen Hans Schröpf beerben

WEIDEN – Am Sonntag hoffen die Weidener, endlich einen Schlussstrich unter eine Sache zu ziehen, die vielen peinlich ist. » mehr

^