Lade Login-Box.

FRAUENHEILKUNDE

Toilettensymbole

01.07.2020

Gesundheit

Wie Inkontinenz behandelt wird

Inkontinenz kann jeden treffen. Viele Betroffene schämen sich aber so sehr dafür, dass sie keinen ärztlichen Rat einholen. Dabei gibt es gute Behandlungsmöglichkeiten. » mehr

Seit wenigen Tagen ist die Corona-Warn-App verfügbar und soll frühzeitig mögliche Infektionsketten aufzeigen. Foto: dpa

Aktualisiert am 21.06.2020

Oberfranken

Corona-App beschäftigt Hausärzte

Oberfrankens Mediziner rechnen damit, dass die Corona-Warn-App zu mehr Beratungsbedarf führt. Sie sind sich einig: Die App hat Erfolgspotenzial. » mehr

Mutter und Neugeborenes halten Hände

06.07.2020

Familie

Vaginale Geburt auch bei Corona-Infektion empfohlen

Kann ich mein Neugeborenes anstecken? Sind werdende Mütter mit dem Coronavirus infiziert, ergeben sich viele Fragen rund um die Geburt. Neue Empfehlungen mehrerer Fachgesellschaften geben Antworten. » mehr

Kaiserschnitt

12.06.2020

Gesundheit

Erste Leitlinie zu Kaiserschnitten verfasst

Tausende Schwangere in Deutschland bekommen ihr Baby ohne triftigen Grund per Kaiserschnitt. Auch mancher Klinik scheint die Operation willkommen. Läuft da etwas schief? Eine Leitlinie will Klarheit s... » mehr

Schwangerschaft

12.06.2020

Deutschland & Welt

Deutsche Schieflage: erste Leitlinie zu Kaiserschnitten

Tausende Schwangere in Deutschland bekommen ihr Baby ohne triftigen Grund per Kaiserschnitt. Auch mancher Klinik scheint die Operation willkommen. Läuft da etwas schief? Eine Leitlinie will Klarheit s... » mehr

Kreißsaal

25.04.2020

Deutschland & Welt

Hebammenverband kritisiert Kreißsaalverbote für Väter

Es gibt wohl kaum eine Erstgebärende, die völlig unbeschwert in die Geburt geht. Für viele ist es essenziell, ihren Partner oder eine gute Freundin an der Seite zu wissen. Wegen Corona geht dies aber ... » mehr

In dieser Einfahrt ist am Samstag gegen 22 Uhr ein 69-Jähriger von seinem Sohn überfahren worden. Die Staatsanwaltschaft Coburg ermittelt gegen den 40-Jährigen wegen des Verdachts des Totschlags.	Foto: Christoph Scheppe

21.04.2020

Region

Tödlicher Familienstreit im Froschgrund

Am späten Samstagabend überfährt ein 40-Jähriger in Weißenbrunn vorm Wald seinen Vater. Nach ersten Ermittlungen soll zwischen den beiden ein Streit eskaliert sein. » mehr

Kontakt zum Neugeborenen trotz Corona

20.04.2020

dpa

Kuscheln und stillen auch bei Corona-Infektion

Das Baby nach der Geburt endlich in die Arme schließen - das wünschen sich die meisten Eltern. Doch ist das auch möglich, wenn die Mama mit dem Corona-Virus infiziert ist? Experten geben grünes Licht. » mehr

Mutter mit Baby

19.04.2020

Deutschland & Welt

Kuscheln und stillen auch bei Corona-Infektion

Das Baby nach der Geburt endlich in die Arme schließen - das wünschen sich die meisten Eltern. Doch ist das auch möglich, wenn die Mama mit dem Corona-Virus infiziert ist? Experten geben grünes Licht. » mehr

Geburt in Zeiten von Corona

31.03.2020

dpa

Geburt ohne Partner: Worauf Frauen jetzt vertrauen können

Das Coronavirus verändert auch die Geburtshilfe. In einigen Kliniken dürfen Väter im Kreißsaal nicht mehr mit dabei sein. Was bedeutet das für Schwangere und wie können sie sich darauf vorbereiten? » mehr

Dürfen Väter rein?

20.03.2020

Gesundheit

Was Schwangere rund um das Coronavirus wissen müssen

Das Leben geht weiter, auch während einer Pandemie - Geburten inklusive. Doch weil immer mehr Krankenhäuser völlig überlastet sind, macht sich das auch im Kreißsaal bemerkbar. » mehr

Ab Dienstag, 17. März, werden alle planbaren chirurgischen und gynäkologischen Eingriffe auf spätere Zeitpunkte verschoben. Foto: Kaufmann

15.03.2020

Region

Krankenhaus stellt Notfallplan auf

Die Haßberg-Kliniken stellen sich auf die neue Situation in der Covid 19- Pandemie ein. Es wurden einschneidende Maßnahmen getroffen. » mehr

06.03.2020

Region

Frankenwaldklinik: Chefarzt Nummer 7 hat gekündigt

Sechs ärztliche Führungskräfte der Frankenwaldklinik haben innerhalb eines Jahres ihren Hut genommen. Nun wird die Kardiologie wohl Federn lassen. » mehr

Gefahr durch Wehen-Tablette

12.02.2020

dpa

Gefahr durch Wehen-Tablette bei der Geburt

Ein Magenmedikament kann Wehen fördern. Es wird auch in Deutschland in der Geburtshilfe genutzt, ohne dass es dafür zugelassen ist. Das kann offenbar böse Folgen haben. Muss das sein? » mehr

2450 Buben und Mädchen erblickten im Jahr 2019 das Licht der Welt in den Regiomed-Kliniken das Licht der Welt. Das sind 86 mehr als im Jahr zuvor.

17.01.2020

Region

Regiomed-Kliniken freuen sich über Babyboom

2019 wurde 2450 Jungen und Mädchen in den Kreißsälen in Coburg, Lichtenfels, Sonneberg und Hildburghausen geboren. Das sind 86 mehr als im Vorjahr. » mehr

06.12.2019

Region

Beständig bleibt nur der Wandel

Innerhalb eines Jahres nehmen sechs Chefärzte ihren Hut - ein neuer Negativ-Rekord. Doch für Klinik-Geschäftsführer Löwenstein liegen darin auch neue Möglichkeiten. » mehr

Schwangerschaft

02.12.2019

Deutschland & Welt

Studie: Hitze verkürzt Schwangerschaften

Gerade zum Ende einer Schwangerschaft können heiße Tage für Frauen sehr belastend sein. Forscher haben errechnet, dass Hitze zudem für frühere Geburten sorgt. Drohen mit dem Klimawandel mehr gesundhei... » mehr

Trauma Geburt

27.11.2019

Gesundheit

Wenn das Babyglück getrübt ist

Eigentlich ist die Geburt eines Kindes etwas Wunderbares. Für manche Frauen ist sie aber traumatisch - mit schwerwiegenden Folgen. Experten raten Betroffenen, darüber zu reden und Hilfe anzunehmen. » mehr

Hochschwanger

21.11.2019

Deutschland & Welt

Studie warnt vor später Geburtseinleitung

Schwedische Forscher weisen auf die Vorteile einer Geburtseinleitung nach 41 statt nach 42 Schwangerschaftswochen hin. Ihre Studie findet wegen trauriger Zwischenfälle ein vorzeitiges Ende. » mehr

Kreißsaal im Krankenhaus

21.11.2019

Gesundheit

Studie warnt vor später Geburtseinleitung

Schwedische Forscher weisen auf die Vorteile einer Geburtseinleitung nach 41 statt nach 42 Schwangerschaftswochen hin. Ihre Studie findet wegen trauriger Zwischenfälle ein vorzeitiges Ende. » mehr

13.11.2019

Region

Neue Wege im Kampf gegen Brust- und Prostata-Krebs

Bei einem Kongress in der Helios Frankenwaldklinik in Kronach geht es vor allem um Brust- und Prostatakarzinome. Sie werden in acht Vorträgen beleuchtet. » mehr

Ultraschalluntersuchung

16.10.2019

Gesundheit

Herz, Gehirn und Chromosomen: Der Blick auf das Ungeborene

Für werdende Mütter gibt es zahlreiche Vorsorgeuntersuchungen. Manches zahlt die Kasse, anderes nicht. Was verrät welche Untersuchung? Und was raten Experten? » mehr

Frau beim Arzt

09.10.2019

Gesundheit

Wenn Frauen Endometriose plagt

Hinter starken Regelbeschwerden kann eine Endometriose stecken. Viele Frauen nehmen die Beschwerden lange aber einfach hin - mitunter mit schwerwiegenden Folgen. » mehr

Unangenehmer Harndrang

25.09.2019

Gesundheit

Was tun, wenn die Blase andauernd drückt?

Ein ständiger Harndrang mindert die Lebensqualität von Betroffenen. Das Leiden kann viele Ursachen haben - und manchmal gibt es dafür auch keinen Auslöser. » mehr

Geburt per Kaiserschnitt

04.09.2019

dpa

Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

Die hohe Zahl der Kaiserschnitte in Deutschland ist umstritten. Sind alle medizinisch notwendig? Die Techniker-Krankenkasse hat untersucht, wie gesund sich die Kinder ihrer Versicherten nach einer Sec... » mehr

Geburt per Kaiserschnitt

04.09.2019

Deutschland & Welt

Kassen-Statistik: Machen Kaiserschnitte Kinder kränker?

Die hohe Zahl der Kaiserschnitte in Deutschland ist umstritten. Sind alle medizinisch notwendig? Die Techniker-Krankenkasse hat nun untersucht, wie gesund sich die Kinder ihrer Versicherten nach einer... » mehr

Mammographie

30.08.2019

dpa

Hormontherapien erhöhen das Brustkrebsrisiko

Eine Hormontherapie in den Wechseljahren erhöht das Brustkrebsrisiko. Einer neuen Studie zufolge sogar länger als bisher gedacht. » mehr

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

14.08.2019

Gesundheit

Warum die 112 nicht immer die beste Wahl ist

Kann jemand plötzlich kaum atmen, gehört er in die Notaufnahme. Aber was, wenn die Lage weniger klar ist? Die Notrufnummer 112 ist nicht immer die beste Lösung. » mehr

16.07.2019

Region

Die Botschafter für das Leben

Seit 16 Jahren gibt es in Kronach den Verein "Gemeinsam gegen Krebs". Derzeit laufen die Vorbereitungen für den Höhepunkt des Jahres. » mehr

14.07.2019

Region

Klares Bekenntnis zum Standort

Der Klinik-Geschäftsführer sieht auch die Politik beim Thema Pflegenotstand am Zug. Die JU macht sich vor Ort ein Bild. » mehr

08.07.2019

Region

Einmal in der Rolle des Chirurgen

Bei der "Langen Nacht der Medizin" gewährte die Frankenwaldklinik Einblicke in die einzelnen Fachbereiche. Und die Gäste durften sogar selbst "Hand anlegen". » mehr

Nach einer Standardoperation begann für die damals 46-jährige Petra Sesselmann ein fast vierjähriges Martyrium, das erst mit ihrem Tod endete. Ursache dafür ist - Gutachten zufolge - ein "grober Behandlungsfehler".

31.05.2019

Oberfranken

Eine lange qualvolle Reise in den Tod

Ein Nailaer Gynäkologe muss nach dem Tod einer Patientin über 1,2 Millionen Euro Schmerzensgeld und Schadensersatz bezahlen. Er bestreitet jede Schuld. » mehr

Dauerschmerz im Unterleib

22.05.2019

dpa

Bei Dauerschmerz im Unterleib auf Arzt-Marathon einstellen

Wenn Frauen über dauerhafte Schmerzen im Unterleib klagen, ist oft nicht mehr der Zyklus der Grund. Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein. Oft müssen Betroffene viele Arztbesuche auf sich nehm... » mehr

Fehler bei der Operation

16.05.2019

dpa

Was bei Verdacht auf Behandlungsfehler zu tun ist

Ein Patzer bei der Operation, eine falsche Behandlungsmethode oder Hygienemängel in der Praxis - beim Arzt- bzw. Klinikbesuch kann jede Menge schieflaufen. An wen sollten sich Patienten wenden, wenn s... » mehr

Erreichbarkeit von Krankenhäusern

07.05.2019

dpa

Karte visualisiert die Erreichbarkeit von Kliniken

In den Städten ist die medizinische Versorgung meist lückenlos. Auf dem Land sieht es jedoch oft ganz anders aus. Eine Karte zeigt die Unterschiede genau auf. » mehr

Mann trainiert

24.04.2019

Gesundheit

Was bei Beschwerden in den Wechseljahren hilft

Es ist eine Phase, vor der sich viele Frauen fürchten - und auch Männer können in die Wechseljahre kommen. Die Beschwerden sind vielfältig, genau wie die Behandlungsmöglichkeiten. » mehr

12.04.2019

Region

Kein Freund von halben Sachen

Für Philipp Löwenstein ist sein neuer Posten mehr als ein Job. Er will die Kronacher verstehen und ist deshalb selbst einer geworden. » mehr

06.12.2018

Region

Zurück in kommunale Hand?

Die Idee eines Klinik-Rückkaufs findet in der Kreispolitik immer mehr Anhänger. Allerdings will man auch keine Rolle rückwärts. » mehr

Auch im Alter zum Frauenarzt

12.10.2018

dpa

Auch im Alter einmal im Jahr zum Frauenarzt gehen

Der Frauenarzt ist in Rente gegangen, man ist seit Jahrzehnten mit demselben Partner liiert, und die Wechseljahre sind überstanden. Muss man dann noch regelmäßig zum Gynäkologen gehen? Frauenärzte rat... » mehr

24.10.2017

Region

Klinik-Betriebsrat will Antworten

Wäre die Schließung des Kreißsaals vermeidbar gewesen? Ja, sagen die Arbeitnehmervertreter. Sie fordern Aufklärung. Die Geschäftsleitung widerspricht. » mehr

Wo geht es hin mit dem Eberner Krankenhaus? Für ein Zukunftskonzept gibt es nun erste Details.	Foto: Kaufmann

21.06.2017

Region

Ein neues Konzept soll es richten

Wohin führt die Zukunft des Eberner Krankenhauses? Vorstandvorsitzender Stephan Kolck berichtet im Kreistag und vor der Eberner Frauen-Union über die geplanten Maßnahmen. » mehr

Fabian Weber.

15.05.2017

Region

Fabian Weber will in den Bundestag

Der CSU-Politiker legt den Vorsitz der Jungen Union nieder. Die Unterstützung seiner Kollegen ist ihm sicher. » mehr

Martin Lutz mit den Petitionen für "Schnellimbiss im Mannlehen" und "Tiefgarage in der Altstadt": Die Aktion sollte die Eberner mit einem Augenzwinkern dazu bewegen, solche Listen künftig auch zu hinterfragen.	Foto: Kaufmann

28.04.2017

Region

Eine listenreiche Aktion

Unterschriftenlisten, wohin das Auge reicht. » mehr

Gespräch mit dem Arzt

28.12.2016

Gesundheit

PCOS verändert den Körper und verhindert Schwangerschaften

PCOS ist eine Krankheit der Eierstöcke, die nicht zuletzt das Aussehen einer jungen Frau verändert. Je früher Betroffene zum Gynäkologen gehen, desto besser - denn unbehandelt birgt die Krankheit viel... » mehr

Ein Herz für die Haßfurter Geburtshilfe: Die Hebammen der Haßberg-Kliniken würden ihren Job gerne weitermachen. Am 6. Juni fällt darüber die Entscheidung.

10.05.2016

Region

"Der Aufschrei ist groß"

Gegen die geplante Schließung der Entbindungsstation der Haßberg-Kliniken regt sich großer Widerstand. Die Hebammen rufen zum Protest auf - und stoßen dabei auf überwältigende Resonanz. » mehr

09.05.2016

Region

Haßfurt will Geburtshilfe einstellen

Schmerzliche Einschnitte drohen den Haßberg-Kliniken: Betroffen sind vor allem das 25-Betten-Haus in Hofheim und die Gynäkologie in Haßfurt. Die Entscheidung fällt am 6. Juni. » mehr

"Wir haben im Kongo Wurzeln geschlagen", konstatieren die Vorstandsmitglieder der "Coburger Initiative für Ärzte im Kongo e.V." Klaus Rückert, Dr. Jürgen Watzek, Christel Rückert und Karlheinz Rebhan (von links). Foto: Stegner

08.04.2016

Region

30 Klinikbetten für Kangu

Die Coburger Initiative für Ärzte im Kongo unterstützt ein Krankenhaus in dem afrikanischen Land. Erst kürzlich überzeugte sich eine Delegation vom dortigen Fortschritt. » mehr

Referiert über das Thema "Aktiv und attraktiv durch die Wechseljahre": Chefarzt Dr. Raphael Kupietz. Foto: Privat

05.04.2016

Region

Wechseljahre sind keine Krankheit

Die Gesundheitsvorträge der Haßberg-Kliniken und der vhs gehen weiter: Am 11. April referiert Chefarzt Dr. Raphael Kupietz. » mehr

Bricht ihr Schweigen: Beate Zschäpe.

21.01.2016

Oberfranken

Spannende Antworten im NSU-Prozess

Ein Chemnitzer Neonazi soll eine Waffe mit Schalldämpfer beschafft haben. In ihrer zweiten Aussage gibt Beate Zschäpe neue Informationen preis. » mehr

Dieses Transparent gegen weibliche Genitalverstümmelung will Rüdiger Nehberg an der Kaaba in Mekka aufhängen. Er hofft auf die Unterstützung des saudischen Königs. Rechts im Bild: Hilmar Wollner, Prokurist des Schmidt-Collegs.	Foto: Andrea Herdegen

17.11.2015

FP/NP

"Sir Vival" läuft die Zeit davon

Rüdiger Nehberg wurde vom Abenteurer zum Menschenrechtler. Der 80-Jährige kämpft gegen Genitalverstümmelung. Er sucht Mitstreiter - auch in Bayreuth. » mehr

15.10.2015

Region

Kindertag in der Kronacher Klinik

Kronach - Zum inzwischen 15. Infotag "Rund ums Kind" lädt die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der Helios-Frankenwaldklinik Kronach am Samstag, 24. Oktober, ein. Von 14 bis 17. » mehr

12.06.2015

Region

Ohne Umwege zum Gynäkologen

Am Klinikum Lichtenfels sollen behinderte Frauen bald unkomplizierter Hilfe erhalten. Das Projekt ist durchaus ambitioniert. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.