Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

FINANZBEHÖRDEN

Von ihrer Küche aus organisiert Daniela Faltenbach den Unterricht mit ihren Schülerinnen und Schülern. Das Büro ist von Ehemann Heiko belegt, der ebenfalls im Home-Office arbeitet. Foto: pr.

25.06.2020

Frage des Tages

Die Sache mit dem Home-Office

Die Corona-Krise hat die Arbeitswelt ordentlich durcheinandergerüttelt: Viele Arbeitnehmer mussten während des Lockdowns ins Home-Office wechseln - und ganz viele sind immer noch dort. Denn Social Dis... » mehr

Keine Entschädigung für Massenentlassung bei Air Berlin

31.05.2020

Wirtschaft

Keine Entschädigung für Massenentlassung bei Air Berlin

Trotz unwirksamer Kündigung können frühere Beschäftigte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin nicht auf eine Entschädigung hoffen. Nach Angaben von Insolvenzverwalter Lucas Flöther reicht die In... » mehr

Bonpflicht in der Bäckerei

04.08.2020

Wirtschaft

Handwerk will mehr Zeit für Umstellung von Kassen

Eigentlich müssen Betriebe ihre Kassen bis Ende September fälschungssicher machen, um so Steuerbetrug zu verhindern. Durch die Corona-Krise gibt es nun aber andere Prioritäten. » mehr

Neuberechnung der Grundsteuer

31.05.2020

Brennpunkte

Droht Kommunen ein Grundsteuer-Fiasko?

Jeder zahlt sie - und für die Kommunen ist die Grundsteuer gerade nach der Corona-Krise eine wichtige Einnahme. Doch wenn die neue Berechnung rechtzeitig stehen soll, müssen dich die Länder sputen. » mehr

Einspruch beim Steuerbescheid

08.05.2020

Geld & Recht

Steuerbescheid prüfen: Einspruch kann sich lohnen

Die Finanzverwaltung arbeitet auch während der Corona-Krise. Die ersten Steuerzahler haben auch schon die Steuererstattung bekommen. Ein kritischer Blick auf den Steuerbescheid ist trotzdem ratsam. » mehr

Privatbank M.M. Warburg & CO

22.04.2020

Deutschland & Welt

Cum-Ex-Geschäfte: Behörde fordert Steuern von Warburg zurück

Die Cum-Ex-Geschäfte der Warburg Bank haben vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg kurzzeitig hohe Wellen geschlagen. Es ging um angebliche Verjährung von Steuerschulden. Nach einem Urteilsspruch hat di... » mehr

Isabel Klocke

06.04.2020

Geld & Recht

Entscheidend für die Erbschaftsteuer ist der Verkehrswert

Erben einer Wohnung oder eines Grundstücks müssen mit Steuerzahlungen rechnen. Maßgeblich ist der Wert der Immobilie. Einfach hinnehmen muss man die Bewertung der Finanzbehörden aber nicht. » mehr

Der Ansteckung mit dem Coronavirus keine Chance: Markus Söder (links), Ministerpräsident von Bayern, und Olaf Scholz (SPD), Bundesminister der Finanzen, geben nach der Kabinettssitzung in der bayerischen Staatskanzlei eine Pressekonferenz ohne Zuhörer, im Vordergrund steht eine Flasche mit Desinfektionsmittel. Die Statements werden als Live-Stream übertragen auf Facebook, Youtube und Instagram unter "bayern.de" sowie auf www.bayern.de Foto: Peter Kneffel/dpa

31.03.2020

Oberfranken

Gemeinsam gegen die Schockstarre

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Ministerpräsident Markus Söder (CSU) üben den Schulterschluss gegen die Folgen der Corona-Pandemie. Bisher sind 200 000 Anträge von Unternehmen auf Soforthilfe ein... » mehr

Mehr Fälle von Schwarzarbeit

08.03.2020

Deutschland & Welt

Mehr Strafverfahren wegen Schwarzarbeit in Baubranche

Der Zoll und die Finanzbehörden verzeichnen mehr Fälle von Schwarzarbeit etwa auf Baustellen. Eine andere wichtige Kennziffer sinkt jedoch. » mehr

03.03.2020

Region

Steinbach sagt dem Herren der Zahlen Ade

Steinbach am Wald - Mit der Verabschiedung des Kämmerers Karl-Heinz Häusler geht eine Ära in der Finanzverwaltung der Gemeinde Steinbach am Wald zu Ende. » mehr

"Wir brauchen Ausgleich im ganzen Land": Markus Söder (CSU), Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern. Foto: Lino Mirgeler/dpa

15.01.2020

Oberfranken

Söder baut Bayern weiter um

Behörden, Studienplätze Strukturen - pünktlich zum Start des neuen Jahrzehnts hat der CSU-Chef ein ehrgeiziges Projekt definiert. » mehr

Wenn Internet süchtig macht

08.01.2020

Oberfranken

Fahnder jagen Steuersünder im Netz

Verdeckte Ermittlung auf Facebook und Instagram: Bayerns Finanzämter nutzen Fake-Accounts und machen sich in sozialen Medien auf die Suche. Das wirft Fragen auf. » mehr

Das liebe Geld: Wenn es darum geht, sind Steuerfahnder bei ihrer Arbeit nicht zimperlich.	Foto: dpa

08.01.2020

Oberfranken

Finanzämter stöbern auch im digitalen Leben

Wo endet das berechtigte Interesse des Staates an Daten des Bürgers? Wo beginnt verdecktes Ermitteln? Die Finanzbehörde steht auf dünnem Eis. » mehr

03.01.2020

Region

Bon-Pflicht sorgt für Kopfschütteln

Seit 1. Januar gilt in ganz Deutschland die neue Verordnung. Wie überall, ist sie auch in Kronach umstritten. Einige Händler sehen die Regelung aber ganz entspannt. » mehr

03.01.2020

Oberfranken

Optimismus made in Fichtelgebirge

Der Landkreis Wunsiedel galt einst als sterbende Region. Jetzt sprüht die Gegend nur so vor Zuversicht. » mehr

10.10.2019

Region

Seit Jahrzehnten im Einsatz

Die Stadt Kronach hat eine Reihe von Dienstjubilaren geehrt. Auch ein Abschied steht an. Rosa Pugachev tritt nach 14 Jahren in den Ruhestand. Viel Lob kommt vom Bürgermeister. » mehr

Eine Frau füllt ein Steuer-Formular aus

08.10.2019

Geld & Recht

Im Oktober Lohnsteuer-Ermäßigung beantragen

Mehr brutto vom netto? Wer möchte, dass Aufwendungen jeden Monat berücksichtigt werden und nicht erst bei der Steuererklärung zu Vorteilen führen, sollte eine Lohnsteuer-Ermäßigung beantragen. » mehr

18.09.2019

Region

Das moderne Logo gefällt

Viele Bürger hatten ihre Ideen eingebracht. Nun wurde das neue Erkennungszeichen vorgestellt. Es kann sich durchaus sehen lassen. » mehr

30.06.2019

Deutschland & Welt

Behörden werten Daten zu Auslandskonten deutscher Bürger aus

Die deutschen Finanzbehörden beginnen Anfang Juli mit der Auswertung von Millionen Daten zu Auslandskonten deutscher Bürger. Die «Welt am Sonntag» berichtete, eine entsprechende Software sei nun betri... » mehr

30.06.2019

Deutschland & Welt

Behörden werten Daten zu Auslandskonten deutscher Bürger aus

Die deutschen Finanzbehörden beginnen Anfang Juli mit der Auswertung von Millionen Daten zu Auslandskonten deutscher Bürger. Die «Welt am Sonntag» berichtete, eine entsprechende Software sei nun betri... » mehr

20.06.2019

Deutschland & Welt

Razzien in Hamburger Shisha-Bars

In Hamburg haben Zoll und Polizei am Abend in einer großangelegten Aktion Shisha-Bars kontrolliert. Es gehe in erster Linie darum, ob in den Bars mit unversteuertem Tabak gehandelt werde, sagte eine S... » mehr

Flughafen BER

10.05.2019

Deutschland & Welt

BER-Mängel setzen Zeitplan unter Druck

Sechs Eröffnungstermine sind geplatzt. Jetzt spricht der Dienstherr des zuständigen Bauamts von «Déjà-vus», beim internen Zeitplan muss vielleicht improvisiert werden. Liegt es am Ende an Dübeln? » mehr

01.04.2019

Deutschland & Welt

Sprengsätze kurz vor Macron-Besuch auf Korsika entdeckt

Wegen des Funds zweier Sprengsätze vor Finanzverwaltungen auf Korsika hat die Pariser Staatsanwaltschaft Anti-Terrorermittlungen eingeleitet. Die beiden Sprengkörper wurden in der Hafenstadt Bastia vo... » mehr

05.02.2019

FP/NP

Lösungsorientiert

Der Durchbruch bei der Reform der Grundsteuer scheint geschafft: Ein guter Kompromiss zeichnet sich ab, der es den Finanzbehörden in Zukunft ermöglichen kann, die Grundsteuer ohne allzu viel bürokrati... » mehr

Mit Spielautomaten können ihre Betreiber viel Geld verdienen. Noch profitabler wird das Ganze freilich, wenn spezielle Chips die Software manipulieren. Symbolbild: Tomasz Zajda

22.12.2018

Oberfranken

Automaten überführen den Graf

Das Landgericht Hof verurteilt einen Spielhallenbetreiber zu drei Jahren und acht Monaten Haft. Er hatte über Jahre hinweg Millionen an Steuern hinterzogen. » mehr

Streit um  Dieselfahrverbote

09.12.2018

Deutschland & Welt

Ministerium will Umwelthilfe trotz Kritik weiter fördern

Trotz Kritik vor allem aus der CDU will das Bundesumweltministerium die Deutsche Umwelthilfe weiter fördern. » mehr

Umzug

31.10.2018

Geld & Recht

Finanzverwaltung erkennt höhere Umzugspauschalen an

Ein Umzug ist teuer. Allerdings bietet der Staat an, die Kosten steuerlich geltend zu machen. Dabei gibt es Pauschalen in unterschiedlicher Höhe - für Ledige, für Ehepaare und für jedes weitere Hausha... » mehr

Finanzamt

18.10.2018

Deutschland & Welt

Medien: Schaden durch «Cum-Ex» bei 55 Milliarden Euro

Durch das Hin- und Herschieben von Aktien wurden EU-weit Finanzämter getäuscht. Sie erstatteten Milliardensummen an Steuern zurück, die nie gezahlt wurden. Der Schaden könnte bei über 50 Milliarden li... » mehr

27.07.2018

Region

Vor den Studenten kommen die Bagger

Noch ist es ruhig in der Siechenangerstraße. In wenigen Wochen wird das ehemalige Karst-Areal zur Großbaustelle. Erst wird abgerissen. Dann wird die Finanzhochschule gebaut. » mehr

Noch schweigen die beiden Angeklagten beharrlich. Foto: Dankbar

12.07.2018

Oberfranken

Die Chefs sitzen in China

Steuerprozess gegen ein Bayreuther Ehepaar: Vom ersten Verdacht bis zum Zugriff der Fahnder vergehen vier Jahre. » mehr

Hier rollt der Rubel - und am meisten freut sich der Eigentümer der Spielautomaten. Foto: Britta Pedersen/dpa

04.06.2018

Oberfranken

Jeder Spielautomat bringt 2000 Euro Gewinn

Mit Spielhallen lässt sich richtig gut verdienen. Deshalb wundern sich auch die Steuerfahnder über die Buchführung eines schwäbischen Unternehmers. » mehr

Bitcoin

12.04.2018

Leseranwalt

Die Sache mit den Bitcoins

Wer mit Bitcoins handelt oder bezahlt, muss seine Gewinne unter Umständen in seiner Einkommensteuererklärung angeben. Das geht aus einer Verwaltungsanweisung der Finanzbehörde Hamburg hervor. » mehr

27.12.2017

Region

Mehr Einwohner - und Knöllchen

Die Kreisstadt wächst weiter: Erhalt und Verbesserung der Lebensqualität in Haßfurt haben dabei höchste Priorität, sagt Bürgermeister Günther Werner zum Jahresende. » mehr

Steuererklärung

05.12.2017

Geld & Recht

Steuererklärung darf bei anderem Finanzamt abgeben werden

Für die Steuererklärung gelten Fristen. Wer die Erklärung nach Ablauf beim Finanzamt einreicht, hat das Nachsehen. Doch bei welchem Finanzamt muss die Steuererklärung abgegeben werden? » mehr

Ein Dienstrad

02.08.2017

Geld & Recht

Dienstrad günstig erworben: Vorteil muss versteuert werden

Oftmals können Arbeitnehmer ein Dienstrad nach Ende der Leasingzeit zu einem geringeren Preis käuflich erwerben. Den dabei entstandenen Vorteil müssen sie allerdings versteuern. Zu den Details. » mehr

21.07.2017

Netzwelt & Multimedia

Vorsicht, ansteckend!

Wer nicht aufpasst, der ist auf Instagram, Pinterest und Co. schnell infiziert. Mit Werbung. Schuld daran sind die Influencer. » mehr

Cornelia und Hans Klose wollen gerne das Projekt Dorfladen in Burgpreppach zum Laufen bringen. Foto: Klemens Albert

26.07.2016

Region

Laden öffnet heuer noch

Der Einkaufsmarkt in Burgpreppach steht kurz vor der Verwirklichung. Betreiber soll ein Ehepaar aus Hohnhausen werden. » mehr

07.03.2016

Region

Frankenwaldverein Wallenfels wächst

Vor allem ein Projekt, das die hiesige Wanderregion in den Mittelpunkt stellt, hat den Mitgliedern viel Arbeit im vergangenen Jahr beschert. Doch die Mühe habe sich gelohnt, heißt es unisono. » mehr

Das kommunale Brauhaus in Rossach.

03.01.2016

Region

Der Brauer von Rossach

Seit über 300 Jahren wird in dem Dorf ein helles Pils gebraut. Das geschieht mit viel Erfahrung und in einem uralten Kessel. » mehr

Noch in diesem Jahr sollen rund 100 Standorte der Finanzverwaltung und der staatlichen Schlösser und Seen WLAN-Hotspots erhalten.

05.11.2015

Oberfranken

"Bayern-WLAN" soll bis 2020 kommen

Heimatminister Söder will frei zugängliche WLAN-Hotspots flächendeckend im Freistaat einführen. Schwerpunkt für die kostenlosen Internetzugänge ist der ländliche Raum. » mehr

30.06.2015

Region

Hellere Amtsräume für das betagte Rathaus

Die Gemeinde Stockheim plant für das Gebäude einen barrierefreien Zugang. Auch über einen Aufzug denken die Räte nach. » mehr

30.12.2014

FP/NP

Hohe Investitionen, 200 Studenten und 30 neue Jobs

Die Finanzfachhochschule in Kronach ist die Idee des Finanzministers. Am Donnerstag stellt er sein Projekt im Rathaus vor. Das hat folgende Eckdaten: 30 Arbeitsplätze, 50 Millionen Euro an Investition... » mehr

18.12.2014

Region

Heiligenschein für Markus Söder

Die Finanzfachhochschule in Kronach ist die Idee des Finanzministers. Am Donnerstag stellt er sein Projekt im Rathaus vor. Das hat folgende Eckdaten: 30 Arbeitsplätze, 50 Millionen Euro an Investition... » mehr

Lagebesprechung: Stadtbrandrat Ingolf Stökl (rechts) informiert die Mitarbeiter der Finanzverwaltung der Stadt Coburg über die "Löscharbeiten" in ihren Büros. Fotos: Henning Rosenbusch

05.12.2014

Region

Im Ernstfall wären die Akten Asche

Am Donnerstag heulen Sirenen über den Weihnachtsmarkt. Feuerwehr und Stadtverwaltung proben sehr realistisch die Räumung des Stadthauses. Angenommen wird ein Schwelbrand. » mehr

Die Einnahmen aus der Gewerbesteuer sinken und sinken. Der städtische Haushalt schließt deshalb mit einem Minus von 18 Millionen Euro.

15.11.2013

Region

Coburg tiefer in den Miesen

Die Einnahmen aus der Gewerbesteuer sinken um 6,7 Millionen Euro und gehen weiter zurück. Das Defizit beläuft sich 2013 auf 18 Millionen Euro, so der Nachtragshaushalt. » mehr

Wolfgang Heyder

30.10.2013

NP-Sport

Heyder nimmt Steuerprüfung gelassen

Der Manager der Brose Baskets widerspricht einer Meldung, wonach die Steuerfahndung gegen den Bundesligisten ermittle. Er sagt, dass derzeit eine normale Betriebsprüfung laufe. Es gibt Nachfragen der ... » mehr

08.10.2013

Region

Jusos wollen Schule im Norden

Die Kronacher SPD- Nachwuchsorganisation macht mobil. Sie tritt für eine Reform der Bildungslandschaft im Landkreis ein. » mehr

27.07.2013

Region

Berechtigte Kritik kostet 40 000 Euro

Die Stadtverwaltung hat zu viel für oft unsinniges oder zu wenig ausgeben. Das rügt der bayerische kommunale Prüfungsverband in seinem Bericht. » mehr

Millionenspiel: Die Rückforderungen der Unternehmen sind teilweise immens. Um wen es sich handelt, will kein Kommunalpolitiker sagen. Jeder verweist auf das Steuergeheimnis.

06.07.2013

Oberfranken

Stadt Naila soll Hunderttausende zahlen

Wenn die Gewerbesteuer zur Geldanlage wird: Kommunen müssen bei Rückzahlungen oft sechs Prozent Zinsen an Großunternehmen zahlen. Die Summen gehen in die Millionen. » mehr

Millionenspiel: Die Rückforderungen der Unternehmen sind teilweise immens. Um wen es sich handelt, will kein Kommunalpolitiker sagen. Jeder verweist auf das Steuergeheimnis.

06.07.2013

NP

Stadt Coburg soll Millionen zahlen

Wenn die Gewerbesteuer zur Geldanlage wird: Kommunen müssen bei Rückzahlungen oft sechs Prozent Zinsen an Großunternehmen zahlen. Die Summen gehen in die Millionen. » mehr

05.07.2013

Oberfranken

Mollath: Aures spricht von Versagen

Für Inge Aures steht fest, dass es im Fall Mollath ein Versagen der bayerischen Justiz- und Finanzbehörden gegeben hat. » mehr

Klaus Köster   zum deutschen Steuerrecht

13.06.2012

FP/NP

Schlupflöcher

Die Aufregung ist groß, seitdem bekannt wurde, dass die Porsche-Holding keine Steuern zahlen muss, wenn sie ihre eine Tochter - den Sportwagenhersteller Porsche AG - an ihre andere Tochter - die Wolfs... » mehr

^