Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GARTENBAU

Exotische Früchte

22.11.2020

Bayern

Exotische Gewächse für Frankens Obstbauern

Feigen, Mandeln oder Kiwibeeren aus Bayern? Die Experten der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau forschen, ob exotisches Obst im Freistaat gedeihen kann. Vor allem bei einer Sorte sind sie optimis... » mehr

Die "Kilma-Allee" zwischen Unterlauter und Esbach wurde jüngst vervollständigt. Elf sogenannte "Klimabäume" wurden hier gepflanzt. Horst Pohl und Roland Mauer (von links) sorgten für die Grundlage, dass die Pflanzen wachsen und gedeihen können. Foto: Rebhan

15.11.2020

Coburg

Bäume, die Trockenheit vertragen

In Lautertal wird der zweite Teil der "Klima-Allee" gepflanzt.. Sie sollen auch in heißen Sommern gedeihen. » mehr

Gehört dem Feigen-Anbau hierzulande die Zukunft? Gartenbauingenieur Alexander Zimmermann ist jedenfalls optimistisch.	Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

23.11.2020

Oberfranken

Feigen frisch aus Franken

Die Experten der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau forschen, ob exotisches Obst im Freistaat gedeihen kann. Vor allem bei einer Sorte sind sie optimistisch. » mehr

Die Klimabaumallee" zwischen Unterlauter und Esbach wurde jüngst vervollständigt. Foto: Rebhan

12.11.2020

Region

Klimabäume wachsen zur Allee

13 Sauerstoffspender säumten bereits seit Juli die Straße zwischen Unterlauter und Esbach. Nun sind elf weitere dazugekommen. » mehr

Naturnahe Gärten wie dieser bieten vielen Tieren wichtige Lebensräume und sich dazu auch noch schön. Ab sofort können sich Mitglieder von Gartenbauvereinen bewerben, um ihren naturnahen Garten zertifizieren zu lassen. Zuvor wird er natürlich von einer kompetenten Jury unter die Lupe genommen.

26.10.2020

Region

Für mehr Mut zu wilden Ecken

Schotterwüsten ade: Naturnahe Gärten sollen künftig ein Zertifikat erhalten können. Vorausgesetzt, sie erfüllen die geforderten Kriterien. » mehr

12.10.2020

Region

Wo es blüht und summt

19 Gartenbesitzer aus dem Landkreis Kronach dürfen sich über ein Zertifikat freuen. Sie wurden für die naturnahe Bewirtschaftung ihrer grünen Oasen ausgezeichnet. » mehr

Bodenpflege für den Birnenbaum

08.10.2020

Garten

Die Birnen-Ernte im Herbst

Birnen werden zwischen Spätsommer und Herbst geerntet. Damit man die goldgelben Früchte genießen kann, muss man schon beim Anbau alles richtig machen. Zwei Experten erklären, was zu beachten ist. » mehr

20.09.2020

Region

Kronacher Apfelmarkt fällt aus

Nicht nur Corona macht einen Strich durch die Rechnung. Auch eine schlechte Ernte trägt zur Absage bei. » mehr

Der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft Rügheim, Siegfried Burger, der Manager der Hofheimer Allianz, Philipp Lurz, und Kreisfachberater Guntram Ulsamer (von links) stellten am Donnerstag in Rügheim die Aktion "Ernten erlaubt" vor. Foto: Martin Schweiger

04.09.2020

Region

Gelbes Band gibt grünes Licht

Ernten erlaubt, wo das gelbe Band weht: Die Mitnahme von Obst ist im Hofheimer Allianzgebiet an so gekennzeichneten Bäumen am Straßenrand ausdrücklich erwünscht. » mehr

An der Ortsverbindungsstraße Unterlauter-Esbach zieren 25, für hiesige Breitengrade eher ungewöhnliche Bäume den Straßenrand. Drei von ihnen wurden verdienten Mitgliedern des Kreisverbandes für Gartenbau- und Landschaftspflege gewidmet. Der Feier wohnten Bürgermeister Karl Kolb, Kreisbeirat Christine Heider, Fachberater Thomas Neder, Landrat Sebastian Straubel, Bürgermeister Udo Döhler, Reiner Brückner vom Kreisverband, Stephan Höhn vom Obst- und Gartenbauverein Lautertal, Micheal Büchner vom Obst- und Gartenbauverein Dörfles-Esbach, Hans Kuhn vom Kreisverband und Sabine Benende vom Obst- und Gartenbauverein Dörfles-Esbach bei.	Foto: Rebhan

23.07.2020

Region

Prima Idee - die Klima-Allee!

Im Lautertal wachsen nun 25 Bäume, die Trockenheit und Hitze gut vertragen. Drei davon wurden zudem drei ganz besonderen Menschen gewidmet. » mehr

22.07.2020

Region

Wo es summt und brummt

Schluss mit Schotter, Rollrasen und Co. Im Landkreis Kronach setzen wieder viele Menschen auf naturnahe Gärten. Im besten Fall winkt eine Zertfizierung. » mehr

Südafrikanische Pelargonie

09.07.2020

Garten

Unterschätztes Ess- und Strukturgrün

Wenn man den Duft einer Blume wahrnehmen möchte, riecht man an den Blüten. Bei der Duftpelargonie aber sitzen die ätherischen Öle in den Blättern. Diese sind daher ein Tipp für die Küche. » mehr

22.06.2020

Region

Für mehr Natur in heimischen Gärten

In Bayern werden wieder grüne Oasen gesucht, die voller Leben sind. Wer vor der gestrengen Jury besteht, darf sich dann auf eine ganz besondere Auszeichnung freuen. » mehr

In Rabelsdorf bauen die Rippsteins ein Kirschquartier von konventionellem Anbau zu ökologischem um.

15.06.2020

Region

Mit Pankratius ist nicht gut Kirschen essen

Eine einzige Frostnacht verdirbt die Kirschernte. Ein Dämpfer auch für Andrea und Udo Rippstein, die in Rabelsdorf eine konventionelle Plantage ökologisch umgestalten. » mehr

Eine Wildbiene saugt Nektar aus einer Wiesenflockenblume. Foto: Umweltstation Weismain/Michael Stromer

02.06.2020

Region

Vom grünen Beton zum Blütenmeer

Immer mehr Menschen wollen ihren Rasen in eine Bienenweide verwandeln. Doch von ganz allein siedeln sich Flockenblume und Co kaum an. Vielmehr sollte man einzelne Streifen neu ansäen. » mehr

Sedum im Topf

20.05.2020

dpa

Sedum-Arten hassen nasse Füße

Fetthenne, Tripmadam oder Mauerpfeffer: So heißen Sedum-Arten, die in vielen Gärten wachsen. Eine Sache mögen diese Pflanzen gar nicht. » mehr

17.05.2020

Region

Die Natur ist ein Zauberkasten

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege will dazu beitragen, den Bezug von Jung und Alt zur Umwelt zu stärken. Möglich machen das ein Kinderwettbewerb und eine neue Ideenbroschüre. » mehr

Für einen Gartenkalender sucht der Landkreis Lichtenfels Schnappschüsse wie diesen.	Foto: Gagel

17.05.2020

Region

Motivsuche für den Gartenkalender

Der Landkreis Lichtenfels sucht die schönsten Schnappschüsse. Die besten werden mit Preisen belohnt. » mehr

Balkonblumen

27.04.2020

dpa

Geranie in die Sonne, Begonie in den Schatten

Das warme Wetter weckt Sommergefühle. Dazu passen bunte Blumen auf dem Balkon. Für lange Freude an der Blütenpracht ist wichtig: Welche Pflanze gehört wohin, und was braucht sie zum Wachsen? » mehr

Ostergruß verschicken: Viele Blumenläden liefern trotz Corona

07.04.2020

dpa

Viele Blumenläden liefern trotz Corona

Viele Menschen können an Ostern ihre Verwandten nicht sehen - da wäre wenigstens ein Blumengruß schön. Doch in vielen Bundesländern dürfen Blumenläden nicht öffnen. Gibt es eine Alternative? » mehr

Geld

29.03.2020

Region

Soforthilfen für die Landwirtschaft weiter ausgedehnt

Die Soforthilfen für die Landwirtschaft in der Corona-Krise werden weiter ausgedehnt. Auch in ihrer Existenz bedrohte Unternehmen der Landwirtschaft, des Gartenbaus und weitere Branchen der Urprodukti... » mehr

09.03.2020

Region

Gartler unter neuer Führung

Der Gehülzer Verein wird künftig von Roland Hagen geleitet. Er tritt in die Fußstapfen von Eugen Krupp. Dieser wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt. » mehr

27.02.2020

Region

Gartenbauer vor unsicherer Zukunft

In vier Jahren will Werner Wollandt, Vorsitzender des OGV Neu- und Neershof definitiv aufhören. Wie es dann weitergehen könnte, ist ungewiss. » mehr

Die Spindel ist die ideale Kronenform für kleine Obstbäume. Das Foto links zeigt den Baum vor dem Schnitt, das Foto rechts nach dem Auslichten.	Fotos: Neder

29.01.2020

Region

Mini-Bäume für den Balkon

Wer wenig Platz hat, muss auf eigenes Obst nicht verzichten. Neben der Sortenwahl ist vor allem die Auswahl der Unterlage entscheidend. » mehr

Glasschale mit Blüten

27.01.2020

dpa

Schnittblumen werden wieder beliebter

Schnittblumen, Topfpflanzen und andere Gewächse für Haus und Garten lassen sich die Deutschen viel Geld kosten. Auch beim Blumenstrauß greifen sie wieder verstärkt zu. Das hat einen speziellen Grund, ... » mehr

Schnittblumen

27.01.2020

Deutschland & Welt

Deutsche geben fast 9 Milliarden Euro für Blumen aus

Schnittblumen, Topfpflanzen und andere Gewächse für Haus und Garten lassen sich die Deutschen viel Geld kosten. Auch beim Blumenstrauß greifen sie wieder verstärkt zu. Das hat einen speziellen Grund. » mehr

So stellen sich die Jungen Coburger das Parkdeck am Gemüsemarkt vor, das begrünt werden könnte.

17.01.2020

Region

Unten Parkplätze, oben Gärten und Erholungszone

Die Jungen Coburger wollen den Gemüsemarkt überdachen. In der zweiten Etage könnte einen Grünfläche entstehen. » mehr

13.01.2020

Region

Windheimer Gartler plagen Zukunftssorgen

Der Verein musste die Neuwahlen verschieben. Niemand war bereit, den Vorsitz zu übernehmen. » mehr

Weiße Pflanzenwurzeln

08.01.2020

dpa

Was tun bei weißen Flecken auf der Blumenerde?

Wenn ihre Wurzeln im Wasser stehen, schädigt dies die meisten Topfpflanzen. Bei weißen Flecken auf der Blumenerde sollte man schnell handeln. Häufig gilt dann aber auch: Weniger ist mehr. » mehr

Der Höhepunkt im Jahr des Gartenfreundes ist der "Tag der offenen Gartentür" (hier ein Blick zurück auf 2015 in Unterpreppach). 2020 findet er in Ebelsbach statt: Am 28. Juni öffnen sich dann dort die Gartentüren für die Besucher aus dem ganzen Landkreis. Foto: NP Archiv

03.01.2020

Region

Dem Landkreis blüht ein grünes Jahr

Von der Streuobstexkursion bis hin zum Zauberkasten Natur: Das Jahresprogramm des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege verspricht ein grünes Jahr. Der Tag der offenen Gartentür findet am 28. ... » mehr

22.11.2019

Region

Mehr Grün in die Dörfer bringen

Eine Broschüre zeigt, wie man seinen Heimatort schön gestalten kann. Der Fokus liegt auf der Nähe zur Natur. Kreisfachberaterin Beate Singhartinger weiß, wie das geht. » mehr

21.10.2019

Region

Dem Apfel und der Umwelt verpflichtet

Die Gartler in Effelter leisten einen großen Beitrag zum Naturschutz. Für ihre vorbildlichen Projekte wurden sie nun auch ausgezeichnet. » mehr

Komiker Fredi Breunig verstand es, die Besucher zum Lachen zu bringen.

30.09.2019

Region

125 Jahre Idealismus und Einsatzbereitschaft

Der Obst- und Gartenbauverein Ermershausen feiert sein Jubiläum mit einem großen Fest und vielen Ehrungen. Der Verein gilt als Aktivposten in der Gemeinde. » mehr

Die Hebe im Garten

11.09.2019

dpa

Hebe nicht in den Vollschatten setzen

Viele Pflanzen zeigen deutlich an, wenn sie falsch gepflegt werden oder den falschen Standort haben. Die Hebe etwa wird blasser und weicher. Was Hobbygärtner dann ändern sollten. » mehr

Strauchveronika

28.08.2019

dpa

Strauchveronika im Topf richtig kombinieren

Die Strauchveronika werden im Handel vor allem für Töpfe und Balkonkästen angeboten - aber man setzt sie am besten in gute Gesellschaft. Welche Pflanzen sich hierfür anbieten. » mehr

Herbstzeitlose

08.08.2019

Garten

Manche Krokusse blühen im Herbst

Der Herbst wird bunt. Nicht nur weil sich dann die Blätter verfärben. Auch die Wiesen können farbenfroh blühen, dank Schneeglöckchen und Krokusse. Die meisten Menschen verbinden diese Blumen mit dem F... » mehr

Gartentherapeutin

25.07.2019

Familie

Grüne Stunde für Alte und Kranke

Den Sommerstrauß im Foyer einer Senioreneinrichtung haben Bewohner selbst zusammengestellt. Sie befühlen auch Pflanzen und graben Erinnerungen aus. Eine Therapeutin hat die Lust aufs Grüne geweckt. » mehr

Hitzekampf im Städtebau

25.07.2019

Topthemen

Was deutsche Städte gegen die Hitze unternehmen

Heiße Sommer sind in Großstädten manchmal unerträglich. Gerade zwischen Beton und Asphalt staut sich die Hitze. Helfen könnte ein Blick in die Trickkiste anderer Länder. » mehr

Pfeiffenputzerstrauch

04.07.2019

Reisetourismus

Europas außergewöhnliche Gärten

Eine Welle bunter Mohnblumen mitten in Paris, riesigen Magnolien im Tessin oder Zitronen in London: Botanische Gärten sind meist mehr als nur eine Pflanzenschau, sondern Orte der Überraschungen, der R... » mehr

01.07.2019

Region

Ein Engagement, das viele Früchte trägt

Seit 40 Jahren gibt es den Gartenbauverein Neuses. Das Jubiläum wird bei einem Hüttenfest gefeiert. Auch der Nachwuchs von den "Gat‘n Ratt‘n" leistet hier seinen Beitrag. » mehr

Tag der offenen Gartentür in Wasmuthhausen

01.07.2019

Region

Ein ganzes Dorf ist auf den Beinen

Ausnahmezustand in Wasmuthhausen: Beim "Tag der offenen Gartentür" zieht es die Besucher in Scharen in den kleinen Ort. » mehr

Süßkirschen

27.06.2019

dpa

Süßkirschen-Ernte dürfte reichhaltig werden

Wer sie nicht im eigenen Garten hat, kann sie im Supermarkt kaufen - voraussichtlich zu einem günstigen Preis. Experten sagen eine gute Süßkirschen-Ernte voraus. » mehr

Zierpflanzen nachhaltig kaufen

24.06.2019

dpa

So können auch Zierpflanzen nachhaltig gekauft werden

Lebensmittel gibt es natürlich mit Bio-Siegel. Aber was tun, wenn auch der Ziergarten ökologisch angelegt werden soll? Klare Regeln für den Markt fehlen - aber einige Labels helfen weiter. » mehr

18.06.2019

Region

Goldregen für die frechen Früchtla

Die Fischbacher Gartler sind zu Recht stolz auf ihren siegreichen Nachwuchs. Und so hat man beim Fest im Freizeitpark gleich doppelt Grund zur Freude. » mehr

Blüte der blauen Hortensie

12.07.2019

dpa

Blaue Hortensien brauchen sauren Boden

Wer nicht auf den Säuregehalt seines Bodens achtet, läuft Gefahr, dass die Blüte der Hortensie nach ein paar Jahren nicht mehr im gewohnten Blau aufleuchtet. Abhilfe schafft eine spezielle Erde: » mehr

Welke Blüten abschneiden

13.06.2019

dpa

Blüte fördern durch Schnitt der welken Blüten

Um die Entstehung neuer Blüten zu fördern, kann das Entfernen welker Blüten helfen. Doch nicht bei jeder Pflanze ist diese Maßnahme erforderlich. Was Experten empfehlen. » mehr

Magnus J. K. Wessel

30.05.2019

Garten

Auch Zierpflanzen kann man nachhaltig kaufen

Pflanzen sind grün, aber nicht unbedingt nachhaltig produziert. Anders als bei Obst, Kräutern und Gemüse gibt es bei Zierpflanzen keine rechtlichen Grundlagen für eine ökologische Erzeugung. Siegel un... » mehr

Passen gut zusammen

02.05.2019

dpa

Petunien und Zauberglöckchen sind perfekte Partner im Topf

Sie sind für Gartenfreunde das perfekte Match: Zauberglöckchen und Petunien fühlen sich in einer speziellen Erde am wohlsten. Daher sind diese beiden Zierpflanzen gute Nachbarn im Topf oder Balkonkast... » mehr

Dieses Foto entstand beim Tag der offenen Gartentür 2017 in Rügheim. Foto: Guntram Ulsamer/Landratsamt Haßberge

15.04.2019

Region

Veranstaltung steht auf der Kippe

Wer richtet 2020 den Tag der offenen Gartentür aus? Bisher hat noch kein Verein oder Dorfgemeinschaft Interesse für die Ausrichtung gezeigt. » mehr

Anzuchtkasten mit Salatsamen

15.04.2019

Garten

Die Biene belebt die Nachfrage nach Saatgut

Salat, Paprika und Blumen: Viele Hobbygärtner laufen sich jetzt warm. Sie kaufen Jungpflanzen und Samen. Vor allem von einem Trend will die Saatgut-Branche profitieren. » mehr

Harald Weber

20.12.2018

Region

Harald Weber leitet Amt für Landwirtschaft

Coburg/München - Neue Chef des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Coburg wird der Landwirtschaftsdirektor Harald Weber. » mehr

Die Schicht aus Kalkstein ist deutlich sichtbar. Hier sollen sich genügsame Blumen wie die Herbstaster wohlfühlen - Unkraut aber nicht.

12.11.2018

Region

Zweiter Anlauf für Eberns Bienenweiden

Die Blumenwiesen des "Blühenden Landkreis" sollen Heim und Speisekammer für Insekten sein. Den Menschen macht der Unterhalt der Flächen aber zu schaffen. » mehr

^