Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GEMEINDEREFERENTEN UND GEMEINDEREFERENTINNEN

Dieser alte Meilenstein, der die Entfernung in Gehstunden angibt, steht an der Abzweigung nach Kleinmünster. Wie die Stadt Haßfurt plant, soll über Uchenhofen ein Geh- und Radweg nach Kleinsteinach führen.

06.11.2020

Hassberge

Endlich wieder freie Fahrt

Seit Mittwoch können sich die Radfahrer und Fußgänger sicherer fühlen. Der neue Radweg zwischen Kleinsteinach und Mechenried wurde offiziell übergeben. » mehr

28.09.2020

Kronach

Ein Abschied voller Wehmut

Posseck sagt Pater Helmut Haagen in einer Feierstunde Ade. Gerne lässt ihn niemand ziehen. » mehr

Interview: mit Rudi Reinhart, Seelsorger im Kreis Haßberge

20.11.2020

Hassberge

"Wir sind als Gesellschaft gefragt"

Kreis Haßberge - Gemeindereferent Rudolf Reinhart schaltet sich ein, wenn das Leben von Menschen aus dem Gleichgewicht gerät. » mehr

Pfarrgemeinderatsvorsitzende Claudia Reinwand überreichte Matthias Vetter Geschenke aus den verschiedenen Orten der Pfarrei aus einer Schatzkiste. Unser Bild zeigt von links Claudia Reinwand, Diakon Joachim Stapf, den neuen Gemeindereferenten Matthias Vetter und Pfarrer Dr. Mathias Rusin. Foto: Günther Geiling

13.09.2020

Hassberge

Ein Start mit Freude und Hoffnung

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne" - die Worte Hermann Hesses passten gut zur Einführung des neuen Gemeindereferenten Matthias Vetter in der Pfarreiengemeinschaft Maintal - Heilige Länder Kichla... » mehr

Alexander Heider von der Sparkasse überreicht der kleinen Charlotte eine Flasche ihrer Wahl. Foto: Teodoru

08.09.2020

Coburg

Nachhaltig Wirtschaften und Ressourcen sparen

Es hat schon Tradition: Jedes Jahr bekommen die Schulanfänger ihre erste Trinkflasche geschenkt. Dafür tragen Stadt und Sparkasse Sorge. » mehr

24.08.2020

Kronach

Abschied vom Frankenwald

Nach 18 Jahren beendet Pater Waldemar Brysch seine Seelsorge-Tätigkeit im Landkreis Kronach. Bei drei Gottesdiensten können ihm Gläubige Lebewohl sagen. » mehr

Papst Franziskus

23.07.2020

Brennpunkte

Papst-Instruktion empört deutsche Katholiken

Die katholische Kirche hat kaum noch Priester. Deshalb übernehmen immer mehr Nicht-Kleriker Leitungsfunktionen. Doch jetzt sagt der Papst: So geht's nicht! » mehr

Gottesdienst vom Hof aus: Gemeindereferentin Ilse Waldenmeier hielt im AWO-Seniorenzentrum in Knetzgau eine "Draußen-Andacht". Die Bewohner konnten von den Balkonen aus mit singen und beten. Fotos: privat

01.04.2020

Hassberge

Seelischer Beistand von außen

Das Besuchsverbot trifft die Senioren in den Einrichtungen hart, ebenso das Fehlen von Gottesdiensten. In Knetzgau schafft eine Freiluft-Andacht Abhilfe. » mehr

22.11.2019

Kronach

Björn Schmittdiel springt in die Bresche

Der Kreisjugendring (KJR) wird im nächsten Jahr einige Vorstandsposten neu besetzen müssen. Dass das nicht einfach wird, zeigte sich bereits jetzt. » mehr

18.11.2019

Kronach

Eine Einrichtung für 15 000 Katholiken

Der Seelsorgebereichsrat Frankenwald hat eine neue Vorstandschaft. Auch Zuständigkeiten werden neu verteilt. Dabei handelt es sich aber um eine Übergangslösung. » mehr

Die Hilfe tauchte nicht auf: Wieder steht Pater Rudolf alleine da.

07.11.2019

Hassberge

Dilemma für die Eberner Gemeinde

Pater Rudolf Theiler sollte eigentlich Unterstützung bekommen: Pfarrvikar Zacharias Nitunga hätte am 1. November antreten sollen. Doch es gibt massiven Widerstand. » mehr

20.10.2019

Kronach

Gestärkt durch den Heiligen Geist

Weihbischof Herwig Gössl spendet 57 Jugendlichen in Steinbach am Wald das Sakrament der Firmung. Auch mehrere Pfarrer nehmen an dem Festgottesdienst teil. » mehr

17.09.2019

Kronach

Neuanfang in Neufang

Es war ein feierlicher Gottesdienst: Die Pfarrei hieß Domkapitular Thomas Teuchgräber als Pfarradministrator und Pfarrvikar Pater Helmut Haagen willkommen. » mehr

Stießen auf ein erfolgreiches Projekt an (von links): Bürgermeister Tobias Ehrlicher, Anna Katharina Satzinger, Dr. Reiner Mayerbacher (Wohnbau), stellvertretender Landrat Rainer Mattern, Zimmermann Bernd Leistner, Architekt Martin Göhring und Kämmerer Michael Fischer.	Foto: Rebhan

05.09.2019

Coburg

Mieter stehen bereits Schlange

Sie sind barrierefrei, modern und bezahlbar: In Bad Rodach entstehen 18 neue Wohnungen. Nun wurde Richtfest gefeiert. » mehr

15.08.2019

Kronach

Ministranten zeigen sich integrativ

Teuschnitz - Andreas Lazarus strahlt über beide Ohren. Zusammen mit Philipp Knauer, Maja Langer, Florian Behrschmidt und Jonas Pfadenhauer ist er ganz offiziell in die Gruppe der Teuschnitzer Ministra... » mehr

Angeführt von Pfarrer Christian Rosenzweig schritten zahlreiche Gäste und Stadträte das erste Mal über die Brücke.	Foto: Rebhan

03.07.2019

Coburg

Abkürzen geht wieder

Pfarrer Rosenzweig muss nicht mehr fürchten, zum Gottesdienst zu spät zu kommen: Die neue Fußgängerbrücke über den Wallgraben ist fertig. » mehr

Zu Beginn ihrer Wallfahrt bauten die Kinder aus Steinen ihr Haus. Foto: gg

13.05.2019

Hassberge

Kleine Bausteine und große Türme

Kinder haben sich auf eine Wallfahrt von Eltmann nach Limbach begeben. Im Fokus stand das Thema "Gemeinsamkeit". » mehr

29.04.2019

Kronach

Eine Nacht lang leuchten die Kirchen

Am Freitag geht es bei "Kronach leuchtet" nicht nur um Lichtkunst. In den hell erleuchteten Gotteshäusern steht der Glaube im Mittelpunkt. » mehr

30.12.2018

Kronach

Die Nachricht vom Retter der Welt

In der Herz-Jesu-Kirche in Pressig bieten Kinder eine besonders nachdenkliche Inszenierung der Weihnachtsgeschichte. Der Musikverein begleitet sie musikalisch. » mehr

13.12.2018

Kronach

"Offene Hilfen" sind umgezogen

Die 120 Klienten des Fachbereichs werden künftig in der Stöhrstraße betreut. Zur Einweihung der Räumlichkeiten wird an den Start der Abteilung erinnert. » mehr

Der Termin für die Kirchweih in Pfarrweisach wird aller Wahrscheinlichkeit nach vorverlegt. Vor allem wegen zu geringer Besucher des Schaustellerbetriebes sieht sich die Gemeinde geneigt, mit den Vereinen, dem Gastwirt und dem Schaustellerbetrieb einen neuen Termin zu bestimmen. Unser Bild zeigt einen Blick auf Pfarrweisach von Süden her. Foto: Albrecht

19.10.2018

Hassberge

Findet die Kirwa bald eher statt?

Der Gemeinderat hat Aufträge im Gesamtwert von 105.000 Euro vergeben. Zudem diskutiert man einen neuen Termin für die Kirchweih. » mehr

20.09.2018

Kronach

Ein gelungener Start

Andreas Roderer, der neue Gemeindereferent, stellte sich den Gläubigen vor. Und er bewies gleich, dass er Humor hat. » mehr

Der "treffpunkt Bertelsdorfer Höhe" und das evangelische Gemeindezentrum "elia&co" feierten 20- beziehungsweise zehnjähriges Bestehen (von links): Dekan Andreas Kleefeld, Maciej Danko, Martin Gläser, Stadträtin Gabriele Morper-Marr, Oberbürgermeister Norbert Tessmer, 3. Bürgermeister Thomas Nowak, Pfarrerin Dr. Hedwig Porsch, Richard Reich und Helena Krieger. Foto: Wolfgang Desombre

17.09.2018

Coburg

Wo man Integration begriffen hat

Der "treffpunkt Bertelsdorfer Höhe" und das evangelische Gemeindezentrum "elia&co" haben ihr 20- beziehungsweise zehnjähriges Bestehen mit einem Gottesdienst und einem großem Wiesenfest gefeiert. » mehr

09.09.2018

Kronach

Lebendige Bausteine der Kirche

Beim Stockheimer Pfarrfest wird auch der neue Diakon Konrad Funk vorgestellt. Er kommt für den bisherigen Gemeindereferenten Matthias Beck. » mehr

23.07.2018

Kronach

Lebewohl mit Rätselraten

Kaplan Dominik Urban verlässt die Pfarrei St. Johannes Kronach. Bei der Abschiedsfeier erwarten ihn besondere Herausforderungen. » mehr

16.07.2018

Kronach

Ein Abschied mit Beifall und Tränen

Die Pfarrei St. Johannes Kronach feiert Andreas Roderer. Nach 20 Jahren wechselt der Gemeindereferent in den oberen Frankenwald. » mehr

11.06.2018

Kronach

Ein buntes Fest zum Jubiläum

Die Kita St. Katharina Neukenroth feiert ihr 60-jähriges Bestehen. Und freut sich über eine Auszeichnung mit einem klangvollen Namen. » mehr

27.04.2018

Kronach

Pater Waldemar lässt sich auf eine Wette ein

In Gundelsdorf fand der erste Kirchenstammtisch statt - und die Gemeinde kam. Die Besucher sparten nicht mit Kritik, der Pfarrer will sie aufgreifen. » mehr

19.04.2018

Kronach

Kirche im Dorf lassen?

Das Erzbistum Bamberg ändert seine Struktur. Der Grund: zu wenige Pfarrer. Die Auswirkungen für die 36.000 Katholiken im Kronacher Landkreis schmecken nicht jedem. » mehr

09.02.2018

Kronach

Mit einer Fusion dem Priestermangel begegnen

Ein Zusammenschluss der Seelsorgebereiche "Unteres Haßlachtal" und Kronach wird immer wahrscheinlicher. Die Steuerungsgruppe empfiehlt diesen Schritt. » mehr

Das Kind im Manne erwachte bei Dekan Jürgen Blechschmidt und Bürgermeister Claus Bittenbrünn. Foto: Snater

17.01.2018

Hassberge

Neues Wohlfühl-Nest kommt gut an

Der "Kinder-Kultur-Hort" in Königsberg hat am Dienstag seinen feierlichen Segen erhalten. Eltern, Verantwortliche und auch die Kinder fühlen sich hier rundum wohl. » mehr

07.01.2018

Kronach

Fleißige Sternsinger sammeln für indische Kinder

Hunderte Kinder und Jugendliche sind im Landkreis Kronach als Heilige Drei Könige von Haus zu Haus gezogen. Ihre Ergebnisse können sich sehen lassen. » mehr

Auch Wolfgang Fischer (links), Leiter des Königsberger Posaunenchores, und Ewald Fischer, Inhaber einer Autoreparaturwerkstätte in Königsberg, stießen beim Neujahrsempfang vor allem auf Gesundheit im neuen Jahr an.

02.01.2018

Hassberge

Königsberger halten für einen Moment inne

Mit einem ökumenischen Gottesdienst sowie dem anschließendem Neujahrsempfang der Stadt begrüßen die Bürger das neue Jahr. Heuer stehen Sanierungen und Bauvorhaben auf dem Plan. » mehr

Viel zu diskutieren hatten Dekanatsreferent Günter Schmitt, Dekan Stefan Gessner und Alfred Neugebauer vom Dekanatsrat über die neuen "Glaubensräume".

17.11.2017

Hassberge

Neue Wege, neue Räume

Die katholische Kirche ist im Umbruch - und will aus der Krise eine Chance machen. Dafür plant auch das Dekanat Haßberge einen großen Wandel: Nun heißt es mitmachen. » mehr

^