Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GESUNDHEITSPOLITIKER

Corona-Warn-App

20.04.2020

Computer

Richtungsstreit um Datenschutz bei Corona-Warn-Apps

Gesundheitspolitiker versprechen sich von einer Warn-App Unterstützung beim Plan, die geltenden Corona-Einschränkungen zu lockern. Nun könnte ein Streit um den Datenschutz das Projekt verzögern. » mehr

Peter Altmaier

19.04.2020

Brennpunkte

Deutschland nach Stillstand vor den ersten Lockerungen

In der Corona-Pandemie geht es in Deutschland in eine neue Phase: Nach einem Monat Stillstand beginnt die vorletzte Aprilwoche mit der Öffnung erster Geschäfte und der schrittweisen Wiederaufnahme des... » mehr

Coronavirus - Telefonische Krankschreibung

Aktualisiert am 20.04.2020

Brennpunkte

Krankschreibung per Telefon bleibt doch möglich

Im März wurde in der Corona-Krise die Möglichkeit der telefonischen Krankschreibung eingeführt. Die Regelung sollte zum Wochenbeginn ausgelaufen, doch es gab massive Kritik. Und die zeigt Wirkung. » mehr

Pressekonferenz

17.04.2020

Brennpunkte

Spahn hält Corona-Ausbruch für beherrschbar

Endlich mal gute Nachrichten: Der Gesundheitsminister sieht Erfolge beim Kampf gegen die Corona-Pandemie. Höchste Zeit für größere Lockerungen bei den Schutzmaßnahmen? Eher nicht. » mehr

Coronavirus im Bundestag

11.03.2020

Brennpunkte

Corona im Bundestag: Erster Abgeordneter positiv getestet

In Sitzungswochen des Bundestags kommen viele Menschen auf engem Raum zusammen: Abgeordnete, Mitarbeiter, Besucher. Ideale Voraussetzungen für die Verbreitung des Corona-Virus. Trotz ergriffener Vorsi... » mehr

Christian Seifert

08.03.2020

Sport

DFL: Saison wird trotz Coronavirus zu Ende gespielt

Die Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Spahn, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern abzusagen, trifft auch den Sport. Es drohen Geisterspiele. Die Fußball-Bundesliga will am Spielplan fest... » mehr

Coronavirus Spahn

29.02.2020

Brennpunkte

Spahn berät mit Experten der Fraktionen über Coronavirus

Im Kampf gegen das Coronavirus hat Bundesgesundheitsminister Spahn zu gemeinsamen Anstrengungen aufgerufen. Bundeskanzlerin Angela Merkel plädierte derweil für «Maß und Mitte» » mehr

11.09.2019

Meinungen

Glatte Fehlbesetzung

Es ist gut zu wissen, dass es mit der CSU noch eine Partei gibt, die Traditionen wertschätzt und pflegt. » mehr

31.07.2019

Kronach

Klinik hat noch einen langen Weg vor sich

Die Beiräte kritisieren die Leitung der Kronacher Frankenwaldklinik für fehlerhafte Abrechnungen. Bei einem anderen Problem habe die Leitung nachgebessert, sagen sie. » mehr

12.07.2019

Schlaglichter

CDU-Politikerin: Übernahme von Homöopathie-Kosten vertretbar

Die Kostenübernahme für homöopathische Mittel durch die Krankenkassen ist auch innerhalb der CDU umstritten. Während der christdemokratische Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel die Zuzahlung abschaffen ... » mehr

02.08.2018

Kronach

SPD fordert bessere Arbeitsbedingungen an der Klinik

Die Zahl der übermäßig gestressten Mitarbeiter ist noch immer hoch. Doch die Räte sehen auch das Bemühen der Chefetage. » mehr

An der Spitze von Regiomed, dem Klinikverbund, zu dem auch das Klinikum Coburg gehört, wird es 2020 einen Wechsel geben. Joachim Bovelet hat seinen Vertrag nicht verlängert. Er wird von Alexander Schmidtke abgelöst. Symbolbild: AdobeStock/VILevi

18.05.2018

Coburg

Auch neuer Regiomed-Chef will Neubau

Alexander Schmidtke übernimmt 2020 den Klinkverbund. Die Sanierung des Klinikums Coburg sieht er skeptisch. Noch fehlen aber verlässliche Zahlen. » mehr

Für immer mehr Patienten gibt es immer weniger Ärzte. Das gilt in besonderem Maße auch für die Region Coburg.

18.07.2017

Coburg

Bayernweit die wenigsten Hausärzte

Die Situation sei in der Region dramatisch, heißt es in einer Podiumsdiskussion, zu der die FDP Coburg-Land eingeladen hatte. Dabei wird über Lösungen debattiert. » mehr

Sieht sich im Falle ihrer Wahl als engagierte Vertreterin und Sprecherin der Region Oberfranken in Berlin: Emmi Zeulner. 	Foto: Mathias H. Walther

13.04.2013

Aus der Region

Mit Charme und festem Willen

Mit der examinierten Krankenschwester setzt die CSU auf Jugend. Die 26-jährige Nachfolgerin von zu Guttenberg ist fest entschlossen, ihren eigenen Weg zu gehen. Am liebsten als Gesundheitspolitikerin. » mehr

17.10.2012

Oberfranken

Milliardenpoker um die Rücklagen

In der Diskussion über die Krankenkassen-Reserven streitet die Koalition über die Praxisgebühr. Die CSU-Landesgruppe fordert eine kleine Beitragssenkung. » mehr

Sabine Dittmar will Nachfolgerin von Susanne Kastner als Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Bad Kissingen/Haßberge/Rhön-Grabfeld werden. Die Nominierungskonferenz des SPD-Unterbezirks entscheidet darüber am 19. Oktober.	Foto: Braunschmidt

15.08.2012

Region

Dittmar Wunschkandidatin Kastners

Die SPD-Politikerin aus Maßbach will Nachfolgerin der Abgeordneten aus Maroldsweisach werden. Darüber entscheiden die Sozialdemokraten am 19. Oktober in Zeil. » mehr

nplif_stoe_aerztemangel2376_2

25.10.2010

Region

Der doppelte Demographiefaktor

Wie dem bevorstehenden Ärztemangel auf dem Land entgegen gewirkt werden kann, ist die Frage, die nicht nur die Politik bewegt. Man will mit neuen Konzepten Vorsorge treffen. » mehr

^