Lade Login-Box.

FRIEDENSVERTRÄGE

Denkmal Grupo Niche

31.10.2019

Reisetourismus

Salsa lernen in der Filiale des Himmels

Heiß, ansteckend, herausfordernd: Salsa-Tanzen ist Lebensfreude, es will aber auch gelernt sein. Cali in Kolumbien ist dafür ein gutes Pflaster - und es bietet mehr, als Besucher zunächst erahnen. » mehr

Oppositionspartei Renamo

15.10.2019

Deutschland & Welt

Mosambik wählt neuen Präsidenten

Zwei Zyklone haben in diesem Jahr Mosambik verwüstet. Im Norden treiben mutmaßlich islamistische Gruppen ihr Unwesen. Und ein Friedensabkommen zwischen den zwei großen Parteien ist gerade mal zwei Mon... » mehr

Ansprache

29.11.2019

Brennpunkte

Trumps Afghanistan-Kehrtwende: Optimismus - und Skepsis

US-Präsident Donald Trump hat es sich offenbar wieder einmal anders überlegt. Vor weniger als drei Monaten erklärte er Gespräche mit den Taliban in Afghanistan noch für «tot». Nun rede Washington wied... » mehr

Konsulat von Saudi-Arabien

30.09.2019

Brennpunkte

Kronprinz übernimmt Verantwortung für Khashoggi-Mord

Verantwortlich, aber nicht schuldig? Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman spricht über die Ermordung des regierungskritischen Journalisten Jamal Khashoggi. Er übernimmt Verantwortung, will von ... » mehr

Saudischer Kronprinz

30.09.2019

Brennpunkte

Riad warnt vor weiterer Eskalation im Iran-Konflikt

Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman fordert die internationale Gemeinschaft zu einem entschlossenen Vorgehen gegen den Iran auf. Ansonsten drohe Eskalation. » mehr

Trump

08.09.2019

Brennpunkte

Trump sagt Friedensgespräche mit den Taliban ab

Eigentlich sollte jeden Moment ein Friedensabkommen zwischen den USA und den Taliban präsentiert werden. Stattdessen sagt US-Präsident Trump die Gespräche plötzlich ab. In letzter Minute - vor einem G... » mehr

30.08.2019

Schlaglichter

Kolumbiens Regierung: Jagd auf abtrünnige Farc-Rebellen

Nach der Kriegserklärung einer Splittergruppe der linken Guerillaorganisation Farc will die kolumbianische Regierung die Anführer der Bewegung zur Strecke bringen. «Ich habe den Aufbau einer Spezialei... » mehr

Polizei in El Salvador

28.08.2019

Brennpunkte

Polizei in El Salvador richtete mehr als 110 Menschen hin

El Salvador hat eine der höchsten Mordraten der Welt. Ein 141-seitiger Bericht von Menschenrechtsaktivisten macht nun auch die Polizei für «außergerichtliche Hinrichtungen» verantwortlich. » mehr

23.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 24. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. August 2019: » mehr

Quilts mit Friedensmotiven werden beim 368. Friedensdankfest in Meeder gezeigt, das am Sonntag, 25. August, stattfindet. Foto: Karin Günther

20.08.2019

Coburg

Meeder feiert den Frieden

Zum 368. Friedensdankfest wird eine Ausstellung mit Quilts gezeigt, gefertigt von Jüdinnen und Musliminnen. Geplant ist aber noch mehr. » mehr

Beerdigung nach Explosion auf Hochzeit

18.08.2019

Hintergründe

Afghanistan zwischen Massengräbern und dem Traum vom Frieden

Eigentlich soll es in Afghanistan bald Frieden geben. Die USA und die Taliban stehen vor einer Einigung. Doch der blutige Anschlag auf eine Hochzeit zeigt: Es gibt Leute, die kein Interesse an einem E... » mehr

Taliban

09.07.2019

Brennpunkte

Afghanistan-Konferenz: Ein kleiner Schritt Richtung Frieden

Gut gelaunt stieg eine afghanische Delegation in einen von Deutschland organisierten Charterflug von Doha zurück nach Kabul. Im Gepäck hatte sie ein mit den Taliban vereinbartes Papier. Viel Lob heims... » mehr

"Grenzübergang"

01.07.2019

Hintergründe

Trump in Nordkorea: Schritte für die Geschichtsbücher

US-Präsident Donald Trump betritt nordkoreanischen Boden, schüttelt Machthaber Kim die Hand und parliert mit ihm: Das spontan bekanntgegebene Treffen hat eine enorme Symbolkraft. Doch Kritiker bezweif... » mehr

Panmunjom

30.06.2019

Hintergründe

Panmunjom: «Furchterregender Ort» und «Symbol des Friedens»

Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton nannte Panmunjom den «furchterregendsten Ort der Erde». Der frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker sprach vom «letzten Bollwerk des Kalten Kriegs». » mehr

Historischer Schritt

30.06.2019

Brennpunkte

Trump betritt als erster US-Präsident den Boden Nordkoreas

Donald Trump schreibt Geschichte: Bei einem Treffen an der innerkoreanischen Grenze reicht er Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un nicht nur die Hand, sondern geht noch einen Schritt weiter. » mehr

Diese Abiturienten des Gymnasiums Casimirianum schlossen ihre Abiturprüfung mit einem Einser-Notendurchschnitt ab. Sie erhielten neben ihren Zeugnissen Stipendien und Prämien.

28.06.2019

Coburg

Ein Jahrgang mit einer grandiosen Spitzengruppe

Das Gymnasium Casimirianum hat am gestrigen Freitag in die Morizkirche 69 Abiturientinnen und Abiturienten, die die Reifeprüfung mit Erfolg absolviert haben, feierlich verabschiedet. » mehr

27.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 28. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Juni 2019: » mehr

16.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 17. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Juni 2019: » mehr

Ein "Heimspiel" für Eckart Conze: Im Haus Contakt stellte der renommierte Historiker sein neues Buch "Die große Illsuion" vor. Foto: Wagner

31.05.2019

Coburg

Ein deutsches Trauma

Der aus Coburg stammene Historiker Eckart Conze analysiert in seinem Buch "Die große Illusion" die Folgen des Versailler Vertrags. Sein Vortrag stieß eine lebhafte Diskussion an. » mehr

Maas und Le Drian

30.05.2019

Brennpunkte

Friedensgespräche für Ostukraine sollen wiederbelebt werden

Fünf Jahre dauert der Konflikt in der Ostukraine nun schon. Genauso lange versuchen Deutschland und Frankreich zu vermitteln. Bisher waren alle Bemühungen ziemlich erfolglos. Das scheint aber kein Gru... » mehr

Kim Jong Un und Trump

27.02.2019

Hintergründe

Was bringt das Spitzentreffen in Vietnam?

Der erste Gipfel von US-Präsident Trump mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim endete mit einer schwammigen Erklärung. Bringt das zweite Gipfeltreffen nun konkrete Ergebnisse - oder sogar eine Aussic... » mehr

Yongbyon

25.02.2019

Brennpunkte

Trump-Kim-Show: Ein bisschen Frieden - aber auch Abrüstung?

Mit Spannung wird der Gipfel von US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber in Hanoi erwartet. Beide wollen einen Erfolg und setzen stark auf Symbolik. Aber wird Kim wirklich seine Atomwaffen aufgeb... » mehr

10.02.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 10. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Februar 2019: » mehr

06.02.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 6. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Februar 2019: » mehr

Steinmeier trifft Abiy Ahmed

28.01.2019

Brennpunkte

Steinmeier in Äthiopien: Neue Partnerschaft mit Afrika

Modell Äthiopien? Der neue Ministerpräsident Abiy ist dabei, das Land am Horn von Afrika zu verändern. Bundespräsident Steinmeier ist beeindruckt und mahnt: Europa und Afrika müssen in der Welt gemein... » mehr

23.12.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 24. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Dezember 2018: » mehr

Frontlinie

06.12.2018

Brennpunkte

Ukraine-Konflikt: Maas für Ausweitung der OSZE-Mission

Die deutsch-französische Vermittlung im Ukraine-Konflikt hat bisher kaum Fortschritte gebracht. Trotzdem wird nächste Woche ein neuer Versuch gestartet. Deutschland geht mit einem konkreten Vorschlag ... » mehr

Gegen Hass und Hetze

26.11.2018

Coburg

Gegen Hass und Hetze

Eine Tafel am Kriegerdenkmal vor der Kirche in Meeder setzt ein Zeichen: Sie betont den Frieden und die Beschlüsse im Elysee-Vertrag von 1963. » mehr

Familie Wollinger aus Meeder lässt sich von den Kinderbildern begeistern.

16.11.2018

Coburg

Gemalte Wünsche nach Frieden

Kinder aus drei Nationen setzen ihre Vorstellung von Frieden ins Bild. Die besten Plakate des Lions-Wettbewerbs sind derzeit im Friedensmuseum Meeder ausgestellt. » mehr

24.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 24. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Oktober 2018: » mehr

19.10.2018

Feuilleton

Forderungen nach Rückgabe von Zepter und Reichsapfel

In Tschechien sind Rufe nach Rückgabe eines Teils der böhmischen Kronjuwelen lautgeworden, die in der Schatzkammer in Wien aufbewahrt werden. » mehr

Brexit

17.10.2018

Hintergründe

Warum die Irland-Frage beim Brexit so schwierig zu lösen ist

Ein Brexit-Abkommen schien in greifbarer Nähe, dann fiel wieder alles in sich zusammen. Schwierigster Stolperstein bei den Verhandlungen ist die Frage, wie Grenzkontrollen zwischen dem britischen Nord... » mehr

26.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 26. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. September 2018: » mehr

17.09.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 14. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. September 2018: » mehr

Salva Kiir und Riek Machar

13.09.2018

Brennpunkte

Friedensabkommen im Südsudan unterzeichnen

Das unterzeichnete «endgültige Abkommen» sieht unter anderem vor, dass Machar wieder zum ersten Vizepräsidenten des Landes ernannt wird. » mehr

Pompeo und Trump

10.09.2018

Brennpunkte

US-Regierung lässt PLO-Büro in Washington schließen

Donald Trump will die Palästinenser mit Druck an den Verhandlungstisch zurückbringen. Seine Regierung schließt nun die diplomatische Vertretung der PLO in Washington. Die Organisation kritisiert das s... » mehr

Der Friedensengel vom letzten großen Friedensfest 2011. Foto: Günther

13.08.2018

Coburg

Meeder feiert Friedensfest

In Gedenken an die Friedensaktivistin gibt es in der Gemeinde Choräle, ein Konzert und einen Gottesdienst. Die Tradition besteht seit dem Jahr 1650. » mehr

Coburger Land "jämmerlich ruiniert"

25.06.2018

Coburg

Coburger Land "jämmerlich ruiniert"

Vor vierhundert Jahren löst der "Prager Fenstersturz" den Dreißigjährigen Krieg aus. In dessen Verlauf wird auch das Coburger Land verwüstet. » mehr

Carl von Ossietzky (1889 bis 1938), Herausgeber der "Weltbühne".	Foto: epa/dpa

03.04.2018

Feuilleton

15 kritische Jahre

Babylon Berlin": In der Hauptstadt der Weimarer Republik ging es wohlstandssatt und wüst zu, elend und erlesen, flitterbunt und bitter. » mehr

Brunnen auf der Piazza Santa Maria

05.09.2017

Reisetourismus

Mit Vatikan-Botschafterin Schavan im römischen Trastevere

Annette Schavan ist die erste Frau als ständige Vertreterin Deutschlands beim Papst. In den vergangenen drei Jahren hat sich die Ex-Ministerin in Rom viele Lieblingsorte erschlossen. Einer aber hat es... » mehr

Am 20. August läuten ab 4 Uhr morgens die Glocken in der Kirche St. Laurentius in Meeder.

31.07.2017

Region

Feiern für den Frieden

Das Friedensdankfest in Meeder hat seine Ursprünge in dunklen Zeiten. Heuer muss man den Ablaufplan leicht abändern. » mehr

Ruinenstadt Ciudad Perdida

08.03.2017

Reisetourismus

Der neue Geheimtipp: Kolumbien ohne Krieg

3,5 Millionen Touristen 2016 - seitdem Kolumbien auf dem Weg zum Frieden ist, wird dieses Land des «Realismo mágico» als Reiseziel attraktiver. Der Präsident will den Wirtschaftsfaktor in bisherige Gu... » mehr

Marysol Garcia (Zweite von rechts) ist leitende Mitarbeiterin in den Projekten der Stiftung "Weg der Hoffnung". Auf dem Foto stattet sie einer Familie, die in einer der zahlreichen Elendshütte lebt, einen Besuch ab.	Foto: privat

18.12.2016

Region

Weihnachtsgelder für Kolumbien

Der Polizeisängerchor Bamberg und der Chor "Maria Magdalena" aus dem Raum Ebern treten in für den guten Zweck auf. Sie singen bei einer Veranstaltung des Kolumbienkreises für arme Kinder. » mehr

Ewiges Modell: Dieser Entwurf eines Kriegerdenkmals wurde nie realisiert.

11.10.2016

Region

Der Kater kam spät

Eine neue Ausstellung beleuchtet Coburg im Ersten Weltkrieg. Es ist die erste kritische Aufarbeitung des Themas. » mehr

10.10.2016

Region

Zwischen Kaffeeanbau und großer Politik

Vier Tettauer haben eine ungewöhnliche Dienstreise unternommen. In Kolumbien staunen sie über jede Menge Chlor im Trinkwasser. Und erleben politische Turbulenzen aus nächster Nähe. » mehr

20.07.2016

Region

Wo die "Gunga" mit den "Aldn" debattieren

Ein neues Stück ist am 23. und 24. Juli beim Nordwald Spektakulum in Nordhalben zu sehen. Es trägt den Titel "Allerhand Frieden im Wirtshaus". » mehr

Der Bayreuther Zamirchor bereitet sich auf seine große Konzert-Tour durch Deutschland und Israel vor.	 Foto: Fuchs

16.04.2015

Oberfranken

300 Musiker im Dienste des Friedens

Der Bayreuther Zamirchor startet zum 50. Jahrestag des deutsch-israelischen Friedensabkommens ein Chorprojekt. Die Sänger touren dabei durch beide Länder. » mehr

14.03.2015

Region

Verrückte Schnapsidee

Verrückte Schnapsidee oder ultimative Herausforderung? Manfred Wagner fährt mitten im Winter auf zwei Rädern quer durch Osteuropa. Den Schwerpunkte bildete Weißrussland. » mehr

Zum ersten Mal spielten Zeitungen für die Propaganda eine wichtige Rolle. Das Foto zeigt Kämpfer mit dem "Kirchenlamitzer Anzeiger" und dem "Rehauer Tagblatt".

01.08.2014

Oberfranken

Die ungeheure Not daheim

Der Heimatforscher Helmut Hennig aus Marktleuthen hat erforscht, wie schlimm die Bevölkerung unter dem Ersten Weltkrieg litt. Fiel der Vater, stand die Familie daheim vor dem Nichts. » mehr

Erinnerungen an die Jahre des Ersten Weltkriegs: Klaus Beyersdorf hält ein Bild aus dem Jahr 1915 in der Hand, das die Kriegsteilnehmer seiner Familie zeigt.	Foto: Wunderatsch

27.05.2014

Oberfranken

Der lange Schatten des großen Blutvergießens

Klaus Beyersdorf hat viele Erinnerungsstücke an den Ersten Weltkrieg aufbewahrt, darunter den Militärpass seines Vaters. Zwei Brüder des Vaters sind damals gefallen. » mehr

Versöhnung ist die Kraftquelle in seinem neuem Leben: Walter Kohl, Sohn des Alt-Kanzlers Helmut Kohl.

07.04.2014

FP/NP

Der lange Weg zum inneren Frieden

Walter Kohl hat es geschafft, aus dem Schatten seines berühmten Vaters herauszutreten. Auf seinem Weg zum erfolgreichen Unternehmer musste der Sohn des Altkanzlers aber schwere persönliche und geschäf... » mehr

23.12.2013

Region

Auch ein Prinz marschiert mit

Mitglieder des Reußischen Herrscherhauses nehmen im Juli am "Frieden von Nordhalben" teil. Sie sind erstmals mit von der Partie. Das wertet die Veranstaltung auf, freuen sich die Macher des Projekts. » mehr

^