Lade Login-Box.

FREUNDESKREIS

Julia Scharnhorst

26.04.2019

Familie

Neue Singles brauchen alte Freunde

Es macht sich bezahlt, wenn man in der Partnerschaft seinen eigenen Freundeskreis hegt und pflegt. So steht man nach einer Trennung vom Partner nicht alleine da. Denn im gemeinsamen Freundeskreis geht... » mehr

14.02.2019

Vorteilhaft leben

Sonnenschein & Schnee

Eine glückliche Hand hatte am Mittwoch, 6. Februar, Wanderführer Heinz Kirchner. Bei einem „Bilderbuchwetter“ führte er die 43 Personen starke Wandergruppe des Fränkisch-Thüringischen Freundeskreises ... » mehr

Petra Jagow

15.07.2019

Karriere

Wenn eine Absage die nächste jagt

Bewerbungen sind für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Manchmal klappt es beim ersten Versuch, zu anderen Zeiten gibt es nur Absagen. Bevor Sie resignieren, sollten Sie Ihre Strategie überdenken. Und... » mehr

Fürs Kinderzimmer ist er wohl etwas zu groß. Dafür aber darf der Steiff-Bär in L die Besucher der Sonderausstellung im Puppenmuseum begrüßen.

12.12.2018

Region

Von Knopf bis Fuß Steiff

Er ist 175 Zentimeter groß und ein wahres Prunkstück der Sonderausstellung "Bewundert, geliebt, gesammelt - Plüschtiere von Steiff", die kürzlich Oberbürgermeister Norbert Tessmer im Coburger Puppenmu... » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

Facebook steht Umbruch im Werbegeschäft bevor

Facebook steht ein Umbruch in seinem Werbegeschäft bevor, der die Geldmaschine des Online-Netzwerks abbremsen wird. Gründer und Chef Mark Zuckerberg erläuterte die Hintergründe: Die Mitglieder würden ... » mehr

Wenn Nina Hahn sich im Spiegel betrachtet, ist sie glücklich. Foto: Ulrike Langer

12.10.2018

Region

Aus Nils wird Nina

Ungewöhnlich ist ihr Schritt zu einer ganz neuen Identität. Nina Hahn hat ihr Geschlecht gewechselt. Jetzt fühlt sie sich in ihrer Haut daheim. » mehr

Zwei Freunde beim Angeln

01.10.2018

dpa

Wie beendet man Freundschaften?

Man hat sich nichts mehr zu sagen, die Angwohnheiten des anderen nerven einen, oder nach einem Streit hat man einfach die Nase voll. Es gibt viele Gründe, nicht länger an einer Freundschaft festzuhalt... » mehr

Fahrraddiebstahl

02.09.2018

Region

Ebersdorf: Dieb prahlt vor seinen Freunden - und wird geschnappt

Um mehr Anerkennung im Freundeskreis zu erhalten, prahlte ein 17-Jähriger mit einer Straftat. » mehr

09.08.2018

Region

Rotary-Club zückt das Scheckbuch

Der Service-Club spendet vierstellige Beträge an den Caritas-Sozialladen und das Mädchen-Café. Sie werden dringend gebraucht. » mehr

Freundschaft plus

30.07.2018

dpa

Sex unter Freunden ist für jeden Dritten okay

Wie stehen die Deutschen zu Sex unter Freunden? Und wer hat die meisten Freunde? Eine repräsentative Umfrage zum internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli zeigt, was die Deutschen wirklich denk... » mehr

Goethes Wohnhaus in Weimar

09.07.2018

NP

Große Spende für die Konservierung von Goethes Privatbibliothek

Für die Konservierung von Goethes Privatbibliothek ist eine große Spende geflossen. 32.000 Euro trägt der Freundeskreis des Goethe-Nationalmuseums bei, wie dieser am Wochenende in Weimar mitteilte. » mehr

Martin Göhler

27.04.2018

Familie

Bei Partnersuche ab 35 zählt Verbindlichkeit

Fester Job, schöne Wohnung, aber keine Beziehung? Gerade ab Mitte 30 kann die Suche nach einem passenden Partner zu einer zähen Angelegenheit werden. Muss sie aber nicht ? wenn man gelassen bleibt. » mehr

Büroarbeit am Abend

23.04.2018

dpa

Besuch zu Hause: Ist extra lange arbeiten in Ordnung?

Mit irgendeiner Person aus Familie oder Freundeskreis des Partners wird man nicht warm. Das geht wohl vielen so. Doch ist länger Arbeiten wirklich ein gutes Mittel, um ungeliebten Gästen aus dem Weg z... » mehr

06.04.2018

Familie

Freundschaften und Beziehungen sind oft unausgeglichen

Jeder hat so jemanden im Freundeskreis: den Macher. Er plant, organisiert und hat alles im Griff. Auf die Dauer kann es ziemlich anstrengend sein, ständig die Verantwortung zu tragen. Doch die Macher-... » mehr

Mit dem Enkel spielen

15.12.2017

dpa

Möglichst früh einen altersgemischten Freundeskreis aufbauen

Nachmittags zum Senioren-Tanztee und mit Gleichaltrigen über die guten alten Zeiten schwatzen. Dabei die jungen Leute links liegen lassen. So stellen sich einige Menschen ihr Leben als Senior vor. Doc... » mehr

16.08.2017

NP

"Wege aus dem Bauhaus" - Auftakt-Schau für Jubiläum 2019

Mit der Ausstellung "Wege aus dem Bauhaus. Gerhard Marcks und sein Freundeskreis" gibt die Klassik Stiftung Weimar den Auftakt zum 100. Jubiläum im Jahr 2019. » mehr

Kurt Sieber ernannte als letzte Amtshandlung Ingrid Fächer zum Ehrenmitglied. Fotos: Christiane Reuther

16.05.2017

Region

Kurt Sieber sagt Adieu

Wechsel beim Freundeskreis Haßberge-Tricastin: Joachim Friedsam steht künftig an der Spitze des Vereins. Der scheidende Vorstand wird zum Ehrenvorsitzenden gekürt. » mehr

Museumsleiterin Christine Spiller (rechts) bei der Übergabe der wertvollen Puppen, die das Museum von einer Kölnerin erhielt.

27.01.2017

Region

Kostenlos ins Puppenmuseum

Seit 30 Jahren gibt es das Coburger Puppenmuseum. Deshalb organisiert der Freundeskreis der Einrichtung jetzt eine besondere Aktion. » mehr

Bunte Liebeswelt

12.01.2017

dpa

Wenn Homosexuelle auf Ablehnung stoßen

Diskriminierung ist für viele Menschen Alltag - die Gründe dafür können ganz vielfältig sein. Herkunft, Alter oder auch die sexuelle Orientierung. Besonders schlimm ist es, wenn die eigene Familie ode... » mehr

Umtausch an der Kasse

02.01.2017

dpa

Kein generelles Umtauschrecht beim Kauf im Laden

Das Szenario droht jedes Jahr: Irgendjemand aus dem Familien- oder Freundeskreis ist mit seinem Weihnachtsgeschenk nicht zufrieden. Daher möchte er es umtauschen. Hierbei muss einiges beachtet werden. » mehr

13.12.2016

Region

Bald startet die Sanierung

Toiletten und Sanitäranlagen in der Kronacher Mittelschule sind in einem erbärmlichen Zustand. Das ändert sich bald. » mehr

21.11.2016

Region

29 000 Euro für Pflege der Partnerschaften

Kreis Haßberge - Über die internationalen Partnerschaften des » mehr

Die "Graazer Hecht'n" hatten viele lustige Lieder und Geschichten in Banz dabei und sorgten für einen kurzweiligen Abend.

09.11.2016

Region

Frisch, frech und fränkisch

Beim Volksmusikabend in der Kutscherhalle in Banz zeigte sich einmal mehr: Mundart ist in. » mehr

Eckhard Mönnig erinnert am Prinz-Josias-Denkmal an einen denkwürdigen Tag in der Geschichte Coburgs.

11.10.2016

Region

Geschichtsstunde am Denkmal

Der "Freundeskreis Prinz Josias" erinnert an den 8. Oktober 1806. Damals stand die Stadt kurz vor der Plünderung. » mehr

Der neu gewählte Vorstand beim Studieren der Umbaupläne.

20.09.2016

Region

Förderverein setzt auf die Ehemaligen

Elmar Merget verspricht als neuer Vorsitzender, die Schule auch künftig zu unterstützen. Davon sollen vor allem finanziell Schwächere profitieren. » mehr

Hereinspaziert: Roland Schneider, Andreas Uhlich, Markus Wehr, Ulrich Wölm und Gerhard Martin kümmern sich mit 58 Mitstreitern um das Knorrsche Haus in Uder, Thüringen. Etliche weitere liebevoll gepflegte Baudenkmäler in ganz Deutschland öffnen am Sonntag ihre Pforten.

07.09.2016

NP

Denkmalschutz statt Fußball

Viele Ehrenamtliche werkeln an alten Gemäuern und Fassaden. Sonst würde manch historisches Gebäude verfallen. Am Sonntag wird ihr Einsatz gewürdigt. » mehr

22.06.2016

Region

Freundeskreis Asyl startet neu durch

Um Angebote und Unterstützung für Asylsuchende wollen sich rund 20 Freiwillige kümmern. » mehr

Drei Mal hat Heidi Fischer selbst Nepal beasucht, den Schausplatz ihres neuen Romans.

03.04.2016

NP

Spuren im Himalaya

Verloren? Tot oder nur vermisst? In Heidi Fischers neuem Roman begibt sich die Hauptdarstellerin auf die Suche nach ihrem verschwundenen Ehemann. Doch sie findet dabei auch sich selbst. » mehr

13.01.2016

Region

Wo sich Fledermäuse und Schneehasen tummeln

Auch ohne Fernsehen und Smartphone kann man viel erleben. Das machen die Pfadfinder vom Stamm König Artus deutlich. » mehr

Der Zweite Bürgermeister der Stadt Hofheim, Reinhold Giebfried, Bürgermeister Dieter Möhring aus Aidhausen und Bürgermeister Günter Pfeiffer aus Ermershausen (von links) diskutieren über die Flüchtlingssituation. Fotos: Gerhard Schmidt

27.11.2015

Region

Ausstellung als Abbild der Flüchtlingssituation

In Hofheim wurde eine Wanderausstellung eröffnet, die das Flüchtlingsproblem aus vielen Perspektiven beleuchtet. Der Freundeskreis Asyl ist Vorbild für andere Orte im Landkreis. » mehr

Herbert Elflein

25.11.2015

Region

102 junge Flüchtlinge drücken die Schulbank

Die Freunde der Heinrich-Thein-Berufsschule treffen sich zur Jahresversammlung in der Schule. Herbert Elflein wird als Vorsitzender bestätigt. » mehr

Als einer der Ersten hat Landrat Wilhelm Schneider ein Exemplar des Buches "Schweigende Helden" erhalten, das der "Freundeskreis Haßberge-Tricastin" jetzt in deutscher Sprache herausgegeben hat. Elisabeth Keidler (Dritte von rechts) hat das Werk von Michael Lefèvre übersetzt. Kurt Sieber (Zweiter von rechts), Julia Rödel und Ingrid Fächer (links) freuen sich über das fertige Buch. Foto: Moni Göhr

20.11.2015

Region

Stiller Held für beide Nachbarn

Der deutsch-französische "Freundeskreis Haßberge-Tricastin" hat das Buch des französischen Autors Michel Lefèvre über die Lebensgeschichte des Eberner Arztes Wilhelm Baumann übersetzt. » mehr

Der neue Vorstand des Kameraden- und Freundeskreises ehemaliger Panzergrenadiere 101/103.

16.11.2015

Region

Reiner Dehler weitere Jahre an der Spitze

Die ehemaligen Panzergrenadiere 101/103 halten Rückblick in der Gaststätte "Zum Stadl" in Ebern und wählen einen neuen Vorstand. » mehr

Einen interessanten und humorvollen Abend bereitete Mélanie Richet ihren Zuhörern mit ihrem zweisprachigen Vortrag über die französische Kultur im Bibliotheks- und Informationszentrum (BIZ) in Haßfurt. Unser Bild zeigt einige der Zuhörer sowie (stehend von links) die Leiterin des BIZ, Annelie Ebert, Mélanie Richet und Kurt Sieber, Vorsitzender des Freundeskreises Haßberge- Tricastin.

06.11.2015

Region

Frankreich an einem Abend

In einem zweisprachig gehaltenen Vortrag stellt die Französin Mélanie Richet einem begeisterten Publikum in Haßfurt Besonderheiten des "Savoir vivre" vor. » mehr

Die Azubis von Marcapo laden am Donnerstag Flüchtlinge, Asylbewerber und Eberner zu einem gemütlichen Zusammentreffen ins evangelische Gemeindehaus ein. Hier verteilt Paula-Luisa Kuhn Einladungsbriefe. Foto: Johanna Eckert

26.10.2015

Region

Junge Leute organisieren eine Feier unter Nachbarn

Auszubildende der Firma "Marcapo" in Ebern wollen am Donnerstag mit Flüchtlingen ein "Fest der Begegnung" feiern. Auch die Bewohner aus der näheren Umgebung sind dazu eingeladen. » mehr

Kurator Alfred Grimm ermöglichte die Ausstellung im Banzer Museum.

28.09.2015

Region

In 17 Bildern einmal um die Welt

Bis Ende November zeigt das Museum Kloster Banz bisher unveröffentlichte Bilder Karl Theodor von Busecks - einem Bamberger mit royalem Freundeskreis und Wanderlust. » mehr

Feras Aboalnaay, Sherwan Mohamad und Mohammad Aboalnaay (von links) versuchen, sich mit Hilfe von Elisabeth Ambros (Zweite von links) und ihrem Bildwörterbuch der deutschen Sprache zu bemächtigen. Foto: Christiane Reuther

05.09.2015

Region

Gesichter hinter dem Ehrenamt

Die erste Ehrenamtsmesse des Landkreises Haßberge und ein Video-Projekt der "I Have A Dream Group" rücken die Helfer im Stillen gezielt ins Blickfeld der Öffentlichkeit. » mehr

Sahnetest

27.07.2015

Leseranwalt

Die Sache mit der Sprühsahne

Eine Leserin wendet sich an die Redaktion. "Sagen Sie, ist in der Sprühsahne eigentlich Sahne enthalten?" Im Freundeskreis gäbe es dazu unterschiedliche Meinungen. » mehr

01.06.2015

Region

Erfolg auf vier Pfoten

Der Freundeskreis Katze und Mensch wurde vor 20 Jahren gegründet. Die Mitgliederzahlen steigen seither stetig an. In Lichtenfels gibt es eine regionale Gruppe. » mehr

In der Bürowelt hat Christine Schwarze aus Selb ihre berufliche Heimat gefunden. 	Fotos: Schmittgall

16.04.2015

FP/NP

"Mathe war mein Hassfach"

Christine Schwarze wiederholt die 13. Klasse - eine Fünf in Mathe. Drei Jahre später ist die junge Frau aus Selb Bayerns Beste in ihrem Beruf. Von der Ehrenrunde zur Ehrenurkunde. » mehr

Die Familie Abbas fühlt sich von den Hofheimer sehr gut aufgenommen. Mit im Bild ist Ludwig Klarmann vom Freundeskreises Asyl. 	Foto: Johanna Eckert

12.02.2015

Region

Die Abschiebung aus Hofheim ist vorerst gestoppt

Der Protest des Freundeskreises Asyl in Hofheim war vorerst erfolgreich: Familie Abbas wird heute nicht abgeschoben. » mehr

Weil es keine staatlich unterstützten Sprachkurse für Asylbewerber gibt, bieten Kathrin und Andreas Neeb im Gemeindehaus von Gemünda regelmäßig Unterricht für Asylbewerber an. Die Familien aus der Ukraine und Aserbaidschan sind mit Feuereifer bei der Sache.	Foto: Klüglein

07.02.2015

Region

Dreimal in der Woche Deutsch pauken

Im ganzen Landkreis bilden sich Freundeskreise, die Asylbewerber unterstützen. Sie helfen bei Behördengängen, bieten Fahrdienste an oder organisieren Sprachkurse. » mehr

Singen für einen guten Zweck Der Gesangverein Roth hatte nicht nur das hervorragende Weihnachtskonzert organisiert, er begeisterte auch mit hervorragenden Liedervorträgen.

31.12.2014

Region

Draußen Schnee, drinnen Musik

Während es draußen leicht schneit, tragen in der Islinger Pfarrkirche der Gesangverein Roth, der Kinderchor "Rothkehlchen" und die Ansbach- taler Musikanten festliche Stücke vor. » mehr

06.12.2014

Oberfranken

Einsam und sprachlos

Elfriede D. aus Marktredwitz ist nach einer Reihe von Kieferoperationen kaum mehr zu verstehen. Jetzt hofft sie auf eine Spezialbehandlung. Aber die geht ins Geld. » mehr

14.10.2014

Region

Es mangelt an allem

Der frühere Lichtenfelser Kinderarzt Dr. Albert Rudolph berichtet über seine Einsätze als "German doctor" in Entwicklungsländern. » mehr

Freude bei Hildegard Wolf, Caritasverband Haßberge, Juliane Holzinger, Freundeskreis Asyl, Bischof Friedhelm, dahinter Maria Fritzmann, Freundeskreis Asyl, ebenso wie daneben Irmtraud Neubert und Thomas Kipple vom Diözesan-Caritasverband (von rechts).

10.10.2014

Region

Preis für Freundeskreis Asyl

Würzburg/Haßfurt - Weil sie sich für eine gelingende Willkommenskultur für Flüchtlinge starkmachen und jenen eine Stimme geben, die keine Lobby haben, hat der Caritasverband » mehr

Max Herre spielt am 23. August mit seiner Band in Coburg auf dem Schlossplatz.

15.08.2014

Region

"Es ist ein Wohnzimmerkonzert vor 10 000 Leuten"

Max Herre ist 41 Jahre - und hat noch immer Bock auf gute Musik. Wie sich bei der neuen Tour ein Kreis für ihn schließt, verrät er im Interview. » mehr

Friedhelm Schormann, der Vorsitzende der oberfränkischen Rosenfreunde, mag besonders alte Rosen. Hier ist er mit einer "Königin von Dänemark" zu sehen, einer sehr winterharten und duftenden Sorte.	 Foto: Wunderatsch

26.06.2014

NP

Eine Rosentaufe zum Jubiläum

Die oberfränkischen Rosenfreunde feiern an diesem Samstag ihr 40. Jubiläum. Friedhelm Schormann aus Coburg ist ihr Vorsitzender. Im Interview erzählt er, warum ihn Rosen faszinieren. » mehr

Wi. Schneider

09.11.2013

Region

Jetzt steht die Projektphase 3 an

Leader-Managerin Inga Masemann und Vorsitzender Wilhelm Schneider informieren über das Projekt "Deutscher Burgenwinkel". Die Zusammenarbeit mit Schulen soll noch weiter ausgebaut werden. » mehr

Eine Kletterrose mit vielen Vorzügen ist Ghislaine de Féligonde. Sie kam im Jahr 1916 auf den Markt und hat sich einen Platz als Klassiker erobert. Sie hat kaum Stacheln, ist sehr frosthart und blüht bis zum Herbst, wobei sich die Blüten von apricot bis hellgelb verändern. Sie gilt auch als die Rose, die am besten mit Halbschatten zurecht kommt. 	Foto: Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde

28.05.2013

HCS

Wie ein Märchengarten

Die oberfränkischen Rosenfreunde haben ihren Schwerpunkt im Raum Coburg. Sie empfehlen Strauch- und Kletterrosen für den Anfänger. » mehr

Interview: mit Professor Dr. Klaus Meier

21.02.2013

Oberfranken

"Es geht darum, mitreden zu können"

Neue technische Möglichkeiten verändern die Lesegewohnheiten. Nachrichten gelangen heute oft über soziale Netzwerke an junge Leute, sagt der Journalistik- Professor Klaus Meier. » mehr

Startschuss für deutsch-französische Partnerschaft: Der neue Landkreis Haßberge brachte auch die Freundschaft mit dem Distrikt Tricastin auf den Weg. Das Bild entstand bei der offiziellen Feierstunde unter anderem mit den Bürgermeistern Erwin Borst, Rudolf Mett, Rolf Feulner, Alfons Schwanzar und Landrat Walter Keller. 	Foto: Günter Lipp

22.01.2013

Region

Hier wächst Völkerfreundschaft

Seit 40 nunmehr Jahren gibt es die Partnerschaft zwischen dem Landkreis Haßberge und dem District du Tricastin in der Provence. Dafür hat der Freundeskreis 2012 sogar einen Preis des Bezirks Unterfran... » mehr

^