Lade Login-Box.

GERICHTSPROZESSE

Scheidung

30.01.2019

dpa

Neue EU-Regeln für die Scheidung internationaler Ehepaare

Sie hat einen deutschen Pass und er einen spanischen. Welches Gericht ist dann bei der Scheidung zuständig? Und welches nationale Recht gilt? In einigen EU-Ländern gibt es jetzt neue Regeln für die Sc... » mehr

Alejandro Edda

29.01.2019

Deutschland & Welt

«Narcos»-Darsteller Edda beim Prozess gegen «El Chapo»

Für Alejandro Edda war es ein surrealer Moment: Der mexikanische Schauspieler, der «El Chapo» in einer Netflix-Serie spielt, hat dem Drogenboss in die Augen gesehen. » mehr

12.02.2019

Schlaglichter

Mammutprozess gegen katalanische Separatistenführer begonnen

Unter großem Medieninteresse hat in Madrid der Prozess gegen zwölf Separatistenführer begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten im Zuge des Abspaltungsreferendums vom Oktober 2017 und ein... » mehr

Stipendium

28.11.2018

Geld & Recht

Ein Stipendium ist oft steuerfrei

Wenn die eigene Arbeit mit einem Stipendium gefördert wird, ist das zunächst einmal eine gute Sache. Doch wie wird diese Form der Einnahme steuerrechtlich behandelt? Unter folgenden Voraussetzungen is... » mehr

Paul Manafort

27.11.2018

Deutschland & Welt

US-Sonderermittler bezichtigt Ex-Wahlkampfmanager der Lüge

Donald Trumps früherer Wahlkampfmanager Paul Manafort rückt wieder ins Zentrum der Russland-Ermittlungen. Sonderermittler Robert Mueller wirft ihm vor, die Justiz belogen zu haben. Außerdem soll er si... » mehr

Kontrollverlust? Janet Jackson und Justin Timberlake 2004.	Foto: dpa/Rhona_Wise

22.11.2018

FP/NP

Die Grenzen der Nacktheit

Lange her, doch man erinnert sich. Am 1. Februar 2004 kochten in Houston die Emotionen, immerhin ging es ums Endspiel der American-Football-Profis, um den in alle Richtungen live übertragenen Super Bo... » mehr

Eine Frau trainiert auf einem Laufband

20.11.2018

Reisetourismus

Sportraum-Nutzung bei schwerem Seegang auf eigene Gefahr

Kreuzfahrt-Urlaubern bleibt manchmal ein starker Seegang nicht erspart. Sport im Fitnessraum etwa kann dann schnell zur Wackelpartie werden. Wer haftet also bei Unfällen? In einem Gerichtsprozess wurd... » mehr

Volkswagen

01.11.2018

Mobiles Leben

Zehntausende Dieselfahrer können auf Schadenersatz hoffen

Stellvertretend für Dieselfahrer ziehen Verbraucherschützer gegen Volkswagen vor Gericht. Es könnte ein Mammutprozess werden, von dem am Ende Zehntausende profitieren. » mehr

23.10.2018

Deutschland & Welt

Prozessauftakt im Mordfall Susanna noch in diesem Jahr

Das Gerichtsverfahren gegen den mutmaßlichen Mörder der 14-jährigen Schülerin Susanna aus Mainz soll noch in diesem Jahr beginnen. Ein genaues Datum konnte eine Sprecherin der Wiesbadener Staatsanwalt... » mehr

VW-Diesel

01.11.2018

Topthemen

Hoffnung auf Schadenersatz für Zehntausende Dieselfahrer

Stellvertretend für Dieselfahrer ziehen Verbraucherschützer gegen Volkswagen vor Gericht. Es könnte ein Mammutprozess werden, von dem am Ende Zehntausende profitieren. » mehr

Volkswagen

22.10.2018

Deutschland & Welt

Hoffnung auf Schadenersatz für Zehntausende Dieselfahrer

Stellvertretend für Dieselfahrer ziehen Verbraucherschützer gegen Volkswagen vor Gericht. Es könnte ein Mammutprozess werden, von dem am Ende Zehntausende profitieren. » mehr

Kirill Serebrennikow

02.10.2018

NP

Serebrennikows Fall an Moskauer Gericht weitergeleitet

Dem russischen Starregisseur Kirill Serebrennikow steht wegen angeblicher Veruntreuung ein Gerichtsprozess bevor. » mehr

Landgericht Karlsruhe

21.09.2018

Deutschland & Welt

«Mafia-Prozess» in Karlsruhe gestartet

Neun Angeklagte, 17 Verteidiger, 67 Verhandlungstage - das Landgericht Konstanz startet in einen Mammutprozess gegen mögliche Mafiosi. Aus Platzgründen wird zunächst in Karlsruhe verhandelt. Dort rüst... » mehr

03.08.2018

NP

Ricarda-Huch-Preis geht an Schriftsteller Ferdinand von Schirach

Der mit 10 000 Euro dotierte Ricarda-Huch-Preis der Stadt Darmstadt geht in diesem Jahr an den Bestseller-Autor Ferdinand von Schirach. » mehr

Philipp Mahler

12.07.2018

Bauen & Wohnen

Streit mit Baufirma: Wann ein Schlichtungsverfahren lohnt

Wenn es beim Bauen, Instandsetzen oder Renovieren zu einem Streit zwischen dem Kunden und dem ausführenden Unternehmen kommt, dann muss dies nicht unbedingt in einer Klage münden. Es gibt Verfahren zu... » mehr

08.06.2018

Region

Mit der SPD durch dick und dünn

Die Genossen in Ziegelerden ehren Karlheinz Deuerling. Er ist seit 40 Jahren Mitglied. » mehr

25.04.2018

Region

Mammutprozess um verfälschte Lenkzeiten

Der Leiter und ein Angestellter einer Logistikfirma stehen vor Gericht. Das Verfahren zieht sich hin. » mehr

Graffiti-Künstler erhalten 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz

13.02.2018

NP

Graffiti-Künstler erhalten 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz

Es geht um einen Lagerhauskomplex, den ein New Yorker Richter in seinem Urteil nun als ein "Mekka für die weltgrößte Sammlung hochwertiger Sprühdosen-Kunst" bezeichnet. » mehr

Blick in den Schwurgerichtssaal des Coburger Landgerichts: Dass die Öffentlichkeit Zugang zu Gerichtsverfahren hat, ist ein eherner Grundsatz der Justiz. "Unumstößlich", sagt Landgerichtspräsident Anton Lohneis. Foto: Frank Wunderatsch/Archiv

08.12.2017

Region

Vor den Augen des Volkes

Dass die Bürger Zugang zu Gerichtsverfahren haben müssen, ist heute fester Grundsatz. Die Juristen Lohneis und Kolk sprachen mit der NP über die Bedeutung der Öffentlichkeit im Verfahren. » mehr

Es war "ein großer Kraftakt" (Vorsitzender Richter): Sechs der sieben Angeklagten schickte das Landgericht Coburg am Freitag jahrelang ins Gefängnis.	Foto: Frank Wunderatsch

01.12.2017

Region

Nur der Bandenchef fehlt noch

Im Autoschieber-Prozess fällt das Gericht sechs Urteile. Der Drahtzieher ist kommenden Freitag dran. Von ihm erhofft sich die Justiz Hinweise auf die Hintermänner. » mehr

08.11.2017

Region

Früh reparieren, um Kosten zu sparen

Wie können Gemeinden die ungeliebte Straßenausbaubeitragssatzung umgehen und ihre Ausgaben senken? Das Beispiel Rednitzhembach zeigt, wie das geht. » mehr

Felix Braun

18.10.2017

Geld & Recht

Wann sich ein Schlichtungsverfahren lohnt

Wenn Kunden mit einem Unternehmen im Clinch liegen, können sie sich Unterstützung bei einer der 22 Verbraucherschlichtungsstellen in Deutschland holen. Ein solcher Weg ist kostenlos - und im Vergleich... » mehr

17.08.2017

Region

Hoher Besuch im Amtsgericht

Gestern hat sich Frank Arloth ein Bild vom Standort in Kronach gemacht. Er ist der Amtschef des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz. Obwohl es beim Personal Engpässe gibt, hat er nichts zu bemän... » mehr

Randale beim Altstadtfest

24.07.2017

Region

Gerichtsverfahren zur Pommernstraße liegt auf Eis

Eines von zwei Verfahren, die im Zusammenhang mit dem Bebauungsplan "Westlich der Pommernstraße zwischen Judenberg und Himmelsacker" an bayerischen Gerichten anhängig sind, ruht zur Zeit. » mehr

Von Baustopp keine Spur: Am Freitag liefen die Arbeiten im Baugebiet zwischen Pommernstraße und Judenberg munter weiter.	Foto: Henning Rosenbusch

07.07.2017

Region

Teilerfolg bringt keinen Baustopp

Ein Eilantrag am Verwaltungsgerichtshof setzt den Bebauungsplan "Westlich der Pommernstraße" außer Vollzug. Die Plan-Gegner erwarten nun einen Baustopp. Rechtlich ist dieser jedoch nicht verpflichtend... » mehr

Dr. Harald Vorleuter

19.05.2017

Oberfranken

Unseliger Ausflug nach Monaco

Der neue Ministerialbeauftragte für die Gymnasien Oberfrankens war einst für ein kulturelles Begleitprogramm der WM 2006 zuständig. Das trug ihm ein Gerichtsverfahren ein. » mehr

Büro eines Personalrats

01.05.2017

Karriere

Laufendes Verfahren: Hausverbot für Personalrat nicht gültig

Ein Personalratsvorsitzender benötigt Zugang zu den Diensträumen, um sein Amt ausüben zu können. Das heißt: Der Zutritt darf trotz eines laufenden Verfahrens nicht verwehrt werden, entschied ein Lande... » mehr

Bundesfinanzhof

26.04.2017

Geld & Recht

Straßenausbaubeiträge geltend machen: BFH fällt Entscheidung

Künftig könnten Immobilienbesitzer für Handwerkerleistungen, die auf öffentlich-rechtlicher Grundlage erfolgen, einen zusätzlichen Steuerbonus erhalten. Der Bundesfinanzhof entscheidet demnächst in di... » mehr

Umgangsrecht in den Ferien

28.03.2017

dpa

Umgangsrecht gilt auch in der Ferienzeit

Nach einer Trennung muss der regelmäßige Umgang mit dem Kind für beide Elternteile möglich sein. Nicht nur an den Wochenenden, wie jetzt das Oberlandesgericht Schleswig entschieden hat. » mehr

Statt klagen lieber schlichten

08.03.2017

Geld & Recht

Schlichtung oder Schiedsverfahren

Nicht jeder Streitfall gehört gleich vor ein staatliches Gericht. Es gibt auch andere Wege der Konfliktbeilegung. Eine Alternative ist das Schiedsverfahren. » mehr

Arbeitsgericht Stuttgart

13.02.2017

Karriere

Vorwürfe vor Gericht rechtfertigen kein Schmerzensgeld

Begegnen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer vor Gericht, können sich die Fronten schon mal verhärten. Sehen sich Mitarbeiter groben Vorwürfen ausgesetzt, haben sie jedoch nur eine geringe Chance auf En... » mehr

Snowden

20.09.2016

NP

Regisseur Oliver Stone: USA sind kein freies Land

Der US-Regisseur Oliver Stone hat Whistleblower Edward Snowden mit seinem neuen Film ein Denkmal gesetzt. Für sein Heimatland findet er im Interview in München deutliche Worte. » mehr

Junge Frau macht die Tasche voll

25.07.2016

Region

Junge Frau macht die Tasche voll

Das Jugendgericht in Haßfurt verdonnert eine 18-jährige Ladendiebin zu gemeinnützigen Arbeitsstunden. Sie schlägt nicht zum ersten Mal zu. » mehr

Gastronomie

28.04.2016

Leseranwalt

Die Sache mit der Bedienung

Ist ein Gast in einem Restaurant mit Qualität und Service unzufrieden, kommt er normalerweise nicht wieder. Zu Gerichtsverfahren kommt es selten. » mehr

Die Landschaft ins Bild setzen: Der BUND Naturschutz mit seinem Landesvorsitzenden Hubert Weiger (rechts) und die Sprecherin der Bürgerinitiative gegen den Neubau eines Verkehrslandeplatzes Dagmar Escher (links) wollen den Flugplatz-Neubau bei Meeder gemeinsam verhindern. Foto: Heuchling

22.03.2016

Region

Flugplatzgegner bereit für nächste Runde

Der BUND Naturschutz wirft Teilen der Coburger Wirtschaft "erpresserische" Taktiken vor. Für den Fall von Gerichtsverfahren sichert der BN finanzielle Unterstützung zu. » mehr

16.03.2016

Region

Plötzlich macht das Auto schlapp

Das Amtsgericht stellt das Betrugsverfahren gegen einen 44-jährigen Mann wegen Verdachts auf Tacho-Manipulation ein. Es war ihm nicht nachzuweisen, ob er am Kilometerstand eines Fords gedreht hatte. » mehr

11.03.2016

Region

Blutige Nasen beim Eberner Altstadtfest

Ein 28-Jähriger muss sich wegen vorsätzlicher Körperverletzung verantworten. Nun bekommt er dafür die Quittung vom Gericht, nämlich eine Geldstrafe von 6000 Euro. » mehr

11.02.2016

Region

Skurrile Verhandlung um ein zu lautes Auto

Zu einem denkwürdigen Gerichtsverfahren kommt es am Mittwoch im Amtsgericht. 80 Minuten währt die Verhandlung um ein lärmendes Fahrzeug. » mehr

Im Gespräch mit dem Redaktionsleiter der NP , Wolfgang Braunschmidt.

08.12.2015

Region

Gerhard Amend und sein Leben als Richter

Beim Redaktionstalk "Punkt 7" spricht Gerhard Amend, langjähriger Vorsitzender Richter am Landgericht Coburg, erstmals über spektakuläre Fälle, die Suche nach der Wahrheit und warum man auch von ihm n... » mehr

30.09.2015

Region

100 Euro Geldbuße fürs Schwarzfahren

Es kommt nicht häufig vor, dass Gerichtsprozesse nahezu von hinten bis vorne überflüssig sind. Am Dienstag kam es aber vor: im Amtsgericht wegen Leistungserschleichung. » mehr

11.07.2015

Region

Beide Kontrahenten sehen sich als Opfer

Ein bizarrer Nachbarschaftsstreit landet vor dem Amtsgericht in Haßfurt. Ein 60-Jähriger soll einen 52 Jahre alten Mann attackiert haben. Das Verfahren endet mit einer Überraschung. » mehr

03.05.2015

Oberfranken

Wollte Ex-Manager den Richter entführen?

Hof - Erst vor wenigen Tagen war im Untreueprozess gegen einen Ex-Manager der Textilkette NKD nach 13 Monaten das Urteil gefallen. » mehr

24.10.2014

Region

Nach den Prozessen bleibt die Trauer

Vor gut zwei Jahren ist Matthias Himmler beim "Bierfestunfall" getötet worden. Nach zwei Gerichtsverfahren drohen seinen Eltern jetzt auch noch finanzielle Probleme. Sie müssen voraussichtlich Kosten ... » mehr

Da bleibt nichts verborgen: Stefan Meisel, Leiter der Wachtmeisterei am Coburger Gericht, am Röntgengerät, mit dem an der Pforte des Justizgebäudes Taschen durchleuchtet werden. Links ist eine Metallschachtel zu erkennen, daneben ein Spiralblock, und darüber zeichnet sich ein Taschenmesser ab.

12.09.2014

Region

Mit Schlagstock auf dem Weg zum Richter

Wer in das Coburger Justizgebäude eintreten will, muss Kontrollen über sich ergehen lassen. Dr. Christian Pfab und Stefan Meisel sagen, dass es dafür gute Gründe gibt. Zum Beispiel einen "Totschläger"... » mehr

21.07.2014

Region

Rödental weist Coburger Vorwürfe zurück

Die beiden Städte streiten über die Ansiedlung von Schuh-Mücke in Oeslau. Jetzt antwortet Bürgermeister Steiner auf herbe Kritik - und droht seinerseits mit dem Gericht. » mehr

Ist Beate Zschäpe generell nicht zufrieden mit der Strategie ihrer Anwälte? Sie dreht ihnen nicht nur den Rücken zu, sie entzog ihnen am Mittwoch im Prozess in München das Vertrauen. Beate Zschäpe (2. von rechts) steht zwischen ihren Anwälten Wolfgang Stahl (links), Anja Sturm und Wolfgang Heer.	Foto: dpa

17.07.2014

HCS

Zschäpe überrumpelt alle

Die seit einem Jahr schweigende Hauptangeklagte im NSU-Prozess sorgt für einen Paukenschlag: Beate Zschäpe will ihre drei Verteidiger rauswerfen. » mehr

Harald Jäckel lagen die Menschen in der Region immer am Herzen - auch die Kleinsten. 	Foto: Mrasek

23.04.2014

Oberfranken

Die letzte Reportage ist geschrieben

Harald Jäckel hat uns für immer verlassen. Ein aufrechter Mensch, Reporter mit Leib und Seele, Schlagzeuger - und Freund. » mehr

17.01.2014

Region

Gehülzer VdK-Vorstand tritt zurück

Nach Jahren des Streits um Belege und Erstattungen mit dem VdK Bayern ist der Ortsverband wieder handlungsfähig. Doch agieren will dort offenbar vorerst niemand. Der Kreisverband springt ein. » mehr

Eine große elektronische Schriftanzeige, wie hier am Bahnhof Bad Steben, oder eine Lautsprecheranlage muss sich nach einem Gerichtsurteil an jeder Station befinden. Auf vielen kleineren Bahnhöfen Oberfrankens suchen die Fahrgäste bislang vergeblich nach aktuellen Informationen.	Foto: Werner Rost

06.03.2013

Oberfranken

Bahn muss 1900 Stationen nachrüsten

Mehr als 15 Millionen Euro wird die Verbesserung der kleinen Haltepunkte mit Informations-Technik kosten. Dies ist die Folge eines Gerichtsverfahrens. » mehr

Schauspieler Michael Behrendt wickelt Kollegin Jenny Steenken vor dem Brandenburger Tor in Frischhaltefolie. Die Szenerie ist Teil des Straßentheaters zum bundesweiten Kampagnenstart gegen Zwangsprostitution des Vereins "Terre des femmes - Menschenrechte für die Frau".	Foto: dpa

09.02.2013

Region

Gefangen im Hinterzimmer

Auch in Bayern werden Frauen zur Prostitution gezwungen. Die meisten kommen aus dem Ausland. Dabei ereignen sich die Vorfälle keineswegs nur in den Großstädten. » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

25.04.2012

Leseranwalt

Auf ein Wort

Ein Leserbriefschreiber hat es sehr drastisch formuliert: Demokratische Staaten bieten Massenmördern die Möglichkeit, sich als Medienstars zu gerieren. Stimmt das wirklich? Weltweit wird gerade über d... » mehr

In Thüringen laufen mehrere Klagen gegen die geplante 380-kV-Leitung. Coburg soll die Interessengemeinschaft gegen das Projekt unterstützen, fordern die Grünen im Stadtrat.	Archivfoto: C. Winter

14.04.2012

Region

1000 Euro gegen Hochspannung

Die grüne Stadtratsfraktion beantragt eine Spende für die Interessengemeinschaft Achtung Hochspannung. Gerichtsverfahren gegen das Projekt brauchen finanzielle Unterstützung. » mehr

^