Lade Login-Box.

GERIATRIE

10.04.2019

Kronach

Hönings verlässt Kronacher Frankenwaldklinik

Die ärztliche Direktorin geht auf eigenen Wunsch hin. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. » mehr

Das Erzherzogtrio bescherte den Freunden der klassischen Musik einen unvergesslichen Abend. Foto: Tischer

04.03.2019

Coburg

Musik, die verzaubert

Das Erzherzogtrio setzt die Reihe an ausverkauften Rathauskonzerten in Neustadt fort. » mehr

Arzt mit Stethoskop

28.05.2019

Coburg

Fünf Coburger Mediziner sind deutschlandweit spitze

Mehrere Mediziner des Regiomed-Klinikverbundes haben es erneut in die Liste der besten Ärzte Deutschlands geschafft. » mehr

13.02.2019

Kronach

Helios geht neue Wege in der Ausbildung

Künftig verschmelzen zahlreiche Pflegeberufe zu einem. Pflegefachleute arbeiten in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Die Ausbildung ist kostenlos. » mehr

Stefan Piltz

04.01.2019

Coburg

Spitzenmedizin am Klinikum Coburg

Die Ludwig-Maximilian-Universität München hat Chefarzt Stefan Piltz zum Professor ernannt. Die von Professor Johannes Kraft geleitete Geriatrie gehört zu den führenden Reha-Kliniken. » mehr

20.11.2018

Kronach

Hoffen auf den Neubeginn

Die Frankenwaldklinik Kronach bekommt einen neuen Geschäftsführer. Der umstrittene Christian Kloeters geht. Betriebsrat und Kreispolitik reagieren mit Erleichterung. » mehr

Die Behandlung von alten Patientinnen und Patienten in geriatrischen Kliniken ist aufwendig und belastet die Pflegekräfte. Deshalb hält die Ärztliche Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Geriatrie in Bayern einen Personalschlüssel von einer Pflegekraft für zehn Patienten (1:10) für unzureichend. Für die Altersmedizin müsse ein Personalschlüssel von 1:6 bis maximal 1:8 gelten, fordern Altersmediziner, die sich zu einer Tagung in Coburg trafen.	Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

23.10.2018

Coburg

Altersmediziner schlagen Alarm

In deutschen Kliniken gelten künftig verpflichtende Untergrenzen für den Einsatz von Pflegepersonal. Bayerische Ärzte befürchten eine Verschlechterung für Geriatrien. » mehr

Pflege im Krankenhaus

09.10.2018

Gesundheit

Kliniken müssen bald Untergrenzen bei Pflegern einhalten

Der akute Personalmangel in der Pflege trifft auch die Kliniken. In vielen Stationen sind Mitarbeiter am Limit oder darüber hinaus. Die Regierung zieht nun Untergrenzen ein - das reicht längst nicht a... » mehr

Prof. Dr. med. Rainer Wirth

28.09.2018

Familie

Wenn der Geruchssinn im Alter nachlässt

Eine frisch gemähte Wiese, das liebste Parfüm - oder Angebranntes in der Pfanne: Im Alter riechen viele Menschen all das nicht mehr. Der Verlust des Geruchssinns mindert die Lebensqualität und er birg... » mehr

Oberschenkelhalsbruch

26.09.2018

dpa

Oberschenkelhalsbruch führt mit Klinikteams seltener zum Tod

Ein Oberschenkelhalsbruch kann für ältere Menschen fatale Folgen haben. Zehn Prozent der Patienten sterben wenige Wochen nach dem Knochenbruch. Viele werden zum Pflegefall. Der Einsatz eines Kliniktea... » mehr

Grippeschutzimpfung

25.09.2018

dpa

Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks? » mehr

Ein Patientenzimmer aus den Anfangsjahren des Krankenhauses. Foto: Archiv Krankenhaus

18.09.2018

Region

Fit für die Zukunft

Das 60-jährige Bestehen des Krankenhauses in Haßfurt wird mit der Einweihung der Geriatrie und einem "Tag der offenen Tür" verbunden. Viele Ehrengäste kommen. » mehr

06.06.2018

Region

Erster Schritt auf dem letzten Weg?

Sterben will eigentlich jeder zu Hause. Doch wenn das nicht möglich ist, soll es am besten wohnortnah sein. Eine Palliativstation könnte hier helfen. Doch eine Umsetzung wäre wohl nur stufenweise mögl... » mehr

2. Bürgermeisterin Elke Protzmann und Seniorenbeauftragter Dr. Gerhard Beyer zeigen es auf: Der Gehweg zieht sich aus Wildenheid scheinbar unendlich hin. Eine Sitzbank würde diesen Eindruck nehmen und gehbehinderten Menschen den Fußweg in die Stadt erleichtern. Foto: Tischer

25.05.2018

Region

Alle 100 Meter eine Bank

Neustadt will Senioren, die zu Fuß unterwegs sind, das Leben ein bisschen leichter machen. Dabei ist man aber auf die Hilfe von Sponsoren angewiesen. » mehr

Dr. Beppo behandelt: Mehr als Seifenblasen, ein Angelspiel und eine rote Nase braucht Klinikclown Stefan Drücke nicht, um dem kleinen Jason in der Kinderstation des Klinikums Coburg einige fröhliche Minuten zu bereiten.	Fotos: Rosenbusch

04.03.2018

Region

Wenn das Lachen bleibt

Ein Krankenhaus ist weder für junge noch für alte Patienten ein wirklich fröhlicher Ort. Das ändert sich, wenn die Klinikclowns zur Visite kommen. » mehr

02.02.2018

Region

Memory-Station erinnert Patienten an die gute, alte Zeit

Die Frankenwaldklinik hat für Demenzerkrankte einen besonderen Raum geschaffen. Zudem wurde das Ärzteteam erweitert. » mehr

Sieht so ein Krankenzimmer in ein paar Jahren aus? An der Hochschule Coburg arbeiten zwei Fachbereiche an Design und Technik.	Symbolbild: kinwun/Adobe Stock

25.01.2018

Region

Wohlfühlatmosphäre für das Krankenhaus

Hochschule und Regiomed denken über die Klinik der Zukunft nach. Das Wohl der Patienten soll im Mittelpunkt stehen. Beleuchtung und Gerüche fördern die Gesundheit. » mehr

Das weitläufige Gelände des ehemaligen BGS-Standorts in Coburg. Hier könnte ein "Gesundheitscampus" als Ersatz für das bisherige Coburger Krankenhaus in der Ketschendorfer Straße entstehen.

15.12.2017

Region

Klinikverbund Regiomed will Gesundheits-Campus in Coburg

Das Krankenhaus der Vestestadt muss saniert werden. Das würde Jahre dauern. Jetzt soll neu gebaut werden - und ein ganzes Zentrum entstehen. » mehr

16.12.2017

Region

Landrat will Alternativen-Prüfung

Regiomed legt sich auf das BGS-Gelände für einen Klinikneubau fest. Das unterstützt OB Norbert Tessmer. Michael Busch übt sich in Zurückhaltung. » mehr

Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler überreichte die Ehrenmedaille des Bezirks Oberfranken in Silber an Professor Johannes Kraft.

06.10.2017

Region

Ein visionärer Chefarzt mit Herz

Professor Johannes Kraft hat am Coburger Klinikum Maßstäbe gesetzt. Doch nicht nur dafür wurde er nun mit einer hohen Auszeichnung bedacht. » mehr

Grippeschutz kann sinnvoll sein

16.10.2017

dpa

Mythen und Fakten zur Grippeschutzimpfung

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks? » mehr

Nur die Alten bringen noch genug Profit

15.08.2017

Region

Krankenhäuser: Nur die Alten bringen noch genug Profit

Der Kostendruck liegt auf der Kliniklandschaft. Effektivere Behandlungsmethoden senken die Verweildauer der Patienten. Die Bettenzahl gehen auch in der Region zurück. » mehr

In der Geriatrie

19.07.2017

dpa

Im Krankenhaus: Die richtige Behandlung für Senioren finden

Kommen ältere Menschen in eine Klinik, leiden sie oft an mehreren Krankheiten gleichzeitig. Experten raten diesen Patienten, sich auf einer geriatrischen Station behandelt zu lassen. Denn das hat mehr... » mehr

Das Haus Ebern der Haßberg-Kliniken soll erhalten bleiben, gerade für die ältere Bevölkerung. Doch kleine Häuser haben es schwer. Foto: Tanja Kaufmann

07.07.2017

Region

Wann kommt eigentlich der Förderkreis?

Der Standort Ebern ist derzeit nicht in Gefahr. Für einen langfristigen Bestand braucht es aber mehr als ein geändertes Konzept - vor allem Patienten. » mehr

Professor Lenhard Rudolph

30.06.2017

Familie

Gut gehalten? - Die Geheimnisse des biologischen Alters

Manche Menschen scheinen niemals älter zu werden. Andere wirken bereits mit Mitte Fünfzig wie betagte Senioren. Vieles davon hat mit dem Lebensstil zu tun, aber nicht nur. Altern ist auch Kopfsache. » mehr

31.03.2017

Region

Hönings wird neue Ärztliche Direktorin

Zum 1. April übernimmt Chefärztin Dr. Henriette Hönings die Position der Ärztlichen Direktorin der Helios-Frankenwaldklinik Kronach. Das teilt der Klinikbetreiber mit. » mehr

Regiomed baut Fachabteilung für Altersmedizin aus

25.01.2017

Region

Regiomed baut Fachabteilung für Altersmedizin aus

Die Akutgeriatrie am Klinikum Coburg besteht seit zehn Jahren. Jetzt sind Erweiterungen geplant. » mehr

Hoch das Bein: Ergotherapeut Christian Raab (links) zeigt Gisela Armann, wie sie ihre Beinmuskulatur stärken kann. Sein Ziel ist es, dass die Seniorin zu Hause wieder Treppensteigen kann.	Fotos: Klüglein

23.01.2017

Region

Das Ende des Ärzte-Karussells

Vor zehn Jahren ist in Coburg eine akutgeriatrische Abteilung entstanden. Sie war die erste in ganz Bayern. Patienten mit vielen Erkrankungen werden seitdem zentral betreut. » mehr

Training des Gleichgewichts

20.01.2017

Familie

Dank einer geriatrischen Reha länger selbstständig bleiben

Möglichst ohne fremde Hilfe auskommen, am besten in der eigenen Wohnung: So wollen die meisten Senioren leben. Erkrankt ein älterer Mensch, droht das den Plan zu durchkreuzen. Eine geriatrische Reha h... » mehr

10.01.2017

Region

Mit Demenz leben - aber wie?

Mit der Erkrankung befasst sich eine Ausstellung, die in Kronach gestartet ist. Demnächst ist sie auch in Wallenfels und Teuschnitz zu sehen. » mehr

03.01.2017

Region

„Demenz ist therapierbar“

Dr. Henriette Hönings ist Chefärztin der Geriatrie in der Kronacher Helios Frankenwaldklinik. Auf dem Gebiet der Krankheit ist sie eine Expertin. Im Interview mit der NP gibt sie Tipps und klärt auf. » mehr

Funkelnagelneu und umweltschonend ist der kleine Flitzer, mit dem nun die Mitarbeiter der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung zu ihren Patienten fahren können. Gespendet hat ihn der Rotary-Club Coburg. Im Bild bei der Übergabe des Autos (von links): Dagmar-Astrid Wagner, Prof. Dieter Sitzmann, der Präsident des Rotary-Clubs Coburg Wilhelm Austen, (rechts vom Auto): Johanna Partes, Prof. Johannes Kraft, Martina Scholz, Bettina Brückner und Elke Schmidt (alle vom SAPV Coburg).

20.10.2016

Region

Mit dem Elektro-Flitzer zum Patienten

Derzeit betreut der Palliativdienst des Klinikums 300 sterbenskranke Menschen zu Hause in Coburg. Der Rotary-Club unterstützt die Helfer mit einer großzügigen Spende. » mehr

Ein Thema, das für viele noch ein Tabu ist

20.06.2016

Region

Ein Thema, das für viele noch ein Tabu ist

Coburg - Rund fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden an Inkontinenz. Genaue Zahlen zu erheben ist schwierig, da Inkontinenz noch immer ein Tabuthema ist. » mehr

Ein Herz für die Haßfurter Geburtshilfe: Die Hebammen der Haßberg-Kliniken würden ihren Job gerne weitermachen. Am 6. Juni fällt darüber die Entscheidung.

10.05.2016

Region

"Der Aufschrei ist groß"

Gegen die geplante Schließung der Entbindungsstation der Haßberg-Kliniken regt sich großer Widerstand. Die Hebammen rufen zum Protest auf - und stoßen dabei auf überwältigende Resonanz. » mehr

03.03.2016

Region

Senioren kritisieren Supermärkte im Grünen

Müssen Edeka, Rewe und Co. unbedingt in der Peripherie bauen? Nein, findet der Seniorenbeirat. Gerade für Ältere seien die Märkte dadurch schwer erreichbar. Doch das ist nicht die einzige Hürde für di... » mehr

So lange ein Zettel hilft, ist alles in Ordnung. Bei fortgeschrittener Demenz muss das Umfeld von Senioren ein besonderes Einfühlungsvermögen entwickeln, um auf die Bedürfnisse alter Menschen eingehen zu können. Dazu gibt es mittlerweile zahlreiche Schulungen.	Foto: Jens Kalaene, dpa

05.02.2016

Region

Wenn Opa wunderlich wird

Das Thema Demenz rückt in den Mittelpunkt der Gesellschaft. In den Haßbergen gibt es Unterstützung für die Angehörigen, in Coburg bietet das Netzwerk Demenz für Arbeitnehmer Schulungen an. » mehr

So lange ein Zettel hilft, ist alles in Ordnung. Bei fortgeschrittener Demenz muss das Umfeld von Senioren ein besonderes Einfühlungsvermögen entwickeln, um auf die Bedürfnisse alter Menschen eingehen zu können. In Coburg bietet man jetzt Schulungen für Mitarbeiter von Dienstleistern an.	Foto: Jens Kalaene, dpa

26.01.2016

Region

Wenn Opa wunderlich wird

Das Netzwerk Demenz bietet für Arbeitnehmer mit Kundenkontakt Schulungen an. Kunden, die immer älter werden, erfordern besonderes Einfühlungsvermögen. » mehr

Prof. Dr. Johannes Kraft

14.01.2016

Region

Nutzen für Patienten in ganz Deutschland

Institut für Qualität und Patientensicherheit entwickelt in Zusammenarbeit mit der Coburger Geriatrie einen Fragebogen für das Qualitätsmanagement. Praxiserfahrungen aus 20 Jahren fließen ein. » mehr

Fasziniert von den "Nachbarsphären" Medizin und Musik: Thomas Mann

11.09.2015

NP

Der Dichter im OP

Thomas Mann kam 1921 nicht nur zu einer Lesung nach Coburg. Am Landkrankenhaus unternahm der wissbegierige Literat Studien für seinen Roman "Der Zauberberg". » mehr

26.01.2015

Region

Klinik verzeichnet Zuwächse

Die Frankenwaldklinik hat den Eigentümerwechsel von der Rhön AG auf Helios gut verkraftet. Das geht aus einer Pressemitteilung des Krankenhauses hervor. » mehr

28.10.2014

Region

Klinik soll 15 Prozent Gewinn erzielen

Das ist das Ziel der neuen Eigentümer. Wie man das erreichen will, erläuterte die Geschäftsführung im Kreistag. » mehr

17.09.2014

Region

Das Zauberwort heißt Transparenz

Seit 28. Februar gehört die Frankenwaldklinik in Kronach zum Helios-Konzern. In dieser Zeit hat sich einiges getan. Sehr zur Zufriedenheit der Geschäftsführung und des Ärztlichen Direktors. » mehr

Wie eine Armbanduhr: Per Knopfdruck kann man mit einem Hausnotruf-Gerät schnell medizinische Hilfe anfordern.	Foto: dpa

15.01.2014

Region

Schnelle Hilfe auf Knopfdruck

Viele Menschen wollen im Alter in den eigenen vier Wänden leben. Hausnotrufsysteme sorgen für mehr Sicherheit. » mehr

Im Haus Contakt zeigten die Spaßmacher, was sie so alles draufhaben. Mit einer bunten Gala feierten sie das 15-jährige Jubiläum der Klinik-Clowns in Bayern und das fünfjährige Engagement der Klinik-Clowns in Coburg.	 Fotos: C. Stegner

05.11.2013

Region

Spaßmacher für kleine und große Patienten

In Bayern bringen die Klinik-Clowns seit 15 Jahren Freude in Krankenhäuser und Seniorenheime. In Coburg sorgen Dr. Karla Knuffl und Dr. Beppo seit fünf Jahren jeden Mittwoch in der Kinderklinik und Ge... » mehr

23.07.2013

Oberfranken

Spätes Glück

Der Mythos der goldenen Jugend ist entzaubert: Alte Menschen sind ebenso glücklich und meist wesentlich gelassener, sagen neueste Studien. » mehr

23.01.2013

Region

Neue Chefärztin für neue Abteilung

Die Frankenwaldklinik baut in Kronach einen weiteren internistischen Schwerpunkt auf. Die Geriatrie untersteht fortan Luise Gehring. » mehr

Prof. Johannes Kraft freut sich über das Qualitätssiegel für die Geriatrie.

18.08.2012

Region

Qualitätssiegel für Geriatrie des Klinikums

Coburg - Die Klinik für Geriatrie und Rehabilitation am Klinikum Coburg, die seit ihrer Gründung im Jahr 1996 von Professor Dr. Johannes W. Kraft geleitet wird, hat jetzt das Qualitätssiegel des Bunde... » mehr

feunp_erzaehlfestival_120909

12.09.2009

NP

Plaudereien aus dem Nähkästchen

Coburg - Kulturell hat Coburg in diesem Jahr einiges anzubieten. Neben Festivals wie "Coburg liest", "Coburg spielt" und den bayerischen Theatertagen, die dieses Mal in Coburg ausgetragen wurden, hat ... » mehr

kraft_johannes_1sp_4c_130310

13.03.2010

Region

"Demenz ist eine typische Alterskrankheit"

Kann man Demenz vorbeugen? Mit dieser Frage beschäftigt sich Professor Dr. Johannes Kraft, Chefarzt der geriatrischen Rehabilitation am Klinikum Coburg, beim Gesundheitsforum in Bad Rodach am Mittwoch... » mehr

Treffpunkt_Gesundheit_170408

15.10.2009

Region

"Offen mit der Krankheit umgehen"

Coburg - Das Thema "Demenz - ist das Schicksal?" stand gestern im Coburger Kongresshaus bei der Veranstaltung "Treffpunkt Gesundheit" im Mittelpunkt. » mehr

winp-waldrichhoch_060908

06.09.2008

Region

Zum 85. Geburtstag ein Museum

Coburg – „Wenn man Unternehmer ist, steckt es in einem drin, für andere ein wenig mitverantwortlich zu sein“, sagt Otto Waldrich. Etwas für das Gemeinwohl zu tun, hält er nachgerade für eine unternehm... » mehr

fs Volker

08.09.2007

Region

Nur noch hilflos in der Pflege

Es mag Zufall gewesen sein: Als der Medizinische Dienst der AOK Ende letzter Woche wieder einmal Alarm schlug, steckte die Redaktion der Neuen Presse bereits mitten drin in einer Pflege- und Klinikdeb... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".