Lade Login-Box.

FORSCHERTEAMS

Fortpflanzung der Aale

14.05.2019

Wissenschaft

Schwermetalle können Fortpflanzung der Aale gefährden

Europäische Aale schwimmen für ihre Fortpflanzung Tausende Kilometer durch den Atlantik. Während der Reise bauen sie Knochengewebe ab, so dass eingelagerte Schwermetalle freiwerden. Das könnte die vom... » mehr

Alkoholkonsum

08.05.2019

Gesundheit

Weltweit wird immer mehr Alkohol getrunken

Die Religion kann eine große Rolle spielen bei der Höhe des Alkoholkonsums. Forscher haben nun die Entwicklung des Trinkens weltweit untersucht. Ein Ergebnis: Weltweit sind über 40 Prozent der Mensche... » mehr

Bettwanze und Fledermaus

17.05.2019

Wissenschaft

Bettwanzen wohl älter als gedacht

Bettwanzen piesacken ihre Mitgeschöpfe wohl schon weit länger als bisher angenommen. Die Parasiten gab es einer neuen Analyse zufolge schon vor etwa 115 Millionen Jahren, als noch Dinosaurier auf der ... » mehr

Ferne Sterne vermessen

22.04.2019

Wissenschaft

Asteroiden helfen ferne Sterne zu vermessen

Mit einem neuen Verfahren lässt sich die Größe ferner Sterne präziser als bisher bestimmen. Dabei fangen spezielle Teleskope feinste Schatten ein, die entstehen, wenn Asteroiden in unserem Sonnensyste... » mehr

19.02.2019

Wissenschaft

Jagd auf Affen half Homo sapiens beim Überleben im Regenwald

Ein internationales Forscherteam hat nachgewiesen, dass Menschen schon vor 45.000 Jahren im Regenwald des heutigen Sri Lanka Jagd auf kleine Säugetiere machten. Dafür benutzten unsere frühen Vorfahren... » mehr

Supernova oder Sternentod?

11.01.2019

Wissenschaft

Mysteriöse Explosion verblüfft Astronomen

Rund 200 Millionen Lichtjahre entfernt gab es vergangenen Sommer eine ungewöhnlich helle Explosion am Nachthimmel. Astronomen nähern sich der Klärung des Phänomens. » mehr

Frau an einem Laptop

10.01.2019

Karriere

Persönliche Treffen beim mobilen Arbeiten wichtig

Im Zuge der Digitalisierung verändern sich klassische Arbeitsmodelle. Das Home Office wird immer beliebter, lassen sich viele Arbeiten doch auch bequem daheim erledigen. Doch das bringt auch Probleme ... » mehr

Gefährdete Art

04.12.2018

Wissenschaft

Staudamm aus China: Todesurteil für den Tapanuli-Orang-Utan?

Der Tapanuli-Orang-Utan ist der seltenste Menschenaffe der Welt und vom Aussterben bedroht. Ausgerechnet in seiner Heimat auf Sumatra wird jetzt mit chinesischem Geld Staudamm gebaut. Umweltschützer s... » mehr

Krater unter Eis

14.11.2018

Wissenschaft

Krater zeigt: Ein riesiger Meteorit traf einst Grönland

Der Einschlag eines Asteroiden in Nordamerika trug wahrscheinlich maßgeblich zum Aussterben der Dinosaurier bei. Auch Grönland wurde einst von einem Giganten aus dem All getroffen, haben Forscher nun ... » mehr

Tintenfisch

23.10.2018

Tiere

Forscherteam analysiert Farbwechsel von Tintenfischen

Träumt der schlafende Tintenfisch, wenn er die Farbe wechselt? Das wissen die Forscher nicht, die den Farbwechsel der Tiere analysieren. Klar ist aber, dass der Farbwechsel Hirnaktivität anzeigt. » mehr

28.08.2017

Feuilleton

Bestattung von falschem Schiller-Schädel in der Diskussion

Vor knapp zehn Jahren stellte sich heraus, dass keiner der beiden Totenschädel im Sarg von Friedrich Schiller in der Weimarer Fürstengruft von ihm stammen. » mehr

30.05.2017

Wirtschaft

Joseph-von-Fraunhofer-Preis für Erlanger Forscherteam

Das Erlanger Forscherteam wurde mit dem Joseph-von-Fraunhofer-Preis geehrt » mehr

König Carl VI. Gustaf von Schweden (rechts) gratuliert Natalia Dubrovinskaia und Leonid Dubrovinsky zu ihrem Preis.

13.04.2017

Oberfranken

Schwedischer König zeichnet Bayreuther aus

Die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften hat Natalia Dubrovinskaia und Leonid Dubrovinsky von der Uni Bayreuth mit dem Gregori-Aminoff-Preis für Kristallografie ausgezeichnet. » mehr

400. Todestag von Cervantes

21.04.2016

NP

Soldat, Edelmann, arm - Spanien gedenkt des 400. Todestags von Miguel de Cervantes

Die Geschichte des Don Quijote, der als Idealist die Welt verändern will und gegen Windmühlen kämpft, ist bis heute weltbekannt. Ihr Autor Miguel de Cervantes gilt als Spaniens Nationaldichter. Zeit s... » mehr

Völlig unspektakulär - wie die meisten Brücken - ist auch dieses Bauwerk über den Bachlauf der Trebgast im Gemeindebereich von Bindlach. Professor Egbert Keßler (links) von der Hochschule Coburg erläuterte den Vertretern der Bayerischen Bauindustrie, wo er Sanierungsbedarf sieht.	Foto: Fuchs

12.04.2016

NP

Rost nagt an Bayerns Brücken

Ein Forscherteam hat die Übergänge rund um Bayreuth unter die Lupe genommen. Das Ergebnis fällt verheerend aus. » mehr

Völlig unspektakulär - wie die meisten Brücken - ist auch dieses Bauwerk über den Bachlauf der Trebgast im Gemeindebereich von Bindlach. Professor Egbert Keßler (links) von der Hochschule Coburg erläuterte den Vertretern der Bayerischen Bauindustrie, wo er Sanierungsbedarf sieht.	Foto: Fuchs

13.04.2016

Oberfranken

Rost nagt an Bayerns Brücken

Ein Forscherteam hat die Übergänge rund um Bayreuth unter die Lupe genommen. Das Ergebnis fällt verheerend aus. » mehr

Interessante Vergangenheit, ungewisse Zukunft: Der Aufklärungsturm auf dem Schneeberg ist ein beliebtes Wanderziel.

19.08.2014

Oberfranken

Forscher arbeiten an Schneeberg-Konzept

Eigentlich soll auf dem höchsten Berg Frankens eine Forschungsstelle entstehen. Inzwischen gibt es Gerüchte, dass die Uni Bayreuth aus dem Projekt aussteigen will. » mehr

fpnd_besen__2sp_140507

22.05.2007

Oberfranken

Wo katholische Männer zwei Frauen haben

TROGEN/KAMPALA – Wo immer er vorbeikam, liefen scharenweise Kinder zusammen und strahlten ihn aus großen, dunklen Augen an. Wenn er ihnen zuwinkte, erschallte ein vielstimmiges „Bye, muzungu“ („Tschüs... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".