Lade Login-Box.

GASTRONOMINNEN UND GASTRONOMEN

Der Wassersommelier

03.02.2020

Ernährung

Wassersommeliers liegen im Trend

Wasser ist gleich Wasser? Nicht für Experten wie Martin Metzinger und Armin Schönenberger. Als Wassersommeliers schmecken sie auch feine Unterschiede heraus. Was halten sie von Lifestyleprodukten wie ... » mehr

Zufriedene Kunden und glückliche Kellner - so heil wie auf unserem Symbolbild ist die Gastronomiewelt oft nicht mehr. Foto: Drazen/Adobe Stock

31.01.2020

FP/NP

Viele Probleme trotz Tourismus-Booms

Bürokratie und ein Mangel an Arbeitskräften: Nicht wenige Sorgen plagen die Hoteliers und die Gastronomen in der Region. Über das höchste Plus bei den Übernachtungsgästen freut sich Bayreuth. » mehr

Maria Rose (Liaison au Chocolat) und Sebastian Hofmann (Geschäftsführer Markthalle Coburg) stehen drei Mal in der Woche in der Weinbar hinter dem Tresen. Foto: Henning Rosenbusch

14.02.2020

Coburg

Schoppen statt shoppen

Wer in Zukunft die Fläche des Modehaus Franz in der Markthalle bespielt, ist noch unklar. Sicher ist: Die Weinbar läuft so gut, dass sie ausgebaut wird. Und ein neuer Event wird vielleicht kommen. » mehr

16.01.2020

Kronach

Hochschulregion - und dann?

Die Studienplätze, die in Kronach entstehen, können viele Chancen bieten. Doch wie nutzt man die? Erste Ideen gibt es bereits. » mehr

Den Blick schweifen lassen: Nicht nur die Autoren des Gourmet-Magazins Der Feinschmecker  finden die Aussicht von den Terrassengärten des Schlosses Neudrossenfeld bemerkenswert. Auch Restaurant-Chef Heinrich Schöpf erfreut sich an der Schönheit der barocken Anlage.

09.01.2020

Oberfranken

Abschied von Neudrossenfeld: Sternekoch eröffnet Weinbar

Zwischen Bayreuth und Kulmbach und in Neudrossenfeld selbst war er eine Institution: Heinrich "Heini" Schöpf, der exquisite Küche in seinem Restaurant im Schloss Neudrossenfeld bot. Jetzt erfindet er... » mehr

Bierfässer in der Brauerei Rothaus

07.01.2020

Deutschland & Welt

Brauereien erhöhen Preise

Im Biermarkt zeichnen sich Preiserhöhungen ab. Vor allem Gastwirte, die frisch zapfen, müssen tiefer in die Tasche greifen. Das könnten auch die Kunden bemerken, wenn sie ihre Deckel abrechnen. » mehr

Bier vom Fass

07.01.2020

dpa

Brauereien erhöhen für Gastronomie die Preise

Im Biermarkt zeichnen sich Preiserhöhungen ab. Vor allem Gastwirte, die frisch zapfen, müssen tiefer in die Tasche greifen. Das könnten auch die Kunden bemerken, wenn sie ihre Deckel abrechnen. » mehr

Bierfässer

07.01.2020

Deutschland & Welt

Fassbier wird für Gastronomie in vielen Fällen teurer

Im deutschen Biermarkt zeichnen sich erste Preiserhöhungen für Gastronomen und den Handel ab. Vor allem Gasthäuser, die frisch zapfen, müssen tiefer in die Tasche greifen. » mehr

06.12.2019

Region

Neue Spritz-Touren im Angebot

In den vergangenen Jahren mussten immer wieder Floßfahrten ausfallen. Nun reagiert man in Wallenfels darauf mit einem erweiterten Programm. Dazu gibt es einen Flyer. » mehr

Tim Raue

01.12.2019

Deutschland & Welt

Tim Raue sucht seit Jahren Köche und Kellner

Seit Jahren schon ist Tim Raue auf der Suche nach Personal. Das sei derzeit die größte Herausforderung in seinem Beruf, so der Berliner Gastronom. » mehr

Burger King

01.12.2019

Deutschland & Welt

Burger King will schicker und teurer werden

Burger King ist die Nummer zwei der US-Schnellrestaurantketten. Damit will sich das Unternehmen nun nicht mehr abfinden. » mehr

Fahrradhändler Winni Ulrich aus Rügheim veranschaulichte im Salon von Schloss Birkenfeld, wie das Geschäft mit dem E-Bike brummt. Anfang 2013 hat er noch weniger als 50 pro Jahr verliehen - in 2019 sind es mehr als 250.

19.11.2019

Region

Radeln mit dem Wow-Effekt

Gastgewerbe im Kreis Haßberge sollen noch mehr vom aufstrebenden Radtourismus profitieren. Der Weg dahin ist geebnet, an der gemeinsamen Umsetzung hapert es noch. » mehr

Herbert Müller, Vorsitzender des Gemeinnützigen Vereins, freut sich über die vielen Ideen, die die künftige Pächterin Claudia Lemm für das Ausflugslokal am Georgenberg schon hat.

18.11.2019

Region

Ein Herz für den Berg

Für das Ausflugslokal oberhalb Bad Rodachs hat der Gemeinnützige Verein eine neue Pächterin gefunden. Claudia Lemm kennt sich mit der Höhenluft schon bestens aus. » mehr

Nach dem Unfall am Dienstag ist das Haus geschlossen. Die zerstörten Fenster sind notdürftig gesichert.

13.11.2019

Region

Zwischen Traum und Wirklichkeit

Nach dem Unfall am Palmenhaus ist dessen Zukunft ungewisser denn je. Dabei gibt es jetzt Gastronomen, die dort einen Stadtstrand errichten wollen. » mehr

"Nazi-Opa" keine Beleidigung

12.11.2019

Region

"Nazi-Opa" keine Beleidigung

Tourist muss seinen Kommentar in einem Hotel- Bewertungsportal nicht revidieren. Ihm missfiel das Foto eine Mannes in Wehrmachtsuniform. » mehr

Tohru Nakamura

04.11.2019

Deutschland & Welt

Tohru Nakamura aus München ist «Koch des Jahres»

Nachhaltigkeit, regionales Wild, heimische Fische: Die «Gault&Millau»-Restaurantkritiker sehen bei jungen Köchen ein Umdenken - und zeichnen nun einen von «hoher kulinarischer Intelligenz» als «Koch d... » mehr

Christian Rach

24.10.2019

Deutschland & Welt

Christian Rach prophezeit der Gastronomie eine Katastrophe

Christian Rach sieht schwarz: Der Personalmangel in der Gastronomie lässt den TV-Koch düster in die Zukunft der Branche blicken. » mehr

Tim Mälzer

15.10.2019

Deutschland & Welt

Tim Mälzer ist Ehren-Schleusenwärter

Er ist fest mit Hamburg verankert: Jetzt wurde Tim Mälzer eine ganz besondere Ehre zuteil. » mehr

Die Sprecherin von Zentrum Coburg, Steffi Cestone, am Rande des Coburger Marktplatzes. Hier sei der Schilderwald besonders schlimm, sagt sie. Foto: Henning Rosenbusch

08.10.2019

Region

Voll verschildert

Zentrum Coburg wünscht sich einheitliche Wegweiser in der Innenstadt und mehr Informationen über Handel und Gastronomie. Die Stadt arbeitet derzeit an einer digitalen Lösung. » mehr

Landrat Wilhelm Schneider, Geschäftsführerin Haßberge Tourismus e.V. Susanne Volkheimer und Weinprinzessin Anna-Lena Werb. Foto: Haßberge Tourismus e.V. / Theresa Ott

07.10.2019

Region

Regionales kann punkten

Bei der Mainfrankenmesse in Würzburg waren auch die Haßberge vertreten - mit Wein und Bier kommt man bestens an. » mehr

04.10.2019

Region

Shoppen, staunen, schlemmen

Das Drei-Länder-Treffen lockte viele Besucher in die Kronacher Innenstadt. Dabei genoss man auch reichlich italienisches Flair. » mehr

Insolvenz Thomas Cook

04.10.2019

Deutschland & Welt

Nach Thomas-Cook-Pleite blühen kreative Ideen auf Mallorca

«O'zapft is» - mit einem zehntägigen Oktoberfest will eine mallorquinische Touristenhochburg die Thomas-Cook-Pleite abfangen. Weitere politische Schritte sind geplant. » mehr

Essen reklamieren

01.10.2019

Geld & Recht

Welches Recht haben Verbraucher im Restaurant?

Gastronomen ärgern sich, wenn reservierte Tische leer bleiben - zurecht. Manche Restaurants fordern dafür allerdings Strafen. Ist das zulässig? Antworten auf Rechtsfragen rund um den Restaurantbesuch. » mehr

01.09.2019

NP

Blühende Landschaften: TV-Doku „Jüdisch in Europa“

Wie sieht es aus, das jüdische Leben in der Alten Welt? Überschattet von antisemitischen Attacken oder fest verwurzelt in der jeweiligen Landesidentität? Arte zeigt eine Bestandsaufnahme aus Innensich... » mehr

01.09.2019

Region

Kronach spielt, shoppt und feiert

Das Stadtfest lockte wieder viele Besucher in die historische Innenstadt. Dabei gab es heuer auch einige Neuerungen zu bestaunen. » mehr

Klöß und Bier: Der fränkische Zweiklang hat am Wochenende Tausende in Coburg begeistert. Auch die Wirte waren sehr zufrieden.

01.09.2019

Region

„Über Klöß geht nix drüber“

Der Coburger Klößmarkt zieht Tausende in die Innenstadt. Obwohl es diesmal ungewöhnlich heiß ist, werden die Rutscher verdrückt. » mehr

Mittagessen mit der Schwiegermama: Vania Hösch Goncalves (rechts) stammt aus Rio, hat dort aber den Sohn der Coburgerin Helga Hösch (links) kennen gelernt und lebt seit fünf Jahren mit ihm in der Vestestadt. Zum Auftakt des Klößmarktes ließen es sich die Frauen schmecken.	Fotos: Henning Rosenbusch

30.08.2019

Region

Der Kloß eint alle

Beim 14. Kloßmarkt in Coburg trifft Tradition auf Moderne. Und unter die Besucher mischen sich immer mehr Touristen. » mehr

Der Gemeinnützige Verein Bad Rodach sucht einen neuen Pächter für sein idyllisch gelegenes Gasthaus auf dem St. Georgenberg.	Foto: Frank Wunderatsch

29.08.2019

Region

Ausflugslokal sucht neuen Pächter

Der Wirt zieht sich aus der Gaststätte "Georgenberg" in Bad Rodach zurück. Der Eigentümer, der Gemeinnützige Verein, wünscht sich als Nachfolger "kompetente Wirtsleute". » mehr

Florian Silbereisen nebst Schönheiten im Suhler Congress Centrum. So schnell wird er dort nicht mehr zu sehen sein.	Foto: Michael Reichel

23.08.2019

Region

"Jammerschade"

Der MDR zieht sich mit den "Schlagern des Jahres" aus Suhl zurück. Viele Coburger Fans wird das enttäuschen. Lothar Stegner aus Ebersdorf kennt die Szene wie kaum ein anderer. » mehr

Biergarten. Symbolfoto.

21.08.2019

Region

Wann Schluss ist, entscheiden die Wirte

Im Mai hat die Stadt Coburg die Sperrzeit für die Außengastronomie aufgehoben. Einige Stadträte hatten damals Bedenken. Doch es hat sich ganz anders entwickelt. » mehr

Fritz Keller

16.08.2019

Überregional

Keller: Präsentation bei den 36 Profi-Clubs

Der designierte DFB-Präsident Fritz Keller wird sich in der nächsten Wochen den 36 Profi-Clubs in Berlin präsentieren. » mehr

Fritz Keller

15.08.2019

Überregional

DFB findet Chef-Kandidaten: Mit Keller aus der Krise

Wein & Fußball! Diese Leidenschaften erbte Fritz Keller von seinem Vater. Der preisgekrönte Gastronom soll nun die badische Provinz verlassen und den von einer Krise in die nächste stolpernden DFB anf... » mehr

Daniel Kretinsky

08.08.2019

Deutschland & Welt

Metro-Übernahmepläne «höchstwahrscheinlich» gescheitert

Der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky hat mit seiner Milliardenofferte wohl keinen Erfolg. Doch das Aufatmen bei der Metro-Führung dürfte nur von kurzer Dauer sein. Jetzt muss das Management li... » mehr

Mit ihren großen Puppen aus Flechtmaterial sorgen "DUNDU" für ebenso spektakuläre wie emotionale Auftritte in der Lichtenfelser Altstadt.

04.08.2019

Region

Die Korbstadt will's krachen lassen

In Lichtenfels geht zum 40. Mal der Korbmarkt über die Bühne. Das wird groß gefeiert. » mehr

Fünf Tage Musik, Tanz, Show und Gaumenfreuden verspricht das Coburger Schlossplatzfest. Es öffnet am Donnerstag um 19 Uhr.

16.07.2019

Region

Damoklesschwert Theatersanierung: Schlossplatzfest steht auf der Kippe

2021 beginnt der Umbau des historischen Hauses. Dann schrumpft die verfügbare Fläche des Schlossplatzes deutlich. » mehr

Artistik der Extraklasse: Die Absolventen der Artistenschule Berlin zeigen am Montag ihr Können.

16.07.2019

Region

Coburger Schlossplatzfest: Rockig, jazzig, lustig

Das 34. Coburger Schlossplatzfest wird am Donnerstag, 18. Juli, um 19 Uhr eröffnet. Bis zum 22. Juli warten die Coburger Gastronomen nicht nur mit kulinarischen Highlights, sondern auch einem abwechsl... » mehr

Nadine Linkes

01.07.2019

Karriere

Besser ein Studium oder eine Ausbildung beginnen?

Ärzte oder Juristen müssen studiert haben. Klar. Doch nicht in allen Berufen ist der Zugang so eindeutig geregelt. Wer sich zwischen Ausbildung und Studium entscheiden kann, hat die Qual der Wahl. Wie... » mehr

Alfons Schuhbeck

27.06.2019

Deutschland & Welt

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Alfons Schuhbeck

Alfons Schuhbeck ist einer der bekanntesten Köche Deutschlands, bekocht Reiche und Schöne und ist inzwischen selbst ein Promi. In dieser Woche allerdings stand plötzlich die Staatsanwaltschaft vor sei... » mehr

27.06.2019

Deutschland & Welt

Ermittlungen gegen Alfons Schuhbeck

Die Staatsanwaltschaft München I ermittelt wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung gegen den Münchner Star-Koch Alfons Schuhbeck. «Die Staatsanwaltschaft München hat ein Steuerstrafverfahren gegen... » mehr

18.06.2019

Region

Auf Expedition durch Kronachs Kneipen

Nach drei Jahren Pause gibt es heute wieder eine Kneipensafari. Mehrere Bars und Restaurants warten dabei mit Live-Musik und DJs auf. » mehr

14.06.2019

Region

Wirte skeptisch gegenüber Fördergeldern

Gastronomen erhalten finanzielle Unterstützung für die Modernisierung ihrer Lokale. Einige greifen da gerne zu. Anderen gilt es hingegen, dringendere Probleme zu lösen. » mehr

"Die Leute wollen einkehren"

13.06.2019

Region

"Die Leute wollen einkehren"

Regionalmanager Stefan Hinterleitner begrüßt das Förderprogramm für Dorfwirtshäuser. Das allein löse das Problem aber nicht. » mehr

Das Traditionshaus Culmitzhammer gilt als einer der idyllischsten Gastronomiebetriebe der Region. Archivfoto: Nauck

13.06.2019

NP

Droht wieder der Dornröschenschlaf?

Die Pächter des Gasthofs Culmitzhammer mit Hotel wollen raus aus dem Vertrag. Uneinigkeiten mit dem Eigentümer sind wohl der Grund. » mehr

Guy Fieri

23.05.2019

Deutschland & Welt

Starkoch Guy Fieri enthüllt Hollywood-Stern

Er ist der erst dritte Koch, der sich auf dem «Walk of Fame» verewigen durfte. In den USA hat er eine eigene TV-Show. » mehr

Noch vor Pfingsten kommt die Aufhebung von Betriebszeiten für die Außengastronomie in Coburg. Von da an dürfen Nachtschwärmer bis weit nach Mitternacht vor den Lokalen sitzen. Voraussetzung ist allerdings, dass kein Anwohner gestört wird.	Foto: Patrick Pleul/dpa

20.05.2019

Region

Sperrzeit für den Biertisch fällt

Keine Beschränkungen mehr für die Außengastronomie. Das soll die Stadt für junge Leute attraktiver machen. Bei Beschwerden schaltet sich aber doch noch das Ordnungsamt ein. » mehr

Kinder kleckern, machen Lärm und toben gerne herum. Deshalb sind sie in manchen Lokalen nicht erwünscht. Foto: Evgenii Andreev/Adobe Stock

19.04.2019

Region

Störfaktor Kind

Darf man jungen Gästen den Zutritt zu einem Restaurant verwehren? Es kommt ganz auf das Konzept des Hauses an, sagt die Coburger Sprecherin des Hotel-und Gaststättenverbandes. » mehr

Im Duett mit Natali

12.04.2019

Region

Im Duett mit Natali

Eine großartige Stimmung hat am Mittwochabend im Seecafé des Freizeitparks Villeneuve-sur-Lot geherrscht. Weit über 100 Besuchern kamen, um "unsere DSDS-Teilnehmerin" Natali Vrtkovska einmal live zu e... » mehr

Für Beschäftigte in der Gastronomie gehört Nachtarbeit zum Alltag. Das Arbeitszeitgesetz soll sie vor extremer Belastung schützen. Doch Behörden kontrollieren nur sehr selten, ob das Gesetz eingehalten wird, kritisiert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Foto Tobias Seifert/NGG

12.04.2019

Region

Gescheiterter Gastronom wird zum Betrüger

Weil ihm die Kosten für einen Lokal-Umbau über den Kopf wuchsen, setzte sich ein 54-Jähriger ins Ausland ab. Nach Jahren wird er nun verurteilt. » mehr

Kampf um den Gehweg

08.04.2019

Deutschland & Welt

Der Kampf um den Gehweg - Jetzt wehren sich die Fußgänger

Falschparker, Hundehaufen, Werbetafeln, Imbiss-Tische - und bald auch noch E-Roller? Es wird eng auf Deutschlands Gehwegen. Jetzt wehren sich die, die dort hingehören - notfalls auch mit Petzer-App. » mehr

21.03.2019

Region

Bauausschuss in Kürze

Schmückerwiesen Dem Bauausschuss liegt ein von 40 Personen unterzeichneter Antrag vor im Einmündungsbereich Schmückerwiesen/Heldritter Straße einen provisorischen Fußweg einzurichten. » mehr

Ausbildung ist auch in der Gastronomie ein wichtiges Thema. Nur mit guten Nachwuchskräften könne sich die Branche weiterhin behaupten, hieß es bei der Hauptversammlung der BHG-Kreisstelle Coburg. Symbolbild: Patrick Seeger (dpa)

26.02.2019

Region

Zwischen Ächzen und Zuversicht

Bei der Hauptversammlung der BHG-Kreisstelle Coburg zeigen Gastronomen vorsichtigen Optimismus. Ausgebremst fühlt man sich allerdings vom Bürokratie-Aufwand. » mehr

Bewährung für drei Jahre Schwarzarbeit

14.02.2019

Region

Bewährung für drei Jahre Schwarzarbeit

Ein Wirt hat über mehrere Jahre für seine Mitarbeiter 37 165 Euro Beiträge zur Sozialversicherung nicht abgeführt. Vom Gericht erhält er eine Freiheitsstrafe. » mehr

^