Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GERIATRIE

01.07.2020

Kronach

Ein Chefarzt kommt, ein Chefarzt bleibt

Die Klinik hat einen neuen Orthopädie-Experten angestellt. Außerdem ist der Weggang des obersten Kardiologen vom Tisch. » mehr

J. Kraft

17.06.2020

Coburg

Sechs Ärzte aus der Region in der Top-Liste

Die Regiomed-Kliniken stehen für medizinische Qualität - dies hat nun erneut das Magazin "Focus-Gesundheit" bestätigt. » mehr

Die generalistische Pflegeausbildung startet in Coburg am 1. September. Symbolbild: Klinikum Stuttgartobs/dpa

24.07.2020

Coburg

Neue Wege in der Pflegeausbildung

Die neuen Regeln stellen alle Beteiligen vor große Herausforderungen. Damit die im Raum Coburg leichter überwunden werden, gibt es einen Verbund. » mehr

Markus Gosch

23.06.2020

Gesundheit

Der richtige Umgang mit Knochenschwund

Knochenbrüche, Schmerzen und eingeschränkte Beweglichkeit: Osteoporose kann die Lebensqualität im Alter stark einschränken. Doch man kann der Krankheit vorbeugen und ihr Fortschreiten verlangsamen. » mehr

Lebensqualität bis ins hohe Alter

05.06.2020

Region

Lebensqualität bis ins hohe Alter

In der Klinik in Neustadt können jetzt hoch betagte Menschen versorgt werden. Damit wird die Geriatrie im Klinikverbund Regiomed erweitert. » mehr

10.05.2020

Deutschland & Welt

Gelockerte Kontaktbeschränkungen: Nun wieder zu Oma und Opa?

Strenge Regeln haben Besuche bei den Großeltern für viele Kinder wochenlang unmöglich gemacht. Mit den jüngsten Lockerungen wären sie theoretisch vereinbar - aber sind sie auch vertretbar? » mehr

Im Seniorenwohnpark in Bad Steben sind besonders viele Menschen an der Infektionskrankheit Covid-19 gestorben. Im gleichen Gebäudekomplex befindet sich die geriatrische Reha-Klinik. Da die Wege sich kreuzen, haben sich auch dort viele Menschen infiziert. Foto: Uwe von Dorn

22.04.2020

Oberfranken

Corona-Hotspot Pflegeheim

14 Menschen sind in einer Einrichtung für Senioren in Bad Steben an Covid-19 gestorben. Die Leiterin spricht von einer "fatalen Situation" und erklärt, welche Folgen die Krise hat. » mehr

Altenpflege

Aktualisiert am 21.04.2020

Oberfranken

14 Corona-Tote in einem Heim in Bad Steben

Drei Viertel aller Todesopfer in Stadt und Landkreis Hof kommen aus einer Einrichtung im Frankenwald. Infiziert sind auch zahlreiche Pfleger sowie Patienten und Personal einer angrenzenden Klinik. » mehr

Überraschungskonzert für Patienten

14.04.2020

Region

Musiker des Landestheaters spielen für Krankenhaus-Patienten

Am Ostersonntag ist das Parkdeck des Coburger Krankenhauses zur Konzertbühne umfunktioniert worden. Vier Musiker des Landestheaters Coburg spielten dort am Vormittag für die Patienten der Geriatrie un... » mehr

Interview: mit Melanie Huml, CSU, Gesundheitsministerin Bayern Foto: Sven Hoppe, dpa

06.04.2020

Oberfranken

"Eine Übergangslösung finden"

Bayerns Gesundheitsministerin Huml wirbt um Verständnis, wenn es im Einzelfall wegen des Aufnahmestopps im Pflegeheim hapert. Der ältere Mensch soll im Mittelpunkt stehen und vor Erkrankung geschützt ... » mehr

Viel telefonieren

13.03.2020

dpa

Senioren in der Corona-Zeit helfen

Schon kleine Gesten können älteren Familienmitgliedern und Nachbarn das Leben erleichtern. Und häufig braucht man dafür nicht viel mehr als ein offenes Ohr. » mehr

Häusliche Pflege

12.02.2020

dpa

Häusliche Pflege soll einfacher werden

Häusliche Pflege - Angehörige gehen dabei täglich an ihre Grenzen und darüber hinaus. Und für digitale Helfer müssen die Betroffenen meist selbst zahlen. Neue Vorstöße zielen auf spürbare Vereinfachun... » mehr

Alltagshelfer unterstützen Senioren im Coburger Land beim Putzen, Einkaufen und auch beim Kochen. Weiterhin kümmern sich aber auch um die Sturzvorbeugung.	Foto: Frisco Gentsch/dpa

04.02.2020

Region

Häusliche Hilfen - ein Erfolgsmodell

Mit Seßlach gibt es jetzt in 16 von 17 Kommunen des Coburger Landes Alltagshelfer. Sie sind kein Pflegedienst, sondern packen mit an, wo es notwendig ist. » mehr

Olga Liashenko zeigt einige ihrer farbenfrohen Werke derzeit in der Fachklinik für Geriatrie, Rehabilitation und Palliativmedizin in Coburg.

28.01.2020

Region

Die positive Kraft der Kunst

Olga Liashenkos Werke verströmen einfach gute Laune: Bis zum 13. März kommen nun auch Patienten und Besucher des Klinikums Coburg in den Genuss ihrer Bilder. » mehr

06.12.2019

Region

Beständig bleibt nur der Wandel

Innerhalb eines Jahres nehmen sechs Chefärzte ihren Hut - ein neuer Negativ-Rekord. Doch für Klinik-Geschäftsführer Löwenstein liegen darin auch neue Möglichkeiten. » mehr

Das Krankenhaus Neustadt hat eine Zukunft, die Schließung ist vom Tisch. Derzeit wird im Regiomed-Verbund ein medizinisches Konzept für die Klinik entwickelt. Foto: Archiv Frank Wunderatsch

09.09.2019

Region

Bestandsgarantie für Klinik Neustadt

Regiomed hält den Standort in den nächsten Jahren für unverzichtbar. Das gilt auch mit Blick auf eine mögliche Sanierung oder einen Krankenhausneubau in Coburg. » mehr

28.08.2019

Region

Luise Gehring kehrt an die Klinik zurück

Kronach - Zum 1. September kehrt ein vertrautes Gesicht zurück an die Helios Frankenwaldklinik: Luise Gehring übernimmt die chefärztliche Leitung der Klinik für Geriatrie aus den Händen von Dr. Henrie... » mehr

Prinz Andreas bei seiner Fahrradtour Anfang Mai, bei der er Spenden für ein Parkinson-Therapie-Konzept im Coburger Klinikum sammelte.

20.08.2019

Region

Gemeinsam aktiv im Kampf gegen Parkinson

Mit einer Spende unterstützt Prinz Andreas ein Therapiekonzept im Coburger Klinikum. Das weckt auch in den Niederlanden Interesse. » mehr

Der Regiomed-Klinikkonzern - hier das Krankenhaus Coburg - ist in eine finanzielle Schieflage geraten. Um die Liquidität der GmbH zu sichern, schießen die Gesellschafter, die Städte und Landkreise Coburg, Lichtenfels, Hildburghausen und Sonneberg, jetzt Geld zu.

25.07.2019

Region

Finanzspritze für Regiomed

Die Stadt und der Landkreis Coburg sowie der Kreis Lichtenfels schießen Geld in den Klinikverbund. In welcher Höhe bleibt bislang unbekannt. » mehr

Mineralwasser

28.06.2019

dpa

Warum Hitze älteren Menschen so zu schaffen macht

Besonders Senioren haben unter der aktuellen Hitzewelle zu leiden. Aber wie können ältere Menschen sich gegen die hohen Außentemperaturen wappnen? » mehr

Arzt mit Stethoskop

28.05.2019

Region

Fünf Coburger Mediziner sind deutschlandweit spitze

Mehrere Mediziner des Regiomed-Klinikverbundes haben es erneut in die Liste der besten Ärzte Deutschlands geschafft. » mehr

10.04.2019

Region

Hönings verlässt Kronacher Frankenwaldklinik

Die ärztliche Direktorin geht auf eigenen Wunsch hin. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. » mehr

Das Erzherzogtrio bescherte den Freunden der klassischen Musik einen unvergesslichen Abend. Foto: Tischer

04.03.2019

Region

Musik, die verzaubert

Das Erzherzogtrio setzt die Reihe an ausverkauften Rathauskonzerten in Neustadt fort. » mehr

13.02.2019

Region

Helios geht neue Wege in der Ausbildung

Künftig verschmelzen zahlreiche Pflegeberufe zu einem. Pflegefachleute arbeiten in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Die Ausbildung ist kostenlos. » mehr

Stefan Piltz

04.01.2019

Region

Spitzenmedizin am Klinikum Coburg

Die Ludwig-Maximilian-Universität München hat Chefarzt Stefan Piltz zum Professor ernannt. Die von Professor Johannes Kraft geleitete Geriatrie gehört zu den führenden Reha-Kliniken. » mehr

20.11.2018

Region

Hoffen auf den Neubeginn

Die Frankenwaldklinik Kronach bekommt einen neuen Geschäftsführer. Der umstrittene Christian Kloeters geht. Betriebsrat und Kreispolitik reagieren mit Erleichterung. » mehr

Die Behandlung von alten Patientinnen und Patienten in geriatrischen Kliniken ist aufwendig und belastet die Pflegekräfte. Deshalb hält die Ärztliche Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Geriatrie in Bayern einen Personalschlüssel von einer Pflegekraft für zehn Patienten (1:10) für unzureichend. Für die Altersmedizin müsse ein Personalschlüssel von 1:6 bis maximal 1:8 gelten, fordern Altersmediziner, die sich zu einer Tagung in Coburg trafen.	Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

23.10.2018

Region

Altersmediziner schlagen Alarm

In deutschen Kliniken gelten künftig verpflichtende Untergrenzen für den Einsatz von Pflegepersonal. Bayerische Ärzte befürchten eine Verschlechterung für Geriatrien. » mehr

Pflege im Krankenhaus

09.10.2018

dpa

Kliniken müssen bald Untergrenzen bei Pflegern einhalten

Der akute Personalmangel in der Pflege trifft auch die Kliniken. In vielen Stationen sind Mitarbeiter am Limit oder darüber hinaus. Die Regierung zieht nun Untergrenzen ein - das reicht längst nicht a... » mehr

Prof. Dr. med. Rainer Wirth

28.09.2018

Familie

Wenn der Geruchssinn im Alter nachlässt

Eine frisch gemähte Wiese, das liebste Parfüm - oder Angebranntes in der Pfanne: Im Alter riechen viele Menschen all das nicht mehr. Der Verlust des Geruchssinns mindert die Lebensqualität und er birg... » mehr

Oberschenkelhalsbruch

26.09.2018

dpa

Oberschenkelhalsbruch führt mit Klinikteams seltener zum Tod

Ein Oberschenkelhalsbruch kann für ältere Menschen fatale Folgen haben. Zehn Prozent der Patienten sterben wenige Wochen nach dem Knochenbruch. Viele werden zum Pflegefall. Der Einsatz eines Kliniktea... » mehr

Grippeschutzimpfung

25.09.2018

dpa

Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks? » mehr

Ein Patientenzimmer aus den Anfangsjahren des Krankenhauses. Foto: Archiv Krankenhaus

18.09.2018

Region

Fit für die Zukunft

Das 60-jährige Bestehen des Krankenhauses in Haßfurt wird mit der Einweihung der Geriatrie und einem "Tag der offenen Tür" verbunden. Viele Ehrengäste kommen. » mehr

06.06.2018

Region

Erster Schritt auf dem letzten Weg?

Sterben will eigentlich jeder zu Hause. Doch wenn das nicht möglich ist, soll es am besten wohnortnah sein. Eine Palliativstation könnte hier helfen. Doch eine Umsetzung wäre wohl nur stufenweise mögl... » mehr

2. Bürgermeisterin Elke Protzmann und Seniorenbeauftragter Dr. Gerhard Beyer zeigen es auf: Der Gehweg zieht sich aus Wildenheid scheinbar unendlich hin. Eine Sitzbank würde diesen Eindruck nehmen und gehbehinderten Menschen den Fußweg in die Stadt erleichtern. Foto: Tischer

25.05.2018

Region

Alle 100 Meter eine Bank

Neustadt will Senioren, die zu Fuß unterwegs sind, das Leben ein bisschen leichter machen. Dabei ist man aber auf die Hilfe von Sponsoren angewiesen. » mehr

Dr. Beppo behandelt: Mehr als Seifenblasen, ein Angelspiel und eine rote Nase braucht Klinikclown Stefan Drücke nicht, um dem kleinen Jason in der Kinderstation des Klinikums Coburg einige fröhliche Minuten zu bereiten.	Fotos: Rosenbusch

04.03.2018

Region

Wenn das Lachen bleibt

Ein Krankenhaus ist weder für junge noch für alte Patienten ein wirklich fröhlicher Ort. Das ändert sich, wenn die Klinikclowns zur Visite kommen. » mehr

02.02.2018

Region

Memory-Station erinnert Patienten an die gute, alte Zeit

Die Frankenwaldklinik hat für Demenzerkrankte einen besonderen Raum geschaffen. Zudem wurde das Ärzteteam erweitert. » mehr

Sieht so ein Krankenzimmer in ein paar Jahren aus? An der Hochschule Coburg arbeiten zwei Fachbereiche an Design und Technik.	Symbolbild: kinwun/Adobe Stock

25.01.2018

Region

Wohlfühlatmosphäre für das Krankenhaus

Hochschule und Regiomed denken über die Klinik der Zukunft nach. Das Wohl der Patienten soll im Mittelpunkt stehen. Beleuchtung und Gerüche fördern die Gesundheit. » mehr

Das weitläufige Gelände des ehemaligen BGS-Standorts in Coburg. Hier könnte ein "Gesundheitscampus" als Ersatz für das bisherige Coburger Krankenhaus in der Ketschendorfer Straße entstehen.

15.12.2017

Region

Klinikverbund Regiomed will Gesundheits-Campus in Coburg

Das Krankenhaus der Vestestadt muss saniert werden. Das würde Jahre dauern. Jetzt soll neu gebaut werden - und ein ganzes Zentrum entstehen. » mehr

16.12.2017

Region

Landrat will Alternativen-Prüfung

Regiomed legt sich auf das BGS-Gelände für einen Klinikneubau fest. Das unterstützt OB Norbert Tessmer. Michael Busch übt sich in Zurückhaltung. » mehr

Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler überreichte die Ehrenmedaille des Bezirks Oberfranken in Silber an Professor Johannes Kraft.

06.10.2017

Region

Ein visionärer Chefarzt mit Herz

Professor Johannes Kraft hat am Coburger Klinikum Maßstäbe gesetzt. Doch nicht nur dafür wurde er nun mit einer hohen Auszeichnung bedacht. » mehr

Grippeschutz kann sinnvoll sein

16.10.2017

dpa

Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks? » mehr

Nur die Alten bringen noch genug Profit

15.08.2017

Region

Krankenhäuser: Nur die Alten bringen noch genug Profit

Der Kostendruck liegt auf der Kliniklandschaft. Effektivere Behandlungsmethoden senken die Verweildauer der Patienten. Die Bettenzahl gehen auch in der Region zurück. » mehr

In der Geriatrie

19.07.2017

dpa

Im Krankenhaus: Die richtige Behandlung für Senioren finden

Kommen ältere Menschen in eine Klinik, leiden sie oft an mehreren Krankheiten gleichzeitig. Experten raten diesen Patienten, sich auf einer geriatrischen Station behandelt zu lassen. Denn das hat mehr... » mehr

Das Haus Ebern der Haßberg-Kliniken soll erhalten bleiben, gerade für die ältere Bevölkerung. Doch kleine Häuser haben es schwer. Foto: Tanja Kaufmann

07.07.2017

Region

Wann kommt eigentlich der Förderkreis?

Der Standort Ebern ist derzeit nicht in Gefahr. Für einen langfristigen Bestand braucht es aber mehr als ein geändertes Konzept - vor allem Patienten. » mehr

Professor Hans-Werner Wahl

30.06.2017

Familie

Gut gehalten? - Die Geheimnisse des biologischen Alters

Manche Menschen scheinen niemals älter zu werden. Andere wirken bereits mit Mitte Fünfzig wie betagte Senioren. Vieles davon hat mit dem Lebensstil zu tun, aber nicht nur. Altern ist auch Kopfsache. » mehr

31.03.2017

Region

Hönings wird neue Ärztliche Direktorin

Zum 1. April übernimmt Chefärztin Dr. Henriette Hönings die Position der Ärztlichen Direktorin der Helios-Frankenwaldklinik Kronach. Das teilt der Klinikbetreiber mit. » mehr

Regiomed baut Fachabteilung für Altersmedizin aus

25.01.2017

Region

Regiomed baut Fachabteilung für Altersmedizin aus

Die Akutgeriatrie am Klinikum Coburg besteht seit zehn Jahren. Jetzt sind Erweiterungen geplant. » mehr

Hoch das Bein: Ergotherapeut Christian Raab (links) zeigt Gisela Armann, wie sie ihre Beinmuskulatur stärken kann. Sein Ziel ist es, dass die Seniorin zu Hause wieder Treppensteigen kann.	Fotos: Klüglein

23.01.2017

Region

Das Ende des Ärzte-Karussells

Vor zehn Jahren ist in Coburg eine akutgeriatrische Abteilung entstanden. Sie war die erste in ganz Bayern. Patienten mit vielen Erkrankungen werden seitdem zentral betreut. » mehr

Gehen üben

20.01.2017

Familie

Dank einer geriatrischen Reha länger selbstständig bleiben

Möglichst ohne fremde Hilfe auskommen, am besten in der eigenen Wohnung: So wollen die meisten Senioren leben. Erkrankt ein älterer Mensch, droht das den Plan zu durchkreuzen. Eine geriatrische Reha h... » mehr

10.01.2017

Region

Mit Demenz leben - aber wie?

Mit der Erkrankung befasst sich eine Ausstellung, die in Kronach gestartet ist. Demnächst ist sie auch in Wallenfels und Teuschnitz zu sehen. » mehr

03.01.2017

Region

„Demenz ist therapierbar“

Dr. Henriette Hönings ist Chefärztin der Geriatrie in der Kronacher Helios Frankenwaldklinik. Auf dem Gebiet der Krankheit ist sie eine Expertin. Im Interview mit der NP gibt sie Tipps und klärt auf. » mehr

Funkelnagelneu und umweltschonend ist der kleine Flitzer, mit dem nun die Mitarbeiter der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung zu ihren Patienten fahren können. Gespendet hat ihn der Rotary-Club Coburg. Im Bild bei der Übergabe des Autos (von links): Dagmar-Astrid Wagner, Prof. Dieter Sitzmann, der Präsident des Rotary-Clubs Coburg Wilhelm Austen, (rechts vom Auto): Johanna Partes, Prof. Johannes Kraft, Martina Scholz, Bettina Brückner und Elke Schmidt (alle vom SAPV Coburg).

20.10.2016

Region

Mit dem Elektro-Flitzer zum Patienten

Derzeit betreut der Palliativdienst des Klinikums 300 sterbenskranke Menschen zu Hause in Coburg. Der Rotary-Club unterstützt die Helfer mit einer großzügigen Spende. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.