Lade Login-Box.

GEOTHERMIE

In Nordbayern kommt örtlich deutlich mehr Wärme aus dem Boden. Die Grafik zeigt die Temperaturzunahme pro 1000 Meter.

15.11.2019

Coburg

Die Vermessung des Wärme-Schatzes

In der Erde Nordbayerns herrschen besonders hohe Temperaturen. Forscher horchten in die Tiefe, um der Anomalie auf die Spur kommen. Jetzt liegen ihre Ergebnisse vor. » mehr

16.09.2019

Kronach

Weniger ist mehr

Der Kreisausschuss bringt einen Klimaschutzplan auf den Weg. Dadurch soll der CO2-Ausstoß gesenkt und die Sensibilität der Region für erneuerbare Energien gesteigert werden. » mehr

24.02.2020

Kronach

"Die Lösung steht am Himmel"

Fernsehjournalist Franz Alt und Energieexperte Mario Münch zeigen in Kronach Wege aus der Klimakrise. Sonnenenergie könnte viele Umweltprobleme beseitigen. » mehr

Klimageräte an einer Wand

30.08.2019

Bauen & Wohnen

Wie Kühlung weniger klimaschädlich sein kann

Angesichts von Hitzerekorden werden künftig Wohnhäuser wohl häufiger mit Klimaanlagen runtergekühlt. Die Geräte setzen ihrerseits dem Klima aber gleich doppelt zu. Was tun? » mehr

Vulkan auf Kamtschatka

14.06.2019

Deutschland & Welt

Vulkan auf Kamtschatka brodelt wieder

Ein Vulkan auf der Pazifik-Halbinsel Kamtschatka galt lange als erloschen. Doch seit einiger Zeit rumort es wieder im Inneren. Ob es zu einem Ausbruch kommt, ist ungewiss. Er könnte gravierende Folgen... » mehr

Das Schieferbergwerk Lotharheil bei Geroldsgrün ist der einzige untertägige Abbaubetrieb Oberfrankens. Der Werksmitarbeiter Ronald Vogel verlädt eine fertig bearbeitete Tischplatte aus heimischen Naturschiefer.	Fotos: Werner Rost

28.12.2018

FP/NP

Heimische Bodenschätze sind nach wie vor begehrt

Der Bergbau bleibt ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in vielen Teilen Frankens. Das Bergamt registriert in der Branche Investitionen. » mehr

Spezialfahrzeuge senden über Rüttelplatten Schwingungen in die Tiefe.	Fotos: M. Fleischmann

30.11.2018

Region

Frankens Wärmequellen auf der Spur

Ein Forscher-Trupp schickt im Landkreis Coburg Schwingungen in die Erde. Aus dem Echo lässt sich auf die Beschaffenheit des Untergrunds schließen. Und damit auch auf Temperaturen. » mehr

03.07.2018

Region

Mysteriöse Wärme in der Tiefe

Im Erdboden unter Oberfranken ist es heißer, als normal. Um der Sache auf den Grund zu gehen, finden im Herbst Messungen statt - auch im Landkreis Kronach. » mehr

Die Mitarbeiter konnten bereits ins frisch sanierte Weitramsdorfer Rathaus zurückkehren, doch Mitte April mussten noch Restarbeiten wie ein frischer Anstrich für die Türen erledigt werden. Auch im Büro von Bürgermeister Wolfgang Bauersachs, der während seines Urlaubs von Werner Hanke (rechts, hier im Gespräch mit Geschäftsleiter Heiko Geuß) vertreten wurde. Fotos: Bettina Knauth

22.04.2018

Region

Einzug in ein "freundliches Rathaus"

Das Weitramsdorfer Verwaltungsgebäude erstrahlt im neuen Glanz. Am 8. Mai kann es besichtigt werden. » mehr

18.10.2017

Region

Holperpisten soll es an den Kragen gehen

Die Zuschüsse sind verlockend. Dennoch gibt es im Marktgemeinderat Küps auch warnende Stimmen. Man könnte sich mit dem Straßenausbau übernehmen, heißt es von SPD-Seite. » mehr

Das Neustadter Rathaus soll saniert werden. Bei dem Millionenprojekt geht es vor allem darum, wie man möglichst viel Energie einspart. Denn dann sind auch hohe Fördersummen zu erwarten.	Foto: Peter Tischer

25.07.2017

Region

Sanierung kostet zehn Millionen

Das Rathaus in Neustadt soll künftig mit Erdwärme beheizt werden. Es ist die teurere von zwei Varianten, für die sich der Stadtrat entscheidet. » mehr

Martin Brandis

16.06.2017

Garten & Natur

Regenerative Energiequellen fürs Zuhause: Ein Überblick

Für Heizungsanlagen, die mit erneuerbaren Energien laufen, gibt es staatliche Zuschüsse. Und doch beeinflusst der zuletzt niedrige Öl- und Gaspreis den Gerätekauf: Viele Hausbesitzer greifen wieder zu... » mehr

Neben dem Firmenparkplatz der Rehau AG in Eltersdorf wurden die vier Sonden in den Boden eingebracht. Nun soll gemessen werden, welchen Einfluss verschiedene Sondenformen und Verdichtungsmaterialien auf die Leistung haben.

28.02.2017

FP/NP

Die Klimaanlage im Vorgarten

Die Rehau AG und die Universität Erlangen forschen im Auftrag der EU an effizienteren Erdwärme-Anlagen. Sie sind auch für private Bauherren interessant. » mehr

Heizen mit erneuerbaren Energien? In Lichtenfels ist diese Form der Wärmeerzeugung auf dem Vormarsch.	Symbolfoto: dpa

12.01.2017

Region

Grüne Wärme liegt im Trend

Lichtenfelser Bauherren setzen mehr und mehr auf erneuerbare Energien. Vor allem Eigenheime erhalten Öko-Heizungen. » mehr

Präsident Claus Kumutat (links) und sein Stellvertreter Dr. Richard Fackler

27.05.2016

Oberfranken

Jetzt sind alle zufrieden

Vor zehn Jahren ist das Landesamt für Umwelt nach Hof gekommen. Die Verlagerung war Anlass für Proteste, heute sind sie vergessen. » mehr

Es fängt von früh bis spät die Sonne ein: das Drehhaus von Ralf Friedenstab.

15.10.2015

Region

Immer der Sonne nach

Der Rödentaler Rolf Friedenstab bewohnt ein drehbares Haus. Damit fängt er die wärmenden Strahlen ein. » mehr

Eine große Glasfront sorgt dafür, dass möglichst viel Sonnenwärme ins Haus kommt.

16.10.2015

HCS

Immer der Sonne nach

Der Rödentaler Rolf Friedenstab bewohnt ein drehbares Haus. Damit fängt er die wärmenden Strahlen der Sonne ein. » mehr

Auf wertvolle Informationen können die Verwaltungen, Planer, aber auch Privatpersonen von Eltmann bis Pfarrweisach durch die drei neuen geologischen Karten zurückgreifen, die gestern im Rathaus in Eltmann offiziell an die Bürgermeister überreicht wurden. Unser Bild zeigt von links: Eltmanns Bürgermeister Michael Ziegler, seine Kollegen aus Ebern, Jürgen Hennemann, und Pfarrweisach, Ralf Nowak, den Geologen Manfred Piewak und Dr. Roland Eichhorn vom Landesamt für Umwelt in Hof.	 Foto: Sabine Weinbeer

13.11.2014

Region

Neue Karten geben tiefe Einblicke

Das Landesamt für Umwelt hat geologische Karten vorgestellt, die nicht nur für Städte und Gemeinden von Interesse sind. Auch private Hausbesitzer profitieren, wenn sie über alternative Heizsysteme nac... » mehr

Die Hochdruck-Tiefensonde aus dem Hause Rehau wurde erstmals in der Rekord-Tiefe von 800 Metern installiert.

28.03.2014

FP/NP

Energie aus 800 Metern Tiefe

Die Rehau AG entwickelt eine Sonde, die extremen Belastungen standhält. Die Wärme aus dem Inneren der Erde soll nun ein Autohaus heizen. » mehr

29.06.2012

FP/NP

Positive Bilanz nach Hofer Messe Geofora

Hof - Mit 70 Ausstellern, mehr als 500 Teilnehmern und Fachbesuchern sowie zahlreichen begleitenden Fachveranstaltungen hat sich die "Geofora 2012" erfolgreich im Markt zurückgemeldet. » mehr

Mit der Geofora hat die Hofer Freiheitshalle ihren Neustart als Messe- und Kongress-Zentrum geschafft. Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (Zweiter von rechts) eröffnete die Branchenschau. Mit im Bild (von links): Präsident Claus Kumutat vom Landesamt für Umwelt, Figawa-Präsident Professor Bernd Schwank und ARD-Wettermann Sven Plöger. Der Meteorologe hielt den ersten Fachvortrag. Sein Thema: Klimawandel (siehe Artikel auf Seite 3).	Foto: Herrmann Kauper

22.06.2012

FP/NP

Experten strömen zur Geofora

In der Hofer Freiheitshalle hat eine neue Ära begonnen. Die erste Messe in dem ausgebauten Veranstaltungszentrum ist eröffnet. » mehr

Die Netzwerker: Spezialisten aus der Region arbeiten daran, dass Verbraucher künftig Energie effizienter nutzen können. 	Foto: Linß

04.05.2012

FP/NP

Klimaschützer mit System

Oberfranken wird zur Kompetenzregion für Energieeffizienz. Unternehmen aus Kulmbach und die Hochschule Hof erforschen das Zusammenspiel zwischen Kälte- und Wärmetechnik, Geothermie und Photovoltaik. » mehr

Ludwig Hartmann

14.12.2011

Oberfranken

Grüne zweifeln an der Energiewende im Freistaat

München - Die Grünen werfen der Staatsregierung vor, es mit der versprochenen Energiewende im Freistaat nicht ernst genug zu nehmen. » mehr

Weg frei für die autarke Versorgung der Region mit erneuerbaren Energien: In Zukunft sollen Kommunen und der Landkreis selbst von Windkraft, Biogas und Photovoltaik profitieren.	Foto: jar

05.11.2011

Region

GUT unter Dach und Fach

Einen gewaltigen Schritt in eine umweltfreundliche Zukunft geht der Landkreis Haßberge. Die Gesellschaft zur Umsetzung erneuerbarer Technologieprojekte ist unter notarieller Aufsicht gegründet: Landra... » mehr

15.01.2011

FP/NP

Flughafen nutzt Systemlösungen von Rehau AG

Rehau - Die Bauherren des Flughafens Berlin Brandenburg International (BBI) setzen auf die Kompetenz der Rehau AG + Co. Bis 2012 laufen die Bauarbeiten für den Flughafen, dessen Fläche 1 500 Hektar um... » mehr

fpkoo_hanel_280910

20.11.2010

FP/NP

Die Wegelagerer

Zehn Milliarden Euro: Auf diese riesige Summe ist innerhalb von zehn Jahren die Förderung der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien hochgeschnellt. Für Strom, der aus Wind und Sonne, Wasserkraft, ... » mehr

18.09.2009

FP/NP

Studie: Erdwärme spart Heizkosten

Marktredwitz/Augsburg - Wer Heizkosten sparen will, für den könnte Erdwärme eine sinnvolle Alternative sein. Nach einer Studie des Landesamtes für Umwelt (LfU), das in Hof eine Außenstelle hat, sinken... » mehr

fpnd_hofmann-haus_6sp_LB_05

16.02.2009

Oberfranken

Die Wärme kommt aus der Erde

Oberkotzau – Gelb und einladend leuchtet das Haus in der Sonne, über dem Eingang schützt ein hölzernes Vordach die Tür vor Regen und Schnee. » mehr

fpnd_dahlheim_3sp_LB_020708

30.07.2008

Oberfranken

Sieben Gemeinden wollen ihre Energieversorgung selbst in die Hand nehmen

Als 1959 die Briketthändler den Werbeslogan „Der nächste Winter kommt bestimmt“ unters Volk brachten, ging es ihnen darum, auch in der warmen Jahreszeit den Verkauf ihres Brennmaterials anzukurbeln. » mehr

fpha_bea_ktb

17.09.2007

Oberfranken

Faszinierender Blick ins Erdinnere

WINDISCHESCHENBACH – Rund um ihren Arbeitsplatz erstrecken sich die sanft schwingenden Höhen des Oberpfälzer Waldes. Ein Anblick, der Dr. Ulrike Martin nicht nur wegen der Schönheit der Landschaft erf... » mehr

15.09.2007

Oberfranken

Gleich unter der Erde – und in ihren Tiefen

Um Geothermie drehte sich alles beim Geofora-Verbraucherforum in Hof. » mehr

fpkoo_diskussion

15.09.2007

Oberfranken

Wärme – nicht nur aus dem Höllenschlund

HOF – Ist Geothermie, die Wärme, die aus der Erde kommt, die Energie der Zukunft? Mit der in der kalten Jahreszeit geheizt und in der warmen gekühlt werden kann? In Zeiten, in denen der Ölpreis von Re... » mehr

fpkoo_oberhauser

12.09.2007

Oberfranken

„Unser Trinkwasser ist absolut einwandfrei“

Vom heutigen Mittwoch bis zum Freitag geht in der Hofer Freiheitshalle und in einem Außengelände die „geofora“, Fachmesse und Kongress für Bohrtechnik, Brunnenbau und Geothermie, über die Bühne. » mehr

18.08.2007

Oberfranken

Internationale Fachmesse Geofora erstmals in Hof

HOF – Wenige Wochen vor Beginn der Geofora vom 12. bis zum 14. September in Hof ist die Ausstellungsfläche an der Freiheitshalle fast ausgebucht. Über 70 namhafte Unternehmen beteiligen sich an der Fa... » mehr

^