Lade Login-Box.

GESUNDHEITSSYSTEM IN DEUTSCHLAND

Oliver Zipse, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

03.04.2020

Bayern

BMW sieht wachsende Gefahr und achtet auf Liquidität

Die Corona-Krise setzt dem Autobauer BMW zu. Vorstandschef Oliver Zipse sagte am Freitag in einem hausinternen Interview: «Ich will die Lage nicht kleinreden. Eine so ernste Situation kann selbst groß... » mehr

Corona-Abstrichzentrum

27.03.2020

Coburg

Rehaklinik kann Infizierte aufnehmen

Die rund 3500 Arbeitsplätze der Medical Park Klinikgruppe sind sicher - auch und gerade in Zeiten von Corona. » mehr

Regiomed Coburg. Regiomed Coburg.

03.04.2020

Coburg

Regiomed: "Große Corona-Welle" bleibt bislang aus

Die Zahl der Patienten steigt. Die Entwicklung ist nach Angaben von Regiomed derzeit "nicht besorgniserregend". » mehr

26.03.2020

Meinungen

Mit Augenmaß

Die Regeln für die Corona-Kontaktsperre sind gerade mal ein paar Tage alt, da werden in Deutschland schon Rufe nach einer Exit- Strategie laut. Vor allem von mittelständischen Wirtschaftsverbänden, di... » mehr

Markus Söder sitzt im bayerischen Landtag

23.03.2020

NP

Coronavirus: Söder verteidigt Bayerns Alleingang

Nach dem Bund-Länder-Beschluss zu Kontaktverboten im Kampf gegen das Coronavirus hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder das Ausscheren seines Landes verteidigt. » mehr

Soldaten des Sanitätsdienstes der Bundeswehr nehmen an einem sogenannten Barrier Nursing Course (Schulung zum Umgang mit hoch ansteckenden Patienten) teil. Archivbild: picture alliance / dpa

17.03.2020

Meinungen

Wo die Bundeswehr helfen könnte

Medizinische Hilfe für Schwerkranke oder auch Objektschutz als Ver-stärkung der Polizei? Die Soldaten könnten in der Corona-Krise einiges beitragen. Aber es gibt rechtliche Hürden. » mehr

Krankenhäuser rüsten sich für Corona-Krise

16.03.2020

Gesundheit

Was die Corona-Pandemie für deutsche Krankenhäuser bedeutet

Das Coronavirus stellt die Gesundheitssysteme vieler Länder auf den Prüfstand. Krankenhäuser im Norden Italiens arbeiten an den Grenzen ihrer Kapazität. Was bedeutet die Pandemie für deutsche Kliniken... » mehr

Intensivbett im Rostocker Universitätsklinikum

15.03.2020

Deutschland & Welt

Was die Corona-Krise für deutsche Krankenhäuser bedeutet

Das Coronavirus stellt die Gesundheitssysteme vieler Länder auf den Prüfstand. Krankenhäuser im Norden Italiens arbeiten an den Grenzen ihrer Kapazität. Was bedeutet die Pandemie für deutsche Kliniken... » mehr

Heinsberg

09.03.2020

Tagesthema

Zwei Coronavirus-Patienten in Deutschland gestorben

In Deutschland sind am Montag erstmals zwei Menschen gestorben, die mit dem neuartigen Coronavirus infiziert waren. Beide Todesfälle wurden im am stärksten betroffenen Bundesland NRW gemeldet. Insgesa... » mehr

Digitale Gesundheitsakte «Vivy»

09.03.2020

dpa

Viele Menschen sind offen für Gesundheits-Apps

Zum Arzt per Video, die Krankschreibung für den Chef digital und Pillen-Rezepte elektronisch: Viele Deutsche begrüßen Innovationen im Gesundheitswesen. Doch was den Alltagsgebrauch angeht, sind sie of... » mehr

Desinfektionsmittel

09.03.2020

Deutschland & Welt

Mehr als 1000 Corona-Infektionen in Deutschland

In der Fußball-Bundesliga sind Geisterspiele im Gespräch. Die Börsen sacken ab. Der Weltärztebund sieht Deutschland aber gut aufgestellt im Kampf gegen das Coronavirus. » mehr

Digitale Rezeptsammelstelle

09.03.2020

Deutschland & Welt

Studie: Viele Menschen begrüßen Gesundheits-Apps

Zum Arzt per Video, die Krankschreibung für den Chef digital und Pillen-Rezepte elektronisch: Viele Deutsche begrüßen Innovationen im Gesundheitswesen. Doch was den Alltagsgebrauch angeht, sind sie of... » mehr

Virus-Test

04.03.2020

Deutschland & Welt

Spahn erwartet weitere Coronavirus-Ausbreitung

Die Ausbreitung verlangsamen - das ist das wichtigste Ziel bei der Bekämpfung des Coronavirus. Das setzt die Akteure im Gesundheitswesen unter großen Druck. Die Bundesregierung erlässt neue Regeln. It... » mehr

Lothar H. Wieler

27.02.2020

dpa

RKI: Neuartiges Coronavirus tödlicher als Grippe

Die Grippewelle 2017/18 hat das deutsche Gesundheitssystem an seine Grenzen gebracht. Das neue Coronavirus hat auch dieses Potenzial. Doch noch kann jeder praktisch mithelfen, dass es nicht dazu kommt... » mehr

Polizei vor der Uniklinik

19.02.2020

Deutschland & Welt

Mafia-Größe als Patient? - Kritik an Uniklinik Hannover

Schwer bewaffnete Polizisten bewachen rund um die Uhr die Medizinische Hochschule Hannover. Notwendig ist dies, weil ein mutmaßliches Clan-Mitglied aus dem Ausland seine Schussverletzungen behandeln l... » mehr

Krankenkassen

09.10.2019

Deutschland & Welt

Gesundheitssystem steht gut da - aber hohe Kosten drohen

Das deutsche Gesundheitssystem ist momentan nach Ansicht von Ärzten und Bevölkerung gut aufgestellt. Die Krankenkassen machen satte Überschüsse, Versicherten winken sogar Beitragssenkungen - der Blick... » mehr

Homöopathische Präparate

12.07.2019

Deutschland & Welt

Homöopathie-Arzneien: Übernahme von Kosten bleibt umstritten

In Frankreich sollen homöopathische Arzneimittel bald nicht mehr von den Kassen bezahlt werden. Das wird nun auch in Deutschland diskutiert. Die Erfolgsaussichten für eine solche Entscheidung hierzula... » mehr

10.07.2019

FP/NP

Notstand

Seit der Jahrtausendwende wird das Gesundheitssystem in Deutschland auf Wettbewerb getrimmt. » mehr

Jens Spahn

15.05.2019

Deutschland & Welt

Gesundheits-Apps von der Kasse: Spahn will digitales Tempo

Mit der Online-Vernetzung geht es im deutschen Gesundheitswesen seit langem nur schleppend voran. Dabei machen global agierende Anbieter schon mobil. Der Minister will mehr Druck für weitere Fortschri... » mehr

Der technologische Wandel - allen voran die Digitalisierung - soll nach Vorstellung des Wirtschaftsverbands VBW und des Zukunftsrats das Gesundheitswesen verbessern. Fotos: metamorworks/Adobe Stock; Matthias Will

11.04.2019

FP/NP

Gesundheitsbranche bietet viele Chancen

Hunderte Milliarden Euro fließen jährlich in Medizin und Gesundheit. Doch viele Faktoren belasten das System. » mehr

Aktualisiert am 17.02.2019

FP/NP

Böses Geld?

Nichts ist einfach im deutschen Gesundheitswesen und keine Meinungsäußerung von Mitspielern ist frei von Eigeninteressen. Das sollte man bedenken, wenn nun die Rolle privaten Fremdkapitals im einheimi... » mehr

29.11.2018

Deutschland & Welt

Studie: Digitaler Fortschritt kommt beim Patienten kaum an

Bei Patienten in Deutschland kommt der digitale Fortschritt mit seinen Chancen für die Gesundheitsversorgung einer Studie zufolge längst nicht ausreichend an. Das deutsche Gesundheitswesen landet bei ... » mehr

Deutsches Gesundheitswesen

29.11.2018

dpa

Digitaler Fortschritt kommt beim Patienten kaum an

Rezepte digital übermitteln, Diagnosen per Video stellen, wichtige Daten in elektronischen Patientenakten einstellen. Ist das schon Realität? Inwieweit kommt der digitale Fortschritt beim Patienten an... » mehr

Nachholbedarf

29.11.2018

Deutschland & Welt

Deutsches Gesundheitswesen schwach bei Digitalisierung

Rezepte digital übermitteln, Diagnosen per Video stellen, wichtige Daten in elektronischen Patientenakten einstellen. Ist das schon Realität? Inwieweit kommt der digitale Fortschritt beim Patienten an... » mehr

System LIVIT von Sharkdreams

12.11.2018

dpa

Das sind die Neuheiten auf der Medizinmesse Medica

Die Digitalisierung ist eine feste Größe in der Medizintechnik. Jedes Jahr kommen neue Anwendungen dazu. Die Medica ist immer auch ein Marktplatz für Neuheiten. » mehr

Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, spricht am Freitag, 9. November, beim Regiomed-Pflege- und Therapeutentag in Coburg. Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa

24.10.2018

Region

Wege aus dem Pflegemangel

Die Regiomed-Kliniken richten am 9. November ihren ersten Pflege- und Therapeutentag aus. Dazu wird der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung erwartet. » mehr

Satirische Einblicke in ein krankes Gesundheitssystem gaben die Schwestern der "Leipziger Pfeffermühle" zum Auftakt des Kulturfestivals "Schtoodlhenna" in Seßlach-Gemünda.	Foto: Engelhardt

15.09.2017

NP

Witzig-schräge Pflegeoffensive

"Die Schwestern" der Leipziger Pfeffermühle setzen sich kabarettistisch mit dem Gesundheitssystem auseinander. Das Publikum in Gemünda hat viel zu lachen. » mehr

Patientin beim Hausarzt

20.03.2017

dpa

Deutsches Gesundheitssystem mit Spitzenwerten in Europa

Das deutsche Gesundheitssystem ist eines der besten weltweit. Doch es würde noch die eine oder andere Strukturverbesserung vertragen - etwa bei Krankenhäusern. Die Patienten scheinen jedenfalls bereit... » mehr

19.01.2017

Region

Marcel Huber singt Loblied auf Bayern

Der Leiter der Staatskanzlei preist beim CSU-Empfang in Seßlach die Vorzüge des Freistaats. Und er verteidigt die Asylpolitik seiner Partei. » mehr

08.08.2013

Oberfranken

Wenn immer mehr Pfunde wabbeln

Fettleibigkeit gehört zu den Krankheiten mit den höchsten Steigerungsraten. Besonders Jugendliche und ältere Männer sind betroffen. » mehr

Zahlreiche Ehrengäste wie Regierungspräsident Wilhelm Wenning (links), Innenminister Joachim Herrmann (4. von links), Bad Staffelsteins Bürgermeister Jürgen Kohmann (3. von rechts) und Staatssekretärin Melanie Huml (2. von rechts) waren zum Neujahrsempfang von Erzbischof Ludwig Schick in die Adam-Riese-Halle gekommen.

28.01.2013

Region

Erzbischof mahnt Umkehr an

Bei seinem Neujahrsempfang bezieht Ludwig Schick auch Stellung zu den jüngsten Vorfällen in der katholischen Kirche. Rund 800 Gäste kommen in die Adam-Riese-Halle. » mehr

Medizinisch sind sie fit, doch in der Kommunikation mit den Patienten kommen ausländische Ärzte an ihre Grenzen.	Foto: dpa

30.05.2012

Oberfranken

Kauderwelsch am Krankenbett

Tausende Mediziner aus dem Ausland tun ihren Dienst auf Deutschlands Krankenstationen. Sie sind motiviert und gut ausgebildet, doch sprachlich haben sie großen Nachholbedarf. » mehr

Klaus Jürgen Leger (Mitte) mit der an Krebs erkrankten Donjeta und deren Eltern. Für das Mädchen setzte sich die Stiftung für krebskranke Kinder Coburg ein, deren Vorstandsvorsitz Leger jetzt abgibt. 	Foto: Hagen Lehmann

27.04.2011

Region

Helfen, wo das System versagt

Seit acht Jahren steht Klaus Jürgen Leger an der Spitze der Stiftung für krebskranke Kinder in Coburg. Jetzt legt er sein Amt in jüngere Hände. » mehr

Hausaerzte_Clowns_beide_0902

09.02.2009

Region

Der Hausarzt ist ein Lotse für die Gesundheit

Hofheim – „Sie haben Vertrauen zu Ihren Ärzten, die Ärzte haben auch Vertrauen zu Ihnen“ war das Fazit, das Veranstaltungsleiter Professor Dr. Eike Uhlich zum 1. Hausärzte-Tag am Samstag im Katholisch... » mehr

lif-stoe_aerztehaus_0278_3009

30.09.2009

Region

Medizinische Versorgung verbessert

Burgkunstadt - Kinderarzt Christian Hartnik verhehlte nicht, dass man aufgrund der Unwägbarkeiten des deutschen Gesundheitssystems einige Hürden habe überspringen müssen. Inzwischen ist das "Ärztehaus... » mehr

08.07.2009

Region

"Patientendaten sollten in den Arztpraxen bleiben"

Kronach - Amerikanische Verhältnisse auch im deutschen Gesundheitssystem? Das Kronacher Bürger-Patienten-Forum möchte dies soweit möglich noch verhindern. » mehr

fs_Kassenpatient_210109

21.01.2009

Region

Auf dem Weg zur „Barfußmedizin“

Coburg – Die Patientenbewegung Coburg, die Hausärzte seit dem vergangenen Jahr im Ringen um ihre Existenz unterstützt, kämpft jetzt auch für die Fachärzte. » mehr

DSCN3626.jpg

08.07.2008

Region

Coburger kämpfen für Hausärzte

Mehr als 1000 Bürgerinnen und Bürger aus der Stadt und dem Landkreis haben am Dienstagabend auf dem Coburger Marktplatz für den Erhalt des deutschen Gesundheitssystems mit Haus- und Fachärzten sowie k... » mehr

01.07.2008

Region

Mehr als 1000 Patienten mobilisiert

Coburg – Mit den Dienstags-Demonstrationen hat der Hausärzteverein Coburg nach eigenen Angaben in der Region bislang mehr als 1000 Patienten mobilisiert. » mehr

17.06.2008

Region

Dienstags-Demo der Ärzte

Coburg – Heute um 19 Uhr will der Hausärzteverein Coburg auf dem Marktplatz demonstrieren. Wie schon bei den Kundgebungen in Neustadt bei Coburg und in München wenden sich die Hausärzte gegen die Amer... » mehr

fpnd_Boehm_Anstoesze_2sp_311210

05.06.2010

Oberfranken

Nachlese

Bayerns politischer Widerstand gegen Steuererhöhungen und gegen die geplante Kopfpauschale im deutschen Gesundheitssystem, die erfreulich gesunkene Arbeitslosigkeit zwischen Hof und Berchtesgaden, das... » mehr

fpnd_redgast_1sp_311210

26.06.2008

Oberfranken

Die Quittung für jahrelange Fehler in der Gesundheitspolitik

An der Gesundheitspolitik von Bundesministerin Ulla Schmidt (SPD) und ihren Vorgängern lässt er kein gutes Haar: „Als Staatsdirigismus und Murks von vorne bis hinten“ bezeichnet Dr. » mehr

^