Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GALERISTEN

Privatmuseum Opale

28.07.2020

Boulevard

Was macht Aborigine-Kunst in den Schweizer Alpen?

Berge, die sich bis zu 3.000 Meter hoch erheben. Dazwischen Chalets, Seen - und ein Museum für Aborigine-Kunst. Ein mehr als ungewöhnlicher Ort für eine Kunst, die aus der roten Wüste Australiens stam... » mehr

Konrad Fischer Galerie

02.05.2020

Boulevard

Erste Berliner Ausstellungen wieder zugänglich

Wegen des Coronavirus mussten vor Wochen alle Museen und Galerien schließen. In der Hauptstadt Berlin öffnen nun die ersten Ausstellungen wieder ihren Türen. » mehr

23.09.2020

Kronach

"Kunst Hoch 3" geht in zweite Runde

Die Stiftung Judenbach setzt ihre Ausstellungsreihe fort. Zu sehen sind Bilder von Helga Barop und Hans-Jürgen Gögel. » mehr

David Zwirner

25.03.2020

Boulevard

Corona-Krise: Kunstmarkt weicht ins Netz aus

Erstmals findet eine Kunstweltmesse im Internet statt. Auktionshäuser lassen den Hammer verstärkt online fallen. Die Kunstwelt taucht in Zeiten der Corona-Krise immer mehr in die virtuelle Welt ab. » mehr

Banksy

14.02.2020

Boulevard

Berliner Galerie zeigt angebliches Banksy-Gesicht

Ein britischer Künstler, der sich Banksy nennt, gibt er Öffentlichkeit immer wieder Rätsel auf. Ein Gemälde seines Kollegen JPS soll zeigen, wie Banksy aussieht - angeblich. Banksy selbst hat derweil ... » mehr

07.02.2020

Boulevard

Kunstmesse «Art Basel Hong Kong» wegen Coronavirus abgesagt

Die Art Basel in Hongkong zählt zu den wichtigsten Kunstmessen in Asien. Nun wurde sie abgesagt - als Folge der Verbreitung der neuartigen Lungenkrankheit. » mehr

Chloë Sevigny

08.01.2020

Boulevard

Chloë Sevigny erwartet mit 45 Jahren ein Kind

Sie hat sich Zeit gelassen mit dem Kinderkriegen. Mit Mitte vierzig ist Chloë Sevigny jetzt schwanger. » mehr

Heinz Mack

23.11.2019

Boulevard

Heinz Mack wehrt sich gegen Vorwürfe

Der betagte ZERO-Künstler Heinz Mack wehrt sich gegen Vorwürfe aus der Kunstszene. Es geht um einen Vorgang, der mehr als 30 Jahre zurückliegt. Erstmals nimmt Mack nun persönlich Stellung dazu. » mehr

Glenn D. Lowry

14.11.2019

Boulevard

MoMA-Direktor Lowry ist der Mächtigste in der Kunst

Die jährliche Rangliste «Power 100» gilt als ein Gradmesser für die Machtverhältnisse in der internationalen Kunstwelt. Dieses Jahr wird das wachsende Misstrauen gegen die Macht des Geldes deutlich. P... » mehr

Huang Yong Ping

21.10.2019

Boulevard

Chinesischer Künstler Huang Yong Ping gestorben

Seine Werke sind in vielen berühmten Museen der Welt zu sehen. Jetzt ist der Avantgarde-Künstler Huang Yong Ping ganz überraschend verstorben. » mehr

Pariser Kunstmesse FIAC

17.10.2019

Boulevard

Kunstmesse FIAC: Brexit lenkt das Interesse auf Paris

Die Pariser Kunstmesse startet vor dem Hintergrund eines dynamischen Kunstmarkts. Auch erste Auswirkungen des Brexit-Chaos sind sichtbar: Galerist David Zwirner eröffnet eine Niederlassung in Paris. E... » mehr

Helge Achenbach

13.10.2019

Boulevard

Helge Achenbach denkt an Kunstmarkt-Comeback

Bei seinen Kunst-Deals war Helge Achenbach wie ein «Junkie, der den nächsten Schuss braucht». Seinen Aufstieg und Fall hat der verurteilte Kunstberater nun in einer Autobiografie verarbeitet. Fazit: A... » mehr

"Memory of origin" von Jong Taek Woo.

22.07.2019

Feuilleton

Die Suche nach der Weltseele

Kunst und Weltsicht aus Ost und West im reizvollen Dialog: Der Kronacher Kunstverein stellt europäische und asiatische Sinnsuche in Bildern der Natur gegenüber. » mehr

16.07.2019

Kronach

Ein Dialog zwischen Asien und Europa

„Ost – West“ heißt die Ausstellung der Galerie Bode, die ab Samstag im KKV zu sehen sein wird. Darin treffen Werke von Jong-Taek Woo und Harry Meyer aufeinander. » mehr

Eberhard Havekost

06.07.2019

Boulevard

Eberhard Havekost mit 52 Jahren gestorben

Seine Werke sind in renommierten Sammlungen weltweit zu finden. Eberhard Havekost wurde wie Gerhard Richter in Dresden geboren - und war auch international erfolgreich. Unerwartet ist er gestorben. » mehr

02.07.2019

Coburg

Wer schreibt zum Thema "Zukunft"?

Die Stadtbücherei Coburg und der Coburger Literaturkreis rufen junge Autoren auf, Texte zum Thema "Zukunft" einzureichen. Eine Auswahl davon soll am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr in einem Forum unt... » mehr

Ein Beispiel für Kunst am Bau: Das Wandbild "The Forum" von Thomas Eller in der Coburger HUK-Zentrale. Foto: Hagen Lehmann

27.05.2019

Feuilleton

Neue Allianzen für die Region

Wechselwirkungen zwischen Kunst und Wirtschaft gewinnen an Bedeutung. "Visionen gestalten" lädt Experten und Publikum bei den Coburger Designtagen zum Gespräch ein. » mehr

Neues Museum in Toledo

20.05.2019

Boulevard

Neue Museen in Spanien

Mit Hunderten Werken, die ein kubanisch-amerikanischer Millionär dem Staat überlässt, sollen in Spanien gleich mehrere Museen gegründet werden. Das erste hat in der Touristen-Hochburg Toledo eröffnet. » mehr

Bei Möbeln zeigt sich, wie sich Kreativität, Kunst und Wirtschaft miteinander verbinden lassen. Dies greift ein neues Veranstaltungsformat am Güterbahnhof in Coburg auf. Start ist am 31. Mai.	Foto: Archiv Neue Presse

13.05.2019

Hassberge

Mit Kunst in die Zukunft

Am Güterbahnhof in Coburg startet ein neues Veranstaltungsformat. Es zeigt Perspektiven für den Standort Oberfranken auf. » mehr

Bei Möbeln zeigt sich, wie sich Kreativität, Kunst und Wirtschaft miteinander verbinden lassen. Dies greift ein neues Veranstaltungsformat am Güterbahnhof in Coburg auf. Start ist am 31. Mai.	Foto: Archiv Neue Presse

12.05.2019

Coburg

Mit Kunst in die Zukunft

Am Güterbahnhof in Coburg startet ein neues Veranstaltungsformat. Es zeigt Perspektiven für den Standort Oberfranken auf. » mehr

Michael Wolf

28.04.2019

Boulevard

Deutscher Fotograf Michael Wolf gestorben

Fassaden von Hochhäusern wie bunte Muster, der Alptraum der Menschen in der U-Bahn, das Leben in Hinterhöfen - durch seine Linse erkundete Michael Wolf die befremdliche und kuriose Realität großer Met... » mehr

Kunstmesse Art Cologne

10.04.2019

Boulevard

Die Art Cologne kann auf Nolde nicht verzichten

Der Expressionist Emil Nolde war ein überzeugter Nazi. Kanzlerin Merkel will seine Werke lieber nicht mehr in ihrem Arbeitszimmer hängen haben. Auf der Kunstmesse Art Cologne dagegen ist er nach wie v... » mehr

Art Cologne

10.04.2019

Feuilleton

Größte deutsche Kunstmesse Art Cologne hat geöffnet

Bei der Art Cologne zeigen bis Sonntag 176 Aussteller Werke zeitgenössischer Kunst und der klassischen Moderne. » mehr

Art Cologne

10.04.2019

Boulevard

Größte deutsche Kunstmesse Art Cologne wird kleiner

Es ist wieder Art-Cologne-Zeit. Die größte deutsche Kunstmesse wird dieses Jahr kleiner - weil sie es selbst so will. Direktor Daniel Hug verfolgt damit ein ganz bestimmtes Ziel. » mehr

Kunstmesse TEFAF in Maastricht

14.03.2019

Boulevard

«Tribal Art» und der Kunstmarkt

Die Debatte um die Rückgabe afrikanischer Kunst hat nun auch die Kunstmesse Maastricht eingeholt. Die Händler sehen allerdings eher keinen Handlungsbedarf. Sie warnen davor, die «Büchse der Pandora zu... » mehr

«Inside It Opens Up As Well»

08.12.2018

Boulevard

Art Basel in Miami: Ein edler Zirkus am Strand

Fotos machen, Hände schütteln, vielleicht mal ein Visitenkärtchen - beim Gang über Art Basel in Miami sieht alles nach friedlichem Kunstbetrieb aus. Diskret leiten Sammler dort wieder Transaktionen in... » mehr

20.11.2018

Boulevard

Wolfgang Tillmans als einflussreichster Künstler 2018

Der deutsche Fotograf Wolfgang Tillmans wird international schon lange hoch gehandelt. Jetzt hat er es an die Spitze eines wichtigen Kunstrankings geschafft. » mehr

Kunstmesse Art Düsseldorf

15.11.2018

Feuilleton

Kunstmesse Art Düsseldorf will sich trotz Gegenwind etablieren

Die Art Düsseldorf verankert sich trotz der Konkurrenz der Art Cologne im Rheinland. Auch der Ausstieg des mächtigen Partners MCH verdirbt die Laune nicht. Die reichen Sammler kommen trotzdem. » mehr

Ranking Kunstwelt 2018 - David Zwirner

09.11.2018

Boulevard

#MeToo wird zum Machtfaktor in der Kunst

Zu den Mächtigsten im internationalen Kunstbetrieb gehört dieses Jahr erstmals eine gesellschaftliche Bewegung. Das Ranking «Power 100» wird immer stärker auch zu einem politischen Statement. » mehr

Obelisk wird abgebaut

04.10.2018

Feuilleton

Kassel lässt umstrittenen documenta-Obelisken abbauen

Kein Kunstwerk der vergangenen documenta verursachte mehr Diskussionen. Nun ist eine vom Künstler Olu Oguibe gestaltete Steinsäule in Kassel demontiert worden. » mehr

Obelisk in Kassel

04.10.2018

Boulevard

documenta-Obelisk bleibt Politikum

Fast ein Jahr verhandelt Kassel mit einem documenta-Künstler über den Kauf seines Werks. Dann wird die Steinsäule über Nacht abgebaut. Trotzdem bleibt das umstrittene Kunstwerk ein Politikum. » mehr

Obelisk

03.10.2018

Boulevard

Kassel lässt documenta-Kunstwerk abbauen

Kein Kunstwerk der vergangenen documenta verursachte mehr Diskussionen. Nun ist eine vom Künstler Olu Oguibe gestaltete Steinsäule in Kassel demontiert worden. Mangels einer Einigung über den Standort... » mehr

Künstler Georg Lisek

12.10.2018

Reisetourismus

In Leipzigs Baumwoll-Spinnerei herrscht die Kunst

Die Neue Leipziger Schule hat hier ihre Wurzeln, Kunststar Neo Rauch noch immer ein Atelier: Die Leipziger Baumwoll-Spinnerei hat sich zu einer kreativen Stadt in der Stadt entwickelt. Besucher lernen... » mehr

10.06.2018

Region

Künstler helfen Hobbymalern

Auf der Festung Rosenberg läuft noch die Ausstellung "Zeichnen in Cranachs Werkstatt." Besucher haben die Möglichkeit, sich selbst an Pinsel, Stift und Kreide zu versuchen. » mehr

Körpersprachliche Dialoge zeichnen die Plastiken Adelbert Heils aus.

19.05.2018

NP

Expressiv und explosiv

In der Produzentengalerie Burgkunstadt öffnet heute "Die Dritte". Neben der Coburgerin Lisa Stöhr stellen Adelbert Heil und Rainer Kurka aus. » mehr

Otto Dix- Ausstellung wird in Chemnitz vorbereitet

16.04.2018

NP

Ein Haus voller Dix - Chemnitz zeigt weltgrößten Bestand an Werken

Das Museum Gunzenhauser Chemnitz beherbergt eine herausragende Sammlung zeitgenössischer Kunst. Stifter Alfred Gunzenhauser hat allein fast 400 Werke des Malers Otto Dix zusammengetragen. » mehr

Prozess um angeblich beschädigte Kunstwerke

28.02.2018

NP

Öl-Gemälde ruiniert? Gericht will weiteren Zeugen vernehmen

Mit einer misslungenen Reinigung soll ein Restaurator vier Öl-Gemälde ruiniert haben - das wirft ihm der Betreiber einer Galerie in München vor. Der Prozess zieht sich seit Jahren. » mehr

Kunstmesse art Karlsruhe

23.02.2018

NP

Ist das Kunst oder muss das weg? - Ein Bananenbild mit Erdogan empört

Satire und Politiker vertragen sich nicht immer, schon gar nicht Satire und türkische Politiker. Jüngstes Beispiel: Ein Bild des Künstlers Baumgärtel, das Erdogan mit Banane im Gesäß zeigt. » mehr

Rund 50 seiner großformatigen Arbeiten hat Otto Hofmann ausgewählt, um sie in der Galerie Notwehr ab 24. November auszustellen. Fotos: camera900.de

02.01.2018

NP

Der Maler und seine Poesie der Farben

Still, ja fast zurückgezogen, lebt der Sonneberger Maler Otto Hofmann in Steinbach. Eine Retrospektive seines Schaffens zeigt die Galerie "Notwehr". » mehr

Wandfarbe

14.09.2017

NP

Neues Museum für Street Art in Berlin

Berlin bekommt ein neues Museum für Street Art, Graffiti und Aktionskunst. » mehr

19.06.2017

NP

Art Basel meldet zum Abschluss außergewöhnlich starke Verkäufe

Die bedeutendste Kunstmesse der Welt in Basel ist am Sonntag zu Ende gegangen - nach Angaben der Veranstalter mit außergewöhnlich starken Verkäufen. » mehr

Die Auswahl der Themen hat Lisa Wölfel aus dem Umkreis ihres Lebens gegriffen.

03.11.2016

Region

Die Form fordert das Material

Lisa Wölfel stellt in Eschenau aus. Metallbretter und Jutesäcke sind Ausgangspunkt der präsentierten Werke. » mehr

Ums Eck: der Eingang zum Museum und zur Sammlung Goetz im Haus der Kunst in München.

25.07.2016

NP

"Kunst kann auch zum Stress werden"

Ingvild Goetz besitzt eine der größten privaten Kunstsammlungen in der Bundesrepublik. Angefangen hat aber alles mit Bildern auf Margarine- und Zigarettenpackungen. » mehr

Kunst statt Schmiererei - Graffiti-Sprayer Tasso

21.07.2016

NP

Kunst statt Schmiererei - Graffiti-Sprayer Tasso wird 50

Der Graffiti-Künstler Tasso gehört zu den besten seines Fachs. Nun wird der Sprayer 50 - und denkt nicht daran, die Dose stehen zu lassen. » mehr

17.05.2016

NP

Berlin bekommt Museum für Straßenkunst

Berlin bekommt ein Museum für Straßenkunst. Offizieller Baustart für das „Museum for Urban Contemporary Art“ in der Bülowstraße in Schöneberg ist am Donnerstag, kündigten die Kuratoren am Dienstag an.... » mehr

Art Cologne

13.04.2016

NP

50. Art Cologne öffnet - Chagall für 5,5 Millionen

Zum 50. Mal bietet die größte deutsche Kunstmesse Art Cologne bis Sonntag Werke der zeitgenössischen Kunst und klassischen Moderne an. » mehr

11.04.2016

NP

Galeristen kritisieren Auswahl zur Art Cologne

Deutschlands wichtigste Kunstmesse feiert ein rundes Jubiläum: Die Art Cologne findet diese Woche zum 50. Mal statt. Doch ausgerechnet diesmal gibt es Kritik - von Galeristen aus Düsseldorf als auch a... » mehr

Juan Gris - "Stillleben (Geige und Tintenfass)"

15.03.2016

NP

Raubkunst-Streit: Flechtheim-Erben stellen weitere Forderungen

Im Streit um die beratende Kommission zur Rückgabe von NS-Raubkunst haben die Erben des jüdischen Galeristen Alfred Flechtheim (1878-1937) weitere Forderungen gestellt. » mehr

Giants of Modernism auction press preview

10.03.2016

NP

Das schwierige Geschäft mit toten Malern

Es gibt Superreiche, die auf der Kunstmesse in Maastricht so gut wie jeden Betrag für einen richtig großen Altmeister hinblättern würden. Doch solche Werke sind rar. Manchmal wartet man 18 Jahre darau... » mehr

Grenzen zu überwinden ist den Geehrten wichtig. Die Verantwortlichen der verschiedenen Euregio-Egrensis-Regionen zusammen mit den diesjährigen Preisträgern Florian Merz aus Bad Elster (Zweiter von links), dem Ehepaar Edeltraud und Dusan Caran aus Asch (Siebte und Neunter von links) sowie dem Selber Galeristen Hans-Joachim Goller (Vierter von links). 	Fotos: Burger

10.11.2014

Oberfranken

Preise für die Netzwerk-Knüpfer

Bereits zum 20. Mal gab es Auszeichnungen für grenzüberschreitende Projekte zwischen Tschechien und Deutschland. » mehr

"augenscheinlich" ist der Titel der Ausstellung mit Werken von Johannes Heisig, die heute Nachmittag im Coburger Kunstverein eröffnet wird. 	Foto: Wagner

23.06.2012

NP

Win-Win im Kunstverein

Der Berliner Maler Johannes Heisig zeigt in Coburg einen Querschnitt seines künstlerischen Schaffens. » mehr

"Rotes Bild mit Pferden" (Ausschnitt)

22.06.2012

NP

Echt gefälschte Fälschungen

Helmut Schäl kopiert als "Fälscher von P." Bilder von Wolfgang Beltracchi. In der Kronacher Synagoge sind ab Samstag die Werke zu sehen. Der Maler übt Kritik an der Kunstszene. » mehr

^