Lade Login-Box.

GESCHÄFTSVERKEHR

Michael Stoschek

05.04.2019

Coburg

Stoschek: „Brandensteinsebene bleibt Notlösung“

Michael Stoschek, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der Brose-Gruppe, bezeichnet den jetzt auf den Weg gebrachten Ausbau des Flugplatzes Brandensteinsebene in Coburg als Notlösung. » mehr

Ragnarök Festival Lichtenfels

15.02.2019

Lichtenfels

Ragnarök-Festival rechnet mit bis zu 4500 Besuchern

Bis zu 4500 Gäste aus ganz Deutschland, Europa und Übersee werden wieder zum Ragnarök-Festival am Freitag, 26. April, und Samstag, 27. April, im Umfeld der Stadthalle Lichtenfels erwartet. Das größte ... » mehr

Immobilien-Darlehen

05.09.2019

dpa

Widerruf teurer Immobiliendarlehen prüfen

So niedrig wie Zinsen derzeit sind, kann es sich für Kreditnehmer lohnen, ein teures Immobiliendarlehen rückabzuwickeln. Dies ist aber nur ausnahmsweise möglich - der BGH hat dazu geurteilt. » mehr

Die Prüfstelle des TÜV in Kulmbach gehörte zu den Zielen der Ermittler. Fotos: Melitta Burger

06.11.2018

Oberfranken

Kripo nimmt Tüv-Mitarbeiter ins Visier

Stundenlang haben Ermittler am Dienstag mehrere Objekte unter die Lupe genommen. Die Hofer Staatsanwaltschaft bestätigt: Es geht um mehrere Straftaten. » mehr

Der Telefonapparat aus dem Jahr 1905 ist heute eine Rarität.

16.10.2017

Region

Als es in der Region endlich klingelte

Am 1. Dezember 1897 griff im Frankenwald erstmals jemand zum Hörer. Zuvor hatte sich Melchior Voitländer emsig um die neue Technik bemüht. Danach begann die Zeit des "Fräuleins vom Amt". » mehr

Die Wikinger können kommen

28.03.2017

Region

Die Wikinger können kommen

Das Sicherheitskonzept für das Ragnarök-Festival in Lichtenfels steht. Wie die Stadtverwaltung am Dienstag mitteilte, werden bis zu 4500 Gäste am Freitag, 21. April, und Samstag, 22. April, im Umfeld ... » mehr

Heinz Langguth zeigt seinen Kunden am Monitor und in 3D-Ansicht, wie die Küche aussehen wird. Foto: Michael Brehm/Landratsamt Haßberge

05.01.2017

Region

Chef und Mitarbeiter in einem

Der ehemalige Existenzgründer Heinz Langguth ist vor Jahren ein Wagnis eingegangen - mit Erfolg, wie er heute sagen kann. » mehr

Ein Plädoyer für den Coburger Flugplatz kommt von einem, der sonst am Steuer eines Airbus sitzt. Hubertus Steinerstauch wünscht sich, dass hier auch in Zukunft geflogen wird.

05.12.2014

FP/NP

"Die Brandensteinsebene ist Kult"

Nicht nur Hof hat seine Flugplatzdiskussion: Coburg diskutiert seit Jahren über einen Neubau im Landkreis. Berufspilot Hubertus Steinerstauch prognostiziert für diesen gähnende Leere. Er wirbt stattde... » mehr

Der 64-Jährige mit seiner Bölkow 207.	 Fotos: Frank Wunderatsch

30.11.2014

Region

"Die Brandensteinsebene ist Kult"

Berufspilot Hubertus Steinerstauch wirbt für die Zukunft des Coburger Flugplatzes an der Veste. Dem Neubau im Landkreis prognostiziert er gähnende Leere. » mehr

"Wir fürchten um die Existenzen unserer landwirtschaftlichen Betriebe": Landwirte äußern in der TV-Sendung "Quer" ihren Unmut über den geplanten Verkehrslandeplatz bei Neida. Der Beitrag beinhalte falsche Informationen, sagen Befürworter aus der Wirtschaft.	Foto: Screenshot BR, "Quer"

18.01.2014

Region

Querschüsse aus München

Die TV-Sendung "Quer" thematisiert den Streit um den Bau eines Flugplatzes im Landkreis. Coburger Befürworter kritisieren den Beitrag scharf. » mehr

^