Lade Login-Box.

FINANZMÄRKTE

Kyriakos Mitsotakis

26.08.2019

Wirtschaft

Athen hebt Kapitalverkehrskontrollen vollständig auf

Gut vier Jahre nach der Verhängung von Kapitalverkehrskontrollen hat die konservative Regierung in Athen am Montag alle Beschränkungen im Geldverkehr aufgehoben. «Die Kapitalverkehrskontrollen sind ab... » mehr

Bitcoin

15.08.2019

Wirtschaft

Bitcoin fällt wieder unter 10.000-Dollar-Marke

Weiterhin kein Aufwärtstrend bei der Digitalwährung Bitcoin zu sehen. Am frühen Morgen sackte der Kurs auf der Handelsplattform Bitstamp wieder ab. » mehr

"Aktien sind die Ur-Angst der Deutschen": Damit sich das ändert, gab Börsen-Journalist Mick Knauff bei den elften Chefgesprächen an der Akademie für Neue Medien in Kulmbach seinen Zuhörern wertvolle Tipps über den Handel am (digitalen) Parkett. Foto: Christopher Michael

17.10.2019

Wirtschaft

Der digitale Tanz auf dem Börsenparkett

Für Privat-Anleger waren die Möglichkeiten, sich Aktien zuzulegen noch nie so vielfältig wie heute. Einzig: Die Deutschen sind wahre Aktien-Muffel. Mick Knauff will das ändern. » mehr

Osram

08.08.2019

Wirtschaft

Allianz-Tochter legt Osram-Übernahme Steine in den Weg

Mit über einer halben Billion Euro Kundengelder ist der Finanzarm der Allianz ein sehr großer Kapitalanleger. Nun könnte diese Marktmacht zum Stolperstein für die geplante Osram-Übernahme werden. » mehr

Bundesländer-Anleihen

02.08.2019

Wirtschaft

Rendite für 30-jährige Bundesanleihe erstmals unter Null

Es ist eine weitere Zäsur an den Finanzmärkten: Am Freitag ist die Rendite für Bundesanleihen mit einer Laufzeit von 30 Jahren erstmals unter null Prozent gefallen. » mehr

Murat Cetinkaya

08.07.2019

Wirtschaft

Türkische Lira fällt nach Entlassung von Notenbank-Chef

Der Rauswurf von Notenbankchef belastet die türkischen Finanzmärkte schwer. Nun ist die Landeswährung eingebrochen. » mehr

Mobile Finanzdienste

30.05.2019

dpa

Verbraucher offener für Dienste von Finanz-Start-ups

Digital-Dienste im Finanzbereich sind vielen Verbrauchern mittlerweile ein Begriff. Und sie stehen den neuen Angeboten offener gegenüber. Aber es gibt auch Kritik. » mehr

Uber geht an die Börse

10.05.2019

Deutschland & Welt

Ubers Börsen-Debüt floppt: Kursverlust zum Handelsstart

So hatte sich Uber das nicht vorgestellt: Bei der großen Premiere an der New Yorker Börse zeigen Anleger dem Taxi-Schreck die kalte Schulter. Das Timing des Mega-Börsengangs war aber auch unglücklich.... » mehr

Finanzaufsicht Bafin

07.05.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Finanzaufsicht sorgt sich um Kreditvergabe

Die Konjunktur verliert an Tempo. Damit wächst das Risiko, dass mancher Kreditnehmer Schwierigkeiten bei der Rückzahlung des Geldes bekommt. Die Finanzaufsicht mahnt Banken zur Wachsamkeit. » mehr

Uber geht an die Börse

06.05.2019

Deutschland & Welt

Fahrdienstvermittler Uber geht diese Woche an die Börse

Der US-Fahrdienstvermittler Uber will diese Woche sein Debut an der New Yorker Börse geben. Das Unternehmen peilt trotz großer Verluste eine enorm hohe Bewertung an. Kann Uber je schwarze Zahlen liefe... » mehr

Bayerische Hypo- und Vereinsbank (HVB)

25.04.2019

Topthemen

Banken-Hochzeiten nicht immer von Erfolg gekrönt

Die Fusionsgespräche von Deutscher Bank und Commerzbank sind gescheitert. So mancher als «Meilenstein» in der deutschen Finanzbranche gefeierter Zusammenschluss erfüllte ohnehin nicht die Erwartungen. » mehr

03.01.2019

Deutschland & Welt

Finanzmärkte begrüßen Amtsantritt von Präsident Bolsonaro

Die Finanzmärkte haben positiv auf den Amtsantritt des neuen brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro reagiert. Der Leitindex Ibovespa stieg um 3,56 Prozent und schloss mit einem neuen Rekord bei 91... » mehr

Juncker und Conte in Brüssel

19.12.2018

Deutschland & Welt

Sieg der Vernunft? Italien und EU legen Haushaltsstreit bei

Italien fürchtete milliardenschwere Strafen aus Brüssel, die EU-Kommission ein weiteres Erstarken der Europa-Feinde. Nun ist der Streit um Roms Schuldenpläne gelöst. Vorerst. » mehr

Brexit - britische Wirtschaft

19.12.2018

Deutschland & Welt

EU rüstet sich für chaotischen Brexit

Ende März will Großbritannien aus der EU ausscheiden, und noch ist keine Zustimmung für das Austrittsabkommen in Sicht. Die EU kann das Risiko nicht ignorieren. » mehr

Pro- und Anti-Brexit-Demonstranten in London

19.12.2018

Deutschland & Welt

Die EU rüstet sich für einen «No-Deal-Brexit»

Ende März will Großbritannien aus der EU ausscheiden, und noch ist keine Zustimmung für das Austrittsabkommen in Sicht. Die EU kann das Risiko nicht ignorieren. » mehr

14.11.2018

Deutschland & Welt

Rom zeigt Brüssel im Schuldenstreit die kalte Schulter

Italien weigert sich im Haushaltsstreit trotz Protesten der EU und großer Nervosität an den Finanzmärkten, von seinen Schuldenplänen abzuweichen. Die Haushaltsziele für das kommende Jahr änderten sich... » mehr

Standard & Poor's

27.10.2018

Deutschland & Welt

Italiens Regierung nach Ratingagentur-Urteil unbeirrt

Weitere schlechte Nachrichten für Italien - und Europa. Eine weitere Ratingagentur fällt ein Urteil über das Land. Doch die Regierung in Rom sieht darin keinen Grund, im Haushaltsstreit mit der EU ein... » mehr

IWF-Tagung

10.10.2018

Deutschland & Welt

IWF sieht Finanzmärkte stabiler, aber dennoch anfällig

Die Stabilität der Finanzmärkte hat seit der Krise vor zehn Jahren zugenommen - aber Risiken gibt es dennoch. Der IWF sieht vor allem in Schwellenländern Anfälligkeiten - und entsprechenden Handlungsb... » mehr

Giuseppe Conte

02.10.2018

Deutschland & Welt

Kritik aus Italien verschreckt Finanzmärkte

Eine Aussage gegen den Euro aus Italien - und schon zittern die Märkte. Die Regierung beschwichtigt, die Situation des hoch verschuldeten Landes ist aber fragil. » mehr

19.08.2018

FP/NP

Krise ohne Ende

War da was? EU-Politiker erklären die Griechenland-Krise für beendet. Das jahrelang schwer gebeutelte Land kehrt an die Finanzmärkte zurück, die Wirtschaft hat sich wieder erholt. » mehr

16.08.2018

FP/NP

Unsicherer Kantonist

Es hat einmal eine Zeit gegeben, da galt die Türkei als möglicher Brückenbauer. Als Bindeglied zwischen dem Westen und dem Nahen Osten, als ein Land, das die Kulturen und die Religionen zusammenführen... » mehr

Tankstelle

15.08.2018

dpa

Müssen Verbraucher für Heizöl und Sprit bald mehr zahlen?

Iran-Sanktionen, Chaos in Venezuela, starke Weltwirtschaft: An den Finanzmärkten sind die Rohölpreise kräftig gestiegen. Doch das dürfte nur der Anfang sein. Sprit könnte für Autofahrer bald spürbar t... » mehr

Der Einfluss des US-Dollar

18.07.2018

Geld & Recht

Starker Dollar, schwacher Dollar - Was Anleger wissen müssen

Am US-Dollar kommt kaum jemand vorbei. Nach wie vor zählt er als wichtigste Währung der Welt. Müssen Anleger sich Sorgen machen, wenn der Dollar nachgibt? Oder bietet das vielleicht sogar Chancen? » mehr

Eine Bank, die auf die ganze Welt setzt

30.01.2018

FP/NP

Eine Bank, die auf die ganze Welt setzt

Viele Anleger handeln zu emotional - und verlieren damit Geld. Die Quirin Privatbank will mit ihrer Strategie Chancen nutzen und gleichzeitig Risiken minimieren. » mehr

Professor Timo Wollmershäuser, Ifo-Konjunkturchef, sieht bei den Themen Bildung, Digitalisierung und der Einkommensbesteuerung noch große Aufgaben auf die Politik zukommen. Foto: Privat

24.01.2018

FP/NP

"Auf jeden Boom folgt der Absturz"

Die deutsche Wirtschaft eilt von Rekord zu Rekord. Bislang ist eine Trendwende nicht in Sicht. Doch der Konjunkturchef des Ifo-Instituts schlägt mahnende Worte an. » mehr

Dax-Rekord

23.01.2018

dpa

Warum Börsenrekorde Anleger nicht nervös machen sollten

Börsenindizes geben die Stimmungen an den Finanzmärkten wieder. Und die ist derzeit blendend. Einige Experten warnen allerdings schon wieder vor zu viel Euphorie. Was sollten Anleger nun beachten? » mehr

"Italien ist ein schwarzes Loch", fürchtet Finanzexperte Markus Gürne. Illustration: -rai

24.10.2017

FP/NP

Krisen, Scheinriesen und schwarze Löcher

Er war Kriegsreporter und ist nun Börsen-Chef der ARD: Markus Gürne. In Bad Alexandersbad rät er Unternehmern, die Welt aus verschiedenen Blick- winkeln zu beurteilen. » mehr

Die Porta Praetoria in Regensburg war bis zum Sommer dieses Jahres eine Großbaustelle. Die Sanierung ermöglichte der von der Brauerei Bischofshof initiierte Welterbe-Kulturfonds. Brauereidirektor Hermann Goß (rechts) ist stolz auf das gelungene Projekt. Foto: obx/Jens Henning-Billon

06.09.2017

FP/NP

Mit jedem Schluck Gutes tun

Es ist eine historische und bundesweite Besonderheit: Drei Regensburger Brauereien gehören Stiftungen. » mehr

Von Matthias Will

26.08.2017

FP/NP

Die Herkules-Banker

Langweilig. So sollte eine erfolgreiche Zentralbank sein, befand einst der frühere Chef der Bank von England, Mervyn King. Nun ist die Geldpolitik der Notenbanken seit Jahren alles andere als das. » mehr

Anlagefehler vermeiden

21.03.2017

dpa

Nichts verschenken - Wie Anleger ihre Rendite steigern

Viele Anleger vertrauen ihrem Gefühl. Und sie handeln bei der Anlage an den Finanzmärkten aktiv. Das können zwei Fehler sein, die viel Rendite kosten, wie die Stiftung Warentest herausgefunden hat. Da... » mehr

16.03.2017

FP/NP

Zinsen rauf!

Bisher ist er gut aufgegangen, der Plan der US-Notenbank Fed, sich mit kleinen Zinsschritten aus der auf Dauer fatalen Nullzins-Welt herauszuschleichen. Die Wirtschaft und die Finanzmärkte reagieren g... » mehr

26.09.2016

Region

Nachwuchs-Broker schnuppern Börsenluft

An der Sparkasse Kulmbach-Kronach läuft das Planspiel Börse. Auch Schüler aus dem Landkreis Kronach unternehmen erste Gehversuche auf dem Finanzparkett. » mehr

Geht es nach oben? Die Entwicklung der Börsen ist abhängig von vielen Faktoren. Die meisten Privatanleger jedenfalls meiden Aktien-Investments.

30.12.2015

FP/NP

Börsen-Profis optimistisch für 2016

An den Finanzmärkten lässt sich ordentlich Geld verdienen, sie sind aber nichts für schwache Nerven. » mehr

20.01.2015

Region

Nachwuchs schlägt sich gut an der Börse

Erfolgreich gezockt: "The Wulves of Wall Street" sind die großen Abräumer. Beim Planspiel erzielen die Zehntklässler des Frankenwald-Gymnasiums den höchsten Gewinn. » mehr

Die Rettungspolitik der europäischen Regierungen ist teilweise heftig umstritten - das gilt auch für den Krisenfonds ESM.

13.05.2014

FP/NP

Ansichten eines Berufs-Optimisten

Hoffnung für Europa: Klaus Regling ist trotz mancher Risiken zuversichtlich für die Währungsunion. Der Chef des Rettungsfonds ESM würdigt die Reformen der Krisen-Staaten und nimmt Politik und Zentralb... » mehr

Matthias Will   über Griechenland und die EU

26.04.2014

FP/NP

Die Schönfärber

Griechenland und Portugal feiern ihr Comeback an den Finanzmärkten. » mehr

Die Quirin Bank konzentriert sich mit ihrer Aktienanalyse auf die Ebene unterhalb des Leitindex Dax.

17.02.2014

FP/NP

"Wir wollen in eine Lücke stoßen"

Die Quirin Bank hat eine eigene Aktienanalyse aufgebaut. Diese ist in der "Unternehmerbank" angesiedelt, die Kapital suchende Mittelständler und Investoren zusammenbringt. Vorstand Johannes Eismann er... » mehr

Walter Hörmann  zum Zinsskandal

05.12.2013

FP/NP

Vertrauen verspielt

Gediegenes Ambiente, feiner Zwirn, gedämpfte Lautstärke. Alles im Dienste der Seriosität. Geldhäuser tun viel dafür, ihren Kunden gegenüber vertrauenerweckend aufzutreten. Schließlich zählt bei Geldge... » mehr

31.10.2013

FP/NP

Selbstüberschätzung schadet

Wirtschaftsprofessor Christof Aignesberger glaubt daran, dass Finanzmärkte ziemlich effizient sind. Auf Dauer besser zu sein als der Markt - das sei für Normalanleger genauso unwahrscheinlich wie ein ... » mehr

Lebensversicherungen galten lange Zeit als liebste private Altersvorsorge der Deutschen. Jetzt ist das Finanzprodukt ins Gerede geraten. Der Branche machen die Niedrigzinsphase und die Politik Sorgen - auch der HUK Coburg.

19.03.2013

FP/NP

"Die Niedrigzinsphase macht uns zu schaffen"

Lebensversicherungen sind noch immer eine sichere Geldanlage, sagt der Vorstand der HUK Coburg, Dr. Hans Olav Herøy. Die Politik und der Finanzmarkt bereiten der Branche jedoch Sorgen. » mehr

18.01.2013

Region

Die neue Lust am Bauen

Die oberfränkischen Zimmerer verzeichnen volle Auftragsbücher. Der Trend zur energetischen Gebäudesanierung macht sich positiv bemerkbar. Die Branche setzt auf ältere Mitarbeiter. » mehr

Beifallsstürme für Christian Ude, der sich ins Goldene Buch der Marktgemeinde Bad Steben eintrug.

14.01.2013

Oberfranken

Aufbruchstimmung trotz Umfragetief

Beim 25. Neujahrstreffen der SPD Hof-Land ist die Stimmung viel besser als die Lage. Dafür sorgt unter anderem Christian Ude mit einer umjubelten 90-Minuten-Rede. Er hält den Machtwechsel in Bayern un... » mehr

Interview: mit Elisabeth Scharfenberg, Bundestagsabgeordnete der Grünen

11.01.2013

Oberfranken

"Energiewende bestimmt den Wahlkampf"

Heute endet die Klausur der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Grüne in Weimar. Für Elisabeth Scharfenberg steht die Fortführung der Energiewende im Mittelpunkt des Wahlkampfes. » mehr

Vergleicht das Wirtschaftsmodell Deutschlands mit dem einer schwäbischen Hausfrau: Professor Peter Bofinger. 	Foto: Florian Miedl

27.04.2012

FP/NP

Rebell und Optimist

Die Schuldenkrise in Europa ist nach Ansicht des Ökonomen Peter Bofinger gar nicht so dramatisch, wie sie manche seiner Berufs- kollegen und Politiker darstellen. Den Märkten wirft der Professor im Fa... » mehr

Kulmbacher Energiebündel an der Frankfurter Börse: Mick Knauff. 	Foto: pr

26.08.2011

FP/NP

"Ein Torjäger allein hilft nicht"

Die Börse ist seine große Leidenschaft: Mick Knauff berichtet für das Deutsche Anleger Fernsehen und N 24 aus Frankfurt. Die deutsche Wirtschaft sieht der Kulmbacher trotz der jüngsten Turbulenzen pos... » mehr

Von Klaus Köster

09.08.2011

FP/NP

Böse Mächte

Seit Tagen gehen die Börsenkurse runter, sehr zum Ärger der Politik. » mehr

21.07.2011

NP

Das Wunder von Kissingen

Ein nicht ganz ernster Blick in die Zukunft: Warum das Publikum des Kissinger Sommers 2035 unsterblich ist. » mehr

fpnd_Hoermann_Neu_2sp_300110

17.05.2011

FP/NP

Der Haarschnitt

Nebensätze, Stimmlage, Gesten, hochgezogene Augenbrauen gar: Es sind die ganz kleinen, oft nur für Spezialisten sichtbaren Zeichen, die Akteure an den Finanzmärkten üblicherweise reagieren lassen. » mehr

Von Walter Hörmann

21.04.2011

FP/NP

Geld und Wert

Experten haben es schwer in diesen Tagen. Einst eherne Gewissheiten zählen offenbar nichts mehr an den Finanzmärkten der Welt. » mehr

Von Walter Hörmann

08.04.2011

FP/NP

Am Euro-Tropf

Jetzt also Portugal. Das kleine Land ganz im Westen den Kontinents muss an den Euro-Tropf, braucht eine Geld-Infusion in noch unbekannter, aber vermutlich schwindelerregender Höhe; 80 bis 90 Milliarde... » mehr

wb_koschyk_hartmut_261009

26.10.2009

NP

Oberfranken im Zentrum der Macht

Berlin/Hof/Bayreuth/Coburg - Der Bayreuther CSU-Bundestagsabgeordnete Hartmut Koschyk wird unter Minister Wolfgang Schäuble neuer Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen. » mehr

17.11.2008

NP

Strengeres Regelwerk für die Finanzmärkte

Washington – Zur Eindämmung der Finanzkrise haben sich die führenden Wirtschaftsnationen (G 20) am Wochenende auf ein strengeres Regelwerk für die Finanzmärkte und Maßnahmen zur Ankurbelung der Wirtsc... » mehr

^