Lade Login-Box.

FRANKFURTER BUCHMESSE

Buchmesse

09.09.2019

Boulevard

Royaler Besuch auf der Frankfurter Buchmesse

Mitte Oktober lädt Frankfurt zur Buchmesse. Aussteller aus 150 Ländern haben sich angekündigt. Im Mittelpunkt: Ehrengast Norwegen. Die Messe blickt über den Rand der Buchdeckel in virtuelle Welten. » mehr

Erik Fosnes Hansen

06.09.2019

Boulevard

Ehrung für Erik Fosnes Hansen und Marie-Theres Federhofer

Der Schriftsteller Erik Fosnes Hansen und die deutsche Literaturwissenschaftlerin Marie-Theres Federhofer haben den Willy-Brandt-Preis erhalten. Gewürdigt wurden sie für ihren Einsatz im Rahmen binati... » mehr

Shortlist Deutscher Buchpreis

17.09.2019

Boulevard

Drei Debüts auf der Shortlist für den Buchpreis

Wer gewinnt den Deutschen Buchpreis? Bis Mitte Oktober stehen sechs Romane zur Wahl. Auffällig: Die Hälfte der Nominierten ist unter 30. Die Jungen schauen vor allem bei einem Thema genau hin. » mehr

Karin Schmidt-Friderichs Mainz

03.09.2019

Feuilleton

Neue Branchensprecherin: Bücher als Impfstoff gegen platte Parolen

Karin Schmidt-Friderichs schwärmt für den Lese-Flow in Romanen. Die künftige Vorsteherin im Börsenverein des Deutschen Buchhandels geht die neue Aufgabe mit einem Plädoyer für kulturelle Vielfalt an. ... » mehr

Deutscher Buchpreis

20.08.2019

Feuilleton

Viele Debüts auf der Longlist für Deutschen Buchpreis

Viele neue Autoren haben es in die Auswahl für den Deutschen Buchpreis 2019 geschafft. » mehr

Bücher

20.08.2019

Boulevard

Deutscher Buchpreis: Viele Debüts auf der Longlist

Eine komische Irre und ein arroganter Fußballprofi. Das Patriarchat als einsame Insel, der Sommer von 1969 und ein Rächer namens «Mobbing Dick». Die Longlist ist bunt - und so jung und frisch wie selt... » mehr

Wenn der Algorithmus Gedichte schreibt

15.08.2019

Boulevard

Wenn der Algorithmus Gedichte schreibt

Was kommt heraus, wenn Künstliche Intelligenz Texte verfasst? Zum Beispiel ein Gedicht, das es ins Jahrbuch der Brentano-Gesellschaft schafft. Oder ein Kapitel von Harry Potter. Muss der Literaturbetr... » mehr

SPD-Parteigericht

11.07.2019

Hintergründe

Im dritten Anlauf: Wird die SPD ihr Enfant terrible los?

Thilo Sarrazin könnte einfach gehen, schließlich scheint ihn nicht mehr viel mit der SPD zu verbinden. Doch so einfach will er es seiner Partei nicht machen. Kann die SPD in der Causa Sarrazin überhau... » mehr

Sebastião Salgado

18.06.2019

Boulevard

Friedenspreis für Fotograf und Naturschützer Salgado

Er hat Elend, Ausbeutung und Kriege dokumentiert, zeigt aber auch die Schönheit bedrohter Natur. Für sein Engagement erhält der Brasilianer nun eine der bedeutendsten Auszeichnungen Deutschlands. » mehr

Kronprinzessin Mette-Marit

04.06.2019

Boulevard

Mette-Marit fährt mit Lese-Zug zur Frankfurter Buchmesse

Norwegen ist in diesem Herbst Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Das Land ist top bei Literaturförderung und hat viel im Gepäck. » mehr

Sachbücher

21.05.2019

Boulevard

Buchbranche vergibt Deutschen Sachbuchpreis

Die Buchbranche will mehr Aufmerksamkeit auf Sachbücher lenken - und dem Handel damit ein neues Marketinginstrument verschaffen. Dafür gibt es künftig eine eigene Auszeichnung. Die Prämierung wird in ... » mehr

Ungewöhnlicher Preisträger: Henrik Szanto. Foto: Hendrik Schmidt, dpa

16.05.2019

Meinungen

Hyppytyynytyydytys

Wer trotz grundsolider Gesetzestreue gern auch mal bei den True-Crime-Formaten des Fernsehens vorbeischaut, kennt den angesehenen Kriminalisten Stephan Harbort als ernsten Experten für Tötungsdelikte,... » mehr

26.04.2019

Kronach

Fantasy-Roman aus Teuschnitzer Feder

Nicole Wittig hat ihr erstes Buch geschrieben. Seit Kurzem ist „Mercator“ im Handel erhältlich. In dem Werk stecken viel Fleiß, Herzblut und auch Tränen. » mehr

Buchmesse in Taiwan

12.02.2019

Boulevard

Buchmesse in Taipeh mit Deutschland als Ehrengast

Auf einer der wichtigsten Buchmessen Asiens nehmen Autoren aus Deutschland in diesem Jahr eine besondere Rolle ein. Aktuelle Themen wie Fake News, künstliche Intelligenz und Gerechtigkeit stehen im Fo... » mehr

Kultur-Vorschau 2019 - Plowdiw

01.01.2019

Boulevard

Höhepunkte 2019: eine Kultur-Vorschau

Bauhaus, Berlinale, Biennale - im neuen Jahr erwartet uns eine Menge Kultur. Ein Überblick von Januar bis Dezember - mit Orten wie Dessau, Berlin, Venedig, Hollywood, Salzburg, Tel Aviv und Frankfurt. » mehr

Buchmesse Frankfurt

14.10.2018

Boulevard

Lespublikum stürmt die Buchmesse

Volle Hallen, lange Schlangen bei Signierstunden: Die Buchmesse hat am Wochenende die Leseinteressierten angezogen. Beim Harry-Potter-Treffen zum 20. Jubiläum scheiterte jedoch ein Weltrekordversuch. » mehr

12.10.2018

Kronach

Lesenswertes für die kalte Jahreszeit

Die Frankfurter Buchmesse gibt die Trends für Herbst und Winter vor. Kronacher Buchhändler vertrauen auf die Empfehlungen, aber auch auf ihr Bauchgefühl. » mehr

Michelle Hunziker

11.10.2018

Boulevard

Michelle Hunziker kümmert sich selbst um ihre Kinder

Ihren Kindern will sie eine gute Mutter sein - trotz ihres oft anstrengenden Jobs. Wie Michelle Hunziker das hinbekommt, verriet sie bei der Frankfurter Buchmesse. » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Boulevard

Buchmesse will den «verlorenen Dialog» wieder aufnehmen

Der Bundespräsident und das Enfant terrible der SPD, der Enthüllungsjournalist Wallraff und die frisch gekürte Buchpreisträgerin hatten Termine in Frankfurt. Viele treibt das gleiche Thema um, aber si... » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Boulevard

Frankfurter Buchmesse: Neurechte Verlage im Abseits

Wie geht man mit Verlagen aus dem rechten Spektrum um? Die Buchmesse hat sich nach dem Eklat im vergangenen Jahr eine neue Strategie überlegt. Dies erregt die Betroffenen. » mehr

Nach seinem mitreißenden Plädoyer für Demokratie und gegen Populismus kann Frank-Walter Steinmeier mit den Stimmen der CSU rechnen.

10.10.2018

Feuilleton

Kritik von Steinmeier: Medien zeigen nicht die Realität im Land

Angesichts der Bedrohungen durch den Populismus hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Medien vorgeworfen, die Realität nicht richtig widerzuspiegeln. » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Boulevard

Georgien wirbt mit der Sprache für sich

Ehrengast Georgien will sich auf der Frankfurter Buchmesse kulturell in Europa verankern. In seinem Pavillon schlägt das Land eine Brücke - und setzt dabei auf sein einzigartiges Alphabet. » mehr

Frankfurter Buchmesse - Tiflis

09.10.2018

Boulevard

Georgien hat eine große literarische Tradition

Georgien hat schon seit über 1500 Jahren eine eigene Sprache. Das fördert die literarische Identität des Landes im Kaukasus, das fast immer unter Fremdherrschaft stand. Auf der Buchmesse will das Land... » mehr

Bücherschau in Tiflis

04.06.2018

Feuilleton

Georgien drängt nach Europa - Deutschland zu Gast in Tiflis

Das kleine Georgien präsentiert sich im Oktober als Gastland der Frankfurter Buchmesse - und hat mit Blick nach Westen ein klares Ziel. Jetzt hat man sich schon einmal Deutschland als Ehrengast zur Bü... » mehr

Buchmesse Frankfurt

08.05.2018

Feuilleton

Buchmessen-Ehrengast Georgien mit 70 Autoren - Kulturoffensive

Das kleine Georgien sieht seinen Auftritt auf der Frankfurter Buchmesse als einmalige Chance. Die frühere Sowjetrepublik will auch Film und Musik in Deutschland präsentieren. » mehr

Sanierung der Paulskirche

06.04.2018

Feuilleton

Sanierung von Paulskirche: Chance für Neu-Präsentation eines Symbols

Die Frankfurter Paulskirche gilt als Wiege der Demokratie in Deutschland - und nationales Monument. Jetzt muss der Zentralbau saniert werden. Zugleich wird der Ruf nach einer würdigeren Präsentation d... » mehr

Ausblick auf Leipziger Buchmesse

03.01.2018

Feuilleton

Leipzigs Buchmesse-Chef: "Rechte Verlage muss man aushalten können"

Pöbelei, Geschrei, Polizei - auf der Frankfurter Buchmesse hat es um den Auftritt der Neuen Rechten heftige Auseinandersetzungen gegeben. Wie geht die Leipziger Buchmesse mit dem Problem um? » mehr

Berlinale

03.01.2018

Feuilleton

Höhepunkte 2018: eine Kultur-Vorschau

Was uns im Jahr 2018 in der Kultur erwartet: von Grammys und Oscars, Cannes und Venedig bis Salzburg und Bayreuth oder Frankfurter Buchmesse. Ein Überblick von Januar bis Dezember. » mehr

Büchertürme

13.10.2017

Feuilleton

Schriftstellerverbände fordern Mindeststandards für Verträge

Die deutschsprachigen Schriftstellerverbände formieren sich auf der Frankfurter Buchmesse gegen einen Preisverfall bei Büchern. "Self-Publisher" drücken die Preise. » mehr

Tolino Epos

13.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Epos-Reader und Select-Abo: E-Book-Neuheiten von Tolino

Einen neuen E-Book-Reader und ein neues Abo hat Tolino auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt. Der Epos fällt mit seinem großen Display auf. Hier weitere Details: » mehr

«Wolkenschloss»

10.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Nibelungengold und Paarstress: Fünf Hörbücher zur Buchmesse

Ob spannend, ergreifend oder unglaublich: Die Bandbreite an Hörbüchern, die zur Frankfurter Buchmesse (11. bis 15. Oktober) erscheinen, ist groß. Nicht nur für Erwachsene sind interessante Titel dabei... » mehr

Kanzerlin Merkel winkt

05.10.2017

Feuilleton

Bundeskanzlerin und Frankreichs Präsident eröffnen Buchmesse

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am kommenden Dienstagabend gemeinsam mit Frankreichs Staatspräsidenten Emmanuel Macron die 69. Frankfurter Buchmesse eröffnen. » mehr

23.10.2016

Feuilleton

Frankfurter Buchmesse bei Besuchern auf Vorjahresniveau

Die 68. Frankfurter Buchmesse ist am Sonntag mit Besucherzahlen etwa wie im Vorjahr zu Ende gegangen. » mehr

fpku_lutherbibel_3sp_140209

20.10.2016

Feuilleton

Premiere für revidierte Lutherbibel auf der Buchmesse

Kurz vor dem Start des Reformationsjubiläums hat die Deutsche Bibelgesellschaft am Mittwoch auf der Frankfurter Buchmesse die neue revidierte Lutherbibel präsentiert. 14 verschiedene Ausgaben stünden ... » mehr

18.10.2016

Feuilleton

Ehrengast Flandern und Niederlande: Ein Strand und 66 000 Backsteine

Die Sprache, das Meer und der Horizont: Der Ehrengast der Frankfurter Buchmesse setzt auf Verbindendes. Flamen und Niederländer haben sich viel vorgenommen. Das Interesse in Deutschland ist groß. » mehr

Buchmesse

15.09.2016

Feuilleton

Frankfurter Buchmesse richtet Blick auf Europas Krise

Großbritannien schwächelt dieses Jahr auf der Frankfurter Buchmesse - dafür wird der britische Maler David Hockney kommen. Auch der Iran ist wieder dabei. » mehr

Lesen

05.04.2016

Feuilleton

156 Romane für Deutschen Buchpreis eingereicht

Der beste deutschsprachige Roman wird in diesem Jahr unter mehr als 150 Titeln ermittelt. » mehr

Michael Thumser zur Frankfurter Buchmesse

13.10.2015

Meinungen

Ein weites Feld

Was ist das eigentlich: Literatur? Offenbar etwas Preiswürdiges; und etwas Zwiespältiges dennoch. » mehr

10.12.2014

Hassberge

Weiberwirtschaften und fränkische Küche

Angela Francisca Endress setzt für Kochbücher fränkische Küche in Szene. Kaum ist ihr letztes Buch erschienen, bereitet sie einen Band über "Weiberwirtschaften" vor. Auch die Seßlacher "Geli" wird dab... » mehr

Christoph Witzel  zum Literaturnobelpreis

10.10.2014

Meinungen

Der Beschwörer

Nicht mal mehr auf die Buchmacher ist Verlass in diesen Zeiten. » mehr

Michael Thumser  zur Frankfurter Buchmesse

08.10.2014

Meinungen

Lies schneller, Genosse

Beinah vier Stunden schaut der Durchschnittsdeutsche täglich in die Glotze. » mehr

17.10.2013

Feuilleton

Showdown in der Fränkischen Schweiz

Friederike Schmöes neuer Winterkrimi ist da: "Schaurige Weihnacht überall" überrascht mit einer neuen Heldin. » mehr

Nikolai B. Forstbauer  zur Frankfurter Buchmesse

09.10.2013

Meinungen

Das globale Produkt

Das Schöne ist, wie man so gerne sagt, ein schmaler Band. Wunderbar zum Anfassen auf 217 Seiten - sorgsam gestaltet und gedruckt. Peter Handkes "Versuch über den Pilznarren - Eine Geschichte für sich"... » mehr

Nikolai B. Forstbauer  zur Digitalisierung der Literatur

12.10.2012

Meinungen

Die zerstörten Bücher

Über einen Internethändler wird ein Buch erworben, das seinen Käufer als Buch nie erreicht. Verpackt geht es auf Reisen - landet auf dem Tisch eines kleinen Unternehmens in den USA, wird dort ausgepac... » mehr

Uwe Timm

23.08.2012

Feuilleton

Erlangen wieder Treffpunkt der Literaten-Szene

Erlangen - Wenige Wochen vor der Frankfurter Buchmesse ist Erlangen Treffpunkt der deutschen Literatenszene. Zum Erlanger Poetenfest (23. bis 26. August) haben sich nach Angaben der Veranstalter mehr ... » mehr

19.09.2009

Feuilleton

Tagestour zur Frankfurter Buchmesse

Tagestour zur Buchmesse Coburg - Alle Jahre im Oktober wird Frankfurt am Main zum Mekka der Büchermenschen. » mehr

feunp rückertpreis logo

27.11.2007

Feuilleton

„Weltpoesie ist Weltversöhnung“

Coburg – Das Timing des 1. Coburger Rückert-Preises ist mit Bedacht geplant: Am 141. Todestag (31. Januar 2008) des Dichters und Orientalisten, wird die Jury in Coburg tagen, an seinem 220. Geburtstag... » mehr

14.09.2007

Feuilleton

Komplett ausgebucht

FRANKFURT/MAIN - Die 59. Frankfurter Buchmesse will ihren Rekord aus dem vergangenen Jahr übertreffen. Auf der weltgrößten Bücherschau werden vom 10. bis 14. Oktober rund 7300 Aussteller aus 110 Lände... » mehr

Buchmesse Frankfurt

13.10.2010

Aus der Region

Pfarrer auf der Buchmesse gelinkt

Der evangelische Pfarrer Heinrich Arnold aus Untersiemau im Landkreis Coburg schreibt in seiner Freizeit Kriminalgeschichten. "Abrahams Erben" heißt sein Roman. Um einen Verleger zu finden, ging er vo... » mehr

KINA - Eintauchen in ein Meer aus Papier - Große Buchmesse öffnet

13.10.2009

Aus der Region

Neue Presse ganz im Zeichen der Frankfurter Buchmesse

Anlässlich der Eröffnung der Frankfurter Buchmesse erscheint die Neue Presse am Mittwoch, 14. Oktober, mit einem Schwerpunkt-Thema. 400 000 Titel werden auf der Internationalen Bücherschau präsentiert... » mehr

lif-gst_wittenbauer_141009

14.10.2009

Lichtenfels

"Bücherhäppchen" gekonnt serviert

Lichtenfels - Mehr als 7300 Aussteller aus rund 100 Ländern sind auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse, die gestern eröffnet wurde, vertreten. Zum größten Treffen der Verlagsbranche wird auch die... » mehr

eva_pfarrbuech2_3sp_4csw_091

10.10.2008

Kronach

Traumhaft ist nicht nur das Angebot

Kronach – „Gern lesen heißt, die einem im Leben zugeteilten Stunden der Langeweile gegen solche des Entzückens einzutauschen“ (Charles-Louis de Montesquieu, französischer Staatsphilosoph, 1689 – 1755)... » mehr

^