Lade Login-Box.

GARTENBESITZER

Um Nahrung zu suchen, können sich die Schleimpilze fortbewegen.

06.11.2019

Oberfranken

Der Glibber kommt: "Mondkacke" in oberfränkischen Gärten

Schleimpilze kriechen durch Kulmbacher Gärten. Die Geschöpfe sind harmlos, aber ziemlich ungewöhnlich. » mehr

Laub auf dem Rasen

04.11.2019

dpa

Wo muss Laub entfernt werden?

Mancherorts steht es außer Frage: Herbstlaub sollte zusammengekehrt und entfernt werden. Es sieht ja nicht gut aus auf dem Rasen. Für das Entfernen sprechen aber auch handfeste Gründe. » mehr

12.11.2019

Kronach

Allee trägt zur Artenvielfalt bei

16 Obstbäume werden in Birnbaum gepflanzt - dank dem Amt für Landwirtschaft und Gartenbauverein. Dabei wird auch an die Verantwortung der Verbraucher erinnert. » mehr

Mensch fegt Laub zusammen

22.10.2019

Frage des Tages

Die Sache mit des Nachbarn Laub

Wie schon in der gestrigen Ausgabe an dieser Stelle angemerkt: Das Thema Herbstlaub, zumeist verbunden mit des Nachbars Garten, ist ein nahezu unerschöpfliches. Und so stand auch am Dienstag das Telef... » mehr

Marienkäfer

21.10.2019

Garten

Marienkäfern bei Winterquartiersuche helfen

Marienkäfer können im Herbst in größeren Gruppen auftreten. Besitzer von Gärten können sie dabei unterstützen, einen Ort für die frostigen Tage zu finden. » mehr

Ein Mann mit Laubbläser auf einem Gehweg

17.10.2019

Garten

Nabu rät von Laubsaugern und Laubbläsern ab

Im Herbst sieht man immer wieder Menschen, die mit Laubbläsern und Laubsaugern gegen die bunten Blätter am Boden vorgehen. Der Nabu rät aber von solchen Geräten ab - aus mehreren Gründen. » mehr

Eine Katze strolcht durch einen Garten

09.10.2019

Tiere

Katzen und Co. vor Todesfallen schützen

Offenes Fenster, Gartenteich, Regentonne: Streifen Katzen durch ihr Revier, begegnen ihnen viele Verlockungen - manche können fatal für sie enden. Wie Gartenbesitzer Tiere davor beschützen können. » mehr

Immer frisches Gemüse

03.10.2019

Berichte

Wann muss ich den Garten winterfest machen?

Im Spätherbst versetzen viele Hobbygärtner ihr Revier in Winterschlaf - am besten aber so wenig wie möglich. Denn nicht alles schläft ein: Es kann sogar noch Gemüse angebaut werden. » mehr

Nistkasten

26.09.2019

Tiere

Im Frühherbst Nistkästen reinigen

Für Vogelhäuschen im Garten kann ein Herbstputz ratsam sein. Die Nistkästen bieten im Winter nicht nur Vögeln Unterschlupf. » mehr

Das Foto zeigt von links: Sieglinde Kretz, Jutta Neuner, Gemeinderat Eberhard Vogel, Bürgermeister Wolfram Thein, Wolfgang Harnauer, Oskar Neuner und Christian Vogel. Foto: privat

25.09.2019

Hassberge

Ein Ereignis, das noch lange nachwirkt

Die Dorfgemeinschaft Wasmuthhausen blickt auf einen erfolgreichen "Tag der offenen Gartentür" zurück. Vom Erfolg profitieren auch die "First Responder" Hafenpreppach. » mehr

Vogelbeerbaum

22.08.2019

Berichte

Ohne viel Arbeit zum vogelfreundlichen Garten

Was hören Sie im Garten? Piepst es noch? Vielerorts gibt es immer weniger Vögel, denn sie finden zu wenig Nahrung und Unterschlupf. Doch das Aufstellen von Vogelhäuschen ist nicht unbedingt die Lösung... » mehr

Schottergarten

21.08.2019

Garten

Der Umwelt zuliebe weg vom Schottergarten

Schottergärten sind in die Kritik geraten, da sie Tieren und Pflanzen den Lebensraum nehmen. Der Naturschutzbund Deutschland gibt Tipps für den Rückbau zu naturnäheren Lebensräumen. » mehr

Blühender Phlox

06.08.2019

Garten

Warum Phlox nicht überall gut gedeiht

Blüht der Phlox im Garten weniger prächtig als beim Kauf erwartet, muss das nicht an der Pflanze oder an der Pflege durch den Hobbygärtner liegen. In manchen Regionen braucht es Spezialsorten. » mehr

Meerschweinchen

02.08.2019

Tiere

Ein günstiges Festmahl für Meerschweinchen

Unkräuter, die man aus dem Garten entfernt, sollten nicht sofort weggeworfen werden. Über das frische Grün freuen sich besonders Meerschweinchen und andere Nagetiere. » mehr

Abkühlung unterm Rasensprenger

09.07.2019

Berichte

Was eine Wasserknappheit für Gartenbesitzer bedeuten könnte

Die Lausitz könnte noch in diesem Sommer auf dem Trockenen sitzen, wenn es weiter wenig regnet. Wassersparen bekommt damit für Teile Deutschlands eine ganz neue Bedeutung. Das könnte vor allem Gartenb... » mehr

27.06.2019

Kronach

Grüne Paradiese

Beim Kreiswettbewerb "Der ökologische Garten" stand der Artenschutz im Mittelpunkt. Die Jury hatte einen schweren Job. » mehr

Schwammspinner

26.06.2019

Garten

Raupen im Garten händisch aufsammeln

Die schwarzbraunen Raupen des Schwammspinners fressen tausende Bäume kahl. Hobbygärtner sollten etwas gegen die Tiere tun, um eine Vermehrung zu verhindern. Zu Spritzmitteln müssen sie nur in Einzelfä... » mehr

Christian Herb

26.06.2019

Ernährung

So zauberhaft ist die Blütenküche

Rosen, Gänseblümchen, Veilchen: Die einen lieben ihr Aroma, andere stehen auf den Duft, den Blüten auf den Teller zaubern. Und sie sind etwas fürs Auge. Von manchen sollte man aber die Finger lassen. » mehr

Gartenbeleuchtung

25.06.2019

dpa

Beleuchtung für Gartenbeete braucht höhere IP-Zahl

Gartenbesitzer sollten bei ihrer Wahl der richtigen Beleuchtung die Gesetzmäßigkeiten der Natur beachten. Kälte, Nässe oder auch Hitze setzen den Lampen zu. Die IP-Zahl ist daher entscheidend. » mehr

Ehrenamtliche Ameisenbetreuer in Niedersachsen

27.05.2019

dpa

Wo Ameisen einen offiziellen Betreuer haben

Ameisen haben für die Natur viele wertvolle Funktionen. Um Gartenbesitzer richtig zu beraten, sucht eine Verwaltung in Niedersachsen nun Ehrenamtliche, die als Ameisen-Betreuer aktiv werden. » mehr

Bauarbeiten

27.05.2019

dpa

Bauarbeiten mit schwerem Gerät können Gartenboden schaden

Manchmal müssen Bauarbeiten auf dem eigenen Grundstück sein. Allerdings birgt ein solches Unternehmen das Risiko, dass der Gartenboden dadurch Schaden nimmt - zum Leidwesen der Pflanzen. » mehr

Waschbär

13.05.2019

dpa

Mülltonnenverschluss stoppt plündernde Waschbären

Mülltüten zerrissen, Fressnapf des Hundes geplündert. Das könnte ein Waschbär gewesen sein. Hausbesitzer können ein paar Maßnahmen ergreifen, damit die Allesfresser nicht zu nahe kommen. » mehr

Die Eisheiligen

11.05.2019

Garten

Was Gartenbesitzer über die Eisheiligen wissen sollten

Mamertus, Pankratius und Servatius: Mitte Mai wird der Eisheiligen gedacht. Zugleich ist es die Zeit der letzten Spätfröste - für Hobbygärtner der Startschuss in die Gartensaison. Was hinter den tradi... » mehr

Maulwurfshügel

26.04.2019

dpa

Tipps gegen die Wühlmaus im Garten

Wühlmäuse ärgern Hobbygärtner. Und die wollen zurückärgern - aber oft mit den falschen Methoden. Denn Knoblauch, ein oft empfohlenes Hausmittel, ist kaum wirksam. Was hilft also wirklich - und wie wei... » mehr

Dieses Foto entstand beim Tag der offenen Gartentür 2017 in Rügheim. Foto: Guntram Ulsamer/Landratsamt Haßberge

15.04.2019

Region

Veranstaltung steht auf der Kippe

Wer richtet 2020 den Tag der offenen Gartentür aus? Bisher hat noch kein Verein oder Dorfgemeinschaft Interesse für die Ausrichtung gezeigt. » mehr

Mittagsgold

22.02.2019

dpa

Nützlingen im Garten ein Zuhause geben

Wer Schädlinge ohne Chemie bekämpfen will, kann auf «Bio-Waffen» zurückgreifen: Etliche Nützlinge machen etwa den Blattläusen im Garten den Garaus. Gartenbesitzer können mit einfachen Hilfsmitteln die... » mehr

Blumenzwiebeln

24.01.2019

dpa

Jetzt noch schnell Blumenzwiebel setzen

Nicht alle Gartenbesitzer haben im Herbst daran gedacht, die Blumenzwiebeln für das Frühjahr in den Boden zu bringen. Doch nun bietet sich noch eine gute Gelegenheit, dies nachzuholen. Dem Frost sei D... » mehr

Topfpflanze mit Vlies schützen

24.10.2018

dpa

So schützt man Topfpflanzen in kalten Nächten

Es ist schon bitterlich kalt draußen, aber es gibt noch keinen Frost? In dieser Zeit können Topfpflanzen ruhig noch im Freien bleiben. Aber man sollte sie in kalten Nächten schützen. Ein paar Tipps. » mehr

Wohin mit dem Blättern?

18.10.2018

dpa

Der richtige Umgang mit Laub im Garten

So schön es an den Bäumen aussieht: Das Zusammenkehren des Herbstlaubs am Boden kann lästig sein. Gartenbesitzer können die abgefallenen Blätter aber auf viele Arten sinnvoll nutzen. » mehr

Umgestürzter Baum

17.10.2018

dpa

Standfestigkeit der Bäume im Garten kontrollieren

Einen morschen Stamm erkennt jeder. Doch auch äußerlich gesund wirkende Bäume sind eventuell nicht mehr standfest. Das kann etwa bei Stürmen schlimme Folgen haben. » mehr

10.10.2018

Region

Wildschweine wüten wieder

Michael Friedrich hat die Schnauze voll. Die Tiere haben seinen Garten verwüstet. Er meint, dass zu wenig gejagt wird. Der Jäger-Vorsitzende des Landkreises widerspricht. » mehr

27.09.2018

Region

Paradiese zum Durchblättern

Elfriede Schneider hat zahlreiche Gärten besucht, auch drei im Kreis Kronach. Ihre Erlebnisse schildert die Redakteurin nun in einem Magazin. Es ist kostenlos erhältlich. » mehr

Heckenschnitt

17.09.2018

dpa

Hecken entfernen oder stark schneiden

Das Bundesnaturschutzgesetz verbietet den radikalen Heckenschnitt in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September. Im Frühjahr und Sommer bietet die Hecke Nistplatz und Lebensraum für zahlreiche Tierart... » mehr

Amsel

22.08.2018

dpa

Amselsterben: So können Bürger bei der Aufklärung helfen

So mancher Gartenbesitzer oder Spaziergänger hat in den vergangenen Tagen eine tote Amsel gefunden. Kommt es in letzter Zeit zu einer Zunahme der Todesfälle? Welche Ursache könnte es dafür geben? » mehr

Für ein kühles Bad bei Hitze

20.07.2018

dpa

Wildlebenden Tieren mit Wasser über die heißen Tage helfen

Wildlebende Tiere sind auf eine ausreichende Frischwasserzufuhr angewiesen. Im Sommer sind natürliche Wasserstellen jedoch rar. Balkon- und Gartenbesitzer können da helfen. » mehr

Mähroboter

16.07.2018

Bauen & Wohnen

Mähroboter können Igel und Kinder verletzen

Mähroboter können Igeln und anderen Kleintieren im Garten gefährlich werden. Sie werden geschnitten oder gar überrollt und getötet. Auch für Kinder gibt es ein Unfallrisiko. » mehr

Igel

12.07.2018

dpa

Mähroboter nicht nachts laufen lassen

Rasenmähen ist mühselig. Kein Wunder also, dass immer mehr Gartenbesitzer sich einen automatischen Mähroboter zulegen. Lässt man das Gerät jedoch nachts unbeaufsichtig in Betrieb, kann es zu einer töd... » mehr

Wifi Outdoor

11.05.2018

dpa

Neues aus der Technikwelt: WLAN im Garten und Knopf im Ohr

Gartenbesitzer können ihren WLAN-Router künftig auch außerhalb der vier Wände nutzen. Denn Devolos verkauft nun ein Gerät, dass die Reichweite des Internets deutlich verbessert. Außerdem neu: ein Blue... » mehr

Aynur Abdullayeva mit ihrer Pflegerin Katharina Derr auf ihrem Lieblingsplatz im Schatten des Kirschbaumes. Foto: Frank Wunderatsch

29.04.2018

Region

Naturerlebnis als Therapie

Als es Aynur Abdullayeva vor einem Jahr immer schlechter geht, sind die Mediziner mit ihrem Latein am Ende. Hilfe kommt schließlich aus unerwarteter Richtung. » mehr

Rasenroboter

25.04.2018

dpa

Rasenroboter nie unbeaufsichtigt mähen lassen

Mit einem Rasenroboter müssen sich Gartenbesitzer nicht mehr um ihre Grünflächen kümmern? Das stimmt nicht ganz. Ratsam ist es, das Gerät zu überwachen - vor allem wenn Kinder in der Nähe sind. » mehr

Endlich Frühling!

09.03.2018

dpa

Sechs Tipps für den Start in den Frühling

Endlich, dürften viele denken. Es wird wärmer! Was heißt das für Autofahrer, Gartenbesitzer und Senioren? Sechs Tipps im Überblick. » mehr

Der Lesestoff von Armin Manietta: Bücher über Gärten, Pflanzen, Hecken und Vögel. Hier hat sich der Eichelsdorfer viele seiner Iden geholt.

14.02.2018

Region

Das kleine Paradies vor der Haustür

Naturnahe Gärten sind ein Labsal für Menschen und ein Paradies für Tiere: Das sehen nicht nur Guntram Ulsamer und Johannes Bayer so. » mehr

Ab durch die Hecke

09.02.2018

Garten & Natur

Hecke schneiden oder roden nur bis 28. Februar erlaubt

Wer zur falschen Jahreszeit die Gartenhecke zu stark beschneidet, kann der heimischen Tierwelt enormen Schaden zufügen. Es gilt daher, gesetzliche Fristen einzuhalten. Viel Zeit bleibt nicht mehr. » mehr

Baum im Winter

22.01.2018

dpa

Nach Orkan «Friederike» Standfestigkeit von Bäumen prüfen

Auch einige Tage nachdem Orkantief «Friederike» über Deutschland hinwegzog, ist die Gefahr noch nicht vorüber. Denn Bäume oder Äste können auch nachträglich zu Boden gehen. Gartenbesitzer sollten jetz... » mehr

Baumschnitt

24.11.2017

dpa

Baumbestände im Garten kontrollieren und schneiden

Im Herbst haben Gartenbesitzer genügend Zeit für eine Baumkontrolle. Die ist Pflicht. So müssen auch Privatleute dafür sorgen, dass von den Bäumen keine Gefahr ausgeht. » mehr

Bettina Lichtlein freut sich über eine reiche Apfelernte. Foto: Christiane Schult

02.10.2017

Region

Die Apfelretterin

Die Obstbörse des Bund Naturschutz sorgt dafür, dass Früchte im Herbst nicht ungenutzt verfaulen. So steht Bettina Lichtlein in einem Garten in Neustadt und erntet. » mehr

Laub wird zusammengeharkt

02.10.2017

dpa

Wohin mit all dem Herbstlaub?

Es ist erst schön und dann oft ein Ärgernis: Wer viele Laubbäume im Garten hat, bekommt in Herbst zuerst ein tolles Farbenspiel geboten. Dann aber fallen die Blätter und müssen entsorgt werden - das b... » mehr

26.06.2017

Region

Windheimer Traumgärten beeindrucken

Zahlreiche Besucher strömten am Sonntag in den Steinbacher Ortsteil. Dort durften sie in sechs private Paradiese spitzen. » mehr

Ein "Bamberger Kräuterkörbla" überreichte Michael Busch (Mitte) an das Ehepaar Sonja und Kurt Bernreuther (links daneben) im Beisein von Doris Aschenbrenner, Thomas Neder, Ulrich Kieser und Jürgen Wittmann. Foto: Weidner

25.06.2017

Region

Einblick in kleine Paradiese

Beim Tag der Offenen Gartentür in Grub lassen sich zahlreiche Gäste blicken. Nicht nur für den ehemaligen Bürgermeister war es eine gelungene Veranstaltung. » mehr

Schmetterling an einer Pflanze

02.06.2017

dpa

So lockt man Schmetterlinge in den Garten

Wer sie entdeckt, schaut gespannt dem Schlag der hauchdünnen Flügel hinterher: Schmetterlinge im Garten sind eine Bereicherung. Doch den Tieren mangelt es oft an Nahrung. Schuld daran ist auch der Hob... » mehr

Japanischer Staudenknöterich

25.05.2017

Garten & Natur

Was der Japan-Knöterich im Garten anrichtet

Mein Haus, mein Garten, mein Reich: Hobbygärtner kümmert erstmal nur das, was auf ihrem Grundstück wächst. So manche Pflanze aber gefährdet durch ihre Verbreitung die Natur. Der Japan-Knöterich ist ei... » mehr

Blaulicht

09.04.2017

Region

Baumfrevler beschädigt Birken

Am Samstagmorgen hat ein Gartenbesitzer in Buscheller bemerkt, dass auf seinem Grundstück drei Birken mehrfach bis zu zehn Zentimeter tief angebohrt worden sind. » mehr

^