Lade Login-Box.

GASTWIRTE

Biergarten

16.08.2019

Wirtschaft

Hoteliers und Gastwirte steigern Umsatz

Trotz der jüngsten Konjunkturschwäche ist die Reise- und Ausgehfreude der Menschen ungebrochen. Davon profitieren Hoteliers und Gastwirte in Deutschland. » mehr

16.08.2019

Schlaglichter

Hoteliers und Gastwirte steigern Umsatz

Hoteliers und Gastwirte in Deutschland haben im ersten Halbjahr gute Geschäfte gemacht. Der Umsatz im Gastgewerbe stieg um 2,7 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum. Das teilte das Statistische Bundes... » mehr

Klöß und Bier: Der fränkische Zweiklang hat am Wochenende Tausende in Coburg begeistert. Auch die Wirte waren sehr zufrieden.

01.09.2019

Coburg

„Über Klöß geht nix drüber“

Der Coburger Klößmarkt zieht Tausende in die Innenstadt. Obwohl es diesmal ungewöhnlich heiß ist, werden die Rutscher verdrückt. » mehr

Online-Buchungsportal

17.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Im Bewertungs-Dschungel hilft nur gesundes Misstrauen

Das Internet mit seinem endlosen Warenangebot - traumhaft, aber auch unübersichtlich. Praktisch, dass andere mit ihren Erfahrungen Angebote bewerten können. Doch gerade Bewertungen mit Lobpreis oder v... » mehr

Das Rathaus in Ermershausen, "Platz des Polizeiüberfalls" im Mai 1978, wie die Ermershäuser erinnerten. 1994 wurde die Gemeinde wieder selbständig.

17.07.2019

Region

Versunken im Sumpf der Provinz

In den 1970er-Jahren verschwindet ein Bürgermeister. Autor Bernhard Gehringer begibt sich auf die Suche: Heraus kommt ein Polit- und Heimatkrimi über eine bewegende Zeit. » mehr

Online-Bewertung

17.07.2019

Deutschland & Welt

Schwieriger Kampf gegen gefälschte Online-Bewertungen

Das Internet mit seinem endlosen Warenangebot - traumhaft, aber auch unübersichtlich. Praktisch, dass andere mit ihren Erfahrungen Angebote bewerten können. Doch gerade Bewertungen mit Lobpreis oder v... » mehr

15.07.2019

Region

Stadtgraben wird zum "Woodstöckla"

Hippies haben wieder Hochkonjunktur. Dies zeigt sich einmal mehr, wenn am 27. Juli Musiker dem Geist der Flower-Power-Generation in Kronach nachspüren. » mehr

Rechtsrock

02.07.2019

NP

Kein Alk für Neonazis: Polizei mietet Tankstelle Themar an

Wenige Tage vor einem geplanten Rechtsrock-Konzert in Themar hat die Polizei auf einer Einwohnerversammlung ihr Einsatzkonzept vorgestellt. Das beinhaltet ein wichtiges Detail. » mehr

14.06.2019

Region

Wirte skeptisch gegenüber Fördergeldern

Gastronomen erhalten finanzielle Unterstützung für die Modernisierung ihrer Lokale. Einige greifen da gerne zu. Anderen gilt es hingegen, dringendere Probleme zu lösen. » mehr

Hotel

06.06.2019

Deutschland & Welt

Justiz nimmt gekaufte Internet-Bewertungen unter die Lupe

«Lage top, Frühstück super» - vor dem Urlaub ist für viele der Blick auf die Hotelbewertung Standard. Doch was, wenn der Gastwirt die gute Note bei einer darauf spezialisierten Bewertungsfirma einfach... » mehr

Genießen die Aussicht und die Panorama-Terrasse der Schwimmbadgaststätte in Altenstein: Maroldsweisachs Bürgermeister Wolfram Thein und Bademeister Hans-Jürgen Büschel. Für die Bewirtung sorgt hier nun schon im vierten Jahr Hilmar Braun (von links). Foto: Tanja Kaufmann

14.05.2019

Region

Das "U-Boot" ist der Rettungsanker

Die Touristen wären da, nur an ausreichend Gastronomie fehlt es. Altenstein ist froh über die Schwimmbadgaststätte, die nicht nur die Badegäste bestens versorgt. » mehr

19.04.2019

Region

Die Hochburg der Rüben

Einst war die "G’stopft’n Rumm" ein Essen der armen Flößerfamilien. Heute ist sie eine heiß begehrte Spezialität. Es gibt sie aber ausschließlich in Wallenfels. » mehr

09.04.2019

Region

Auf der Suche nach jungen Leuten

Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband will sich verjüngen. Im Vorstand gelingt das nur bedingt. » mehr

Pommes

20.03.2019

dpa

Kinderteller sollen gesünder werden

Eines von sieben Kindern hat zu viel auf den Rippen. Pommes und Paniertes helfen da nicht - aber genau das bieten viele Restaurants ihren kleinen Gästen an. Das ruft die Politik auf den Plan. Tut sich... » mehr

Gastronomie

18.12.2018

Deutschland & Welt

Positiver Trend im Gastgewerbe setzt sich fort

Gastwirte und Hoteliers in Deutschland haben auch im Oktober bessere Geschäfte gemacht als ein Jahr zuvor. » mehr

17.10.2018

Region

"Rumm"-Stopfen macht Schule

So heimatorientiert kann Unterricht sein. Der Wallenfelser Nachwuchs lernte, eine örtliche Spezialität zuzubereiten. Lehrer war Gastwirt und Koch Uwe Eggers. » mehr

Justizia

07.09.2018

Region

Familiendrama führt zu Mordversuch

Ein 55-Jähriger will seinen Bruder erstechen, weil er alles verloren hat. Dieser Fall ist nun vor dem Schwurgericht in Coburg verhandelt worden. » mehr

Trinkbrunnen in Frankfurt

20.08.2018

Geld & Recht

Mit gratis Trinkwasser gegen Plastikmüll

Ob Friseur oder Bioladen, immer mehr Geschäfte bieten kostenloses Trinkwasser für durstige Passanten. Das Projekt «Refill» breitet sich immer weiter aus. » mehr

Bezahlung im Restaurant

06.08.2018

dpa

Darf ich im Restaurant gehen, wenn die Rechnung nicht kommt?

Manch einer würde am Liebsten aufstehen und gehen, wenn die Rechnung im Restaurant auf sich warten lässt. Ob dies erlaubt ist und welche Konsequenzen das Verschwinden ohne Bezahlung hat, erklärt ein R... » mehr

Hinter diesen Mauern des alten Brauhauses in Köslau entstanden Ferienwohnungen mit futuristischer Architektur und Wellness vom Feinsten. Der gelungene Umbau wurde auch mit dem Denkmalförderpreis ausgezeichnet. Foto: Günther Geiling

05.07.2018

Region

Touristen achten zunehmend auf Genuss

Bequeme Betten, eine schöne Umgebung: All das ist den Gästen einer Region wichtig. Aber noch etwas anderes gewinnt immer mehr an Bedeutung: die Kulinarik. » mehr

05.03.2018

Region

Amüsantes aus dem Flößerdorf

"Die Tant'n kumma" feiert eine erfolgreiche Premiere. Das Publikum ist begeistert. Drei weitere Vorstellungen liegen noch vor der Theatergruppe. » mehr

14.02.2018

Region

Und plötzlich kommen die Tanten

Im März gibt es in Neuses wieder Theater zu sehen. Die Macher versprechen schon jetzt, dass es lustig wird. Es hat sich wichtiger Besuch angekündigt. » mehr

Die wenigen Kegelbahnen in Coburg bleiben immer öfter verwaist. Die Mitgliederzahlen in den Vereinen sinken. Zuletzte mussten die Coburger Turnerschaft und zwei weitere Klubs ihre Abteilungen zusammen legen, um die Sportart in der Vestestadt zu erhalten. Bild: Rosenbusch

19.01.2018

Region

Gut Holz: Das war einmal

Kegelabende gibt es kaum noch. Immer mehr Gastwirte schließen deshalb ihre Bahnen. Und die Klubs fusionieren, um wenigstens irgendwie weiter machen zu können. » mehr

Sonja Tobisch bei der 500-Jahr-Feier vom "Goldenen Kreuz" im Jahr 1977. Neben ihr steht der 2014 verstorbene Ehemann Günther, links der damalige Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Stammberger. Weiter sind auf dem Bild die Töchter Gabriele und Veronika sowie der 2012 verstorbene Sohn Roman zu sehen. Fotos: Gerhard Patzelt/Martin Koch

09.11.2017

Region

Die geniale Wirtin feiert Geburtstag

Das Herz auf dem rechten Fleck und immer den passenden Spruch parat: Über Jahrzehnte prägte Sonja Tobisch das Traditionsgasthaus "Goldenes Kreuz". Nun wurde sie 90. » mehr

24.07.2017

Region

Auf Umwegen zu Forst-Arbeitsplätzen

Die Debatte über einen Nationalpark ist vorbei, doch einige Konfliktlinien bleiben. In einem Punkt aber herrscht Einigkeit, wie eine Diskussion in Nordhalben zeigt. » mehr

Bild aus besseren Zeiten: Zumindest ist das die Lesart der Wirte im Steinweg, die an das Konzept "Sicherheit - Prävention - Coburg" (Sipco) erinnern, in dessen Rahmen die Polizei verstärkt Fußstreifen im Steinweg einsetzte. "Wir haben immer auf eine verstärkte Präsenz der Polizei gehofft", heißt es in einer gemeinsamen Stellungnahme.

18.04.2017

Region

Gastwirte fordern mehr Polizeistreifen

Die Auseinandersetzung um den Steinweg in Coburg geht in die nächste Runde. Jetzt melden sich Gastronomen zu Wort. » mehr

17.04.2017

Region

Eidt will längere Sperrzeit

In die Diskussion um eine Verlängerung der Sperrzeit für gastronomische Betriebe im Coburger Steinweg hat sich jetzt auch FDP-Stadtrat Dr. Hans-Heinrich Eidt eingeschaltet. » mehr

Nach dem Auszug geht der Miet-Ärger weiter

19.01.2017

Region

Nach dem Auszug geht der Miet-Ärger weiter

Ein Hausbesitzer fordert von einem Gastronomen Geld, obwohl der lange ausgezogen ist. Ein Gericht muss nun jeden Mangel einzeln prüfen. Das dauert. » mehr

Im Kreise zahlreicher Gratulanten konnte der Neuenseer Gastwirt Karl Klemens (Mitte) seinen 90. Geburtstag feiern.

04.11.2016

Region

Gastwirt mit Leib und Seele

Karl Klemens steht auch mit 90 Jahren noch hinter dem Tresen. Zum Geburtstag geben sich die Gratulanten die Klinke in die Hand. » mehr

Elke Zipperer, Anwältin der Tochter von Wolfgang R., die im Beiersdorf-Prozess als Nebenklägerin auftritt.

31.08.2016

Region

Anwältin hält Gastwirt für den "dritten Mann"

Am gewaltsamen Tod von Wolfgang R. sollen drei Täter beteiligt sein. Das behauptet die Nebenklage. Die Staatsanwaltschaft widerspricht. » mehr

Oft ein Knochenjob: Der Fachpersonalmangel im Gastronomiegewerbe wiegt schwer, die Bad Rodacher Wirte sind dennoch optimistisch. "Auch wir können viel Gold auf die Waage legen."	Foto: dpa

13.05.2016

Region

Schlechtmacherei ärgert Wirte

Die Bad Rodacher Gastronome reagieren auf Kritik. Sie wünschen sich mehr Selbstbewusstsein in der Stadt. Und mehr Fachpersonal. » mehr

Helmut Erhard S. (links) ist verhandlungsfähig. Das hat das Landgericht Coburg entschieden, nachdem der wegen Mordes Angeklagte medizinisch untersucht worden war, bestätigte Verteidiger Felix Leyde unserer Zeitung am Dienstag am Rande des Beiersdorf-Prozesses. Leyde hatte beantragt, den 59-Jährigen für verhandlungsunfähig zu erklären, weil er an mehreren schweren Krankheiten leide. Am fünften Verhandlungstag stand zudem die Frage im Raum, ob Helmut Erhard S. in der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember 2013 doch in der Wohnung war, in der Wolfgang R. starb.	Foto: Frank Wunderatsch

03.05.2016

Oberfranken

Gab es einen dritten Mann?

Waren Paul K. und Peter G. doch nicht alleine in der Wohnung von Wolfgang R., als dieser starb? Der ehemalige Nailaer Gastwirt Helmut Erhard S. gerät ins Visier der Strafkammer. » mehr

Logo zum Jubiläum

22.04.2016

Region

Von der Qualität und der Reinheit des Bieres

Zeitweise gab es mehr schlechtes als gutes Bier - ein Rückblick auf 500 Jahre Reinheitsgebot im Kreis Haßberge. » mehr

_WU_4748.jpg Coburg

19.04.2016

Oberfranken

Auftragsmord? Live-Ticker aus dem Gerichtssaal

Heute wird der Revisionsprozess um den gewaltsamen Tod eines pensionierten Theatermusikers fortgesetzt, der in seiner Wohnung brutal erschlagen worden war. Auf der Anklagebank sitzt unter anderem ein... » mehr

18.03.2016

Region

Einkehr beim "Buffn Schorsch"

Er ist ein echtes Original: Der ehemalige Gastwirt Georg Müller hat auch an seinem 80. Geburtstag einen lockeren Spruch auf den Lippen. » mehr

08.10.2015

Region

Geldgeschäft bleibt im Dunkeln

Hat der Gastwirt dem Hamburger nun 15 000 Euro geliehen oder nicht? Es gibt keine Belege und es steht Aussage gegen Aussage. Das Amtsgericht stellt das Verfahren ein. » mehr

FullSizeRender

09.09.2015

Region

Als Uropa Richard die Kirchweih erfand

Am Wochenende feiert Ibind Kirchweih. Das hat seit rund 100 Jahren Tradition - doch eine Kirche gibt es in dem Ort eigentlich nicht. Dafür ein Wirtshaus mit einer findigen Wirtsfamilie. » mehr

Ein Urgestein aus Unterlauter

07.08.2015

Region

Ein Urgestein aus Unterlauter

Alfred Volk blickt auf ein bewegtes und erfülltes Leben zurück. Heute feiert er seinen 95. Geburtstag. Als früherer Gastwirt mit Leib und Seele ist er regional bekannt und beliebt. » mehr

Reichlich weggeschnitten: Nach Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wurden am Schlachthof Coburg das Schlachtgewicht von Rindern manipuliert. Landwirten entstand ein hoher Schaden. 	Archivbild: Patrick Pleul

27.04.2015

Region

Ausgeklügeltes Betrugssystem

Die Vorgänge im Coburger Schlachthof werden ab 4. Mai vor dem Landgericht aufgerollt. Auf der Anklagebank sitzen der Chef der Firma Dellert-Fleisch, der ehemalige Leiter des Schlachthofs und dessen Eh... » mehr

Das Altstadtfest wird - zumindest ein bisschen - neu; das Feiern bleibt.

03.04.2015

Region

Erstmal nur ein bisschen neu

Das Konzept für das Altstadtfest in Ebern wird bis auf Weiteres nicht völlig umgeworfen. Für eine Übergangszeit soll die Organisation auf mehrere Schultern verteilt werden. » mehr

fpks_23Wirt sucht Bauer Staatsminister Helmut Brunner (links) und der Präsident des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands, Ulrich Brandl, gaben gemeinsam den Registrierungs-Startschuss für die Plattform www.wirt-sucht-bauer.de.

18.03.2015

Oberfranken

Neue Absatzchancen und kurze Wege

Die Internetplattform "Wirt sucht Bauer" will Gastronomen den Umstieg auf regionale Produkte erleichtern. Robin Ehrhardt vom Kulmbacher Kompetenzzentrum für Ernährung hat große Ziele. » mehr

19.02.2015

Region

"Der Taxibetrieb funktioniert sehr gut"

Karl-Heinrich Dauer, Geschäftsführer der Firma Taxi-Dauer in Kronach, fühlt sich zu Unrecht an den Pranger gestellt. Dauer weist die Vorwürfe eines Gastwirts zurück. » mehr

16.02.2015

Region

Vergebliches Warten zu später Stunde

Nachts ist es in Kronach mitunter schwer, ein Taxi zu bekommen. Darüber ärgern sich potenzielle Mitfahrer genauso wie Wirte, deren Gäste nicht nach Hause kommen. Diese Probleme sieht man im Landratsam... » mehr

Staatsanwalt Matthias Huber vertritt in einem der kompliziertesten Prozesse in der jüngeren Geschichte des Landgerichts Coburg die Anklage.

13.02.2015

Oberfranken

Täter sollen lebenslang ins Gefängnis

Im Prozess um einen mutmaßlichen Mord in Beiersdorf fordern die Kläger lebenslange Haft für die Täter. Unter ihnen: ein ehemaliger Gastwirt aus Naila. Das Urteil des Schwurgerichts fällt am Freitag. » mehr

Kreisheimatpfleger Günter Lipp zeichnete in seinem Vortrag ein düsteres Bild des derzeitigen Dorf- und Wirtshauslebens.

12.02.2015

Region

Mit dem Gasthaus lebt und stirbt das Dorf

Kreisheimatpfleger Günter Lipp referiert in Ebern über die Wirtshauskultur im Wandel der Zeiten. Unter dem Sterben des Dorflebens leiden auch die Wirtshäuser. » mehr

05.02.2015

Region

Allergen-Verordnung sorgt für Unmut

Lebensmittelkontrolleure befürworten die neue Regelung – Gastwirte, Metzger und Bäcker halten sie für Bürokratie: 14 verschiedene Stoffe, die Unverträglichkeiten auslösen können, müssen auf Wunsch der... » mehr

20.01.2015

Region

Redakteur, Gastwirt und Kapellenbauer

Roland Schwämmlein hatte viele Jobs. Der ehemalige Leiter der Kronacher NP feiert morgen 70. Geburtstag. Er erinnert sich noch gut an die Zeit in der Redaktion. Einige Frauen des Landkreises sicher au... » mehr

In den Gängen zwischen den Käfigen geht es bis Palmsonntag wieder eng zu. 	Foto: pr

09.01.2015

Region

Gegurgel und Gurren im Dorfwirtshaus

Seit 80 Jahren kommen Züchter und Tierfreunde sonntags in den Burgpreppacher Gemeindeteil Ibind. Auch bekannte Persönlichkeiten wie Bernhard Grzimek waren bereits zu Gast. » mehr

20141126913.jpg Coburg

11.12.2014

Oberfranken

Geständnisse belasten ehemaligen Nailaer Gastwirt

Überraschende Wende im Prozess um einen mutmaßlichen Auftragsmord: Der ehemalige Nailaer Gastwirt rückt nach zwei Geständnissen in den Fokus. » mehr

_WU_3386.jpg Coburg

09.12.2014

Oberfranken

Mord-Prozess: Wer hat den Musiker getötet?

War es ein Auftragsmord im Rotlicht-Milieu? Zwei Männer schlugen zu, eine Frau soll sie dafür bezahlt haben. Das Opfer, ein Bordellbetreiber, erstickte an seinem Blut. Auch ein ehemaliger Gastwirt aus... » mehr

Helmut S., dem Wolfgang R. vorwarf, in der Kneipe von Maria S. Geld in die eigene Tasche zu wirtschaften.

27.11.2014

Region

Helmut S: Noch-Ehemann und Angler

Helmut S. ist 57 Jahre alt und stammt aus dem Raum Karlsruhe. Er war Arbeiter bei der Bahn, Automechaniker, Kabelwerker, Lkw-Fahrer und Gastwirt. » mehr

Prozessauftakt unter großem Medieninteresse: Kameraleute und Fotografen am Mittwochmorgen im Schwurgerichtssaal in Coburg, wo sich eine Frau und drei Männer wegen eines mutmaßlichen Auftragsmordes in Beiersdorf verantworten müssen. Dort war im Dezember 2013 ein Mann getötet worden, der Zimmer an Prostituierte vermietet hatte. Foto: Frank Wunderatsch

27.11.2014

Oberfranken

Tödlicher Überfall im Rotlicht-Milieu

Im Prozess um einen mutmaßlichen Auftragsmord im Rotlicht-Milieu hat sich die Angeklagte Maria S. am Mittwoch vor dem Landgericht Coburg teilweise geständig gezeigt. Auf der Anklagebank sitzt auch ein... » mehr

^