Lade Login-Box.

GEOGRAPHIE

Forschung vor der Westantarktis

01.04.2020

Wissenschaft

Spuren eines Regenwaldes vor der Westantarktis entdeckt

Forscher haben in der Westantarktis Spuren eines 90 Millionen Jahre alten Waldes entdeckt. Damit ist klar: Die Antarktis war zu Dinosaurier-Zeiten eisfrei. Damals war es am Südpol wärmer als heute in ... » mehr

Das Kultusministerium will den Schülerinnen und Schülern an bayerischen Gymnasien vom Schuljahr 2024/25 an mit einer reformierten Oberstufe bessere Chancen bei Studium oder Ausbildung ermöglichen. Foto: Armin Weigel/dpa

21.11.2019

Oberfranken

Reform der Oberstufe setzt auf Leistung

Mehr Zeit zum Lernen und mehr Wahlmöglichkeiten sind die Kernpunkte der Gymnasialreform. Und: Die Schüler können ein Leistungsfach nach eigenen Interessen belegen. » mehr

Auf oder ab, mehr oder weniger Neuinfektionen? Die Daten, auf denen die Einschätzung der Corona-Krise tatsächlich beruht, müssen exakt sein, sonst werden falsche Schlüsse daraus gezogen.

13.04.2020

Hintergründe

Politik braucht verlässliche Zahlen

Bestimmte Maßzahlen sollen die Ausbreitung des Coronavirus einschätzen helfen. » mehr

Bereits seit längerem wünschen sich Eltern und Schüler, dass die Bushaltestelle in Richtung Obersiemau sicherer ausgebaut wird.	Foto Karbach

16.10.2019

Coburg

Mehr Sicherheit an der Haltestelle

Der Bus-Stop "Steineller" in Untersiemau gilt als Gefahrenpunkt. Das soll sich jedoch bald ändern. » mehr

19.07.2019

Kronach

Die Spuren des Universalgenies im Frankenwald

Georg Heinrich Spoerl, Vorfahr des Kronacher Apothekers Gerhard Spoerl, lehrte einst an der "Freien Bergschule" zu Steben. Dort avancierte er zur rechten Hand von Alexander von Humboldt. » mehr

In Gadheim nahe Veitshöchheim liegt nach dem Austritt der Briten der geografische Mittelpunkt der Europäischen Union: Mit dem Schild "Zukünftiger Mittelpunkt der EU" haben sie schon vorgesorgt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

07.04.2019

Aus der Region

Unterfranken gewinnen beim Brexit

Ein kleines Dorf bei Würzburg soll bald in der Mitte der EU liegen - zumindest geografisch. Die Bewohner hoffen auf Touristenströme. Doch es bleiben Ungewissheiten. » mehr

26.02.2019

Kronach

Gerangel um den Chefsessel

Sowohl Norbert Gräbner als auch Oliver Skall von der SPD haben Interesse am Bürgermeisteramt. Von ihrer Entscheidung hängt ab, wer noch in den Ring steigt. » mehr

01.02.2019

Kronach

Kommentar über das vermutliche Aus einer Realschule in Pressig: Einen Versuch war es wert

So pompös die Etablierung einer Realschule in Pressig im Jahr 2016 angekündigt wurde, so unscheinbar wird das Projekt nun offenbar auf Eis gelegt. » mehr

Chicago

31.01.2019

Hintergründe

Polarwirbel sammelt in arktischer Nacht viel Kaltluft

Extremkälte im Mittleren Westen der USA, neue örtliche Minusrekorde - und schuld daran ist der Polarwirbel. Diese Luftströmung ist nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) eigentlich gar nicht ... » mehr

Im Biologieunterricht

30.01.2019

Karriere

Die meisten Waldorfschulen gehen mit der Zeit

Es wird ständig gestrickt und danach tanzen die Schüler ihre Namen - Klischees über Waldorfschulen gibt es viele. Dennoch verbuchen sie 100 Jahre nach Gründung der ersten Einrichtung großen Zulauf - v... » mehr

25.01.2019

Region

Küps nimmt die Zukunft selbst in die Hand

Die Gemeinde startet ein Entwicklungskonzept, das es so in Oberfranken kein zweites Mal gibt. Zum Auftakt werden die Bürger gefragt, wo sie bis 2034 Handlungsbedarf sehen. » mehr

Traumstrand

01.11.2018

dpa

Was genau ist die Südsee?

Weiße Strände, blaues Wasser und Kokosnüsse: Klischees über die Südsee gibt es mehr als genug. Aber was ist die Südsee überhaupt und wo genau liegt sie? » mehr

Prinz William

14.09.2018

Deutschland & Welt

Prinz William und Herzogin Kate lieben Sushi

Was kommt bei den britischen Royals auf den Tisch? Prinz William hat es bei der Eröffnung des Japan-Hauses in London jetzt verraten. Und kam dann geografisch kurz durcheinander. » mehr

Lebensmittel im Supermarkt

11.09.2018

dpa

Gesunde Ernährung könnte Agrar-Wasserverbrauch stark senken

Manche Lebensmittel schaden nicht nur der Gesundheit, ihre Produktion setzt auch der Umwelt zu. Eine Studie zeigt auch für Deutschland, dass eine gesündere Ernährung den Wasserverbrauch deutlich senke... » mehr

Geflügelmast

10.09.2018

Deutschland & Welt

Gesünderes Essen könnte Agrar-Wasserverbrauch stark senken

Manche Lebensmittel schaden nicht nur der Gesundheit, ihre Produktion setzt auch der Umwelt zu. Eine Studie zeigt auch für Deutschland, dass eine gesündere Ernährung den Wasserverbrauch deutlich senke... » mehr

Dr. Markus Neufeld, Projektmanager Creapolis Coburg (stehend) und Lorenz Raab, wissenschaftlicher Mitarbeiter, an einem 3-D-Drucker in der alten Schlachthofvilla, dem neuen Domizil von Creapolis. Foto: Braunschmidt

06.09.2018

Region

"Hallo Zukunft!"

In der Südstadt wird an der Zukunft Coburgs gebaut. Das Projekt "Creapolis" ist ein Teil davon. » mehr

Neuschwanstein

06.09.2018

dpa

Bayern behält Marke «Neuschwanstein»

«Auf steiler Höh, umweht von Himmelsluft» hat Bayerns König Ludwig II. das Fantasieschloss Neuschwanstein errichtet. Es ist ein Touristenmagnet. Aber wer trägt die Namensrechte? Das hat das oberste EU... » mehr

Kulturbürgermeister Martin Stingl, Wolfgang Wittmann, Ursula Kick-Bernklau und Jochen Dotterweich (von links) auf dem Weg zur offiziellen Verabschiedung der beiden Pädagogen. Foto: Tischer

27.07.2018

Region

Applaus für zwei Pädagogen

Das Arnold-Gymnasium verabschiedet zwei Urgesteine: Für Jochen Dotterweich und Wolfgang Wittmann gibt es Lob von allen Seiten. » mehr

Meereswellen

26.07.2018

dpa

Wo ist der entlegenste Ort der Welt?

Der Mensch hat auf der Erde eigentlich überall seine Spuren hinterlassen. Dennoch suchen Touristen mit großem Fernweh nach unberührten Flecken. Auch Wissenschaftler beschäftigen sich mit besonders abg... » mehr

19.07.2018

Region

Innenminister für "Coburger Land"

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) befürwortet die Umbenennung der geplanten Tank- und Rastanlage Drossenhaussen (Gemeinde Meeder). » mehr

Rudolstadt Festival

09.07.2018

NP

100.000 feiern beim Rudolstadt-Festival - 2019 wird's persisch

Folk, Ethno, Rock, Jazz, Punk - bei Rudolstadt-Festival haben alle Facetten musikalischer Ausdrucksformen ihre Daseinsberechtigung. Auch geografisch zeigte sich das Musik-Fest vielfältig. » mehr

Felix Henneberger will als neue Manager der Baunach-Allianz die Interessen der elf beteiligten Kommunen kreis- und bezirksübergreifend bündeln. Dafür stehen diverse Projekte in den Startlöchern. Foto: Katrin Lyda

06.07.2018

Region

Neuer Coach für Baunach-Elf

Seit Anfang Juli ist der neue Manager der Baunach-Allianz im Amt. Felix Henneberger will mit seinen Projekten die Identität mit der Region stärken und die Lebensqualität verbessern. » mehr

03.06.2018

Region

In Tettau gibt’s was auf die Ohren

Die Musikwelt des Landkreises Kronach hat am Wochenende in den Norden geblickt. Das Kreismusikfest, das gemeinsam mit zwei Jubiläen in Tettau gefeiert wurde, hat dabei eines bewiesen: Tettau liegt nic... » mehr

Wie soll die Tank- und Rastanlage an der Autobahn A 73 bei Drossenhausen heißen? "Raststätte Coburger Land" oder Raststätte "Lange Berge"? Der Gemeinderat von Meeder hat darüber einen Streit vom Zaun gebrochen.	Grafik: Archiv Neue Presse

11.04.2018

Region

"Lange Berge" oder "Coburger Land"?

Der Streit um den Namen der Autobahn-Raststätte bei Drossenhausen geht in die nächste Runde. Jetzt meldet sich die IHK zu Wort. » mehr

Dr. Alfred Hofmann hat ein letztes Mal Karte und Globus hervorgeholt und zeigt darauf, in welche Zonen der Erde die Exkursionen seine Schüler geführt haben. Foto: Tischer

23.02.2018

Region

Dr. Alfred Hofmann geht in den Ruhestand

Der Lehrer hat am Arnold Gymnasium Erdkunde unterrichtet. Die Schüler werden sich vor allem an die Exkursionen erinnern. » mehr

Selbstlernphase

21.02.2018

dpa

Bei Fernunterricht auf kurzen Draht zum Anbieter achten

Fernunterricht ist populär. Das Angebot ist riesig. Das Lernen in Eigenregie klappt aber nicht immer reibungslos. Wichtig ist eine gute Betreuung. Doch worauf sollten Interessanten bei der Auswahl ach... » mehr

26.01.2018

Region

Humoristischer Blick in die Vergangenheit

Einst saßen Northwälder im Wirtshaus, wo sie sich so manch deftige Geschichten erzählten. Dass diese nicht vergessen werden, dafür sorgt nun ein Buch der Carl-August-Heinz Stiftung. » mehr

Die wieder sehr ernsthaften Texte von Gloria haben trotz gelegentlicher Überkomplexität richtig Kraft.

04.01.2018

NP

"Musik und Haltung gehören zusammen"

Auf "Da", dem dritten Album in vier Jahren, klingt Gloria musikalisch gewohnt gelassen und poetisch. Wir haben uns mit dem Duo unterhalten. » mehr

Obwarzanki

01.12.2017

dpa

Polens Antwort auf den Bagel bekommt ein Museum

Er hat ein großes Loch in der Mitte und es gibt ihn seit Jahrhunderten. Obwarzanki sind in Polen eine große Spezialität. Dieser wurde nun ein Museum gewidmet. » mehr

Gloria

08.01.2018

NP

Gloria: "Musik und Haltung gehören zusammen"

Auf „Da“, dem dritten Album in vier Jahren, klingt Gloria musikalisch gewohnt gelassen und poetisch. Wir haben uns mit dem Duo unterhalten. » mehr

Die Rückkehr von Daniel Stawowski nach seiner Verletzungspause hat sich bei BBC bereits positiv bemerkbar gemacht. Auch am Sonntag ruhen auf dem Center große Hoffnungen.	Foto: Henning Rosenbusch

03.11.2017

NP-Sport

Gießener Talente prüfen den BBC

Die Coburger Korbjäger wollen am Sonntag mit einem Heimsieg gegen den Bundesliga-Nachwuchs in der Pro B weiter Kurs auf die Playoff-Ränge halten. Das Bertram-Team kann auf die Leistung vom Karlsruhe-S... » mehr

Fast zehn Hektar umfasst das Dachser-Logistikzentrum nahe Hof.

04.10.2017

FP/NP

Seit 30 Jahren von Hof aus in alle Welt

Dachser feiert Jubiläum in Hochfranken. Osteuropa ist für den Logistiker in dieser Zeit immer wichtiger geworden. » mehr

14.08.2017

Region

Evergreen mit Charme und Witz

Das Hesselbacher Dorffest ist ein Publikumsmagnet. Zwar spielt Petrus nicht immer mit, kann aber die Stimmung keinesfalls trüben. Neu ist die Festparade zum Auftakt. » mehr

03.08.2017

Region

Realschule verabschiedet Uwe Längenfelder

Der langjährige Pädagoge tritt in den Ruhestand. In Kronach kennt man ihn jedoch nicht nur, weil er Kinder unterrichtet hat. » mehr

Sonneberg

03.08.2017

Reisetourismus

Ein Stück Franken im Osten: Unterwegs im südlichen Thüringen

Der Süden Thüringens liegt zwar geografisch im alten Osten, mit dem Herzen aber in Franken ? allen voran Sonneberg, das damit liebäugelt, bayerisch zu werden. » mehr

Neue Perspektiven für die Rhön? Wenn hier ein Nationalpark entsteht, bieten sich imposante Blicke wie der vom Kreuzberg.

18.07.2017

Oberfranken

Rhön sticht Frankenwald aus

Die Entscheidung über einen dritten Nationalpark in Bayern zieht sich hin. Nun hat das Kabinett eine Vorauswahl getroffen - und damit gemischte Reaktionen ausgelöst. » mehr

Markus Hoßfeld (rechts) ist ab 15. August Geschäftsführer des Tourismusvereins Coburg.Rennsteig. Landrat Michael Busch, 2. Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber und die Sonneberger Landrätin Christine Zitzmann (von links) wünschten einen guten Start.	Foto: Christoph Scheppe

12.07.2017

Region

Tourismusverein will hoch hinaus

Coburg.Rennsteig hat mit Markus Hoßfeld jetzt einen Geschäftsführer. Seine Aufgabe ist es, aus einer geografischen Region eine erfolgreiche Marke zu machen. » mehr

Markus Hoßfeld (rechts) ist ab 15. August Geschäftsführer des Tourismusvereins Coburg.Rennsteig. Landrat Michael Busch, 2. Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber und die Sonneberger Landrätin Christine Zitzmann (von links) wünschten einen guten Start.	Foto: Christoph Scheppe

12.07.2017

Region

Tourismusverein will hoch hinaus

Coburg.Rennsteig hat mit Markus Hoßfeld jetzt einen Geschäftsführer. Seine Aufgabe ist es, aus einer geografischen Region eine erfolgreiche Marke zu machen. » mehr

Wolfgang Winter (rechts) erklärt den Teilnehmern die Schnitzeljagd.

03.06.2017

Region

Schnitzeljagd in Wald und Flur

"Geocaching" nennt sich die moderne Schatzsuche: Mit einem GPS-Gerät geht es hinaus in die Natur. Die "Schätze" können überall sein - vom Astgiebel bis zur Papiertonne. » mehr

Debüt als Bundesliga-Schiedsrichter: Nach einer Verletzung des etatmäßigen Referees Deniz Aytekin leitete Christian Dietz am 27. November 2015 die zweite Halbzeit der Partie SV Darmstadt 98 - 1. FC Köln. Das Spiel endete mit einem torlosen Remis.	Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

24.05.2017

NP-Sport

„Mutig, konsequent und selbstbewusst“

Seit 17 Jahren ist Christian Dietz Fußball-Referee. Am Samstag assistiert der Kronacher in Berlin beim DFB-Pokalfinale zwischen Frankfurt und Dortmund Schiedsrichter Aytekin als Linienrichter. Im Inte... » mehr

Mit Südtirol verbinden viele Menschen Sehnsüchte.

19.05.2017

FP/NP

Wie eine Region zur Marke wird

Christoph Engl hat "Südtirol" geschaffen. Oberfranken soll er nun "den Push geben". » mehr

Der ehemalige Volksschullehrer Erhardt Götz präsentiert der Landtagsabgeordneten Susann Biedefeld sein Mühlrad-Modell.	Foto: Kemnitzer

08.05.2017

Region

Im Bann der Mühle

Die Anlage in Wörlsdorf steht schon lange still. Wenn es nach dem Konzept von Erhardt Götz geht, dann könnte sich das in absehbarer Zeit ändern. » mehr

Was er am meisten vermissen wird in Ebern? "Meine Schüler", sagt Klauspeter Schmidt. "Das sage ich nicht nur so, das stimmt." Am Donnerstag war der FRG-Schulleiter ein letztes Mal bei einem Weihnachtskonzert von ihnen umringt: Zum Halbjahr wechselt er nach Würzburg.	Foto: Rudolf Hein

23.12.2016

Region

Abschied von der Schulfamilie

Schulleiter Klauspeter Schmidt verlässt das Friedrich-Rückert-Gymnasium zum Halbjahr. Wenn ihn auch der Neuanfang in Würzburg reizt - der Weggang fällt ihm schwer. » mehr

Bier und Brotzeiten sind nur ein Aushängeschild der Genussregion Oberfranken.

23.11.2016

FP/NP

Genussregion Oberfranken sucht Partner

Der Verein will sich neu aufstellen. Ihn stört, dass er vor allem geografisch wahrgenommen wird. In Genusshäusern soll daher die regionale Esskultur erlebbar werden. » mehr

Bier und Brotzeiten sind nur ein Aushängeschild der Genussregion Oberfranken.

23.11.2016

FP/NP

Genussregion Oberfranken sucht Partner

Der Verein will sich neu aufstellen. Ihn stört, dass er vor allem geografisch wahrgenommen wird. In Genusshäusern soll daher die regionale Esskultur erlebbar werden. » mehr

Seit 25 Jahren Sozialdemokrat: Eberhard Fröbel.

19.09.2016

Region

Kritik am ewigen Hickhack

Der SPD-Ortsverein Coburg/Ost ist sich einig: Ganz egal, was kommt, der Flugbetrieb auf der Brandensteinsebene muss aufhören. » mehr

Mit dem Wind: Ein Heißluftballon ist auf einem Feld gelandet.	Foto: dpa

26.08.2016

Region

Landen überall erlaubt

Ein Heißluftballon fährt ohne Antrieb. Deshalb kommt es immer wieder zu kuriosen Landungen: Im Garten, auf dem Getreidefeld. » mehr

30.06.2016

FP/NP

Aserbaidschan

Aserbaidschan zählt wegen seiner Öl- und Gasvorkommen sowie seiner geografischen Lage zu den strategisch wichtigsten Ex-Sowjetrepubliken. Mit 86 600 Quadratkilometern ist das Land im Südkaukasus etwas... » mehr

Lotta begleitet ihren Vater Erik Sinne oft bei der Schatzsuche mit GPS-Gerät. Hier schießt er gerade einen Sandsack mit Seil auf einen Baum. Später wird er daran sein Kletterseil hinaufziehen, um dann an einen Cache im umgebauten Vogelhaus zu kommen. Foto: Rosenbusch

20.06.2016

Region

Moderne Schnitzeljagd

Geocaching entwickelt sich immer mehr zum Hobby vieler Menschen. Die beliebteste Rätsel-Serie des Landes liegt bei Niederfüllbach. Eingerichtet hat sie Erik Sinne. » mehr

Die von Designer-Drogen ausgehende Gefahr wird oft unterschätzt. Sie heißen "Legal Highs", weil sie nicht unter das Betäubungsmittelgesetz fallen.

27.11.2015

Region

Legal, bunt wie Brause und lebensgefährlich

Sie wirken harmlos und sind mit einem Klick leicht zu bekommen: Designerdrogen. Auch in der Region nimmt ihr Konsum zu, warnt die Kripo Coburg. » mehr

26.11.2015

Region

MG-Freunden geht das Geld aus

Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer des Meranier-Gymnasiums (MG) steht der Bericht der Schulleitung über das Schulgeschehen sowie die Vergabe der Zuschüsse. » mehr

Nicht nur Bedarf, sondern Gesamtpaket zählt

23.10.2015

Region

Nicht nur Bedarf, sondern Gesamtpaket zählt

Vor der Bürgerversammlung am Montag erklärt auch FWE-Stadtrat Thomas Limpert in einer Stellungnahme seine Ablehnung des Bauvorhabens im Mannlehen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.