Lade Login-Box.

GEMÄLDE

Pieter de Hooch

07.10.2019

Boulevard

Aus dem Schatten Vermeers: Meisterwerke von Pieter de Hooch

Alltag im 17. Jahrhundert: Eine Frau schaut liebevoll auf ihr Kind, ein paar Dienstmädchen lachen. Meisterhaft zeigt der holländische Maler de Hooch intime Szenen. Jetzt wird er neu entdeckt. » mehr

Zu sehen sind sie in Unterpreppach.

07.10.2019

Hassberge

Ein Kreuzweg bis zum Käppele?

Ikonenmalerin Irmgard Eichler hat eine Vision: Ein Kreuzweg auf dem Bundeswehrgelände. Als sie sich an die Stationen macht, üben dort noch die Soldaten. » mehr

Karl Ove Knausgård

10.10.2019

Boulevard

Viel Farbe und Natur: Der «unbekannte» Munch in Düsseldorf

Norweger unter sich: Der Bestsellerautor Karl Ove Knausgård hat eine üppige Ausstellung mit Bildern von Edvard Munch gestaltet. Gezeigt werden weniger bekannte, aber dennoch eindringliche Bilder. Das ... » mehr

26.09.2019

Kronach

So bildschön ist die Kerwajugend

13 junge Männer und Frauen aus Nordhalben standen dem Künstler Viktor Cleve Modell. Bei der Vernissage zeigten sie sich von ihren "coolen" Porträts begeistert. » mehr

23.09.2019

Feuilleton

Hitlers Einkäufer: Werke aus Gurlitt-Fund erstmals in Israel zu sehen

Bei der Suche nach NS-Raubkunst spielt Israel seit Jahren eine aktive Rolle. In Jerusalem wird nun erstmals ein Teil des Gurlitt-Funds ausgestellt. Die dort gezeigten Werke speziell stehen aber nicht ... » mehr

Werke aus Gurlitt-Sammlung

24.09.2019

Boulevard

Werke aus der Gurlitt-Sammlung in Jerusalem

Bei der Suche nach NS-Raubkunst spielt Israel seit Jahren eine aktive Rolle. In Jerusalem wird nun erstmals ein Teil des Gurlitt-Funds ausgestellt. Die dort gezeigten Werke speziell stehen aber nicht ... » mehr

Ausstellung über die Modezeitschrift «Vogue»

19.09.2019

Reisetourismus

Tourismus-Tipps von Rembrandt bis Kirchweihe

Vor 350 Jahren starb Rembrandt. In Schwerin werden Werke des Künstlers gezeigt. Wer sich für die «Vogue» interessiert, kann in München eine Ausstellung besuchen. Kirchweihe wird in Fürth gefeiert. » mehr

Albrecht Dürer

18.09.2019

Boulevard

Wiener Albertina zeigt Dürers Meisterwerke

Albrecht Dürer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Renaissance. Rund 200 seiner Werke stellt die Albertina in Wien in den kommenden vier Monaten in einer großen Schau aus - und feiert den Nü... » mehr

Noch warten viele Kunstwerke darauf, arrangiert zu werden im sanierten Semperbau. Foto: Matthias Rietschel/epd

18.09.2019

Feuilleton

Wiedereröffnung der Dresdner Sempergalerie verzögert sich

Der Semperbau am Zwinger in Dresden wird später als geplant wiedereröffnet. » mehr

Noch warten viele Kunstwerke darauf, arrangiert zu werden im sanierten Semperbau. Foto: Matthias Rietschel/epd

17.09.2019

Feuilleton

Meisterwerke in neuem Licht

Die Dresdner Sempergalerie ist komplett saniert worden. Für den Schutz der Bilder sorgt nun eine moderne Klimatechnik. Doch bis zur Wiedereröffnung Anfang Dezember ist noch viel zu tun. » mehr

Schimpansen im Unterhaus

17.09.2019

Boulevard

Riesiges Banksy-Gemälde soll versteigert werden

Es soll das größte Leinwandgemälde des Straßenkünstlers Banksy sein: Ein Bild, das Affen im britischen Parlament zeigt, kommt bald unter den Hammer. Mit Blick auf den Brexit sei das Werk relevanter al... » mehr

«Feldhase»

15.09.2019

Boulevard

«Feldhase» und «Betende Hände» - Dürers Meisterwerke

Albrecht Dürer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Renaissance. Rund 200 seiner Werke stellt die Albertina in Wien in den kommenden vier Monaten in einer großen Schau aus - und feiert den Nü... » mehr

Ausstellung Markus Lüpertz

12.09.2019

Boulevard

Münchner Ausstellung zeigt Markus Lüpertz auch als Cineasten

200 Gemälde und Zeichnungen des Künstlers Markus Lüpertz werden in einer neuen Ausstellung gezeigt. Die Arbeiten sind von der Liebe des Künstlers zum Film inspiriert. » mehr

Bockwindmühle in Leiden

02.10.2019

Reisetourismus

Eine Reise ins Goldene Zeitalter Rembrandts

Die Niederlande feiern das Goldene Zeitalter und Rembrandt, der im Oktober vor 350 Jahren starb. Eine Zeitreise ins 17. Jahrhundert - und zu der hochmodernen Untersuchung eines weltberühmten Gemäldes. » mehr

450. Todestag von Pieter Bruegel

08.09.2019

Deutschland & Welt

Zum 450. Todestag Pieter Bruegels: Bilderflut zum Spüren

Monströse Kreaturen, die aus Bildern springen, und Flammen, die bis zur Decke schlagen: Zum 450. Todestag von Pieter Bruegel dem Älteren will Brüssel den flämischen Meister der Renaissance ganz anders... » mehr

Staatsgalerie Stuttgart

20.08.2019

NP

Staatsgalerie Stuttgart gibt Zeichnungen aus NS-Raubgut zurück

Nach fast 80 Jahren werden zwei Zeichnungen aus der Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart an die Erben des ursprünglichen Besitzers zurückgegeben. » mehr

Spottkunst aus Chemnitz: Osmar Osten stellt in Kloster Veßra aus.

09.08.2019

NP

Um die Ecke denken

"Keine Angst vor Missverständnissen": Das Hennebergische Museum Kloster Veßra zeigt Malerei und Grafik von Osmar Osten. » mehr

Übergabe Sempergalerie

07.08.2019

Deutschland & Welt

Dresdner Sempergalerie bereit für Alte Meister

Vor gut 150 Jahren ließ Sachsens König eine Galerie für seine Gemäldesammlung bauen. Bald ziehen die Alten Meister wieder dort ein. » mehr

Ilja Repin

04.08.2019

Deutschland & Welt

Die Kunstwelt feiert den Maler Ilja Repin

Zum 175. Geburtstag des Malers Ilja Repin feiern Russland und die Ukraine den Künstler - jeder für sich. Seine Bilder lösen bis heute teils scharfe Reaktionen aus, bis hin zur Zerstörung. Der Vertrete... » mehr

Hudson-River-Gemälde

03.08.2019

Deutschland & Welt

Zwillinge zeichnen New York en détail

Sollte es etwas geben wie Objektivität in der Kunst, wären Ryan und Trevor Oakes zwei ihrer führenden Vertreter. Mit wissenschaftlicher Präzision zeichnen die Zwillingsbrüder ihre Umwelt ab. Bei so vi... » mehr

Gemälde ohne Titel von Karin Schöntag

02.08.2019

NP

Poetisch und lakonisch

Farbenfreudige Kreativität und voyeuristische Provokation: Karin Schöntag aus Kronach und Gerd Ressel aus Burkheim stellen in Burgkunstadt aus. » mehr

Das "Bildnis des Viehzuchtbrigadiers Bodlenko" gehört zu den auffälligen Werken der Tübke-Jubiläumsschau in Bad Frankenhausen.	Foto: Frank May/dpa

31.07.2019

NP

Immer wieder ostwärts

Zu seinem 90. Geburtstag widmet das Panorama Museum Bad Frankenhausen Werner Tübke eine Ausstellung. Sie zeigt Arbeiten, die während und nach Reisen in die Sowjetunion entstanden. » mehr

28.07.2019

Deutschland & Welt

Gemälde von Neo Rauch für 750 000 Euro versteigert

Ein Werk des Malers Neo Rauch hat bei einer Leipziger Benefiz-Auktion den höchsten Wert erzielt. Während der Gala im Anschluss an das «GRK Golf Charity Masters» wurde Rauchs Gemälde «Der Anbräuner» fü... » mehr

Ausstellung "Point of no Return"

22.07.2019

Deutschland & Welt

Das Ringen von Ost-Künstlern in der Wendezeit

Weit aufgerissene Augen, eine Weggabelung, ein zerrissenes Wohnzimmer. Die Wende wurde von zahlreichen Künstlern in ihren Werken aufgearbeitet. Kunsthistorisch aufbereitet sind die Arbeiten noch kaum.... » mehr

Museum Frieder Burda

15.07.2019

Topthemen

Das Museum und die Sammlung Frieder Burda

In Baden-Baden hinterlässt Frieder Burda seine Spur mitten auf der Flaniermeile der Stadt, der geschichtsträchtigen Lichtentaler Allee. » mehr

12.07.2019

NP

Ausstellung und Museumsfest in der Kunstvilla

Nürnberg - Auf fünf Jahre Ausstellungsprogramm und zehn Jahre Sammlungstätigkeit blickt die Kunstvilla Nürnberg zurück. Mit der Ausstellung "Gesammelte Werke - Fünf Jahre Kunstvilla" zeigt sie von 14.... » mehr

Rembrandt

08.07.2019

Deutschland & Welt

Rembrandt unter der Lupe: «Operation Nachtwache» gestartet

Das Hündchen kläfft, die Männer zücken die Waffen: Rembrandts «Nachtwache» zählt zu den berühmtesten Gemälden der Welt. Doch es ist in die Jahre gekommen. » mehr

Nachtwache

07.07.2019

Deutschland & Welt

«Operation Nachtwache»: Rembrandt-Gemälde wird restauriert

Das berühmteste Gemälde des niederländischen Meisters ist 377 Jahre alt - Zeit für eine Generalüberholung. Das Amsterdamer Reichsmuseum startet ein Mega-Projekt vor den Augen der Welt. » mehr

«Judith und Holofernes»

26.06.2019

Deutschland & Welt

Angeblicher Caravaggio schon vor Auktion verkauft

Die Meinung der Experten gehen auseinander: Ist das Gemälde tatsächlich von Caravaggio (1571-1610)? Fakt ist, das Gemälde wurde schon vor einer Auktion verkauft. » mehr

Sammlung "Neue Welten"

18.06.2019

Deutschland & Welt

«Neue Welten» im Museum Folkwang

Folkwang-Direktor Peter Gorschlüter hat sein Museum umgeräumt. Doch keine Sorge: Renoirs «Lise mit dem Sonnenschirm» und andere Hauptwerke großer französischer Maler werden weiterhin prominent gezeigt... » mehr

"Selbstbildnis als Verzweifelter": Courbet in einer Frankfurter Schau 2010.

Aktualisiert am 07.06.2019

NP

Im Naturzustand

Auch schon vor zweihundert Jahren, wie vor zwanzigtausend, machten sich die Menschen Gedanken darüber, woraus Kosmos und Leben entsprangen, wie alles begann. Vom Urknall ahnten sie nichts, aber natürl... » mehr

NordArt in Büdelsdorf

30.05.2019

Deutschland & Welt

21. NordArt mit Werken aus 100 Ländern

Der Turmbau zu Babel, ein umgestürztes Kapitol oder das Spiegel-Labyrinth «Noahs Garten» - die 21. NordArt fordert Sinne und Verstand. Etwa 1000 Kunstwerke von 350 Künstlern aus aller Welt werden geze... » mehr

28.05.2019

Region

Eine Zeitreise durch die Jahrhunderte

Ludwigsstadt feiert heuer 750. Jubiläum. Eine Ausstellung im Rathaus zeigt jetzt Meilensteine der Stadthistorie. Zum Beispiel ein ungewöhnliches Gemälde. » mehr

Art Biennale Venedig 2019

23.05.2019

Deutschland & Welt

Banksy gibt in Venedig Rätsel auf

Seit zwei Wochen wimmelt es in Venedig nur so vor Kunst: es ist Biennale - eine der größten Schauen für zeitgenössische Kunst. Einer der Stars der Szene war offenbar auch vor Ort. Unbemerkt. » mehr

Außenaufnahme des Bundesgerichtshofs (BGH)

17.05.2019

NP

BGH verhandelt zu gestohlener Kunst: Wem gehören die Bilder heute?

Ein Streit um zwei Ölgemälde des deutschen Malers Hans Purrmann (1880-1966) stellt den Bundesgerichtshof (BGH) vor grundsätzliche Fragen zum Umgang mit gestohlener Kunst. » mehr

Halle

13.05.2019

dpa

Auf den Spuren Lyonel Feiningers durch Halle

Lyonel Feininger malte mehrere Gemälde mit Halle-Motiven. Städtereisende können jetzt einen audiogeführten Weg durch die Stadt spazieren und mehr über den Künstler erfahren. » mehr

George Lucas

13.05.2019

Deutschland & Welt

«Star Wars» Schöpfer George Lucas wird 75

Steven Spielberg, Martin Scorsese, Francis Ford Coppola und George Lucas: Zusammen bauten sie in den 1970er Jahren das «New Hollywood» auf. Alle sind nun Rentner und stehen weiter hinter der Kamera - ... » mehr

07.05.2019

Region

Der Blumenzauber der Liane Bauer

Die 84-Jährige Künstlerin stellt derzeit Gemälde im Kronacher Landratsamt aus. Ein Augenschmaus. » mehr

Restaurierung Vermeer

07.05.2019

Deutschland & Welt

Vermeers Briefleserin bekommt den Amor zurück

Das Dresdner Gemälde «Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster» von Johannes Vermeer ist weltberühmt. Experten machten nun eine Entdeckung, die Kunsthistoriker jubeln lässt. » mehr

06.05.2019

Deutschland & Welt

Leonardo-Schau im Louvre nur auf Reservierung

Der Besuch der großen Leonardo-Schau im Herbst im Louvre ist nur mit vorheriger Reservierung möglich. Der Grund: Das Museum erwartet einen außergewöhnlichen Andrang. Man wolle damit bessere Bedingunge... » mehr

04.05.2019

Deutschland & Welt

Meisterwerke vor Versteigerung: Sotheby's öffnet neue Räume

In wenigen Wochen versteigert Sotheby's mehrere Gemälde. Zuvor stellt sie das Auktionshaus in seinen umgebauten Räumen aus. Zu sehen sind unter anderem Werke zweier Meister der Moderne. » mehr

Quer durch die Stile arbeitet sich der Maler Robert Sgarra.

02.05.2019

NP

Sorgenfreies Potpourri

Französische "Liberté de tout souci" in Coburg: Die Galerie Späth stellt den Allround-Künstler Robert Sgarra vor. » mehr

Arno-Ufer

23.04.2019

Reisetourismus

Urlaub in da Vincis Heimatstadt

Von Vinci hat kaum jemand je etwas gehört. Doch zum 500. Todestag des großen Leonardo rückt der kleine Ort in der Toskana ins Scheinwerferlicht. » mehr

Ausstellung "Utrecht, Caravaggio und Europa"

16.04.2019

Deutschland & Welt

Wie die «Grablegung Christi» nach München kam

Meisterwerke in einer Ausstellung locken Besucher an und versprechen besonderen Kunstgenuss. Doch wertvolle Schätze bei anderen Museen auszuleihen, ist kompliziert. Oft gelingt es nur mit geschickter ... » mehr

Charles & Camilla

10.04.2019

Deutschland & Welt

Prinz Charles enthüllt Porträt von sich

Auf Schloss Hillsborough in Nordirland hängt ein neues Portät von Prinz Charles. Und der britische Thronfolger zeigte sich zufrieden mit der Arbeit. » mehr

09.04.2019

NP

Nürnberg zeigt „Wege ins Paradies“

Helden, Märtyrern und Heiligen widmet sich eine neue Ausstellung des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. Gezeigt werden rund 50 Exponate des 13. bis 15. Jahrhunderts aus der hauseigenen Skulptur... » mehr

Wohnhaus von Helmut Schmidt

05.04.2019

Reisetourismus

Helmut Schmidts Haus für Besuchergruppen geöffnet

Die Wänder voller Gemälde, die Regale prall gefüllt mit Büchern, Zigaretten immer griffbereit. Wie Altkanzler Helmut Schmidt und seine Frau Loki in ihrem Privathaus in Hamburg-Langenhorn lebten, könne... » mehr

Merkel tauscht umstrittene Nolde-Bilder

04.04.2019

NP

Nolde raus, Schmidt-Rottluff rein - Merkel tauscht umstrittene Bilder

Die Nolde-Bilder sind umstritten. Jetzt kommen sie raus aus Merkels Arbeitszimmer. Aber nicht mehr zurück in Kanzleramt. Der Maler Emil Nolde galt den Nazis als «entartet», doch der Expressionist hatt... » mehr

«Van Gogh and Britain»

26.03.2019

Deutschland & Welt

Ein vergessenes Kapitel: Van Gogh in London

Der niederländische Künstler liebte die britische Hauptstadt. Die Kultur, die er dort fand, inspirierte ihn. » mehr

Arthur Brand

26.03.2019

Deutschland & Welt

Gestohlener Picasso nach 20 Jahren in Amsterdam gefunden

Ein Kunst-Krimi mit glücklichem Ausgang: Ein Detektiv hat ein Gemälde von Picasso nach langer Suche aufgespürt. Der entscheidende Tipp kam aus der Amsterdamer Unterwelt. » mehr

Retrospektive von Jean-Michel Basquiat

16.03.2019

Deutschland & Welt

Hype um Jean-Michel Basquiat in New York reißt nicht ab

In New York widmet sich eine Retrospektive den Arbeiten des verstorbenen Künstlers Jean-Michel Basquiat. Die Ausstellung erlebt einen Hype. Für manche Kunstliebhaber hat das aber auch Nachteile. » mehr

Bestandsaufnahme Gurlitt

14.03.2019

NP

Weiteres Gurlitt-Bild als Raubkunst identifiziert

Aus dem Kunstfund Gurlitt ist ein weiteres Bild als Raubkunst identifiziert worden. Dabei handelt es sich um das Gemälde «Quai de Clichy» des französischen Malers Paul Signac (1863-1935). » mehr

^