Lade Login-Box.

FIRMENMITARBEITER

Insolventer Reiseveranstalter Thomas Cook

16.10.2019

Wirtschaft

Deutsche Thomas Cook zieht Antrag auf Staatshilfe zurück

Nach der Pleite des Touristikkonzerns Thomas Cook kämpfen die deutschen Ableger getrennt ums Überleben. Während der Ferienflieger Condor einen staatlichen Millionenkredit erhält, verdunkeln sich die A... » mehr

16.10.2019

Schlaglichter

Arbeit im Paketzentrum Haldensleben soll wieder beginnen

Nach dem Tod von zwei Mitarbeitern soll die Arbeit im Hermes-Paketzentrum Haldensleben am Nachmittag wieder aufgenommen werden. Geplant sei, dass die Schicht um 14.30 Uhr beginne, sagte Hermes-Geschäf... » mehr

Zentrale der deutschen Thomas Cook

16.10.2019

Reisetourismus

Deutsche Thomas Cook zieht Antrag auf Staatshilfe zurück

Nach der Pleite des Touristikkonzerns Thomas Cook kämpfen die deutschen Ableger getrennt ums Überleben. Während der Ferienflieger Condor einen staatlichen Millionenkredit erhält, verdunkeln sich die A... » mehr

Zwei tote Paketdienst-Mitarbeiter in Haldensleben

16.10.2019

Brennpunkte

Rätsel um zwei tote Paketdienst-Mitarbeiter an einem Tag

Binnen weniger Stunden sterben zwei Mitarbeiter eines Logistikzentrums. Ist das Zufall oder gibt es einen Zusammenhang? Am Arbeitsort hat die Polizei keine Hinweise auf tödliche Gefahren gefunden. » mehr

Die G-fashion-Gruppe mit Sitz in Bindlach ist insolvent. Foto: pr

14.10.2019

Wirtschaft

Bindlacher Textilhändler G-fashion ist insolvent

Die G-fashion-Gruppe mit Sitz in Bindlach ist zahlungsunfähig. Betroffen von dem am 1. Oktober eröffneten Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung sind die drei Gesellschaften G-fashion Goldberg GmbH, di... » mehr

Bei Gaudlitz sind 100 Arbeitsplätze in Gefahr. Verhandlungen über einen sozialverträglichen Abbau der Stellen sind gescheitert. Gewerkschaft und Arbeitgeber beschuldigen sich gegenseitig.	Archivbild

11.10.2019

Coburg

Einigung bei Gaudlitz

Die Unternehmensleitung der Gaudlitz GmbH, Coburg, Betriebsrat und Industriegewerkschaft Metall (IGM) haben sich am Freitagnachmittag über den Sozialplan zur Restrukturierung des Betriebs geeinigt. » mehr

Digitalisierung

07.10.2019

Karriere

Wenn der Job digitalisiert wird

Viele Unternehmen stehen derzeit vor der Frage: Was kann ich gewinnen, wenn ich mehr Arbeitsschritte vom Computer erledigen lasse? Für die Beschäftigten lautet die Frage eher: Was mache ich denn dann?... » mehr

Die 110 Jahre alte Bayreuther Porzellanmanufaktur Walküre ist insolvent. Nun streicht das Unternehmen 46 der 72 Stellen. Foto: Ralf Münch

01.10.2019

FP/NP

Walküre streicht 46 Arbeitsplätze

Die Investorensuche für den insolventen Porzellanhersteller verläuft bislang ohne Erfolg. Nun fällt mehr als die Hälfte der Stellen weg. » mehr

Stellenabbau bei der Firma Rösler: Statt 100 Arbeitsplätze sollen nun höchstens 30 abgebaut werden. Foto: Geiling

02.10.2019

Region

Weniger als 30 Entlassungen

Der Stellenabbau bei Rösler in Memmelsdorf fällt geringer aus, als zunächst gedacht. Das teilt Firmenchef Stephan Rösler mit. » mehr

Bei Gaudlitz sind 100 Arbeitsplätze in Gefahr. Verhandlungen über einen sozialverträglichen Abbau der Stellen sind gescheitert. Gewerkschaft und Arbeitgeber beschuldigen sich gegenseitig.	Archivbild

30.09.2019

Region

Gaudlitz will "sachgerechte Lösung"

Die Geschäftsführung informiert Mitarbeiter über Angebote zum Ausstieg aus dem Unternehmen. Die IG Metall hält diese für unzureichend. » mehr

Bei Gaudlitz sind 100 Arbeitsplätze in Gefahr. Verhandlungen über einen sozialverträglichen Abbau der Stellen sind gescheitert. Gewerkschaft und Arbeitgeber beschuldigen sich gegenseitig.	Archivbild

27.09.2019

Region

Düstere Aussichten

Bei Gaudlitz streiten Gewerkschaft und Arbeitgeber über einen Sozialplan. Angeblich sollen 100 Stellen wegfallen. Die Verhandlungen sind erst mal beendet. » mehr

Wie geht es bei der Firma Gaudlitz weiter? Bisher haben Unternehmensleitung und Betriebsrat keine Einigung erreicht. Trotzdem wird wohl bald eine Entscheidung fallen.

25.09.2019

Region

Zähes Ringen um den Sozialplan

Ein Angebot der Unternehmensleitung von Gaudlitz hat der Betriebsrat abgelehnt. Dennoch dürfte bald eine Entscheidung fallen. » mehr

Commerzbank

25.09.2019

Deutschland & Welt

Commerzbank feilt am Kurs für die nächsten Jahre

Der Commerzbank-Vorstand plant harte Einschnitte: Unter dem Strich sollen rund 2300 weitere Vollzeitstellen gestrichen werden, außerdem könnte jede fünfte der derzeit etwa 1000 Filialen geschlossen we... » mehr

Volkswagen

25.09.2019

Deutschland & Welt

VW-Betriebsversammlung: Manager-Anklage und Ausblick

Die Anklage gegen die eigene Führungsspitze mache «betroffen» und «verunsichere», schreibt der VW-Vorstand an die Belegschaft. Bei einer Versammlung am Stammsitz bekamen die Mitarbeiter nun weitere In... » mehr

24.09.2019

Deutschland & Welt

Condor: Bund und Hessen geben Zusage für Überbrückungskredit

Unternehmen und Belegschaft atmen auf. Der Ferienflieger Condor hat von der Bundesregierung und der hessischen Landesregierung die Zusage über eine Bürgschaft für einen sechsmonatigen Überbrückungskre... » mehr

Volkswagen startet eigene Batteriezellfertigung

23.09.2019

Deutschland & Welt

VW steigt in Batteriezellfertigung ein

Nach langen internen Diskussionen stellt Volkswagen eine Produktion von Batteriezellen auf die Beine. Aus einer kleinen Pilotanlage könnte mittelfristig eine Großfertigung werden - der Wandel vom Verb... » mehr

Elmar Degenhart

10.09.2019

Deutschland & Welt

Conti: Kündigungen «als letztes Mittel nicht ausgeschlossen»

Der Abschied vom Verbrennungsmotor wirbelt die Arbeitswelt in der Autoindustrie durcheinander. Mittelfristig fallen viele Jobs weg - bei Continental stehen wahrscheinlich bald schwierige Entscheidunge... » mehr

Windrad-Hersteller Senvion

28.08.2019

Deutschland & Welt

Senvion wird zerlegt - Fertigung in Bremerhaven vor dem Ende

Nach monatelanger Zitterpartie ist endgültig klar, dass der Windanlagenbauer Senvion sein Insolvenzverfahren nur stark geschrumpft überstehen wird. Wichtige Entscheidungen sind immer noch nicht getrof... » mehr

Aktualisiert am 27.08.2019

FP/NP

Die Ära ist zu Ende

Die Leistung von Ferdinand Piëch in der Automobilindustrie ist einzigartig. Er hat die Branche geprägt wie wenige andere. Da sind zum einen seine technologischen Errungenschaften im Bereich der Motore... » mehr

27.08.2019

Region

Campus statt Loewe?

Geplant ist die Kronacher Hochschule im Stadtkern. Nun werden Forderungen laut, sie auf dem Areal des Fernsehherstellers anzusiedeln. Darüber sind die Meinungen geteilt. » mehr

Ferdinand Piech

27.08.2019

Topthemen

Patriarch mit harter Hand: Wie Piëch den VW-Konzern führte

Ferdinand Piëch hatte die Geschicke des VW-Imperiums über Jahre in seiner Hand. Mit großem wirtschaftlichen Erfolg. Doch sein strenger Führungsstil gefiel nicht jedem, der Abschied geriet zur Machtpro... » mehr

Urlaubsantrag

19.08.2019

Karriere

Bis wann darf der Arbeitgeber Urlaubsanträge einfordern?

Kann der Chef seine Angestellten zwingen, ihren Jahresurlaub bis zu einem bestimmten Zeitpunkt im Jahr einzureichen? Es sei das Eigeninteresse des Arbeitnehmers, dass er seine Erholungs- und Urlaubsze... » mehr

Ufo-Streik

16.08.2019

Deutschland & Welt

Lufthansa lässt Gewerkschaftsstatus der Ufo überprüfen

Lufthansa und Eurowings lehnen Tarifverhandlungen mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft schon länger ab. Der Vorwurf: Ufo habe keinen vertretungsberechtigten Vorstand. Jetzt soll ein Gericht den Fall klä... » mehr

Auf dem Reifenmarkt herrscht ein harter Wettbewerb - und Michelin steckt mitten drin

14.08.2019

FP/NP

Michelin steht unter Druck

Überkapazitäten und Preiskampf - der Reifenmarkt wird immer schwieriger. Das bekommt auch das oberfränkische Michelin-Werk in Hallstadt zu spüren. » mehr

Wer krank zur Arbeit geht, kann Kollegen anstecken

12.08.2019

dpa

Warum niemand krank zur Arbeit gehen sollte

Bloß keine Schwäche eingestehen, den Kollegen nicht zur Last fallen - diese Gedanken sind Quatsch: Wenn Beschäftigte trotz Krankheit zur Arbeit gehen, hat niemand was davon, erklärt ein Experte. » mehr

Bereits im April demonstrierten Bamberger Bosch-Mitarbeiter und warnten vor einem abrupten Umbruch in ihrer Branche. Die Führung des Autozulieferers hat einen Stellenabbau angekündigt und damit Verunsicherung in der Belegschaft ausgelöst. Archivfoto: Nicolas Armer/dpa

08.08.2019

FP/NP

"Angst macht sich breit"

Bosch hat einen Abbau des Personals angekündigt. Auch bei den Mitarbeitern in Bamberg herrscht Auf- regung, klagt Betriebsratschef und Aufsichtsrats- mitglied Mario Gutmann. » mehr

31.07.2019

Region

Klinik hat noch einen langen Weg vor sich

Die Beiräte kritisieren die Leitung der Kronacher Frankenwaldklinik für fehlerhafte Abrechnungen. Bei einem anderen Problem habe die Leitung nachgebessert, sagen sie. » mehr

Nissan streicht 12.500 Stellen

25.07.2019

Deutschland & Welt

Nissan kappt nach Gewinneinbruch jeden elften Arbeitsplatz

Miese Stimmung beim japanischen Autobauer Nissan: Nicht nur der Skandal um den angeklagten Ex-Verwaltungsratschef Ghosn belastet Japans zweitgrößten Autobauer. Auch das Geschäft läuft schlecht. So sch... » mehr

25.07.2019

Oberfranken

Loewe: Aufstieg und Fall eines TV-Pioniers

Die Angestellten von Loewe erhalten in wenigen Tagen ihre Kündigungen. Eine Arbeitsmarktexpertin verrät, wie sie einer drohenden Arbeitslosigkeit bestmöglich entgehen können. Gleichzeitig wirft die Ne... » mehr

Fachkräftemangel

20.07.2019

Deutschland & Welt

Studie: Weniger Probleme mit Fachkräftemangel in Großstädten

Viele Unternehmen suchen händeringend Fachkräfte. Besonders große Probleme haben Mittelständler auf dem Land. Das liegt allerdings nicht nur daran, dass viele Beschäftigte Städte attraktiver finden. » mehr

Loewe

20.07.2019

FP/NP

Loewe entlässt alle Mitarbeiter

Die rund 400 Beschäftigten erhalten ihre Kündigung. Aber nicht alle werden sofort freigestellt. Eine Kernmannschaft von etwa 50 Beschäftigten bleibt. » mehr

Die drei Bayreuther Stäubli-Geschäftsführer (von links) Peter Pühringer, Norbert Ermer und Urban German neben dem mobilen Roboter-System Helmo. Foto: Andreas Harbach

16.07.2019

FP/NP

Stäubli investiert kräftig in Oberfranken

Einen zweistelligen Millionenbetrag steckt der Schweizer Konzern in den Standort Bayreuth. Unter anderem soll die Roboter-Sparte weiter gestärkt werden. » mehr

Valerie Holsboer

12.07.2019

Deutschland & Welt

Bundesagentur wirft Vorstandsmitglied Valerie Holsboer raus

Sie kam mit vielen Ideen und Enthusiasmus in die Bundesagentur. Doch nach zwei Jahren muss Valerie Holsboer den BA-Vorstand schon wieder verlassen. Die Entscheidung reißt in der Behörde tiefe Gräben a... » mehr

Deutsche Bank

09.07.2019

Deutschland & Welt

Deutsche-Bank-Betriebsrat will Klarheit über Jobabbau

Nach der Ankündigung, weltweit 18.000 Stellen zu streichen, will der Betriebsrat der Deutschen Bank wissen: Wie stark ist der Heimatmarkt in Deutschland betroffen? » mehr

Das Labor der Brose-Gruppe für die additive Fertigung in Coburg: Bis 2025 soll diese neue Technologie als Produktionsverfahren etabliert werden. Das Unternehmen feiert am heutigen Samstag das 100-jährige Bestehen des Standorts Coburg.	Foto: Daniel Löb/ /Brose

05.07.2019

FP/NP

"Brose ist ein stabiles Familienunternehmen"

Brose feiert heute sein 100-jähriges Bestehen. Geschäftsführer Kurt Sauernheimer erläutert, wie das Unternehmen nach Coburg kam, wo es steht und wo es seine Zukunft sieht. » mehr

05.07.2019

FP/NP

Danhauser gibt Baumärkte an befreundete Firmen ab

Die Märkte bleiben im Hagebaumarkt-System. Die Mitarbeiter sind mit dieser Lösung zufrieden. » mehr

"Die Belegschaft trifft keine Schuld", sind sich Horst Detsch und Betriebsrätin Ingrid Heinisch (von links) einig. Am Montag hat der insolvente Kronacher TV-Gerätehersteller Loewe die Produktion eingestellt. Zugleich erhielten 400 Beschäftigte ihre "Insolvenzbedingte Freistellung".

01.07.2019

Oberfranken

Wütend auf Management und Investor

Bei Loewe stehen die Bänder still. Am Montag haben 400 Mitarbeiter ihre insolvenzbedingte Freistellung erhalten - und wenig Hoffnung auf eine Rettung. » mehr

Durch die enorme Rauchentwicklung war insbesondere auch der Verkehr auf der A 70 betroffen.

Aktualisiert am 02.07.2019

Region

Nach 26 Stunden: Löscharbeiten in Entsorgungsbetrieb beendet

Nach 26 Stunden Dauereinsatz hat die Feuerwehr am Dienstagabend die Löscharbeiten in einem Entsorgungsbetrieb in Knetzgau abgeschlossen. » mehr

Prozess in Coburg

01.07.2019

FP/NP

Amtsgericht eröffnet im Fall Loewe das Insolvenzverfahren

Das Amtsgericht Coburg hat am Montag das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Kronacher Fernsehherstellers Loewe eröffnet. » mehr

Loewe-Mitarbeiter

01.07.2019

Deutschland & Welt

Loewe-Insolvenzverfahren eröffnet

Der insolvente Fernsehhersteller Loewe hat zum Monatsbeginn den Betrieb eingestellt. Die meisten der über 400 Mitarbeiter im fränkischen Kronach müssen ab heute nicht zur Arbeit erscheinen. » mehr

Von Walter Hörmann

26.06.2019

FP/NP

Neu denken

Walter Hörmann kommentiert die Insolvenz von Loewe: "Das Beispiel Fernseher gedanklich auf andere Produkte zu übertragen, fällt nicht wirklich schwer – und hat doch Schreckens-Potenzial: Was, wenn es ... » mehr

Odebrecht

18.06.2019

Deutschland & Welt

Brasilianischer Skandalkonzern stellt Insolvenzantrag

Ein von deutschen Einwanderern gegründetes Unternehmen steht im Zentrum des größten Korruptionsskandals Lateinamerikas. Jahrelang schmierte Odebrecht Politiker und Beamte, um an lukrative Aufträge zu ... » mehr

Verdi

13.06.2019

Deutschland & Welt

Verdi: Öffentlicher Nahverkehr hat zu wenig Personal

Die Gewerkschaft schlägt Alarm und klagt über Ausfälle von Mitarbeitern in großem Umfang. Laut Verdi habe man 18 Prozent weniger Personal als vor 20 Jahren, aber 24 Prozent mehr Fahrgäste. » mehr

Jörg Hofmann

05.06.2019

Deutschland & Welt

IG Metall sieht Industrie schlecht auf Wandel vorbereitet

Auch die IG Metall kann Digitalisierung und Energiewende nicht verhindern. Die Gewerkschaft will aber negative Folgen für die Arbeitnehmer lindern und nimmt die Unternehmen in die Pflicht. » mehr

03.06.2019

Region

Ein Glücksfall fürs Landratsamt

Mehr als 20 Jahre lang hat Stefan Schneider als Büroleiter des Landrats fungiert. Jetzt tritt er in den Ruhestand. » mehr

Der Marktredwitzer Oberbürgermeister Oliver Weigel (rechts) gratulierte Walter Bach.

31.05.2019

FP/NP

Marktredwitz trauert um Walter Bach

Walter Bach, Seniorchef der weltweit vertretenen Scherdel-Gruppe und Ehrenbürger von Marktredwitz, ist tot. Er starb im Alter von 81 Jahren in Marktredwitz. » mehr

Stellenangebote

28.05.2019

Deutschland & Welt

Stellenboom schwächelt: 2,16 Millionen Arbeitslose im Mai

Jahrelang kannte die Zahl der offenen Stellen nur eine Richtung. Inzwischen ist die Rekordjagd gestoppt. Erste Firmen zögern mit der Ausweitung ihrer Belegschaften. Von einer Jobkrise ist Deutschland ... » mehr

Opel Eisenach

22.05.2019

Deutschland & Welt

Lieber Abfindung als Wechsel: 1340 Arbeiter verlassen Opel

Der Wechsel zu einem französischen Dienstleister ist für die meisten Opel-Ingenieure offenbar immer noch extrem unattraktiv. Vor die Wahl gestellt, nehmen viele lieber Abfindungen. » mehr

17.05.2019

Region

GEW und Verdi fordern Haustarifvertrag

Die Wefa gGmbH hat zum September 2018 Mehrheitsanteile der drei Gesellschaften des Vereins Hilfe für das behinderte Kind Coburg erworben. » mehr

Hasso Plattner

15.05.2019

Deutschland & Welt

SAPs Aufsichtsrat wird deutlich weiblicher

SAP-Gründer Hasso Plattner läutet seinen Abschied bei SAP ein. Mit dem Ablauf der Hauptversammlung tritt der Aufsichtsratschef nach eigenen Worten seine letzte Amtszeit an. Dabei hat sich sein Gremium... » mehr

Gastronomie-Ausbildung

13.05.2019

Deutschland & Welt

Hotelbranche beklagt Lehrlingsmangel

Die Hotelbranche wächst, doch viele Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt. Aus Sicht der Gewerkschaft NGG ist der Fachkräftemangel hausgemacht. » mehr

Der Fernseh-Hersteller Loewe in Kronach steckt erneut in finanziellen Schwierigkeiten.

09.05.2019

FP/NP

Insolvenz: Loewe zahlt Lohn für April

Wann das Mai-Gehalt überwiesen wird, ist noch fraglich. Bei einer Betriebsversammlung geht es vor allem um die Sorgen der Belegschaft. » mehr

^