GEMÜNDA

Der "Motor" der Bad-Umgestaltung in Autenhausen, Andreas Gsänger, der mit viel Elan zu Werke geht.	Foto: Doris Weidner

01.10.2017

Coburg

Die Finanzierung des Bades steht

Das "Autilus" in Autenhausen wird mehr als eine halbe Million Euro kosten. Fördermittel sind zugesagt. » mehr

Sie haben sich bereits in Schale geschmissen, die Akteure des Männergesangvereins Frankonia Gemünda mit ihrer Chorleiterin Julia Günter (Bildmitte). Am Samstag beschließen sie mit ihrem anspruchsvollen Programm "Rock meets Klassik" die diesjährige "Schtoodlhenna" in der Zehntscheune in Gemünda.

28.09.2017

Coburg

Von Verdi bis Queen

In der Zehntscheune erwartet die Gäste morgen ein ganz besonderer Ohrenschmaus. Der Männergesangverein Frankonia Gemünda wagt den Spagat zwischen Klassik und Rock. » mehr

Die Sänger unter der Leitung von Julia Günter präsentierten einen bunten Mix aus Klassik und Rock. Fotos: Knauth

02.10.2017

Coburg

Donnergrollen und tosender Applaus

Rock trifft Klassik: Mit dieser Mixtur begeisterte der Männergesangverein Frankonia Gemünda seine Zuhörer. Von Verdis Gefangenenchor bis zu Queen-Hits reichte das Repertoire. » mehr

Mit dem Einzug der Pipe-Bands begann der schottische Abend am Samstag in der Zehntscheune in Gemünda.	Foto Gabi Arnold

20.09.2017

Coburg

Schottenrock im "Schtoodl"

Dudelsackklänge und Männer im Karo-Kilt und beste Stimmung: Das gab es beim Kulturfestival in Gemünda. Dazu gab's Guinness, Whiskey und die typische Hühnersuppe. » mehr

Satirische Einblicke in ein krankes Gesundheitssystem gaben die Schwestern der "Leipziger Pfeffermühle" zum Auftakt des Kulturfestivals "Schtoodlhenna" in Seßlach-Gemünda.	Foto: Engelhardt

15.09.2017

Feuilleton

Witzig-schräge Pflegeoffensive

"Die Schwestern" der Leipziger Pfeffermühle setzen sich kabarettistisch mit dem Gesundheitssystem auseinander. Das Publikum in Gemünda hat viel zu lachen. » mehr

Eine Möglichkeit, den Kampf gegen die Varroa-Milbe zu gewinnen, stellte Ingenieur Richard Rossa (Augsburg) in Gemünda vor: Rossa hat die sogenannte "Bienensauna" erfunden, die - anders als die häufig eingesetzte Säure - selbst die von den Parasiten befallene Bienenbrut mit Wärme behandelt. Hier demonstriert Rossa, wie der Temperatursensor eingeschoben wird.

28.08.2017

Coburg

Ein Saunagang fürs Bienenvolk

Gesund schwitzen: Was beim Menschen funktioniert, gilt auch im Tierreich. In Gemünda wurde Imkern eine Bekämpfung der Varroa-Milbe mittels Wärme vorgestellt. » mehr

Unter der Regie der "Stiftung 1150 Jahre Dorfgemeinschaft Gemünda" organsieren die Vereine und die Kirchengemeinde des Seßlacher Stadtteils zum neunten Mal ein ambitioniertes Kulturfestival in der Zehntscheune. Foto: Ungelenk

08.08.2017

Coburg

Im Schtoodl wird kein leeres Stroh gedroschen

Kabarett und Chorkonzert, Schottenfolk und Punk: In der Zehntscheune Gemünda blüht die Kultur. Höhepunkt des Festivals: die Leipziger Pfeffermühle. » mehr

Gemünda kämpft für den Erhalt der Schule

23.03.2017

Coburg

Gemünda kämpft für den Erhalt der Schule

Die Bürger selbst krempeln die Ärmel hoch. Sie wollen gemeinsam die Zukunft des Ortes gestalten. Dabei steckt man sich fünf Ziele. » mehr

Dies Bildnis ist bestickend schön: Zum Reformations-Jubiläum haben die kreativen Frauen von der Lichtstube in Gemünda ein zwei auf ein Meter großes Luther-Portrait gestickt. Bei einer Enthüllungsfeier präsentierten Pfarrerin Kathrin Neeb (rechts) und Initiatorin Barbara Hämmelmann (Zweite von rechts) kürzlich das fertige Werk. Foto: Knauth

22.03.2017

Coburg

Stich für Stich zum Reformator

Die Johanneskirche in Gemünda ziert ein ganz besonderes Portrait Martin Luthers. 280 Arbeitsstunden investierten Frauen in das beeindruckende Stick-Bild. » mehr

Der Vorstand des Krankenpflegevereins Weitramsdorf-Seßlach mit neuem Vorsitzenden. Von links: Ulrich Bertram, Sandy Kestler, Silvia Schinkel, Tobias Knötig, Carsten Höllein und Hermann Lankl. Foto: Bertram

06.03.2017

Coburg

Gunsenheimer muss Stuhl räumen

Bei den Vorstandswahlen des Krankenpflegevereins Weitramsdorf-Seßlach kommt es zum Führungswechsel. Neuer Vorsitzender ist Pfarrer Knötig. » mehr

Wahl-Niederlage für Gunsenheimer

05.03.2017

Coburg

Wahl-Niederlage für Gunsenheimer

Gemünda - Überraschung bei der Jahreshauptversammlung des Krankenpflegevereins Weitramsdorf-Seßlach: Christian Gunsenheimer, bisheriger Vorsitzender, wurde am Sonntag abgewählt. » mehr

Aus der Quelle fließt ein drei Finger dicker Wasserstrahl, der derzeit gefasst werden soll. Foto: Josef Starkl

30.12.2016

Coburg

"Ideenschmiede" hat noch einiges im Köcher

Die Gemündaer Stiftung ist ein wichtiger Impulsgeber. Ihre Projekte dienen der Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität. » mehr

^